Home / Forum / Astrologie & Esoterik / SBM erobern oder erobern lassen?????? ahhhhh

SBM erobern oder erobern lassen?????? ahhhhh

29. März 2015 um 0:11

Ich bin echt hin und weg von einem SBM
Er ist neben dem Studium Fotograf in einem Club. Haben uns dort oft angelächelt und er hat mir zum Abschied zugewunken (haben aber nicht miteinander gesprochen)
Nun schreiben wir ein bisschen miteinander.

Und nun:
- Soll er mein Interesse deutlich merken (durch das anfangen von chats und inhaltliches flirten)? oder eher auf seine Initiative warten?

- Wenn ich demnächst wieder im Club bin... Soll ich schon flirten? Oder eher zurückhaltend sein?

- auf welchen Typ Frau stehen sbm generell? äußerlich und charakterlich (dominant oder eher ruhiger) ?

WÜRDE MICH SO UUUNGLAUBLICH ÜBER EIN PAAR TIPPS VON EUCH FREUEN!!! er ist nämlich wirklich megatoll!!!!!

Mehr lesen

29. März 2015 um 9:29

Locker bleiben...
Er wird eh erstmal dich studieren usw
Lass es ruhig angehen und lass ihn immer nen Schritt voraus sein bzw will er die Kontrolle behalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2015 um 21:59
In Antwort auf torkel_12866936

Locker bleiben...
Er wird eh erstmal dich studieren usw
Lass es ruhig angehen und lass ihn immer nen Schritt voraus sein bzw will er die Kontrolle behalten


danke für die schnelle antwort

und zeigt er es dann, wenn er interesse hat?! oder wie merke ich das?
er wirkt beim schreiben in einem moment total offen und im nächsten wieder als ob er fast desinterresiert wäre?
blick da gaar nicht durch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2015 um 22:26
In Antwort auf sybil_12877636


danke für die schnelle antwort

und zeigt er es dann, wenn er interesse hat?! oder wie merke ich das?
er wirkt beim schreiben in einem moment total offen und im nächsten wieder als ob er fast desinterresiert wäre?
blick da gaar nicht durch...

Re
Hi 0mele0, mir geht es gerade genauso wie Dir, Irgendwie scheinen sie sich etwas anders zu verhalten als andere...
Ich blicke da gerade auch nicht durch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2015 um 22:37
In Antwort auf perlie_12486466

Re
Hi 0mele0, mir geht es gerade genauso wie Dir, Irgendwie scheinen sie sich etwas anders zu verhalten als andere...
Ich blicke da gerade auch nicht durch.

...
ja, keine Ahnung....
Blicke da gar nicht durch... Komme mir dann irgendwie blöd vor, weil ich nicht weiß, ob er überhaupt Interesse hat.
Und er quetscht mich quasi aus, aber wenn ich was wissen will schweigt er sich teilweise aus?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2015 um 12:29

Hallo 0mele0,
ich wäre nicht ganz zurückhaltend und würde auch nicht aufs Ganze gehen. Ich würde ein Mittelweg finden und es langsam angehen.
Mein SBM z.B. traut sich nicht so richtig voll auf mich zuzugehen, aber wenn von mir ein kleines Zeichen kommt, wird er mutiger.
Richtig durchblicken, glaube ich, wird man nie bei diesen Exemplaren.
Meiner sagt mir aber immer, wenn er sich mal etwas anders verhält, dass hätte nichts mit mir zu tun.
Mein SBM steht auf gar keinen Fall auf dominante Frauen, das weis ich hundertprozentig. Er frug mich deswegen das schon öfters, ob ich so bin. Sie wollen, meiner z. B. die Verantwortung haben.
Eine ganz ruhige Frau mögen sie, nach meinen Erfahrungen, aber auch nicht. Man sollte schon etwas offener sein, vor allen Dingen humorvoll. Das holt sie aus ihrer dunklen Gedankenwelt heraus.
SBM sind ja eher zurückhaltend und sprechen ja nicht so gerne über sich. Ich denke, er möchte erst mal von dir wissen, wie du zu ihm stehst, bevor er über sich was Preis gibt...

LG Lovely20113

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2015 um 13:20
In Antwort auf lovely20113

Hallo 0mele0,
ich wäre nicht ganz zurückhaltend und würde auch nicht aufs Ganze gehen. Ich würde ein Mittelweg finden und es langsam angehen.
Mein SBM z.B. traut sich nicht so richtig voll auf mich zuzugehen, aber wenn von mir ein kleines Zeichen kommt, wird er mutiger.
Richtig durchblicken, glaube ich, wird man nie bei diesen Exemplaren.
Meiner sagt mir aber immer, wenn er sich mal etwas anders verhält, dass hätte nichts mit mir zu tun.
Mein SBM steht auf gar keinen Fall auf dominante Frauen, das weis ich hundertprozentig. Er frug mich deswegen das schon öfters, ob ich so bin. Sie wollen, meiner z. B. die Verantwortung haben.
Eine ganz ruhige Frau mögen sie, nach meinen Erfahrungen, aber auch nicht. Man sollte schon etwas offener sein, vor allen Dingen humorvoll. Das holt sie aus ihrer dunklen Gedankenwelt heraus.
SBM sind ja eher zurückhaltend und sprechen ja nicht so gerne über sich. Ich denke, er möchte erst mal von dir wissen, wie du zu ihm stehst, bevor er über sich was Preis gibt...

LG Lovely20113


Daanke für deine tolle Antort, Lovely20113

Ich kenne ihn zwar kaum, aber was du so schreibst hört sich verdächtig nach meinem Exemplar an
Dann werd ich mal versuchen mir nicht allzu viele Gedanken zu machen und das langsam angehen lassen.
Aber das mit der Dominanz hat mir sehr geholfen, werd mich da dann etwas zurückhalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2015 um 13:12

Ich brauch nochmal Hilfe
Also mein Steinbockkandidat hat jetzt selbst geschrieben, dass bei ihm schon viele daran gescheitert sind ihn zu knacken, aber dass das an ihm liegen würde und er sich trotzdem freuen würde, wenn wir weiterhin schreiben würden?!
Aber mir kommt vor ich muss die Unterhaltungen immer in Gang bringen....

Was soll ich jetzt tun, damit ich da irgendwie weiterkomme? Ihn mal kommen lassen, oder mich weiterhin oft melden???
Will ihm schon Interesse zeigen, aber auch nicht aufdringlich wirken??!

HIIIILFEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 22:46

.
echt niemand einen Tipp für mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 23:22
In Antwort auf sybil_12877636

.
echt niemand einen Tipp für mich?

Na ja,
das hört sich ja auch nach einer harten Nuss an!
Aber wenn er dir sagt, dass er nichts dagegen hat, ist doch alles ok.
Ich würde jetzt an deiner Stelle mich schon melden, aber auch nicht zu viel.
Sprech ihn doch mal darauf an, wieso du immer den Anfang machen mußt.
Sowas habe ich mich auch immer gefragt und habe endlich, nach einer langen Zeit von ihm selber erfahren, dass er von Anfang an sich von mir angezogen fühlte.

Über was schreibt ihr denn so?
Oder wie fängst du das Gespräch an?

LG Lovely20113

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2015 um 23:05
In Antwort auf lovely20113

Na ja,
das hört sich ja auch nach einer harten Nuss an!
Aber wenn er dir sagt, dass er nichts dagegen hat, ist doch alles ok.
Ich würde jetzt an deiner Stelle mich schon melden, aber auch nicht zu viel.
Sprech ihn doch mal darauf an, wieso du immer den Anfang machen mußt.
Sowas habe ich mich auch immer gefragt und habe endlich, nach einer langen Zeit von ihm selber erfahren, dass er von Anfang an sich von mir angezogen fühlte.

Über was schreibt ihr denn so?
Oder wie fängst du das Gespräch an?

LG Lovely20113

Danke
Also ich muss sagen mittlerweile ist es sehr ausgewogen was das melden angeht. Es kommt schon fast mehr von ihm als von mir, nachdem ich mich einfach mal ein paar Tage lang gar nicht gemeldet habe.
Auch die Gespräche sind ganz nett. Und flirten funktioniert schon besser, nur er kommt mir da ein bisschen unbeholfen vor was seine Flirtversuche angeht.
Ich habe jetzt einfach vor an einem Wochenende mal in den Club zu gehen. (offiziell ganz ungezwungen natürlich. Will ihn ja nicht überrumpeln)

Und ja, schon wieder Hilfe nötig:
- Soll ich eher schüchtern, oder offensiv sein was die Gespräche angeht?! Ihn auch mal beiläufig berühren (nur den Arm oder so meine ich )
-Outfittechnisch eher klassisch natürlich, oder schon in die feminine sexy Richtung????

BITTE UM EURE LIEBEN ANTWORTEN


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2015 um 10:59
In Antwort auf sybil_12877636

Danke
Also ich muss sagen mittlerweile ist es sehr ausgewogen was das melden angeht. Es kommt schon fast mehr von ihm als von mir, nachdem ich mich einfach mal ein paar Tage lang gar nicht gemeldet habe.
Auch die Gespräche sind ganz nett. Und flirten funktioniert schon besser, nur er kommt mir da ein bisschen unbeholfen vor was seine Flirtversuche angeht.
Ich habe jetzt einfach vor an einem Wochenende mal in den Club zu gehen. (offiziell ganz ungezwungen natürlich. Will ihn ja nicht überrumpeln)

Und ja, schon wieder Hilfe nötig:
- Soll ich eher schüchtern, oder offensiv sein was die Gespräche angeht?! Ihn auch mal beiläufig berühren (nur den Arm oder so meine ich )
-Outfittechnisch eher klassisch natürlich, oder schon in die feminine sexy Richtung????

BITTE UM EURE LIEBEN ANTWORTEN


Hallo zusammen,
hallo 0mele0,

Du fragst, ob du eher schüchtern oder offensiv sein solltest, was Gespräche und Berührungen anbelangt.

Meiner astrologischen Erfahrung nach brauchen Steinböcke vor allem Zeit und Vertrauen, um sich zu öffnen.

Und das erreichst Du, wenn Du Dich authentisch verhältst und ehrlich bist. Sie mögen Gradlinigkeit, denn dann wissen sie, worauf sie sich einlassen oder auch nicht.

Wenn Du Dich einmal so und einmal so verhältst, erreichst Du seinerseits höchstens Verunsicherung, weil er Dich nicht einschätzen kann.

Also höre am besten auf Dein Herz und Dein Bauchgefühl, was es Dir vorgibt und sei einfach "Du".

Und wenn Dir was auf der Seele liegt, dann frage ihn einfach bzw. sprich mit ihm.

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2015 um 22:09
In Antwort auf waage1964

Hallo zusammen,
hallo 0mele0,

Du fragst, ob du eher schüchtern oder offensiv sein solltest, was Gespräche und Berührungen anbelangt.

Meiner astrologischen Erfahrung nach brauchen Steinböcke vor allem Zeit und Vertrauen, um sich zu öffnen.

Und das erreichst Du, wenn Du Dich authentisch verhältst und ehrlich bist. Sie mögen Gradlinigkeit, denn dann wissen sie, worauf sie sich einlassen oder auch nicht.

Wenn Du Dich einmal so und einmal so verhältst, erreichst Du seinerseits höchstens Verunsicherung, weil er Dich nicht einschätzen kann.

Also höre am besten auf Dein Herz und Dein Bauchgefühl, was es Dir vorgibt und sei einfach "Du".

Und wenn Dir was auf der Seele liegt, dann frage ihn einfach bzw. sprich mit ihm.

Lieben Gruß


Also ich denke das mit dem Authentisch sein funktioniert ganz gut. Er hat gmeint er schätzt meine offene, direkte Art und mag es, dass ich anders bin als die Anderen.

Aber ich scheine trotzdem auf der Stelle zu treten irgendwie...
Kann ich beim Treffen einen Fortschritt erwarten, oder ist da auch mehr dieses "Prüfen" im Vordergrund?

Kann ich eine offene Art vom Treffen erwarten, oder wird mir vermutlich eher der zurückhaltende, kühle SBM begegnen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2015 um 9:32
In Antwort auf sybil_12877636


Also ich denke das mit dem Authentisch sein funktioniert ganz gut. Er hat gmeint er schätzt meine offene, direkte Art und mag es, dass ich anders bin als die Anderen.

Aber ich scheine trotzdem auf der Stelle zu treten irgendwie...
Kann ich beim Treffen einen Fortschritt erwarten, oder ist da auch mehr dieses "Prüfen" im Vordergrund?

Kann ich eine offene Art vom Treffen erwarten, oder wird mir vermutlich eher der zurückhaltende, kühle SBM begegnen???

Re.
Hallo 0mele0,

was willst Du denn eigentlich? Willst Du ihn einfach nur "knacken", eine Freundschaft plus, eine langfristige Beziehung, die Frau an seiner Seite sein?

Warum hast Du es so eilig? Wird es Dir so zu langweilig, ihn näher kennen zu lernen? Warum räumst Du ihm nicht einfach die Zeit ein, die er braucht, um sich über seine Gefühle klar zu werden und sich etwas entwickeln zu lassen?

Inwiefern bist Du denn für ihn "anders als die Anderen"?

Er "prüft" Dich genau so lange, so lange er das Gefühl hat, dass da noch Charaktereigenschaften zu Tage treten können, die er so noch nicht an Dir kennen gelernt hat. Bzw. er versucht auszuschließen, dass Du Dich doch ein Stück weit anders gibst, als Du bist.

Da er Dir bereits mitgeteilt hat, dass ihn schon viele Frauen versucht haben, zu knacken, ist ja wohl genau das, was er nicht möchte. Nämlich Liebe und Vertrauen zu schenken und enttäuscht zu werden.

Wie steht es also um deine Gefühle ihm gegenüber und was bist Du bereit zu geben und einzuräumen, ohne, dass es Dir eigentlich jetzt schon gegen den Strich geht, weil das Alles für Dich zu lange dauert? So kommt es jedenfalls bei mir an.

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2015 um 18:59
In Antwort auf waage1964

Re.
Hallo 0mele0,

was willst Du denn eigentlich? Willst Du ihn einfach nur "knacken", eine Freundschaft plus, eine langfristige Beziehung, die Frau an seiner Seite sein?

Warum hast Du es so eilig? Wird es Dir so zu langweilig, ihn näher kennen zu lernen? Warum räumst Du ihm nicht einfach die Zeit ein, die er braucht, um sich über seine Gefühle klar zu werden und sich etwas entwickeln zu lassen?

Inwiefern bist Du denn für ihn "anders als die Anderen"?

Er "prüft" Dich genau so lange, so lange er das Gefühl hat, dass da noch Charaktereigenschaften zu Tage treten können, die er so noch nicht an Dir kennen gelernt hat. Bzw. er versucht auszuschließen, dass Du Dich doch ein Stück weit anders gibst, als Du bist.

Da er Dir bereits mitgeteilt hat, dass ihn schon viele Frauen versucht haben, zu knacken, ist ja wohl genau das, was er nicht möchte. Nämlich Liebe und Vertrauen zu schenken und enttäuscht zu werden.

Wie steht es also um deine Gefühle ihm gegenüber und was bist Du bereit zu geben und einzuräumen, ohne, dass es Dir eigentlich jetzt schon gegen den Strich geht, weil das Alles für Dich zu lange dauert? So kommt es jedenfalls bei mir an.

Lieben Gruß

Also
Ich habe im Grunde keine Vorstellung davon was genau ich möchte.
Ich hatte nicht vor nach jemandem Ausschau zu halten (wofür auch immer). Eigentlich bin ich momentan eher genau nicht auf der Suche nach jemandem, aber dieser Mensch hat es mir auf irgendeine weise angetan. Natürlich optisch ganz außergewöhnlich toll (sage ich nicht oft über jemanden) und einfach eine besondere Ausstrahlung, die mich fasziniert.

Und stören tut mich nicht, dass alles relativ langsam voran geht, sondern, dass ich zum ersten mal eine Persönlichkeit so gar nicht einordnen kann und gaaar kein Gefühl dafür habe in welche Richtung sich das ganze anbahnt. Und damit tu ich mir schwer, weil ich ein Mensch bin, der sich schwer dabei tut, in der 'Luft' zu hängen... So ohne jeglichen Anhaltspunkt.
Also mir geht es nicht mit ihm zu langsam, sondern mit dem Gefühl ihn etwas einschätzen zu können bzw die Lage etwas einschätzen zu können.
Hab so das Gefühl, dass er eine ziemlich komplexe Person ist, die richtig schwer jemanden an sich ranlässt und das kenne ich so nicht und genau das macht mich unsicher und waaahnsinnig, weil ich keeeine Ahnung habe woran ich bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2015 um 6:01
In Antwort auf sybil_12877636

Also
Ich habe im Grunde keine Vorstellung davon was genau ich möchte.
Ich hatte nicht vor nach jemandem Ausschau zu halten (wofür auch immer). Eigentlich bin ich momentan eher genau nicht auf der Suche nach jemandem, aber dieser Mensch hat es mir auf irgendeine weise angetan. Natürlich optisch ganz außergewöhnlich toll (sage ich nicht oft über jemanden) und einfach eine besondere Ausstrahlung, die mich fasziniert.

Und stören tut mich nicht, dass alles relativ langsam voran geht, sondern, dass ich zum ersten mal eine Persönlichkeit so gar nicht einordnen kann und gaaar kein Gefühl dafür habe in welche Richtung sich das ganze anbahnt. Und damit tu ich mir schwer, weil ich ein Mensch bin, der sich schwer dabei tut, in der 'Luft' zu hängen... So ohne jeglichen Anhaltspunkt.
Also mir geht es nicht mit ihm zu langsam, sondern mit dem Gefühl ihn etwas einschätzen zu können bzw die Lage etwas einschätzen zu können.
Hab so das Gefühl, dass er eine ziemlich komplexe Person ist, die richtig schwer jemanden an sich ranlässt und das kenne ich so nicht und genau das macht mich unsicher und waaahnsinnig, weil ich keeeine Ahnung habe woran ich bin

Re.
Hallo 0mele0,

also willst Du einen Fortschritt in eine Richtung, von der Du selbst nicht weißt, wo sie Dich hinführt?

Hängt er bei Dir nicht genau so in der Luft?

Versuche doch erst mal, unabhängig von ihm, herauszufinden wie Du für ihn empfindest und was Du genau willst.

Ich glaube, dann geht es automatisch in irgendeine Richtung.

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2015 um 22:45

Ich schonwieder....
Also es gibt Neuigkeiten bzgl meines Steinbockes.
Ich war am Wochenende im Club. Er kam direkt auf mich zu, haben uns toll unterhalten, haben viel gelacht, also es hat alles gepasst. (bin mir zwar bis aufs mark durchleuchtet vorgekommen, aber das ist ok )

er hat sich auch direkt am nächsten tag gemeldet.
nur hab ich keine ahnung wie ich jetzt weiter vorgehen sollte?!
soll ich nochmal in den club?
oder wie komme ich an ein treffen zu zweit mit ihm ohne zu aufdringlich zu wirken????
oder ist es dem sbm zu früh jetzt schon an ein treffen mit mir alleine zu denken?

HEEEEEEELP!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2015 um 9:21
In Antwort auf sybil_12877636

Ich schonwieder....
Also es gibt Neuigkeiten bzgl meines Steinbockes.
Ich war am Wochenende im Club. Er kam direkt auf mich zu, haben uns toll unterhalten, haben viel gelacht, also es hat alles gepasst. (bin mir zwar bis aufs mark durchleuchtet vorgekommen, aber das ist ok )

er hat sich auch direkt am nächsten tag gemeldet.
nur hab ich keine ahnung wie ich jetzt weiter vorgehen sollte?!
soll ich nochmal in den club?
oder wie komme ich an ein treffen zu zweit mit ihm ohne zu aufdringlich zu wirken????
oder ist es dem sbm zu früh jetzt schon an ein treffen mit mir alleine zu denken?

HEEEEEEELP!!!!!!


Hallo geduldige Frau,
bin selbst SBM. Danke für Dein Interesse an einem Exemplar, was laut deiner Beschreibung sehr typische Verhaltensweisen an den Tag legt. Bevor ich genauer antwortet, möchte ich zwei Fakten abfragen.
- Wie alt seid ihr beide, ungefähr in der gleichen Altersklasse?
- welches Sternzeichen bist Du?

Nun mal etwas leichtes:
- auf welchen Typ Frau stehen sbm generell? äußerlich und charakterlich (dominant oder eher ruhiger) ?
Dazu hat Lovely20113 schon gute Erklärungen abgegeben.
Grundsätzlich mögen wir Frauen die in der Öffentlichkeit gepflegt erscheinen, beim Sport darfst Du gerne verschwitz sein, aber in der Disco und beim Shoppen sollte Dein Outfit passend sein. Du solltest beruflich auf sicheren Beinen stehen, in Deinem Job gerne die taffe Buisness Lady sein.
Wenn er in der Disco arbeitet, besser geht es doch schon mal garnicht: Du kannst ihn in seinem Bereich erleben, verbringe Zeit in seiner Nähe, beobachte wie er mit anderen Umgeht,sprich mit ihm über diese Arbeit, lobe ihn dafür!!
Frag ihn nach seinem Studium, wie es so läuft, was er für Pläne hat. SBM haben immer Pläne. Er wird sie Dir nicht gleich enthüllen, frag nach Teilschritten. Beruf ist das Thema Nummer Eins für uns, damit muß Frau klarkommen, dass sollte Sie wertschätzen.
Eine dominante Frau kann sich gleich einen anderen Mann suchen, wobei es um die Feinheiten geht. Du darfst gerne in Gruppen, mit anderen Mädels zB. das Gespäch führen, organisieren und Leute zusammen bringen, das beeindruckt uns. Versuche raus zu bekommen ob er gute Kumpels hat, seine Freund und seine Familie sind die Nummer 2.
Du scheinst im Moment von seinem charmanten Auftreten+seiner zurückhaltende Art begeistert zu sein, stimmst? Sag im das so, sag ihm das Du hinter seine Fassade schauen willst. Ein junger SBM ist sehr sehr unsicher in Herzensangelegenheiten und spielt auf Zeit. Sein Vertrauen gewinnst Du durch authentisches Auftreten und er muss Deine Interesse an ihm spüren. Wen Du nur eine Liebelei suchst, Deinen Spass haben willst und es Dich reizt ihn "zu knacken" solltest Du noch mal in Dich gehen. Vielleicht lässt du ihn mal eine Weile links liegen und prüfst Deine Gefühle, Deine Lebenspläne.

Bis später mal, muss mich um die Arbeit kümmern


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2015 um 1:27
In Antwort auf sybil_12877636

...
ja, keine Ahnung....
Blicke da gar nicht durch... Komme mir dann irgendwie blöd vor, weil ich nicht weiß, ob er überhaupt Interesse hat.
Und er quetscht mich quasi aus, aber wenn ich was wissen will schweigt er sich teilweise aus?!

???
Hallo...hab hier grad bissel gelesen...mir kommt dein Problem sehr bekannt vor. WAs hat es denn nun für ein Ende gegeben?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2015 um 1:35
In Antwort auf RedButler


Hallo geduldige Frau,
bin selbst SBM. Danke für Dein Interesse an einem Exemplar, was laut deiner Beschreibung sehr typische Verhaltensweisen an den Tag legt. Bevor ich genauer antwortet, möchte ich zwei Fakten abfragen.
- Wie alt seid ihr beide, ungefähr in der gleichen Altersklasse?
- welches Sternzeichen bist Du?

Nun mal etwas leichtes:
- auf welchen Typ Frau stehen sbm generell? äußerlich und charakterlich (dominant oder eher ruhiger) ?
Dazu hat Lovely20113 schon gute Erklärungen abgegeben.
Grundsätzlich mögen wir Frauen die in der Öffentlichkeit gepflegt erscheinen, beim Sport darfst Du gerne verschwitz sein, aber in der Disco und beim Shoppen sollte Dein Outfit passend sein. Du solltest beruflich auf sicheren Beinen stehen, in Deinem Job gerne die taffe Buisness Lady sein.
Wenn er in der Disco arbeitet, besser geht es doch schon mal garnicht: Du kannst ihn in seinem Bereich erleben, verbringe Zeit in seiner Nähe, beobachte wie er mit anderen Umgeht,sprich mit ihm über diese Arbeit, lobe ihn dafür!!
Frag ihn nach seinem Studium, wie es so läuft, was er für Pläne hat. SBM haben immer Pläne. Er wird sie Dir nicht gleich enthüllen, frag nach Teilschritten. Beruf ist das Thema Nummer Eins für uns, damit muß Frau klarkommen, dass sollte Sie wertschätzen.
Eine dominante Frau kann sich gleich einen anderen Mann suchen, wobei es um die Feinheiten geht. Du darfst gerne in Gruppen, mit anderen Mädels zB. das Gespäch führen, organisieren und Leute zusammen bringen, das beeindruckt uns. Versuche raus zu bekommen ob er gute Kumpels hat, seine Freund und seine Familie sind die Nummer 2.
Du scheinst im Moment von seinem charmanten Auftreten+seiner zurückhaltende Art begeistert zu sein, stimmst? Sag im das so, sag ihm das Du hinter seine Fassade schauen willst. Ein junger SBM ist sehr sehr unsicher in Herzensangelegenheiten und spielt auf Zeit. Sein Vertrauen gewinnst Du durch authentisches Auftreten und er muss Deine Interesse an ihm spüren. Wen Du nur eine Liebelei suchst, Deinen Spass haben willst und es Dich reizt ihn "zu knacken" solltest Du noch mal in Dich gehen. Vielleicht lässt du ihn mal eine Weile links liegen und prüfst Deine Gefühle, Deine Lebenspläne.

Bis später mal, muss mich um die Arbeit kümmern


Hilfe
Hallo...ich bräuchte ihre Hilfe. Ich brauche eine Aufklärung und Schulung wie die SBM ticken und wie man am besten umgehen soll mit ihnen.
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vergebener Widdermann, baggert aber trotzdem
Von: preeti_11860597
neu
22. August 2015 um 5:54
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen