Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Schmollen oder einen Schritt auf ihn zu machen?

Schmollen oder einen Schritt auf ihn zu machen?

27. Dezember 2009 um 14:33

Hallo Ihr Lieben! Frohe Weihnachten, ich wollte mir meine Festtagssorgen von der Seele schreiben & hoffe das da draussen der ein oder andere Kenner des Löwemannes ist der mir helfen kann:

Mein Löwe rief mich Heilig Abend Nachts um 4 betrunken an. Unsere Beziehung gestaltet sich schwierig, wir sind 1em Jahr zusammen. Ich bin vor 2 Wochen aus unser Wohnung ausgezogen um die Ecke. Das klappt eigentlich prima. Nur ist er nicht 100% davon überzeugt das er mich glücklich machen kann.
Immer wieder diese Zweifel. So auch vorletzte Nacht. Er fragte mich wo ich denn sei und ob ein Mann bei mir wäre, dann ging er noch ins detail, das hat mich sehr verletzt Eigentlich wollte ich bei ihm sein zu Weihnachten, doch es kam nichts konkretes und so habe ich meine Verabredungen getroffen. Am nächsten Tag kam nach dem betrunkenen Anruf nichts mehr von ihm. Er weiss das ich sehr truarig bin und ich weiss nicht ob ich ihn in Ruhe lassen soll oder mich melden und einmal ausprechen soll. Ich liebe ich ihn doch so sehr!

Liebe Grüsse von einer traurigen Skorpionin

Mehr lesen

27. Dezember 2009 um 20:26

Schuldgefühle immer wieder
VIelen Dank Dein Text hat mir sehr geholfen

Wir haben gesprochen & es ist immer das gleiche bei ihm
eine Art Schuldgefühle Sucht. Er weiss das er etwas tun sollte (zb am nächsten Tag anrufen und die Sache klarstellen) tut es nicht in Erwartung von Schuldgefühlen. So enttäuscht er den anderen schon im Vorfeld. Das ist sein Muster. Die Gefühle sind bei uns beiden da. Ich werde jetzt ein wenig forscher und abgeklärter an unsere Beziehung rangehen. Mal sehen ob das hilft- früher war ich zu lieb.

Kennst Du das mit Schuldgefühlen? Lg

Gefällt mir

27. Dezember 2009 um 22:13

Schuldgefühle Part 2
Hallo!

Ich bin da erst seit kurzem dran, aber ich glaube das dem Löwen diese Gefühle echt zusetzen. Das ich da nichts machen kann weiss ich, das muss er selber lernen, aber ich habe mir vorgenommen ihm klipp und klar zu sagen was ich beobachtet habe: er steht sich mit einer unterdrückten Aggression im Weg.

Dabei dachte ich das er in seinem Leben schon viel Schmerz erlebt hat, aber ich glaube er hat sich da nur durch "geschummelt" um sich beim Scheitern in den Schuldgefühlen zu suhlen und sich dann zurückzuziehen....

Was meinst Du?


LG!!!

Gefällt mir

27. Dezember 2009 um 22:37

Kluge Antwort
Du hast total Recht mit dem Ansrpuch! So genau weiss ich die Sache mit der Provokation nicht, aber ich glaub das es bei diesem
Löwen eine Emotion ist die er mit Frauen verbindet...nur so angenommen..dadurch ist er immer wieder in Versuchung diese Emotion zu suchen denke ich mal obwohl er das gar nicht will!!

Naja vielleicht irre ich mich auch! Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen