Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Schocker! zufälliges wiedersehen mit meinem WM!

Schocker! zufälliges wiedersehen mit meinem WM!

10. Dezember 2007 um 23:33

hi zusammen,
ich bin heute nichtsahnend zum shoppen in die stadt und laufe meinem WM in einem laden übern weg. nach knapp 4 wo. sah ich ihn also wieder. habe ihn angesprochen, umarmt, dann haben wir kurz geredet über belanglose sachen. er sagte -mal wieder- er würde mich mal anrufen. (haha) dann bin ich weiter (hatte meine ma im schlepptau, deshalb fiel spontan nach kaffee trinken fragen aus). urplötzlich wurde mir klar, ich muß nochmal zurück, ich sehe ihn so schnell nicht wieder. bin dann wieder an ihm vorbei bzw. zu ihm. haben dann noch ein paar sätze mehr gewechselt, habe ihn gefragt, wie es geht. er hat ja tierischen stress gerade. habe ihm viel glück gewünscht, ihn aufgebaut. er meinte nochmal, er würde sich melden. ich so:"wäre wirklich nett, wenn wir mal wieder was zus. machen würden" er:"ja, ich melde mich" ich:"machst du sowieso nicht" er "doch, mache ich". seitdem gehts mir richtig mies. ich glaube ich war kreidebleich. er kam mir so fremd vor. er hat echt eine 10m hohe mauer um sich gezogen. sein stress wird aber erst ende januar vorbei sein. trotzdem ist feiern am we mit kumpels bis um 7 kein problem.
fazit:
entweder traut er sich nicht, mir eine absage zu erteilen, es mir direkt zu sagen, und er will mich ruhigstellen mit seinen versprechungen.
oder: er hat angst, daß es ernst werden könnte mit uns. aber was festes kommt ja derzeit nicht für ihn in frage. deshalb diese mauer.
was meint ihr?
GLG

Mehr lesen

11. Dezember 2007 um 14:57

Mehr selbstbewusstsein
hi fidirallalla,
im nachhinein überelege ich auch, ob ich nicht schon am anfang hätte noch konkreter sein sollen. aber ER WEISS, wie sehr ich ihn mag. ich habe halt nuir nicht gesagt, daß ich jetzt mein leben mit ihm verbringen will. von ihm kam stets "ich habe dir von anfang an gesagt, daß ich nichts festes will". ich hoffe, daß mein WM irgendwann noch merken wird, daß exzessiv party machen und besinnungslos trinken auf dauer auch nicht glücklich macht. vllt. macht es ja schon bald klick bei ihm. es ist jetzt einfach der falsche zeitpunkt. so bitter es sit, ich muß es so hinnehmen. dennoch überlege ich, ihm zu weihnachten eine kleinigkeit zukommen zulassen, auch falls er sich bis weihanchten IMMER NOCH NICHT gemeldet haben sollte.
was meinst du?
wie bist du denn nun mit deinem WM verblieben?
GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 23:53

Also...
bei mir ist es so, daß ich ihm gegenüber von anfang ziemlich cool war. das hat ihn teilweise verunsichert, das hat er auch so gesagt. ich habe mich so verhalten, weil ich angst hatte, daß er sonst sofort schluß macht, wenn ich zu offen bin. trotzdem habe ich ihm natürlich gesagt, wie viel er mir bedeutet und daß ich mehr will. als ich ihn vorgestern traf, war er nervöser als ich. das steht fest. ich war ziemlich abgeklärt und die redeführerin. schließlich bin ich ja auch 2x auf ihn zugegangen in dem laden. ich kann ihm zwar nicht in den schönen kopf gucken, aber in die augen. er war wieder verunsichert, überrumpelt, habe ihn wohl auf dem falschen fuß erwischt mit dem spontan-wiedersehen. er geht shoppen, aber müßte ja eigtl. am schreibtisch sitzen. dennoch scheint ihm letztlich doch nichts peinlich zu sein, denn schliesslich ist er -seiner meinung nach- ja der "geilste".
gibts bei dir was neues?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 8:14

Ich denke,
die bekommen das alles zurück, was sie uns angetan haben. früher oder später. dann kommen sie angekrochen. aber wahrscheinlich ist es dann zu spät...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 8:27
In Antwort auf emilierdbeer771

Ich denke,
die bekommen das alles zurück, was sie uns angetan haben. früher oder später. dann kommen sie angekrochen. aber wahrscheinlich ist es dann zu spät...

Liebe Frauen...
Schlussendlich habt ihr zugelassen, dass sie so mit euch umgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 8:57
In Antwort auf aggie_11988574

Liebe Frauen...
Schlussendlich habt ihr zugelassen, dass sie so mit euch umgehen.

Schon...
aber wenn man sich verliebt hat...... und zwar verliebt in das wahre ich des WM, das nun dem gespielten ich gewichen ist... ich habe ihm bestimmt nicht deutlich gemacht, behandel mich jetzt extra scheiße, damit ichs raffe.
ums nochmal deutlich zu machen: das ganze -von anfang an- ging mehr von ihm aus, weil ich wußte, er ist beziehungsgeschädigt. plötzlich dann der kontaktabbruch, daß er mich jetzt gar nicht mehr sehen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 10:40
In Antwort auf emilierdbeer771

Schon...
aber wenn man sich verliebt hat...... und zwar verliebt in das wahre ich des WM, das nun dem gespielten ich gewichen ist... ich habe ihm bestimmt nicht deutlich gemacht, behandel mich jetzt extra scheiße, damit ichs raffe.
ums nochmal deutlich zu machen: das ganze -von anfang an- ging mehr von ihm aus, weil ich wußte, er ist beziehungsgeschädigt. plötzlich dann der kontaktabbruch, daß er mich jetzt gar nicht mehr sehen will.

Das wahre ich??'
Hast du schon daran gedacht, dass das eben sein wahres ich ist.

In der Regel 'spielt' man am Anfang und zeigt nachher das wahre ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 11:21
In Antwort auf aggie_11988574

Das wahre ich??'
Hast du schon daran gedacht, dass das eben sein wahres ich ist.

In der Regel 'spielt' man am Anfang und zeigt nachher das wahre ich.

Aber
ich glaube immer noch, daß es bei ihm anders herum war. meine freundin, die ihn auch erlebt hat am anfang, kanns auch nicht fassen. und ich habe bisher immer ne top menschenkenntnis gehabt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 11:36
In Antwort auf emilierdbeer771

Aber
ich glaube immer noch, daß es bei ihm anders herum war. meine freundin, die ihn auch erlebt hat am anfang, kanns auch nicht fassen. und ich habe bisher immer ne top menschenkenntnis gehabt...

Glaube ist schön...
Ich weiss nicht, ob Dich das wirklich weiter bringt. Deine Freundin hat ihn ja wie gesagt auchz "am Anfang" erlebt. Dann wollte er noch was von Dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 14:42
In Antwort auf aggie_11988574

Glaube ist schön...
Ich weiss nicht, ob Dich das wirklich weiter bringt. Deine Freundin hat ihn ja wie gesagt auchz "am Anfang" erlebt. Dann wollte er noch was von Dir.

Natürlich
macht mich das alles NICHT glücklich. im gegenteil. aber so lange er es mir nicht ins gesicht sagt, daß die gefühle plötzlich weg sind, glaube ich es NICHT. in dem fall bräuchte ich diese erniedrigung.
heute abd treffe ich wieder seinen kumpel (auch WM, aber er weiß ja von nichts). hoffentlich ist mein WM nicht dabei...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 15:05

Wassermann hin oder her
ich habe mich mit meiner mutter unterhalten, sie ist ja auch WM und mein vater auch, und sie meinte, sie könne sein verhalten trotzdem nicht nachvollziehen. irgendwas in seinem kopf wäre ausgehakt.
seine EX, mit der er 9 j. zusammen war, war übrigens auch WM.
bei meinen eltern ist WM+WM die perfekte ehe. nie gab es probleme.
bei meinem WM und seiner EX war es für ihn ja wie gefängnis.
also auch wenn ich jetzt so vieles über den WM weiß und so vieles zutrifft, sind männer doch generell so in ihren ansichten oder? daß sie -wenns heiß wird- sich zurückziehen.

ich war gestern in dem film KLEINOHRHASEN mit til schweiger. fand den film super! da gehts auch um genau das, worüber wir hier diskutieren: FREIHEITEN des mannes, NICHT FESTLEGEN, NICHT MELDEN, BETTBEZIEHUNG, EINER VERLIEBT SICH DANN DOCH, FRONTEN VORAB KLÄREN, etc. ... ich konnte irgendwie jeden satz so unterstreichen und habe meinen WM wiedererkannt. aber da gings um männer allgemein und die absoluten klischees, aber es sind keine klischees, sie stimmen! nicht nur der WM ist so, die meisten männer sind so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 18:45
In Antwort auf emilierdbeer771

Natürlich
macht mich das alles NICHT glücklich. im gegenteil. aber so lange er es mir nicht ins gesicht sagt, daß die gefühle plötzlich weg sind, glaube ich es NICHT. in dem fall bräuchte ich diese erniedrigung.
heute abd treffe ich wieder seinen kumpel (auch WM, aber er weiß ja von nichts). hoffentlich ist mein WM nicht dabei...

Das ist es ja...
Solange er es einen nicht ins Gesicht sagt, hat man halt einfach diese Hoffnung im Kopf und kann nicht loslassen. Ich denke wenn ein klärendes Gespräch stattfinden würde, und die Fronten geklärt werden, könnte man das ganze besser abschließen, aber solange...Aber loslassen wollen einen die WM dann ja auch nicht, es ist ein reinstes hin und her, obwohl ich dich nicht kenne emilie, das hast du nicht verdient, das hat keiner verdient! Halt uns mal auf dem laufenden. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 18:51
In Antwort auf mala_12073269

Das ist es ja...
Solange er es einen nicht ins Gesicht sagt, hat man halt einfach diese Hoffnung im Kopf und kann nicht loslassen. Ich denke wenn ein klärendes Gespräch stattfinden würde, und die Fronten geklärt werden, könnte man das ganze besser abschließen, aber solange...Aber loslassen wollen einen die WM dann ja auch nicht, es ist ein reinstes hin und her, obwohl ich dich nicht kenne emilie, das hast du nicht verdient, das hat keiner verdient! Halt uns mal auf dem laufenden. Liebe Grüße

Bitte direkt ins gesicht
ja, ich will es hören, daß er mir am anfang was vorgespielt hat, mich verarscht hat, daß es seine masche ist, gaaanz lieb und süß zu sein, um dann sein wahres ich zu zeigen; daß er mich nicht mehr liebt und er nur seinen spaß wollte und zu dem zeitpunkt damals einfach etwas selbstbestätigung brauchte.
aber männer sind ja so feige. ich bezweifle, daß es jemals ein klärendes gespräch geben wird, daß es überhaupt nochmal ein gespräch geben wird. da kann er noch 1000x sagen, er meldet sich. nichts wird passieren.
GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 18:56
In Antwort auf emilierdbeer771

Bitte direkt ins gesicht
ja, ich will es hören, daß er mir am anfang was vorgespielt hat, mich verarscht hat, daß es seine masche ist, gaaanz lieb und süß zu sein, um dann sein wahres ich zu zeigen; daß er mich nicht mehr liebt und er nur seinen spaß wollte und zu dem zeitpunkt damals einfach etwas selbstbestätigung brauchte.
aber männer sind ja so feige. ich bezweifle, daß es jemals ein klärendes gespräch geben wird, daß es überhaupt nochmal ein gespräch geben wird. da kann er noch 1000x sagen, er meldet sich. nichts wird passieren.
GLG

...
Das ist es ja und das wissen wir doch insgeheim. Er wird es einem nicht ins Gesicht sagen und es wird kein klärendes Gespräch geben, weil er sich immer wieder rausredet. Man kommt den WM ja schon so entgegen, und ich mein, wo ist das Problem, ein klärendes Gespräch zu führen?!Entweder wir machen es mit uns selber aus oder spielen halt weiter mit, wenn da nur die Gefühle nicht wären...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 19:06
In Antwort auf mala_12073269

...
Das ist es ja und das wissen wir doch insgeheim. Er wird es einem nicht ins Gesicht sagen und es wird kein klärendes Gespräch geben, weil er sich immer wieder rausredet. Man kommt den WM ja schon so entgegen, und ich mein, wo ist das Problem, ein klärendes Gespräch zu führen?!Entweder wir machen es mit uns selber aus oder spielen halt weiter mit, wenn da nur die Gefühle nicht wären...

Wie recht du hast,bluete!
manchmal frage ich mich auch, ob die wm einfach nur feige sind! ich denke auch, das es klärende gespräche nur geben wird, wenn man selbst auf den wm zugeht, ansonsten könnt es laaaang dauern.und dann, wenn man sich beide pobacken zusammen kneift vor lauter angst, luft holt und das thema anspricht, läuft man auch noch gefahr, das er eigentlich völlig um den heißen brei rum redet, rausredet halt.

nach allem was ich hier so verfolgt habe, kann ich ja noch froh sein, das "mein" wm sich so gut wie täglich meldet, und das von allein. ich lasse ihm meist den vortritt. allerdings überlege ich manchmal, was das für ein melden ist?! aus der sicht des vermissens evtl. heraus, oder einfach nur nach dem motto, ach, ich schreib mal kurz des lieben friedens und guten gewissens heraus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 19:13
In Antwort auf lux_12680224

Wie recht du hast,bluete!
manchmal frage ich mich auch, ob die wm einfach nur feige sind! ich denke auch, das es klärende gespräche nur geben wird, wenn man selbst auf den wm zugeht, ansonsten könnt es laaaang dauern.und dann, wenn man sich beide pobacken zusammen kneift vor lauter angst, luft holt und das thema anspricht, läuft man auch noch gefahr, das er eigentlich völlig um den heißen brei rum redet, rausredet halt.

nach allem was ich hier so verfolgt habe, kann ich ja noch froh sein, das "mein" wm sich so gut wie täglich meldet, und das von allein. ich lasse ihm meist den vortritt. allerdings überlege ich manchmal, was das für ein melden ist?! aus der sicht des vermissens evtl. heraus, oder einfach nur nach dem motto, ach, ich schreib mal kurz des lieben friedens und guten gewissens heraus...

Angst
Die Angst spielt auch eine so große Rolle. Vielleicht laufen wir ja auch dem klärenden Gespräch davon, aus Angst vor Ablehnung, weil wir ja eigentlich wissen das sie uns nicht "brauchen"...
Ich freue mich für dich, das es bei dir so toll läuft, er scheint sich Gedanken zu machen, da ist sie wieder die Hoffnung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 20:06
In Antwort auf mala_12073269

Angst
Die Angst spielt auch eine so große Rolle. Vielleicht laufen wir ja auch dem klärenden Gespräch davon, aus Angst vor Ablehnung, weil wir ja eigentlich wissen das sie uns nicht "brauchen"...
Ich freue mich für dich, das es bei dir so toll läuft, er scheint sich Gedanken zu machen, da ist sie wieder die Hoffnung...

Naja mal ehrlich...
ich hab nicht viel Zeit, weil ich voll im unistress bin...aber für ein kurzes Wort reichts...

egal wie gemein das jetzt vielleicht von mir klingen mag...aber was ich hier les ist schon wieder ein absolut passives Verhalten...und das bringt einen niemals vorwärts...


wenn mans auf das wesentliche reduziert ist es immer die aussage...
ich vermiss ihn...
ich bin über wochen tot traurig
aber ich will dass er mir sozusagen die Absolutions erteilt und mir sagt dass er mich nicht will

das heist in meinen augen...warten bis man aus einer schlimmen Lage gerettet wird ohne selbst raus zu kommen...

und wenn man einfach mal logisch nachdenkt...ihr habt 2, 3 wochen keinen Kontakt...was erwartet ihr...dass der (Wasser)Mann ankommt und sagt...wir müssen unsere Beziehung überdenken...

hallo...da gibts keine Beziehung...ich bezweifel dass er auch die ganze Zeit gelitten hat, weil er keinen Kontakt hatte...ansonsten wären Kontaktversuche von ihm ausgegangen oder er hätte wesentlich euphorischer reagiert wenn ihr euch gemeldet habt...

ich bin selbst ein Wassermann und lebe gern mit einer gewissen Distanz zu meinen Mitmenschen, solange es sich nicht um meine engsten Freunde handelt...aber wenn mir eine Frau wirklich gefällt bin ich auch zu mehr bereit als ab und zu mal ne SMS nebenbei

und so leid es mir tut...wenn eine Frau noch so verzweifelt vor liebe nach mir ist, ich aber seit so langer Zeit nichts von ihr gehört hab, hab ich keine Ahnung, dass sie still und leise vor sich hin leidet...

ich hab ja keine Kontakt und damit keine Ahnung, dass ein Gespräch gewünscht ist...also kann ich niemandem sagen dass ich nix von ihr will...das hat nichts mit Feigheit sondern mit Unwissenheit zu tun...

irgendwo wurde schonmal gesagt...wenn ihr leidet sagt das verdammt nochmal dem Mann oder streicht ihn von euch aus von der Liste und macht ihm das deutlich, wenn er nochmal ankommt...ich hab noch keinen Menschen, egal ob Mann oder Frau getroffen, der auf einen nach mehreren Wochen zugegangen ist und mit dem aus heiterem himmel ein Gespräch geführt hat, dass es mit einer Beziehung nicht klappt...

ich kenn eure konkreten Situationen nicht, aber wiegesagt...für mich sieht das nach einem absoluten Passivverhalten aus...und das kann auch schnell in eine Opferhaltung führen...

und damit hat es meines Wissens noch niemand geschafft auf Dauer glücklich zu sein oder daraus eine gleichberechtigte Beziehung zu führen...

und um wieder drauf zurück zu kommen...ich möchte keine Freundin, die sich freiwillig unter mir einordnet und mir nicht klipp und klar sagt, was sie stört...
ich will jemanden auf meiner Augenhöhe...nicht drüber und nicht drunter

so genug Geschrieben
viel glück, ich bin wieder für ein paar Tage weg und hoff ihr geb denen von euch aus einen Laufpass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 21:31
In Antwort auf mala_12073269

Angst
Die Angst spielt auch eine so große Rolle. Vielleicht laufen wir ja auch dem klärenden Gespräch davon, aus Angst vor Ablehnung, weil wir ja eigentlich wissen das sie uns nicht "brauchen"...
Ich freue mich für dich, das es bei dir so toll läuft, er scheint sich Gedanken zu machen, da ist sie wieder die Hoffnung...

Naja...
toll ist wahrhaftig übertrieben!das einzige was bei meinem wm noch anders zu sein scheint ist halt nur das mit dem melden,das macht er,noch... obwohl sich das auch schon an der anzahl der tägl. sms minimiert hat...
ansonsten passt mein wm genau in das profil, wie hier jeder klagt...seufz... irgendwo ist es so traurig mädels, oder?

sagt mal, wie ist es eigentlich bei/mit der treue bei euren wms? sind sie treu wie nichts gutes, oder eher ein-ich kann treu sein wenn ich evl. will-typ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 0:45
In Antwort auf mala_12073269

Angst
Die Angst spielt auch eine so große Rolle. Vielleicht laufen wir ja auch dem klärenden Gespräch davon, aus Angst vor Ablehnung, weil wir ja eigentlich wissen das sie uns nicht "brauchen"...
Ich freue mich für dich, das es bei dir so toll läuft, er scheint sich Gedanken zu machen, da ist sie wieder die Hoffnung...

0,0
@ piwi: du scheinst auch nicht wirklich glücklich mit deinem WM, aber dennoch kannst du froh sein, daß er sich täglich meldet! WOW!!!! bei mir NULL KOMMA NULL! meinem gehe ich jetzt echt am arsch vorbei. ich interessiere ihn wohl absolut nicht mehr, ich bin ihm scheißegal... das habe ich jetzt kapiert. ich habe lange genug gebraucht und hatte mich zwischenzeitlich selbst aufgegeben.

@ bluete: ja, am anfang bin ich einem klärenden gespräch quasi davon gelaufen. ich dachte mir, hmmmm, du weißt, er will keine bzhg., laß es so weiterlaufen. 1x pro woche treffen, spaß haben, besser als ihn gar nicht mehr zu sehen. dann hatten wir ein halbwegs klärendes gespräch, aber das hat ihn wohl dazu veranlaßt, komplett dicht zu machen.

mädels, wir müssen wieder mehr an uns selbst denken, es ist unser leben, wir müssen was draus machen. wir dürfen keine zeit vergeuden an typen, die uns nicht verdient haben und die uns nicht 100% wollen. es ist hart, aber es ist die wahrheit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 9:26
In Antwort auf emilierdbeer771

0,0
@ piwi: du scheinst auch nicht wirklich glücklich mit deinem WM, aber dennoch kannst du froh sein, daß er sich täglich meldet! WOW!!!! bei mir NULL KOMMA NULL! meinem gehe ich jetzt echt am arsch vorbei. ich interessiere ihn wohl absolut nicht mehr, ich bin ihm scheißegal... das habe ich jetzt kapiert. ich habe lange genug gebraucht und hatte mich zwischenzeitlich selbst aufgegeben.

@ bluete: ja, am anfang bin ich einem klärenden gespräch quasi davon gelaufen. ich dachte mir, hmmmm, du weißt, er will keine bzhg., laß es so weiterlaufen. 1x pro woche treffen, spaß haben, besser als ihn gar nicht mehr zu sehen. dann hatten wir ein halbwegs klärendes gespräch, aber das hat ihn wohl dazu veranlaßt, komplett dicht zu machen.

mädels, wir müssen wieder mehr an uns selbst denken, es ist unser leben, wir müssen was draus machen. wir dürfen keine zeit vergeuden an typen, die uns nicht verdient haben und die uns nicht 100% wollen. es ist hart, aber es ist die wahrheit!

Wohl wahr emilie...
ich kann froh sein, das er sich von allein meldet, das stimmt. aber mal ehrlich, wie traurig ist das bitte eigentlich, das man froh sein kann das jemand sich meldet. haben wir das nötig täglich drauf zu warten?? unsere stimmung vom verhalten anderer abhängig zu machen?? ganz großes NEIN!!!!

klar, ich freue mich, wenn ich ne sms bekommen, oder er anruft, kein frage. bei zeiten habe ich ihm bereits schon durch die blume mitgeteilt, was ich empfinde, denke, fühle und möchte. er hat es aufgenommen. allerdings hat er sich,wie häufig zu lesen hier, nicht zurück gezogen danach! ein zeichen dafür, das bei ihm auch was ist?!? es sind halt auch noch ein paar andere umstände bei meinem wm und mir, die das ganze auch noch erheblich erschweren...

aber emilie, im grunde hast du vollkommen recht! wir müssen wieder mehr an uns selbst denken!!!! ich habe in den letzten tagen schon gemerkt, das ich mich langsam, wenn auch ungewollt und unbewusst bis dahin, zurück ziehe... die phasen beginnen, wo ich mir denke wenn er sich mal nicht meldet, dann eben nicht, ohne ins loch zu fallen. ist zwar schade, und klar seufzt man ein wenig, aber es ist dann einfach so. ich weiß, das ich nichts erzwingen kann, und auch nicht will!mein standpunkt, der sich täglich immer mehr in mir verbreitet ist der, entweder er kommt in der nächsten zeit zu potte, und merkt und sieht, was er an uns haben könnte, oder nicht. wenn nicht, dann nicht, dann war es auch nicht der richtige! und wenn er es schafft und will, und ich sollte dann dazu noch bereit sein, dann glückwunsch! wie gesagt, wenn ich dann noch bereit bin dazu!

kopf hoch mädels, wir halten uns hoch!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club