Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Schon wieder was gefunden was sehr gut passt ^^

Schon wieder was gefunden was sehr gut passt ^^

29. Mai 2009 um 15:32

Der Krebs Mann "My home is my castle"
Auf keinen anderen Vertreter der Sternzeichen-Familie trifft dieses englische Sprichwort so zu wie auf den Krebs - Mann. Zu Hause fühlt er sich am wohlsten,in der Geborgenheit seiner Familie findet er Ruhe und neue Kraft vor seiner Umwelt. Und die meint es mit dem gefühlsbetonten und manchmal launischen Krebs-Mann nicht immer gut. Seine überschwengliche Phantasie und seine tiefe seeliche Empfindsamkeit lässt ihn sich oft mit seinem Innersten mehr beschäftigen als mit seiner Umwelt. Er wirkt deshalb oft weltfremd und in sich zurückgezogen. Doch das ist er beileibe nicht. Er hat zwar kein sehr grosses Durchsetzungsvermögen, doch kann er Ziele, die er sich gesteckt hat, mit sehr viel Ausdauer und der nötigen Zähigkeit verfolgen. Seine grosse Anpassungsfähigkeit kommt ihm dabei sehr zustatten. Doch bei aller Flexibilität ist ihm das Glück nicht immer hold. Krebs-Männer müssen um Dinge kämpfen, die anderen in den Schoss fallen. Obwohl die Sterne für sie nicht immer günstig stehen, werden sie nie zu der Verliererseite gehören. Sie verstehen es, aus einer Lage herauszufinden, auch wenn das Ergebnis nicht immer ihren Wünschen entspricht. Sie können ausgezeichnete Analytiker sein, doch wenn es darum geht, das Erkannte in die Tat umzusetzen, sind andere meistens schneller als sie. Der Krebs-Mann wünscht sich eine mütterliche Partnerin, die ihn umsorgt und die sein differenziertes Innenleben versteht. Er wird ihr dafür finanzielle Sicherheit und ein Leben in gelenkten Bahnen bieten. Die Partnerin seines Lebens muss keine äusserliche Schönheit sein, doch muss sie alle inneren Qualitäten, die er schätzt, mitbringen. Er ist kein Sexprotz und sucht sich seine Partnerin nach den Kriterien Herz und Verstand aus. Äusserlichkeiten zählen für den Krebs nicht, daher legt er auch keinen grossen Wert auf sein Äusseres. Gutsitzende Anzüge und Hemden aus der Boutique sind für ihn Luxusartikel. Er legt sein Geld lieber in Antiquitäten, in Grundstücke oder in Wertpapieren an. Er ist keineswegs geizig, aber sehr sparsam und überlegt sich eine Anschaffung lange, bevor er zum Kauf schreitet. Luxus und der äussere Schein zählen für Krebse nicht, sie ziehen eine gemütliche Atmosphäre vor, Harmonie ist für sie das wichtigste im Leben. Hat er die Frau fürs Leben gefunden, erweist er sich als treuer, beständiger Partner, für die er ein Leben lang da sein wird.

Mehr lesen

29. Mai 2009 um 15:55

Ooooooooohhhhhh jaaaaaaaaaa
My home is my castle das müssen sich meine leute dauernd anhören, wenn ich mich mal wieder verkrieche

Gefällt mir

29. Mai 2009 um 16:05

Wenn du
Meine Freunde fragen würdest die würden dir geschichten erzählen da lachste dich schlapp ^^
sollte mal nen Tannenbaum für die familie holen und bin mitem auto losgedüst als ich zuhause ankam fragte meine mutter wo haste den denn jetz gekauft
und ich konnts ihr ned wirklich sagen war so in gedanken das ich eigentlich von der ganzen fahrt und dem einkauf des baumes nix mitgekriegt hab ^^

ps : so gedankenverloren sollte man nicht wirklich auto fahren!

Gefällt mir

30. Mai 2009 um 15:04

Also
musste mir heute wieder mal vonnem Kumpel sagen lassen : Sach mal du hast echt keinen blick für schöne frauen oder?
sind durche einkaufs straße gelatscht und da muss wohl ne echte schönheit lang spaziert sein aber irgenwie krieg ich das nicht mit auch
als wir am see waren bikinis und massig schöne bräute wie er sagen würde aber sehen tu ich das nicht
bei mir ist des wirklich so das mir äusserlichkeiten größten teils am arsch vorbei gehen zu gut deutsch
liegt vielleicht auch daran das ich mit sehr gut aussehenden frauen meistens nur schlechte erfahrungen gemacht habe -.-

Gefällt mir

30. Mai 2009 um 15:42
In Antwort auf dany84r

Also
musste mir heute wieder mal vonnem Kumpel sagen lassen : Sach mal du hast echt keinen blick für schöne frauen oder?
sind durche einkaufs straße gelatscht und da muss wohl ne echte schönheit lang spaziert sein aber irgenwie krieg ich das nicht mit auch
als wir am see waren bikinis und massig schöne bräute wie er sagen würde aber sehen tu ich das nicht
bei mir ist des wirklich so das mir äusserlichkeiten größten teils am arsch vorbei gehen zu gut deutsch
liegt vielleicht auch daran das ich mit sehr gut aussehenden frauen meistens nur schlechte erfahrungen gemacht habe -.-

Du dany
das kenne ich von mir auch. mich lassen leute, die man im allgemeinen als "schön" bezeichnet auch vollkommen kalt. ich mag menschen, die "charakter-köpfe" haben und individuell sind. ich mag sogar eher außenseiter und eigenbrödler

Gefällt mir

30. Mai 2009 um 16:06
In Antwort auf dorawolf

Du dany
das kenne ich von mir auch. mich lassen leute, die man im allgemeinen als "schön" bezeichnet auch vollkommen kalt. ich mag menschen, die "charakter-köpfe" haben und individuell sind. ich mag sogar eher außenseiter und eigenbrödler

Hab
da mal was schönes im forum gelesen:

auf solch komische Exemplare steh ich auch: wortkarg, etwas rebellisch, tiefsinnig bis schwer, eigen, zynisch, prinzipientreu, kompliziert, charakterstark, ausserordentliche Kopfmenschen, sehr clever und schnelle Auffassungsgabe, ecken gern an. Sie tun in der Regel so gut wie nichts, damit man sich in sie verliebt. Liebe ist für sie eher ein "rotes Tuch". Frauen sind ganz ok, aber am liebsten ist ihnen keine in ihrem Revier, bringt nur Unruhe, Veränderung und schwächt. Entscheiden sie sich dann aber doch für eine Frau, geben sie alles. "Alles" allerdings auf ihre wortkarge, mürrische, trotzige, zynische Art. Sie sind zu ganz tiefer Liebe fähig und haben das sensibelste und verletzlichste Herz (sofern man irgendwann tausende von Panzerwänden zu knacken schafft)...also eigentlich Typen, die die Mehrzahl der Frauen eher verschrecken... Sie sind einfach authentisch und nicht verbiegbar und gehen ab und an auch tierisch auf die Nerven - und ja: je schwieriger, desto gut ...


Gefällt mir

30. Mai 2009 um 16:16

Du schnecke
damit will ich aber nicht gesagt haben, dass alle "schönen" menschen oberflächlich und dumm sind ...schließlich sehe ich ja auch gut aus

Gefällt mir

30. Mai 2009 um 16:32
In Antwort auf dorawolf

Hab
da mal was schönes im forum gelesen:

auf solch komische Exemplare steh ich auch: wortkarg, etwas rebellisch, tiefsinnig bis schwer, eigen, zynisch, prinzipientreu, kompliziert, charakterstark, ausserordentliche Kopfmenschen, sehr clever und schnelle Auffassungsgabe, ecken gern an. Sie tun in der Regel so gut wie nichts, damit man sich in sie verliebt. Liebe ist für sie eher ein "rotes Tuch". Frauen sind ganz ok, aber am liebsten ist ihnen keine in ihrem Revier, bringt nur Unruhe, Veränderung und schwächt. Entscheiden sie sich dann aber doch für eine Frau, geben sie alles. "Alles" allerdings auf ihre wortkarge, mürrische, trotzige, zynische Art. Sie sind zu ganz tiefer Liebe fähig und haben das sensibelste und verletzlichste Herz (sofern man irgendwann tausende von Panzerwänden zu knacken schafft)...also eigentlich Typen, die die Mehrzahl der Frauen eher verschrecken... Sie sind einfach authentisch und nicht verbiegbar und gehen ab und an auch tierisch auf die Nerven - und ja: je schwieriger, desto gut ...


Hm ja
das umschreibt mich sehr gut ... leider ...
zynismus ist es die wahrheit im falschen moment zu sagen sag ich immer ....
und daher kommt auch manchmal das wortkage zustande lieber mal nix sagen als alle vor den kopfstoßen

es gibt frauen die dieses zynische am anfang lieben aber sobald man mit ihnen zusammen ist und sie selber mal opfer vom zynismus werden können sie damit garnicht umgehen was ich schade finde.... eine frau die mir da kontra bieten kann oder mir die angrifffläche mit Sardonismus nimmt , lässt mein herz höher schlagen
bei mir kommt erst sprechen und dann gucken was sie sonst noch hatt


Gefällt mir

30. Mai 2009 um 16:40
In Antwort auf dany84r

Hm ja
das umschreibt mich sehr gut ... leider ...
zynismus ist es die wahrheit im falschen moment zu sagen sag ich immer ....
und daher kommt auch manchmal das wortkage zustande lieber mal nix sagen als alle vor den kopfstoßen

es gibt frauen die dieses zynische am anfang lieben aber sobald man mit ihnen zusammen ist und sie selber mal opfer vom zynismus werden können sie damit garnicht umgehen was ich schade finde.... eine frau die mir da kontra bieten kann oder mir die angrifffläche mit Sardonismus nimmt , lässt mein herz höher schlagen
bei mir kommt erst sprechen und dann gucken was sie sonst noch hatt


Dany
"das umschreibt mich sehr gut... leider "

du, es wird sich schon noch eine finden, die das zu schätzen weiß - und dich GENAU DESHALB will

Gefällt mir

30. Mai 2009 um 17:33

Hey schnecke,
ich meinte nur, dass die freundinnen deines krebses vielleicht nicht NUR "schön" sind, sonst wären es ja keine FREUNDE, oder??... davon abgesehen ist "schönheit" ja SEHR relativ, aber das ist uns ja sicher allen klar. und warum denkst du, dass ihn was an DEINEM äußeren stört?

Gefällt mir

30. Mai 2009 um 20:20

Du
sagtest: weil ich halt körperlich nicht perfekt bin, und als er es bemerkt hat,
hat er sich zurück gezogen...

dazu fällt mir natürlich ganz spontan die frage ein, wer oder was "perfekt" ist. kennst du jemanden, der das ist?? ich jedenfalls nicht. und ob das der grund war, warum er sich zurückgezogen hat, möchte ich bezweifeln. das klingt mehr nach einer unsicherheit, die DU hast (sorry). weißt du, im prinzip ist das ja ein sehr häufig diskutiertes thema hier, sowohl im krebs- als auch im jungfrau- forum, nämlich "plötzlicher rückzug". ich habe mich dazu schon öfters geäußert und tue es auch gern wieder:

meiner meinung nach ist es einfach so, dass manche leute (und dazu zähle ich mich selbst auch) durch sehr starke gefühle regelrecht aus der bahn geworfen werden (auch durch ein eigentlich so schönes gefühl wie verliebt sein). man wird ganz plötzlich sehr verletzlich, alte wunden und verletzungen brechen auf und ja, man glaubt bisweilen, auf die eine oder andere weise nicht "gut genug" zu sein. ich benehme mich dann auch schon mal etwas merkwürdig mach eher auf "die kühle" und zieh mich erstmal wieder zurück, um zu mir selbst zu finden.

manche beziehung braucht einfach ihre zeit und geduld von beiden seiten. davon abgesehen ist niemand anders so sehr für mein wohlbefinden zuständig wie ich selbst. ich kann das weder einfordern noch jemandem vorwürfe deswegen machen und nicht, dass es so aussieht, als hätte ich alles super im griff ich "umschleiche" mich auch seit über 4 monaten mit einem jungfrau-mann und hab keine ahnung, was das nun ist mit uns beiden aber es kommt eh alles, wie es kommen soll und ich bleibe dabei (hatte ich dir glaub ich auch schon mal geschrieben) 9 jahre beziehung wollen auch erstmal verarbeitet und abgeschlossen werden es geht in den seltensten fällen gut, von einer beziehung DIREKT in eine neue zu gehen (zu viele altlasten) vielleicht konzentrierst du dich erstmal ganz auf DICH, dann kann auch wieder was neues kommen. viel glück dabei

Gefällt mir

31. Mai 2009 um 13:35

Ja schnecke,
vielleicht hilft dir der gedanke, dass es dir dabei genauso geht, wie allen anderen menschen auch. es gibt einfach immer wieder phasen im leben, wo man nicht weiß, wo vorne und hinten ist und man das gefühl hat, es platzt einem der schädel aber so doof das klingt, das ist NORMAL das bedeutet einfach nichts anderes, als dass jetzt ein neuer lebensabschnitt beginnt und wir nur noch nicht genau sehen können, wohin der uns führt wenn man das aber durchgestanden hat, kommen auch wieder die besseren zeiten

Gefällt mir

1. Juni 2009 um 19:03

AHAAAAAAA
Hallo,
also ich habe einen Krebs der mehr auf sein äusseres achtet wie jemals irgend ein Mann der in mein Leben kam!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!! Hilfiger Hemden und Joop Jeans sind an der Tagesordnung!!!!!!!!!!
Ok die Ausnahmen bestätigen die Regel sagt man ja....

Ich selber bin glaub ich schon schön allerdings habe ich KEINE Traumfigur sondern eher mal so 10-15 Kilo zuviel auf den Rippen was aber bei meiner Grösse von 177cm wiederum nicht so auffällt (Jeansgrösse 44)
habe lange dunkle lockenhaare und bin ein südländischer (schwäbischer grinsssssssssss) Typ

Lieber Gruß
Blume

Gefällt mir

2. Juni 2009 um 15:56
In Antwort auf sunflowers1966

AHAAAAAAA
Hallo,
also ich habe einen Krebs der mehr auf sein äusseres achtet wie jemals irgend ein Mann der in mein Leben kam!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!! Hilfiger Hemden und Joop Jeans sind an der Tagesordnung!!!!!!!!!!
Ok die Ausnahmen bestätigen die Regel sagt man ja....

Ich selber bin glaub ich schon schön allerdings habe ich KEINE Traumfigur sondern eher mal so 10-15 Kilo zuviel auf den Rippen was aber bei meiner Grösse von 177cm wiederum nicht so auffällt (Jeansgrösse 44)
habe lange dunkle lockenhaare und bin ein südländischer (schwäbischer grinsssssssssss) Typ

Lieber Gruß
Blume


ich trag auch hemden sogar recht gerne achte auch auf mein äußeres meistens , gibt echt diese wochen wo mir der bart im gesicht die sicht versperrt aber die sind eher selten wenn ich raus gehe mach ich mich immer fein fein ^^
wenn ich einen typus frau beschreiben müsste auf den ich stehe würd ich aber sagen eher unscheinbare, blasse haut, schwarze haare , 165-175 groß brust umfang jacke wie hose -.- da guck ich wirklich nicht hin ^^

Gefällt mir

2. Juni 2009 um 20:33

Dass kann ich auch net unterschreiben...
...,meiner erzählte mir auch mal dass er shirts nur zum sport und schlafen trägt...dafür rennt er dann alleine in der wohnung komplett ohne alles rum...

Gefällt mir

3. Juni 2009 um 6:52


also mein krebs achtet such sehr auf sein aussehen, das geht also gar nicht, wenn die haare mal nicht gestylt sind, dass er dann irgendwo hin geht!!
er trägt auch markenklamotten!!
scheint wohl ne krebskrankheit zu sein!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen