Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Schütze + Fisch??!!!

Schütze + Fisch??!!!

15. Juni 2005 um 18:51 Letzte Antwort: 3. September 2011 um 5:04

Würde mich intressieren wie gut Fische und Schützen zusammenpassen. Habe schon ein Horoskop erstellen lassen, doch ich würde gerne mal etwas praktisches hören? Passen Schütze und Fisch wirklich so schlecht zusammen?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen!

Gruß Anja

Mehr lesen

3. Juli 2005 um 17:22

Schütze und Fisch
Hallo Anja,

meiner Erfahrung nach brauchen Schützen ein enormes Mass an Anerkennung und Bestätigung. Eine ehemalige Bekannte von mir ist Schütze und sie wollte unentwegt im Mittelpunkt stehen (ich bin Fisch).

Später war mal ein Chef von mir Schütze. Auch da das Gleiche, es war wirklich anstrengend. Von Haus aus gebe ich jedem Menschen viel Anerkennung, aber das machte es anscheinend nur noch schlimmer.

Ich fand auch, dass beide sich selbst sehr überschätzten und erstaunlich von sich eingenommen waren. Beide waren nicht sehr attraktiv, waren aber von ihrem Aussehen absolut begeistert. Der Mann dachte, alle Frauen laufen ihm nach. Er hatte auch wirklich neben seiner Ehefrau noch eine Geliebte (diese Bestätigung nahm er aber gleich zum Anlass, irgendeinen anderen nachzujagen).

In einen Schützen verliebt war ich nie. Vielleicht wäre so eine Konstellation einfacher. Einem Geliebten mag man ja gern andauernd nette Sachen sagen.

Ausserdem sind das nur meine persönliche Erfahrung. Bei Partnern spielen auch noch andere Planeten eine grosse Rolle.

Schau mal bei astro.com

Da kannst Du Deine Daten und die Deines Partners eingeben und einen interaktiven Vergleich direkt am Computer machen, per Klicken auf die Aspekte. Bestimmt findest Du da viel mehr raus.

Egal was meine Erfahrungen sind, ich wünsch Dir viel Glück.

Liebe Grüße
Tannui

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2005 um 19:51

Absolut aufregende Beziehung
allerdings keine einfache Mischung, kann aber mit gegenseitigem Respekt und der Bereitschaft voneinander zu lernen doch super klappen. Wenn in einem Partnerhoroskop z.B. der eine seinen Mond genau im Sternzeichen des anderen hat (d.h. wenn der Schütze z.B. seinen Mond im Tierkreiszeichen Fische hat das erklärt dann einiges) viel Spass dabei ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2006 um 15:48

Schütze und fisch
hallo anja.
ich bin zwar erst seit 2 monaten mit einem "fisch" zusammen (selbst schütze), aber trotzdem ist es die harmonischste beste und glücklichste beziehung die ich je hatte, mit anderen nicht zu vergleichen. lass dich von den horoskopen nicht abschrecken, sie treffen auch bei mir nicht zu .

gruß

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2006 um 17:52

Fisch und Schütze...
Hallo Anja,

ich bin Astrologin und ich habe schon so viele Fische-Schütze Partnerschaftshoroskope errechnet und jeder ist verschieden. Es kommt immer auf die genauen Geburtstage, Jahr und Geburtsstunde an, dann erfolgt ein Composit und man kann dann errechnen wie ihr Beiden zusammenpasst. Nur das zählt und alles andere ist Unsinn.. Fisch ist ein Wasserzeichen und der Herscher ist der Neptun. Beim Schütze ist es das Feuerzeichen und der Herscher vom Schützen ist der Jupiter....Feuer und Wasser....Finde es schon Interresant.
Gruß Astrologin Lissy

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
14. April 2006 um 17:03
In Antwort auf karen_12878498

Schütze und Fisch
Hallo Anja,

meiner Erfahrung nach brauchen Schützen ein enormes Mass an Anerkennung und Bestätigung. Eine ehemalige Bekannte von mir ist Schütze und sie wollte unentwegt im Mittelpunkt stehen (ich bin Fisch).

Später war mal ein Chef von mir Schütze. Auch da das Gleiche, es war wirklich anstrengend. Von Haus aus gebe ich jedem Menschen viel Anerkennung, aber das machte es anscheinend nur noch schlimmer.

Ich fand auch, dass beide sich selbst sehr überschätzten und erstaunlich von sich eingenommen waren. Beide waren nicht sehr attraktiv, waren aber von ihrem Aussehen absolut begeistert. Der Mann dachte, alle Frauen laufen ihm nach. Er hatte auch wirklich neben seiner Ehefrau noch eine Geliebte (diese Bestätigung nahm er aber gleich zum Anlass, irgendeinen anderen nachzujagen).

In einen Schützen verliebt war ich nie. Vielleicht wäre so eine Konstellation einfacher. Einem Geliebten mag man ja gern andauernd nette Sachen sagen.

Ausserdem sind das nur meine persönliche Erfahrung. Bei Partnern spielen auch noch andere Planeten eine grosse Rolle.

Schau mal bei astro.com

Da kannst Du Deine Daten und die Deines Partners eingeben und einen interaktiven Vergleich direkt am Computer machen, per Klicken auf die Aspekte. Bestimmt findest Du da viel mehr raus.

Egal was meine Erfahrungen sind, ich wünsch Dir viel Glück.

Liebe Grüße
Tannui

Sternzeichen fische asszentend schütze

passt ja dann eigentlich garnicht zusammen...
vermutlich komme ich deshalb manchmal mit mir nicht zurecht weil der fisch in mir dem schützen nicht genügend aufmerksamkeit schenkt???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2006 um 12:44

Antwort: "Schütze + Fisch??!!"
Hi Anja,

ich bin Fischefrau und war 6 3/4 Jahre mit einem Schützen zusammen. War teilweise sehr turbulent aber auch sehr entzückend!! Die Schützemänner leben und nehmen immer aus dem Vollen, d. h., sie können den Hals nicht voll genug haben. Ich hab immer die Zügel - soweit es ging - etwas angezogen, hab mir auch nicht auf dem Kopf herumtanzen lassen. Also es war keine langweilige Beziehung!!

Aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass Schützemänner nicht wirklich so treu sind - muss aber nicht auf jeden zutreffen. Jedenfalls sind sie echt am Ende, wenn die Beziehung dann in die Brüche geht.. erst dann wissen sie, was sie an der Fischefrau hatten..

Außerdem kann man nicht gleich von vornherein sagen, dass Fische und Schützen nicht zusammenpassen; es kommt dann immer noch genau auf das Geburtshoroskop an..

LG DJ777

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2006 um 7:41

Oh Schreck ...
Ich bin Fisch, mein Aszendent ist Schuetze ... und wenn ich eure Kommentare so lese, sollte ich mich wohl besser ins Bett verkriechen und die Decke ueber den Kopf ziehen ... Tu ich allerdings nicht, denn das Leben da draussen ist zu schoen, um daran nicht etwas teilzuhaben.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
4. August 2006 um 17:09
In Antwort auf tria_12485802

Sternzeichen fische asszentend schütze

passt ja dann eigentlich garnicht zusammen...
vermutlich komme ich deshalb manchmal mit mir nicht zurecht weil der fisch in mir dem schützen nicht genügend aufmerksamkeit schenkt???

Fisch-schütze
ich war ein paar monate mit einem schützen zusammen und die einzige gemeinsamkeit war sex.
er hat gschicherln erzählt, die gar nicht stimmen konnte.......
auch habe ich ein paar männliche arbeitskollegen, die schützen sind und eigentlich sind auch die ziemliche märchenerzähler.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2006 um 17:31
In Antwort auf moana_12455797

Fisch und Schütze...
Hallo Anja,

ich bin Astrologin und ich habe schon so viele Fische-Schütze Partnerschaftshoroskope errechnet und jeder ist verschieden. Es kommt immer auf die genauen Geburtstage, Jahr und Geburtsstunde an, dann erfolgt ein Composit und man kann dann errechnen wie ihr Beiden zusammenpasst. Nur das zählt und alles andere ist Unsinn.. Fisch ist ein Wasserzeichen und der Herscher ist der Neptun. Beim Schütze ist es das Feuerzeichen und der Herscher vom Schützen ist der Jupiter....Feuer und Wasser....Finde es schon Interresant.
Gruß Astrologin Lissy

Fisch und Stier?
Liebe lissy310,

Ich bin Fisch, AC Skorpion und mein Freund ist Stier, AC Skorpion?

Geht das gut?

Freue mich über Deine Antwort.

LG bretty3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2006 um 15:24

Schütze + Fisch
Hallo Anja,

bist Du der Fisch oder Dein Freund/Mann?
Ich bin Fisch in der ersten Dekade und war 21 Jahre mit einem Schützen verheiratet. Wir haben zwei wunderbare Töchter von 20 und 23 Jahren und mein Mann hat in finanzieller Hinsicht alles für uns getan. Ich brauchte nicht arbeiten, habe mich nur um Familie und unser zuhause gekümmert. Mein Mann ist nie fremd gegangen, kein Raucher, Alkoholkonsum unter dem Normalwert. Aber er hatte halt kein Herz. Er liebte mich zwar, konnte aber die Liebe nicht zeigen und das hat letzendlich unsere Ehe kaputt gemacht.

Ich wünsche Dir alles Gute
Marlies

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2006 um 2:47

Ich Schüzte , er Fisch
Hallo Anja, bin jetzt seit 3 Jahren mit meinem Fischlein zusammen und muß sagen , keiner hat mich jemals mehr verstanden als er. Auch kann ich mit ihm Prima fortgehen und das beste keine Eifersuchtsszenen wie früher mit dem Löwepartner.Er kocht gut und gern und ist mit mir sehr umsichtig ,wenn ich mal meine eigne Zeit brauche.Ich habe mit noch keinem Partner so viel gelacht und Spaß gehabt wie mit ihm! Ein Schwachstelle gibt es aber, er hasst es mit mir zu diskutieren . Da sagt er lieber Ja und Ahmen und hat dafür seine Ruhe. Einen Versuch ist es auf jedenfall wert. Man kann glaube ich mit niemand so schön Träumen über die Zukunft wie mit ihm. Liebe grüsse Georgia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2007 um 11:11

Paßt schon!
Ich bin Fisch und mein Freund Schütze. Und bei uns beiden paßt einfach alles. Aber natürlich ist ja jeder einzigartig und ein Schütze ist auch nicht gleich Schütze. Bei uns ist es nie langweilig, wir albern gerne rum, unternehmen viel und haben auch noch unsere eigenen Freunde. Mein Schütze ist auch sehr romantisch, wie ich als Fisch halt auch!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2007 um 19:44
In Antwort auf noor_11968742

Fisch-schütze
ich war ein paar monate mit einem schützen zusammen und die einzige gemeinsamkeit war sex.
er hat gschicherln erzählt, die gar nicht stimmen konnte.......
auch habe ich ein paar männliche arbeitskollegen, die schützen sind und eigentlich sind auch die ziemliche märchenerzähler.

Ich fische, mein ex schütze und er hat total geklammert
es wird ja im allgemeinen in horoskopen immer betont, dass schützemänner sooo viel freiraum brauchen und fischefrauen angeblich zuuu anhänglich wären.
ich hab da eine gegenteilige erfahrung gemacht.

mein ex-freund ist eigentlich vom charakter her ein typischer schütze (asz. skorpion)aber trotzdem hat er in unserer beziehung total geklammert und mich ständig kontrolliert und eingeengt.
ich bin eine romantische und anlehnungsbedürftige fischefrau, die aber auch ab und zu einen tag alleine verbringen möchte um abzuschalten und gedanken oder träumereien nachzuhängen. wir haben uns eigentlich super verstanden, vor allem gefühlsmässig, weil er sich auch nach gefühlstiefe und romantik gesehnt hat. im bett hat es richtig gekracht, ich war begeistert von seiner leidenschaft, die auf gegenseitigkeit beruht hat.
nur mit dem klammern und einengen kam ich absout nicht klar, daran ist unsere beziehung in die brüche gegangen.
er hat mich aber dann ständig angerufen, mit mails und sms bombardiert und ist nervös geworden, wenn ich mich mal einen tag nicht gemeldet habe!

am liebsten hätte er 24 stunden am tag bei mir rumgehangen, hat mich sogar ab und zu auf die arbeit begleitet, weil er mich nicht mal 8 stunden loslassen wollte.
ich kam nichtmal dazu meinen haushalt zu machen, weil er mich beim putzen und abwaschen oft hinterrücks umarmt hat und kuscheln und küssen wollte.
er hat mir mit seiner übergrossen liebessehnsucht total die energie abgezogen.

ich wusste mich manchmal nicht mehr anders zu helfen, ausser dass ich mal nicht ans telefon gegangen bin, mich mal nicht gemeldet habe und auch nicht die tür geöffnet habe... manchmal habe ich halt einfach keine lust ans telefon zu gehen, oder mich bei irgendwem zu melden, dann möchte ich mich regenerieren.

er ist damit nicht klar gekommen und hat sogar die störungsstelle von der telekom angerufen, die sollen dann auf seinen auftrag hin testen ob was mit meinem telefonanschluss nicht stimmt...
er hat halt einfach nicht verstanden, dass ich ab und zu mal alleine sein wollte und mir das alles zuviel wurde.

ich hab mich dann nach ein paar monaten von ihm getrennt, weil es nicht mehr ging, er hat mich total erdrückt.

ein jahr später, nachdem bei uns komplett funkstille scherschte sind wir uns zufällig wieder übe den weg gelaufen, beide hatten wir schon eine neue beziehung.
aber die alte anziehung war zwischen uns beiden wieder da.
wir sind dann in eine affaire reingeschlittert, haben uns heimlich getroffen, aber es war leider nicht mehr so wie früher.
er hat sich mir gegenüber deutlich kühler verhalten, war überhaupt nicht mehr zärtlich oder romantisch, wollte nur noch knallharten sex den er angeblich bei seiner neuen nicht bekommt und meinte ich wäre die beste frau, die er je im bett hatte... aber die leidenschaft hat dann bei uns beiden gefehlt, weil kein gefühl mehr da war... ich kann halt sex und liebe nicht trennen, deswegen hat bei mir die leidenschaft gefehlt.
ich hab ihm dann erklärt, dass ich keinen sex mehr mit ihm haben möchte und mich nur noch auf meine eigene beziehung konzentrieren möchte. ich bin eingentlich keine typischer fremdgeherin und der setensprung mit ihm war nur ein ausrutscher, weil ich gehofft hatte ein bisschen der alten leidenschaft zwischen uns aufflammen lassen zu können.
er hat das verstanden und wolte dann wenigstens mi mir befreundet bleiben, womit ich nun wiederum nicht klar komme... fische sehnen sich halt nach verschmelzung und romantik, nicht nach kumpelhafter freundschaft, oder?

woran ist unsere beziehung gescheitert? warum ist es uns so schwer gefallen, das richtige mittelmass zu finden?

ich habe immer noch gefühle zu ihm und kann ihn einfach nicht vergessen, obwohl wir inzwischen beide mit andern partnern veheiratet sind, weil ich nach ihm nie mehr so viel leidenschaft erlebt habe... wieviel chancen hätte eine freundschaft?
ich bin halt traurig, weil er nicht mehr so sanft zu mir ist, seitdem wir uns getrennt haben und immer auf obercool macht... das vermiest mir sogar die freundschaft.


Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
5. September 2008 um 23:32

Das passt schon
Also-....ich weiblich bin Fisch und mein Partner, männlich ist Schütze..und...na was soll ich sagen, das passt eigentlch schon gut zusammen...eigenlich viel besser als z.B. Widder und Fisch oder Zwilling und FIsch ...damit kann ich eigentlich nur eines sagen, es ist nicht immer leicht, aber auf ganz ganz vielen Ebenen und Bereichen passt und harmoniert das...bzw,. ergänzt sich das sehr gut.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juni 2010 um 14:09

Joa geht klar ...
Alos ich (Fisch) bin mit meinen Freund (Schütze) schon seit zwei Jahren zusammen.

Er ist von Beruf snowboarder wo er natürlich mit vielen anderen Mädchen zusammen ist und ich bin sehr Eifersüchtig, das macht die sache mit gerade einfach.

Aber ich jetzt gut damit klar ... passt sehr gut zusammen wenn man kompromisse eingeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Oktober 2010 um 23:01

Schwierig zu sagn
vielleicht ermutigt dich das, dass meine Mutter (Fische) und mein Stiefvatter(Schütze) schon 10Jahre glücklich zusammen sind und der Inbegriff eines Traumpaares sind?

gruss
ruby

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
3. September 2011 um 5:04

kann nur aus Erfahrung sagen
Ich bin Schütze und die mit der ich mein leben teilen wollte Fisch sie ist nur fremd gegangen und hat so gut wie jeden Abend ein anderen Kerl im bett man gibt sich immer anders nur um jemanden kennen zu lernen ... und dann zeigt sich das wahre Gesicht und es stellt sich heraus das es nur ne masche war ....

meine mutter ist auch Schütze und hat so gesehen das gleiche mit gemacht

eig glaub ich ja nicht an sowas aber einige Sachen treffen auf fische zu was zum beispiel das betrifft das sie sich schnell Überreden lassen zb: in die Kiste zu springen mit der Aussage komm schon dein Partner kommt eh nicht dahinter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen