Forum / Astrologie & Esoterik

Schütze Mann , ich Steig nicht durch..

22. November um 0:24 Letzte Antwort: 25. November um 20:25

Hallo zusammen,
ich schreib hier weil ich irgendwie immer verwirrter werde anstatt schlauer haha. Kurz zu mir und meiner Situation (bitte nüchtern betragen ich will nicht von Moral hören): Ich selbst bin 23, Krebs, verheiratet mit einem Löwen, 36 und Mutter einer dreijährigen. Es hat sich ergeben dass ich wieder Kontakt zu einem Schützen Mann habe den ich eigentlich schon seit meiner Jugend kenne. Besagter Mann ist Singel, 30 Jahre und irgendwie bin ich glaube ich dass ich total sein Ding bin. 
ABER ich bin mir nicht sicher. Ich muss sagen dass ich für mein Alter trotzdem fest mit beiden Beiden in meinem Leben stehe (ich hab auch immer irgendwas um die Ohren sei es Arbeit Kind Freizeit etc) ich bin selbstbewusst und emotional gefestigt genug dass mich das alles nicht so wirklich aus der Fassung bringt wenn ich mal eine Woche nichts voneinander hören oder ein ein bisschen aus der Haut fährt. Wie oben erwähnt bin ich seit fünf Jahren mit einem Löwn und bin das Feier gewohnt  Ich hab die Erfahrung gemacht dass er selbst immer wieder auf mich zukommt wenn was auch immer in so eingenommen hat erledigt ist. Aber in der Twgel hören ich alle zwei bis drei Tahe von ihm, es sind auch schon Wochen dabei wo wir konstant durchschreiben wenn der ein mal kurz Zeit hat.  Noch dazu habe ich es nicht nötig einem Mann nachzulaufen denn selbst ist bekanntlich die Frau. Er ist aufmerksam, charmant und macht mir den Hof dass es feierlich ist. Aber irgendwie ist er trotzdem sehr zögerlich. Ich weiß dass das sexuelle Interesse zum Beispiel gegeben ist definitiv von beiden Seiten. Ich fühle mich teilweise wie eine Fliege die ins Licht fliegt. Absolut hin und weg von diesem Mann aber es geht alles sehr zäääh und langsam wir haben jetzt seit fast einem halben Jahr intensiven Kontakt und uns auch schon mehrmals getroffen (ich war immer Samstag auf Sonntag bei ihm) viel geredet gescherzt und gelacht, Kopfkraulen zufällige Berührungen. Ich hab glaube ich noch nie so viel und herzlich gelacht. 🤣 aber irgendwie habe ich das Gefühl dass er um mich rumschleicht als würde er auf irgendwas warten oder so.. zu meiner Frage habt ihr Erfahrung mit schützen? Wie soll ich das deuten? Ich weis wie schützen im allgemeinen sein sollten und es sind Parallelen da aber ich weis nicht. Ich fange langsam an entwas zu fühlen und da ich als Krebs eher zögerlich wie draufgängerisch bin will ich mich nicht auf was einlassen was vermutlich nicht mal da ist oder ich mir einrede.
wäre lieb wenn ihr paar Meinungen oder so habt am besten selbst Schütze Männer die mir sagen können was das alles heißen soll. 🤔

Mehr lesen

22. November um 22:26

Lol ich bin schütze und bin in ähnlicher Lage mit einer Krebs Frau. Ich kann dir nur raten , mach nicht alles vom Sternzeichen abhängig. Da spielt soviele Dinge wie Erziehung, soziales Umfeld etc. eine Rolle um das Verhalten korrekt deuten zu können.

Icb kann dir nur sagen, ich bin zwar schnell feuer und Flamme für etwas ( Schützen lieben den Flirt und die Eroberung) haben aber auch ein ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Vielleicht schreckt ihn dein Beziehungsstatus ab.

Aber was weiß ich, eine Krebs Frau bringt mich momentan ja selbst um den Verstand

Gefällt mir

23. November um 20:45

Ich bin mir total verwirrt, mich macht das Feuer und Flamme und dann wieder kalte Schulter ganz irre. Haha ja wir Krebs Frauen können sowas. 😂 Aber lass dir gesagt sein. Ihr uns auch. 😂😂  Wieso was ist denn bei dir los haha? 

Gefällt mir

24. November um 3:48

Dann sprich mit ihm darüber. 

Naja ich habe eine Krebs Frau auf der Arbeit (sie ist zwar vergeben) die mir leider den Kopf verdreht. Für mich wegen der Arbeit und weil Sie ein Freund hat, ein absolutes No-Go. Leider kann man für seine Gefühle nichts und ich scheine bei ihr dasselbe zu bewirken. Das ist sehr anstrengend. Ich habe eigentlich nie an die Thematik mit Sternzeichen geglaubt, aber bei der Frau ist mein Latein am Ende

Gefällt mir

24. November um 10:22
In Antwort auf

Dann sprich mit ihm darüber. 

Naja ich habe eine Krebs Frau auf der Arbeit (sie ist zwar vergeben) die mir leider den Kopf verdreht. Für mich wegen der Arbeit und weil Sie ein Freund hat, ein absolutes No-Go. Leider kann man für seine Gefühle nichts und ich scheine bei ihr dasselbe zu bewirken. Das ist sehr anstrengend. Ich habe eigentlich nie an die Thematik mit Sternzeichen geglaubt, aber bei der Frau ist mein Latein am Ende

Haha wenn ich das so lese denkt mein Schütze wahrscheinlich das selbe über mich. 🤣  Ich hab ja schon öfter gelesen und gehört dass Krebsfrauen eine Art magischen Bann auf Schützenmänner legen und umgekehrt aber wie du schon sagst ab da wird es echt kompliziert 🤣 Das sind trotzdem zwei vollkommen unterschiedliche Persönlichkeiten die da aufeinander pralle. Ich hoffe du wirst bei deiner Krebsfrau bald durchsteigen (wir sind wie ein geheimer Garten in dem man sich ganz schnell mal verirren kann haha) 

Gefällt mir

24. November um 10:54

Sind bei den Sternzeichen halt oftmals auch Lebenseinstellungen die aufeinander treffen. Magischer Bann ist gut , die Frau hat mich total im Griff , sie gesehen und ich war nur noch am stottern . haha, das stimmt auffallend mit dem Garten. Komischerweise ist es bei mir anders herum , sie scheint eher mit mir zu spielen und hat wohl Angst vor dem was passieren könnte. Keine Ahnung, ist halt nicht so einfach. Mich wundert aber dass dein Schütze dich manchmal zappeln lässt. Er weiß aber dass du in einer Beziehung bist, oder? Vielleicht hat er deswegen Angst uns tritt auf die Bremse. 

Gefällt mir

24. November um 10:55
In Antwort auf

Sind bei den Sternzeichen halt oftmals auch Lebenseinstellungen die aufeinander treffen. Magischer Bann ist gut , die Frau hat mich total im Griff , sie gesehen und ich war nur noch am stottern . haha, das stimmt auffallend mit dem Garten. Komischerweise ist es bei mir anders herum , sie scheint eher mit mir zu spielen und hat wohl Angst vor dem was passieren könnte. Keine Ahnung, ist halt nicht so einfach. Mich wundert aber dass dein Schütze dich manchmal zappeln lässt. Er weiß aber dass du in einer Beziehung bist, oder? Vielleicht hat er deswegen Angst uns tritt auf die Bremse. 

Können auch gerne per PN weiter schreiben, falls du Interesse daran hast.

Gefällt mir

24. November um 13:10

Um hier sinnvoll antworten zu können, müsste man mehr Hintergründe wissen. Entscheidend ist ja im Grunde was zwischen Dir und Deinem Löwe-Mann ist. Ihr seid verheiratet, habt ein Kind. Führt ihr nun einen offene Beziehung? Weiß er, dass Dir etwas fehlt? Seid ihr beide nicht glücklich? Und auch die Frage ist wichtig, ob der Schütze über Deinen Beziehungsstatus Bescheid weiß. Solche Dinge eben. Je nachdem, was da bei euch los ist, fällt auch die Antwort auf die Frage aus, was da nun mit dem Schützen passiert.

Meine Freundin ist übrigens auch Krebs und ich meine ihr Fühlen und Denken ganz gut zu verstehen. 

Gefällt mir

24. November um 16:46

Mein Löwe und ich sind schon jahrelang zusammen und haben ein Kind ja. Nein wir führen keine offene Ehe aber eigentlich ist sie zum scheitern verurteilt nur niemand spricht es aus. Zwischen uns ist das Problem dass ich mich alleine gelassen, für selbstverständlich gehalten und unglücklich fühle. Mein Mann weiß es aber irgendwie funktioniert s nicht mehr. Wir wären mittlerweile bessere beste Freunde als Ehepatner. Er duldet Keime offene Ehe und ich häng noch zu sehr an allem dran dass ich noch nicht bereit bin weiterzu ziehen. Typisch Krebs, Hoffnung bis zum bitterem Ende. Zu dem Schützen. Er weiß dass ich verheiratet bin und er weiß auch dass ich unglücklich bin und ich fühle mich als würde er mich zaghaft Stück für Stück abwerben wollen und es funktioniert langsam. Auch wenn mein Inneres Ich sich so dagegen streubt. 🤣  Gut dass du Erfahrung mit Krebsfrauen hast dann kannst du mich vielleicht wirklich besser nachvollziehen. 

Gefällt mir

24. November um 17:11

Ah was noch zu erwähnen ist mein Mann hätte am liebsten dass ich immer nur für ihn und das Kind da sein soll. Ich sollte am besten wie eine in seinem Alter denken. Ich darf nichts ohne zu streiten, weggehen oder mal shoppen gehen. Er darf alles weil er macht's ja. Katastrophe. Und umso mehr er sich an mich klammert umso mehr will ich über alle Berge. 😕

Gefällt mir

25. November um 20:25

Es klingt so, als sei in eurer Ehe nicht mehr viel zu retten bzw. sogar eher so, als wolltest Du das auch gar nicht mehr, weil Dein Herz Dir sagt, dass da nichts mehr zu retten ist. Krebstypisch hältst Du dennoch daran fest, obwohl Du innerlich schon längst für Dich erkannt hast, dass Dein Mann nicht Deine Heimat ist. Und Du brauchst jemanden, bei dem Du Dich (seelisch) zuhause fühlst. Dein Verstand sagt Dir "nein, das darf nicht sein, wir sind eine Familie und das gibt man nicht so schnell auf". Und nun hofft ein Teil von Dir vielleicht insgeheim, dass nicht Du den Schlussstrich ziehen musst. Und Dein Mann macht das genaue Gegenteil, will Dich umso mehr einschränken und an sich binden, was Dich noch mehr darin bestätigt, dass es keine Zukunft hat.

Mein Rat wäre: Mach Nägel mit Köpfen, verlasse die bequeme Komfortzone, werde aktiv. Aktiv im Sinne von, dass DU entscheidest, wie es für Dich weitergehen soll. Ich weiß, genau davor hast Du Angst! Aber so wie es jetzt ist, bist Du unglücklich. Also entweder versuchst Du Wege zu finden, mit Deinem Mann wieder glücklich zu werden (was kaum möglich sein wird, so wie Du es schilderst) - das geht natürlich nur gemeinsam und er klingt nun nicht gerade so, als sei er in der Lage auch auf Dich zuzukommen. Oder aber Du ziehst Konsequenzen und beendest die Ehe. 

Ich weiß, Du willst keine moralischen Vorträge hören, daher spare ich mir das, steht mir ja auch gar nicht zu. Aber ganz unabhängig davon bin ich überzeugt davon, dass es für alle Beteiligten das Beste ist, wenn Du eine klare Linie fährst. Und das beeinhaltet eben insbesondere, für klare Verhältnisse zu sorgen. Mit anderen Worten: Erst das Alte beenden, dann das Neue anfangen. Nur so kann das Neue auch auf gesundem Boden wachsen. Das übrigens ganz unabhängig vom Schützen. 

Ich glaube, es tut Dir gerade einfach unglaublich gut, die Bestätigung zu bekommen, ein Gefühl, dass Dir in Deiner Ehe komplett fehlt. Du wirst begehrt, da ist jemand, der Dich wertschätzt, ernst nimmt, sogar umwirbt. Dich offenbar so will, wie Du bist. Das tut Deiner Seele gut und Du hast vielleicht das Gefühl, dass es zwischen dem Schützen und Dir etwas ganz besonderes ist, einfach weil Du eine Verbindung spürst. Ich will Dir das nicht madig machen, das kann ja durchaus auch sein. Ich würde aber auch im Kopf behalten, dass die Magie vielleicht auf die besondere Situation zurückzuführen ist und nicht darauf, dass der Schütze wie Arsch auf Eimer zu Dir passt.

Nochmal, auch wenn es Dir ncht schmecken wird: Ich finde, Du legst Deinen Fokus zu sehr auf das Neue, wahrscheinlich weil Du Angst davor hast, Dich mit dem Alten auseinanderzusetzen und Konsequenzen ziehen zu müssen.

Sei mutig!!!
 

Gefällt mir