Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Schütze-Mann nach ersten Date verändert

Schütze-Mann nach ersten Date verändert

2. Oktober 2012 um 1:44

Hallo ihr Lieben,
ich Fisch-Frau(42) habe vor ca.4 Wochen auf einer Internetplattform einen Schützemann(32) kennengelernt.Er hat mich angeschrieben sehr nett und höfflich und keinesfalls aufdringlich oder dumm angemacht.Nach 2 Tagen fragte er mich ob ich nicht lust hätte nummer zu tauschen wo ich zugestimmt habe
noch am selben Abend kam eine Sms das er mir eine gute nacht wünscht und süsse Träume mit einem kuss und das er ab heute abend ständig an mich denken werden müsse er mich total klasse findet und ich ihm seid der ersten sekund sympatisch war und er am liebsten zu mir fahren würde.
Ich muss dazu sagen das er gut 180km weit weg wohnt von mir. Am nächsten Morgen in aller herrgotts frühe gleich die erste sms von ihm das er pausenlos an mich denkt...ich ihm geschrieben das mich das freut wenn dem so ist aber da ich schlechte erfahrungen gemacht habe es nicht glaube. Er sagte das es wirklich so sei und er nicht lügen würde und es mir hoffentlich irgendwann mal beweisen und zeigen könnte das er nicht spielt und es ihm ernst sei er mich total gerne mag und ich ihm gefalle. Nächsten morgen wieder denk an dich gehst mir nicht mehr aus dem kopf das es echt verrückt sei und sein herz immer total schnell zu klopfen anfinge wenn wir schreiben.Ich hab ihm geantwortet das er mich doch gar nicht kennt und wie er sowas sagen könnte er meinte er wüsste es auch nicht aber es gäbe ihm ein gutes gefühl. das ging so einige tage weiter bis auch mal das thema Sex aufkam was ich auch nicht jetzt als schlimm empfand nur als es mir zuviel wurde ich es ihm auch sagte das ich der meinung das es ihm wohl doch nur darum ginge.Er verneinte es und entschuldigte sich und hörte auch gleich damit auf. und ich sollte bitte nicht denken das er ein aufreisser sei er zwar ehrlich zugebe das er davon träume mit mir zu schlafen aber es für ihn auch völlig ok wäre wenn ich es nicht möchte wenn wir uns sehen.
er schrieb mir jeden tag mal mehr oder weniger auch mal 1 oder 2 tage nicht da er auch beruflich viel unterwegs ist was er mir sagte das er manchmal die zeit dazu nicht finde.Er fragte mich auch schon mehrmals nach einem treffen wo ich aber auch aus beruflichn gründen nicht konnte.
Letzte Woche dann fanden wir einem tag an dem wir beide Abends zeit hatten und es kam zum ersten treffen er mir aber auch gleich sagte das er nicht länger wie 2 stunden bleiben könne da er am nächsten tag wieder sehr früh raus muss.Ich machte ihm dem vorschlag das wir es auch verschieben könnten das er ja fast 180km zu mir zu fahren habe was er aber verneinte und das es ihm egal wäre und er mich endlich sehen will.Ja und da war er endlich.... total nervös was ich mekte da seine hände zitterten und wirkte sogar etwas schüchtern was ich an einem Mann aber niedlich finde.Er fragte mich sogar ob er mich küssen dürfte hat auch noch keiner bei mir.Wir küssten uns und es kam wie es kommen musste wir schliefen zusammen wobei ich ehrlich sagen muss das die Initative von mir kam.
Wir verbrachten 2 wundervolle Stunden zusammen bis er leider wieder fahren musste.
Er küsste mich zum Abschied und meinte das wir uns auf jeden fall wieder sehen
eine Sms kam auch noch als er zuhause war das er es schön fand und er jetzt im bett sei und mir eine gute nacht wünscht.Ich ihm antwortete das ich es auch schön fand nur schade fand das er so früh gehen musste er fand es auch schade und es ihn freud das es mir gefallen hat aber meinte hauptsache wir haben uns gesehen.
Der nächste Tag eine Sms mit Kuss und ein guten morgen...(bevor unserem treffen kam immer ein guten morgen mein engel oder mein schatz oder mein Traum)
ich fragte ob er gut geschlafen habe er meinte gut aber kurz
Da es mir dann doch keine ruhe lies schrieb ich ihm das er bitte von mir nicht denken solle das ich immer so schnell zur sache komme und er nicht schlecht von mir denken solle...er meinte ich solle mir keinen kopf machen er denke nicht schlecht von mir
Der übernächste Morgen wieder nur ein kuss smiley ich ein guten morgen und ob er schon wieder fleissig wäre er sagte ja er wäre im Phantasialand ( er fährt Reisebusse)
habe ich ihm geantwortet das ich das seid vorgestern Abend auch wäre dank ihm...darauf kam die antwort Du bist süss
Sonntag kam dan gar nichts vom und ich hab mich auch nicht gemeldet weil ich nicht will das er sich bedrängt fühlt
Heute morgen hab ich ihm dan geschrieben das ich ihm einen schönen tag wünsche und mit Kuss...darauf kam zurück..das gleiche für dich mit Kuss mehr nicht mehr

Was soll ich jetzt weiter tun und mich ihm gegenüber verhalten?Ist es doch nur eine Masche von ihm gewesen und es war alles doch nur ein spiel für ihn und er hat mir seine Gefühle nur vorgegauckelt oder empfindet er wirlich was für mich?
Soll ich mich zurückziehen und es dabei belassen das ich anscheinend doch so dumm und naiv war und bin auf ihn reingefallen...
Oder soll ich darauf ansprechen warum er sich auf einmal so kühl verhält? ist das bei den Schützen normal?
Ich weiss es sind viele fragen die auch nur er mir beantworten könnte will ihn auch nicht das gefühl geben das ich ihn bedränge weiss ja das sie ihre freiheit lieben aber ich hoff ihr könnt mir trotzdem etwas weiterhelfen

Mehr lesen

2. Oktober 2012 um 16:33

Kardinalsfehler
Hallo...ich denke, der erste Fehler war, gleich mit ihm ins Bett zu gehen...nun hat er alles ereicht, worauf soll er sich jetzt noch freuen ? Er weiß ja jetzt, wie es sich mit dir anfühlt.

Der zweite fehler war, dann zu schreiben, dass das nomalerweise nicht deine Masche ist. Genau das wird er jetzt nicht glauben.

Dann sehe ich noch einen Hacken an der Entfernung.
Ich denke, er hat es versucht und hatte sicher nicht die Absicht dich ins Bett zu holen, aber nun ist es nicht mehr interessant genung für ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen