Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Schütze und fernbeziehung

Letzte Nachricht: 22. Dezember 2008 um 0:34
A
an0N_1228948999z
28.01.08 um 13:25

wie kommt ihr damit klar? hattet ihr mal eine? wie lange?
bei mir hat das ja nicht geklappt, spätestens nach drei monaten war bei mir die luft raus...
ich brauche defintitiv die emotionale und körperliche nähe...
meine freundin hat jemanden kennengelernt, der wohl ne freundin hat (in der ferne, man sieht ihn nur alleine und er spricht nicht von ihr), meine freundin wohl aber attraktiv findet, deshalb meine frage. finger weg? würde ich ihr einen tipp geben, würde ich sagen versuchs, gerade der schütze mann ist doch hier unbeständig oder?

Mehr lesen

J
jelle_12289488
28.01.08 um 15:03

Schwierig...
..bin auch schütze und stehe so gar nicht auf fernbeziehungen, wenn ich meinen partner liebe, dann will ich ihn auch bei mir haben.
meine beziehungen sind sogar meistens nach langen urlauben getrenntheit kaputt gegangen, aber da war wohl nicht die grosse liebe dabei...

Gefällt mir

D
dotty_12153176
21.12.08 um 14:13

Für ihn die größte Fernbeziehung für mich nicht (tut mir leid ist leider ziemlich lang)
Hallo,
Ich bin neu hier im Forum und hab bisher nur die Berichte interessiert mitverfolgt.
Ich selber bin Zwilling und mein Freund Schütze. Eigentlich habe ich nie an die Horoskope geglaubt aber langsam ist es erschreckend wieviel davon auf mich und meinen Freund zutrifft.Ich habe jetzt eine Frage,die hoffentlich hierher passt, ich wollte keinen neuen Thread öffnen,weil mir das zu unübersichtlich erschien.
Nagut jetzt zu meiner Geschichte: Mein Freund und ich kennen uns schon seit über zwei Jahren,seit 5 Monaten sind wir jetzt zusammen. Am Anfang war es total schön,er war immer so lieb zu mir und wollte mich jeden Tag sehen und wollte auch immer,dass ich bei ihm übernachte.Am Anfang habe ich ihm gesagt,dass es mir irgendwie dafür zu früh ist, irgendwann habe ich aber doch bei ihm übernachtet,aber wir haben nicht miteinander geschlafen und da wir beide eben nichts zu tun hatten ( gerade Abi gemacht) haben wir uns jeden Tag gesehen und ich oft bei ihm übernachtet oder er bei mir. Naja, im September ist er dann zum Studieren (sein studiengang fing früher an)in eine andere Stadt ca 80k von meiner gezogen. Er kam aber immer noch jedes Wochenende und wir hatten auch jeden Tag Kontakt und er hat mir geschrieben,dass er mich liebt und dass er mich so vermisst. Anfang Oktober bin auch ich zum studieren umgezogen in eine Stadt 30km von seiner entfernt,das war eigentlich zufall, ich hatte es schon vor dort zu studieren, bevor ich mit ihm zusammen war und überhaupt wusste,dass wir in der Nähe wohnen würden. Eine Woche vorher hat er mir geschrieben,dass er glücklich ist,dass ich bald wieder in seine Nähe wohnen würde. Einen Tag bevor das Studium für mich angefangen hat hat er bei mir übernachtet,aber am nächsten Tag als er gefahren ist,wollte er ziemlich schnell weg und ich habe ihn gebeten zu bleiben, hat er aber nicht gemacht und ist gefahren.Das hat mich ziemlich beunruhigt und ich habe ihm dann eine sms geschrieben und gefragt was los wäre und er meinte eigentlich nichts,nur dass er vielleicht unausgelastet wäre,weil er keinen sport gemacht hat (typisch Schütze?), naja ich bin am Sonntag zu ihm gefahren um ihn zu fragen ob wir nicht vielleicht jetzt statt immer sms zu schreiben auch telefonieren könnten. Seine Antwort war,dass er es nicht versprechen könnte,weil jetzt einfach studium und freunde mindestens genauso wichtig wären. Er hat es anfangs auch gemacht,danach ist es aber wieder eingeschlafen. Seitdem sind 2 Monate vergangen und in diesen haben wir uns im besten Fall einmal die Woche,oder im November erst nach 3 Wochen wieder gesehen und vorletzte woche hat er sich die ganze Woche nicht gemeldet, mir am Samstag eine sms geschreiben ob ich zu hause bin oder noch in meiner Unistadt,weil er mich entweder dann auf dem handy oder festnetz anruft, ich habe ihm nicht geantwortet und er hat nicht angerufen, am sonntag kam wieder eine sms was denn los sei, ob alles ok wäre und ich ihm bescheid sagen sollte; ich habe ihm auch auf diese SMS nicht geantwortet,weil ich sauer war weil er sich eine woche nicht gemeldet hat.Am Monatg hat er dann zweimal angerufen,ich bin nicht ran und dann hat er mir abens geschrieben,dass ich ja scheinbar sehr beschäftigt sei und ich mich melden solle wenn ich mal zeit habe. Mittlerweile sagt er mir auch nicht mehr,dass er mich liebt und macht mir auch keine Komplimente mehr.Ich habe ihn zweimal gefragt ob er überhaupt noch mit mir zusammen sein will. Er meinte ja.... Am Montag habe ich ihn dann aber zurückgerufen und sarkastisch gemeint,dass es ihn ja auch noch gäbe und ihm gesagt,dass ich sauer wäre.Er meinte er hatte die ganze woche keine zeit gehabt,weil er für eine Prüfung lernen musste und davor 3 wochen krank war (was auch stimmt) aber ich habe nicht verstanden warum er nicht einmal 5 minuten hatte.Ich habe dann aber nichts mehr gesagt und er hat mich nach meiner festnetznummer von meiner wohnung gefragt.Ich habe sie ihm dann per sms geschrieben (wusste sie nicht auswendig) und geschrieben,dass ich hoffe,dass sich langsam was ändert und er auch auf mich zu kommt weil ich bald nicht mehr kann (es gab schon viele Diskussionen).Naja am Do hat er mir dann um 1.30 am eine sms geschrieben,dass er nicht anrufen konnte,weil er noch auf eine veranstaltung war (fand ich auch nicht schlimm, ich habe ja kein problem wenn er mit seinen freunden weggeht) und dass er am Freitag vielleicht vorbeikommen würde. Er ist auch wirklich gekommen.Ich war aber immer noch sauer und Ich habe ihm gesagt,dass die Beziehung keinen sinn macht,wenn wir uns nur alle 3 wochen sehen und er sich eine woche nicht meldet. Er hat gemeint,dass er das einfach mit seinem Studium nicht vereinbaren kann und es wohl öfters vorkommen wird,dass er sich eine woche nicht meldet,weil er einfach so viel zu tun hatte,dass er froh war dass er Zeit für sich hatte und dann nicht den nerv hatte mich anzurufen und dass er wenn ich jemanden will der regelmäßig anruft und den ich regelmäßig sehen kann, einfach der Falsche ist, weil es immer Phasen geben wird wo er keine Zeit haben wird und wir uns manchmal auch 3 wochen nicht sehen. Er meinte darauf,dass er die Beziehung nicht will wenn mich das so fertig macht, weil er nicht will,dass dann am ende auch unsere Freundschaft kaputt ist. Ich habe ihn wieder gefragt ob er vielleicht nur deshalb mit mir zusammen ist und er hat das verneint. Er meint er gibt mir Zeit zu entscheiden ob ich damit zurechtkomme.Meine Frage ist: Meint ihr,als Schützen,dass das noch Zukunft hat (klar kann keiner sagen), oder dass ihm die Beziehung nichts mehr bedeutet? Ich liebe ihn,das weiss ich, ich habe noch nie so etwas wie für ihn empfunden und ich wäre eigentlich bereit zu kämpfen und viel zu akzeptieren! Ich habe aber auch Angst,weil er mir seine Gefühle nicht mehr sagt wie am Anfang und weil ich jetzt schon überall gelesen habe,dass Zwilling und Schütze gar nicht geht. Ich würde es ja nicht glauben wenn da auch nicht immer stehen würde: es beginnt impulsiv und endet impusliv. Ersteres trifft leider vollkommen zu, wir haben an einem Abend (waren zusammen im Urlaub, zusammen mit einem Freund) angefangen uns zu küssen, mehr nicht.Eigentlich dachte ich das wäre es gewesen,weil damals war ich nicht in ihn verliebt,aber er kam immer wieder und hat mich geküsst,bis wir dann schließlich zusammen waren. Am Anfang war ich diejenige der die Beziehung nicht soviel bedeutet hat und ich glaube jetzt ist er es das macht micht traurig, ich will ihn nämlich nicht verlieren! Ich bin seine erste ernsthafte Beziehung und auch die erste Frau mit der er geschlafen hat,das macht mir irgendwie auch angst. Vielleicht hat ja jemand einenguten Tipp!
Danke schonmal und tut mir leid für die Länge

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
C
carine_11862019
22.12.08 um 0:34

Es ist genauso wie du sagst!
Ich selbst hab mich auch schon mehrere male drauf eingelassen, aba jedesma ohne happy end. Denn wenn die nähe net da ist fühlt man sich halt frei und ungewollt schaut man sich auch um.

Deine freundin sollte ihren glück versuchen, aba lieber auf ne undirekte art. damit das ergebnis ist, er kommt auf sie zu...

Lg daiana

Gefällt mir

Anzeige