Home / Forum / Astrologie & Esoterik / ,....schütze und krebs freundschaften,....

,....schütze und krebs freundschaften,....

27. Oktober 2011 um 18:50

,.....ich schreib jetzt mal "hier" bei uns schützen, statt die "krebse" aufzuregen

wer von euch hat denn schon mal eine längere krebs-schütze freundschaft entwickelt?,....ab 1 Jahr und länger, weil ich erst nach gewisser zeit aus meiner haut kann,....und so auch mich den "anderen" zeige,.....bzw meinem krebs-freund, für den ich übrigens ein "schatz" bin,....

wie "sieht" ihr diese kombi?

lg


Mehr lesen

2. November 2011 um 11:33

Leider noch nicht dazu gekommen
Bei mir haben sich lange Freundschaften bis jetzt nur mit Wassermann-Menschen entwickelt. Drei Frauen und ein Mann.

Es gibt eine Krebsfrau in meinem neuen Bekanntenkreis, die sehr sympathisch mit mir bis jetzt umgegangen ist. Aber es ist noch nicht dazu gekommen, daß wir mit einander telefonieren. Als ob wir ahnten, eine wäre langsam, die andere nicht zu bremsen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2011 um 15:51
In Antwort auf gutdrauf7

Leider noch nicht dazu gekommen
Bei mir haben sich lange Freundschaften bis jetzt nur mit Wassermann-Menschen entwickelt. Drei Frauen und ein Mann.

Es gibt eine Krebsfrau in meinem neuen Bekanntenkreis, die sehr sympathisch mit mir bis jetzt umgegangen ist. Aber es ist noch nicht dazu gekommen, daß wir mit einander telefonieren. Als ob wir ahnten, eine wäre langsam, die andere nicht zu bremsen.

,....das recht "schnelle impulsive",...
handeln,....und die " überlegene art" ,.....überlegend


,.....zwingt mich schütze auch schon mal dazu,....über eine, oder die "sache bzw situation" nachzudenken,.....

ich auf jeden fall bekomm oft von meinem krebs freund zu hören,....du bist so ungeduldig",....aber nur wenn ich etwas "wissen" will,.......wenn ich aber zu meinem vorteil arbeite,....dann hab ich eine ausdauer,....lange,.....

ich hatte einen wassermann,....richtig fest,... das soll ja schließlich was heißen,...seitens dem wm, mein ich,...

aber ich finde,....es sind zwei ganz starke persönlichkeiten, schütze und wm,,,,....stark deshalb, weil sie sich schon in ihrem "willen" ähneln,....so war es bei mir jedenfalls,...keiner hat den anderen "belehren" können,....ich glaub hier kommt grad der stier und steinbock durch,....ja doch, ich fühlte mich nicht aufgehoben,....ich durfte meine "freiheit so lange und so oft" haben wie ich wollte,......ich hatte oft das gefühl, er würde es gar nicht merken, wenn ich die haustür reinkam

,..luftig eben und die gedanken weit weg,....


lg,........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2011 um 0:12

Sehr gut
habe seit 10 jahren einen Krebsmann als besten Freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 16:44

Meine Erfahrung als Krebsfrau
ich habe 2 beste Schütze-Freunde (m. und w.) und komme sehr gut mit ihnen zurecht. Mir gefällt die offene und direkte, manchmal auch kritische Art. Sie bringen ihre Kritik "weich" genug herüber, sodass ich kaum beleidigt sein kann.

Ich habe aber auch einen Schütze-Schwarm. Seine Direktheit kränkt mich manchmal, aber das auch nur, weil ich in ihn verliebt bin und viele Gefühle im Spiel sind.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 19:18
In Antwort auf shahar_12132168

Meine Erfahrung als Krebsfrau
ich habe 2 beste Schütze-Freunde (m. und w.) und komme sehr gut mit ihnen zurecht. Mir gefällt die offene und direkte, manchmal auch kritische Art. Sie bringen ihre Kritik "weich" genug herüber, sodass ich kaum beleidigt sein kann.

Ich habe aber auch einen Schütze-Schwarm. Seine Direktheit kränkt mich manchmal, aber das auch nur, weil ich in ihn verliebt bin und viele Gefühle im Spiel sind.

Hallo,....
,....ich hab es fertig gebracht!!, ich als schütze,.der ja so besonders locker und leicht "verdaut" wird, meine sehr liebe krebsfreundin nach 10!!!! jahren jetzt endlich zu kontaktieren.
wir hatten einen streit, weil sie mir nicht "sofort" und vor allem auch noch "hinter meinem rücken" eine "sache" zurückhielt!
ich war dermaßen sauer,....eben weil ich geglaubt habe, dass ich ihr und sie mir 100% vertrauen kann, sollte,.....

sie ist mir so wichtig, dass ich noch nicht mal ihre "wiedergutmachung" annehmen konnte,....selber krebs ac und sie schütze ac, also andersrum.

ich hab ihr diese woche ein lebenszeichen von mir gegeben, viel mehr "ihr patenkind",..meine tochter hat ihr "goodie" auch sehr vermisst.
ich hatte all die jahre furchtbar gelitten, weil ich nicht über meinen "verdammten schatten" springen konnte.

die vorige woche war ich einkaufen und erfuhr von ihrer mutter, dass es ihr sehr sehr schlecht geht,.....

ich hoffe, dass wir dieses jahr noch mal kontakt herstellen können,....ich hoffe es!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2011 um 16:52
In Antwort auf waagekrebs5

Hallo,....
,....ich hab es fertig gebracht!!, ich als schütze,.der ja so besonders locker und leicht "verdaut" wird, meine sehr liebe krebsfreundin nach 10!!!! jahren jetzt endlich zu kontaktieren.
wir hatten einen streit, weil sie mir nicht "sofort" und vor allem auch noch "hinter meinem rücken" eine "sache" zurückhielt!
ich war dermaßen sauer,....eben weil ich geglaubt habe, dass ich ihr und sie mir 100% vertrauen kann, sollte,.....

sie ist mir so wichtig, dass ich noch nicht mal ihre "wiedergutmachung" annehmen konnte,....selber krebs ac und sie schütze ac, also andersrum.

ich hab ihr diese woche ein lebenszeichen von mir gegeben, viel mehr "ihr patenkind",..meine tochter hat ihr "goodie" auch sehr vermisst.
ich hatte all die jahre furchtbar gelitten, weil ich nicht über meinen "verdammten schatten" springen konnte.

die vorige woche war ich einkaufen und erfuhr von ihrer mutter, dass es ihr sehr sehr schlecht geht,.....

ich hoffe, dass wir dieses jahr noch mal kontakt herstellen können,....ich hoffe es!

lg

Huhu
Ich weiß nicht genau, was sie hinter deinem Rücken zurück hielt. Aber ich als Krebsfrau überlege auch stark bei heikleren Themen, ob ich etwas sage oder lieber nicht.

Beispiel: meine beste Schütze-Freundin erzählt mir immer alles und über jeden. Was mir auch manchmal nicht gefällt, weil es zu einer Art "Lästern" ausartet. Des weiteren erzählt sie mir offen, was andere ihrer Freunde über mich denken (gerade wenn es etwas Negatives ist) - und manchmal wäre mir dann lieber, sie würde es für sich behalten. Ich wiederum, erzähle ich ihr sowas nicht, ganz einfach um sie nicht zu kränken - so wie es mich immer kränkt.

Selbst, als ich durch Zufall erfahren habe, dass ihr Ehemann ihr zwischendurch fremd ging (Porodreh) habe ich ihr das auch nicht gesagt, hadere aber immer noch damit, ob ich das Richtige gemacht habe. Ich wollte ihre Familie nicht zerstören, bei ihm war es finanzielle Not und ich weiß er liebt sie und die Kinder über alles. - ist halt manchmal nicht so einfach alles..

Wenn die Situation anders herum wäre, würde ich das auch nicht wollen, dass sie mir das direkt sagt - an so einer Information hängt ja ziemlich viel Schmerz und Leid für alle Beteiligten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 15:22
In Antwort auf shahar_12132168

Huhu
Ich weiß nicht genau, was sie hinter deinem Rücken zurück hielt. Aber ich als Krebsfrau überlege auch stark bei heikleren Themen, ob ich etwas sage oder lieber nicht.

Beispiel: meine beste Schütze-Freundin erzählt mir immer alles und über jeden. Was mir auch manchmal nicht gefällt, weil es zu einer Art "Lästern" ausartet. Des weiteren erzählt sie mir offen, was andere ihrer Freunde über mich denken (gerade wenn es etwas Negatives ist) - und manchmal wäre mir dann lieber, sie würde es für sich behalten. Ich wiederum, erzähle ich ihr sowas nicht, ganz einfach um sie nicht zu kränken - so wie es mich immer kränkt.

Selbst, als ich durch Zufall erfahren habe, dass ihr Ehemann ihr zwischendurch fremd ging (Porodreh) habe ich ihr das auch nicht gesagt, hadere aber immer noch damit, ob ich das Richtige gemacht habe. Ich wollte ihre Familie nicht zerstören, bei ihm war es finanzielle Not und ich weiß er liebt sie und die Kinder über alles. - ist halt manchmal nicht so einfach alles..

Wenn die Situation anders herum wäre, würde ich das auch nicht wollen, dass sie mir das direkt sagt - an so einer Information hängt ja ziemlich viel Schmerz und Leid für alle Beteiligten.

,.lästern ,.....
ja, kann ich auch sehr gut,...vor allem wenn ich leute unaustehlich finde,...aber das merkt man mir an und das ist auch gut so!
im umgekehrten fall bin ich aber denjenigen total gut gesonnen, die mir zu verstehen geben, dass sie all meine eigenarten und charaktermerkmale zu schätzen wissen, die positven wie die negativen.

man nimmt an, es ist ein schütze, oder?,....ich kann so offen sein, dass es schon weh tut.

,."hinter dem rücken"!,....sie hat "für mich wichtiges", zurückgehalten, verstehst du?,....es ist für MICH totales missvertrauen gewesen, ich weiß, dass sie es "anders" verstanden hat. ihre argumentation war "nichts" nur ein "schauen" zwischen noch einer freundin und mir, deshalb war ich total verletzt.

ich weiß nur zu gut,.....manchmal ist es besser, man "äußert" sich nicht!!
wie sie es auch getan hätte, wahrscheinlich wäre diese überlegung auch nicht gut gewesen.


siehst du, da hätten wir auch schon etwas, was ich absolut, aber wirklich absolut nicht verstehen! kann.
du bist ihre freundin,...du weißt doch auch, dass ihr das weh tun würde, wenn ausgerechnet sie nicht von DIR mitgeteilt bekommt, dass ihr ehemann sonstwo schaut,......
versetz dich doch in ihr lage,....wenn sie es weiß, kann sie auch etwas dagegen tun,.....oder vielleicht solltest du dir die frage stellen,......."wie würde ich mich fühlen, wenn meine freundin mir nichts mitteilt, mir nicht ehrlich!!! sagen kann, was sie gesehen hat?" du tust ihr weh, aber nicht DU!! als person, sondern nur als "übermittler"!
ich verstehe, dass du mitfühlst,.nur zu gut,...

ich habe soetwas einmal erlebt. mein ex mann hatte auch eine freundin,.....jeder wusste es in unserem freundeskreis, nur ich nicht!
es war eine sehr schmerzhafte erfahrung,....weil ich das gefühl hatte, niemand steht hinter mir, jeder lächelte weiterhin,...


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 15:35
In Antwort auf waagekrebs5

,.lästern ,.....
ja, kann ich auch sehr gut,...vor allem wenn ich leute unaustehlich finde,...aber das merkt man mir an und das ist auch gut so!
im umgekehrten fall bin ich aber denjenigen total gut gesonnen, die mir zu verstehen geben, dass sie all meine eigenarten und charaktermerkmale zu schätzen wissen, die positven wie die negativen.

man nimmt an, es ist ein schütze, oder?,....ich kann so offen sein, dass es schon weh tut.

,."hinter dem rücken"!,....sie hat "für mich wichtiges", zurückgehalten, verstehst du?,....es ist für MICH totales missvertrauen gewesen, ich weiß, dass sie es "anders" verstanden hat. ihre argumentation war "nichts" nur ein "schauen" zwischen noch einer freundin und mir, deshalb war ich total verletzt.

ich weiß nur zu gut,.....manchmal ist es besser, man "äußert" sich nicht!!
wie sie es auch getan hätte, wahrscheinlich wäre diese überlegung auch nicht gut gewesen.


siehst du, da hätten wir auch schon etwas, was ich absolut, aber wirklich absolut nicht verstehen! kann.
du bist ihre freundin,...du weißt doch auch, dass ihr das weh tun würde, wenn ausgerechnet sie nicht von DIR mitgeteilt bekommt, dass ihr ehemann sonstwo schaut,......
versetz dich doch in ihr lage,....wenn sie es weiß, kann sie auch etwas dagegen tun,.....oder vielleicht solltest du dir die frage stellen,......."wie würde ich mich fühlen, wenn meine freundin mir nichts mitteilt, mir nicht ehrlich!!! sagen kann, was sie gesehen hat?" du tust ihr weh, aber nicht DU!! als person, sondern nur als "übermittler"!
ich verstehe, dass du mitfühlst,.nur zu gut,...

ich habe soetwas einmal erlebt. mein ex mann hatte auch eine freundin,.....jeder wusste es in unserem freundeskreis, nur ich nicht!
es war eine sehr schmerzhafte erfahrung,....weil ich das gefühl hatte, niemand steht hinter mir, jeder lächelte weiterhin,...


lg

,.....ich lese,.......
,....nicht "direkt" sagt,......


die holzhammermethode,..ich weiß,....

meinen krebsfreund hab ich vor kurzem verurteilt,.....warum er mir nicht "direkt" sagen wollte!! ( nach seinen worten, ich "kann" nicht sagen),....

für mich ein immens großer unterschied,....natürlich kann man "WOLLEN",....

auch "er" hielt zurück,....bis ich ihm die pistole auf die brust setzte,....klipp und klar "forderte",......die "wahrheit"!

ich mag nicht, wenn man viel gespräch macht,...nicht "falsch" verstehen,...ich "brauche" die hammerharte realität!
mein "traum" unterbrechen müssen,........
ich selber bin total weich und kann deshalb verstehen, dass man jemanden weh tut. er "hat" es ja auch getan,....ER war der verursacher! punkt!

das ist der unterschied den ich meine,.....die "person SELBST" tut einem weh, oder man "vermittelt" nur ,..im falle deiner freundin, der du die "augen" öffnen kannst, indem sie sich ein "klares bild" von ihrem gatten macht.
hier auch noch mal die "hammerharte realität",...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2012 um 21:30
In Antwort auf waagekrebs5

,.lästern ,.....
ja, kann ich auch sehr gut,...vor allem wenn ich leute unaustehlich finde,...aber das merkt man mir an und das ist auch gut so!
im umgekehrten fall bin ich aber denjenigen total gut gesonnen, die mir zu verstehen geben, dass sie all meine eigenarten und charaktermerkmale zu schätzen wissen, die positven wie die negativen.

man nimmt an, es ist ein schütze, oder?,....ich kann so offen sein, dass es schon weh tut.

,."hinter dem rücken"!,....sie hat "für mich wichtiges", zurückgehalten, verstehst du?,....es ist für MICH totales missvertrauen gewesen, ich weiß, dass sie es "anders" verstanden hat. ihre argumentation war "nichts" nur ein "schauen" zwischen noch einer freundin und mir, deshalb war ich total verletzt.

ich weiß nur zu gut,.....manchmal ist es besser, man "äußert" sich nicht!!
wie sie es auch getan hätte, wahrscheinlich wäre diese überlegung auch nicht gut gewesen.


siehst du, da hätten wir auch schon etwas, was ich absolut, aber wirklich absolut nicht verstehen! kann.
du bist ihre freundin,...du weißt doch auch, dass ihr das weh tun würde, wenn ausgerechnet sie nicht von DIR mitgeteilt bekommt, dass ihr ehemann sonstwo schaut,......
versetz dich doch in ihr lage,....wenn sie es weiß, kann sie auch etwas dagegen tun,.....oder vielleicht solltest du dir die frage stellen,......."wie würde ich mich fühlen, wenn meine freundin mir nichts mitteilt, mir nicht ehrlich!!! sagen kann, was sie gesehen hat?" du tust ihr weh, aber nicht DU!! als person, sondern nur als "übermittler"!
ich verstehe, dass du mitfühlst,.nur zu gut,...

ich habe soetwas einmal erlebt. mein ex mann hatte auch eine freundin,.....jeder wusste es in unserem freundeskreis, nur ich nicht!
es war eine sehr schmerzhafte erfahrung,....weil ich das gefühl hatte, niemand steht hinter mir, jeder lächelte weiterhin,...


lg

Mmhh, vielleicht bin ich ja feige
keine Ahnung, mein Gefühl sagt mir, es ihr nicht zu sagen. (Du weißt ja Krebs und Gefühle..)

Also es ist so; ich mag beide sehr gerne und ich weiß er liebt sie und die Kinder über alles. Ich habe es durch einen anderen erfahren, dass er bei einem Pornodreh dabei war, habe ihn auch drauf angesprochen. Das Problem, er ist drogenabhängig und hat es auch unter Drogeneinfluss gemacht (also war nicht klar im Kopf) ich weiß auch, dass sie ihm das nie verzeihen würde. Und ich weiß, dass es allen Beteiligten schlecht gehen würde, wenn ich das jetzt "petzen" würde. Er hat mir versichert, dass es eine einmalige Geschichte war und hat mir versprochen zur Drogenberatung zu gehen. Das tat er dann auch und ist seidem auf dem Weg der Besserung. Wenn ich herausfinden sollte, dass er wieder rumpoppt, dann würde ich sicher meiner besten Freundin etwas sagen bzw. indirekt versuchen zu vermitteln.

Ich habe auch deshalb nichts gesagt, weil ich selber mal fremdgegangen bin und weiß wie bescheuert das alles ist. Ich denke, Menschen können aus ihren Fehlern lernen und sich bessern. Deswegen muss man nicht gleich eine langjährige Ehe aufs Spiel setzen wo auch Kinder mit im Spiel sind. Jeder macht mal Fehler..

Also deshalb habe ich so entschieden und wenn es andersherum wäre, wäre ich meiner Freundin auch nicht sauer, wenn sie mir nichts sagen würde in so einem Fall..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 19:00

Freundschaft...
Ich habe eine krebs freundin und ich bin eine schützefrau. Wenn wir feiern gehen ist jeder eigentlich für sich, das ist gut für mich als freiheitsliebender mensch. Privat, wenn man mal ein weinchen zusammen trinkt, dann gibt es schon einige meinungsverschiedenheiten, dennoch ergänzen wir uns immer wieder.
Aber wenn's mal zum streit kommt, spiegelt sich meine bisher unbekannte eigenschaft, dass ich schon nachtragend sein kann, richtig raus.
nunja, wenn die freundschaft mal länger hält, dann wird sie tief und intensiv.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2012 um 19:43
In Antwort auf shahar_12132168

Huhu
Ich weiß nicht genau, was sie hinter deinem Rücken zurück hielt. Aber ich als Krebsfrau überlege auch stark bei heikleren Themen, ob ich etwas sage oder lieber nicht.

Beispiel: meine beste Schütze-Freundin erzählt mir immer alles und über jeden. Was mir auch manchmal nicht gefällt, weil es zu einer Art "Lästern" ausartet. Des weiteren erzählt sie mir offen, was andere ihrer Freunde über mich denken (gerade wenn es etwas Negatives ist) - und manchmal wäre mir dann lieber, sie würde es für sich behalten. Ich wiederum, erzähle ich ihr sowas nicht, ganz einfach um sie nicht zu kränken - so wie es mich immer kränkt.

Selbst, als ich durch Zufall erfahren habe, dass ihr Ehemann ihr zwischendurch fremd ging (Porodreh) habe ich ihr das auch nicht gesagt, hadere aber immer noch damit, ob ich das Richtige gemacht habe. Ich wollte ihre Familie nicht zerstören, bei ihm war es finanzielle Not und ich weiß er liebt sie und die Kinder über alles. - ist halt manchmal nicht so einfach alles..

Wenn die Situation anders herum wäre, würde ich das auch nicht wollen, dass sie mir das direkt sagt - an so einer Information hängt ja ziemlich viel Schmerz und Leid für alle Beteiligten.

Schütze
Hallo,

also ich habe eine Schwester die ist ein komplizierter Schütze mit der ich mich nie verstanden habe!!!

Warum....Keine Ahnung.. Komischerweise verstehe ich mich aber mit Fische und zwilling

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen