Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Schützefrau erobert werden o. kein Interesse?

Schützefrau erobert werden o. kein Interesse?

29. Juni 2015 um 15:45

hallo zusammen. Habe eine tolle Schützin kennengelernt übers Internet. Übliche Art.. wir schrieben telefonierten und trafen uns. Sie hat mich von Anfang begeistert klar. Ihre Wärme ihr freudiges Wesen sie ist total mein Typ, da war ich sofort Feuer und Flamme. Hatten 2 Dates draußen. 3 Date wollt ich für sie kochen bei mir privat. Als sie das hörte sagte sie, es seie zu früh... Mit viel Überzeugungskraft und Charme kam sie dann doch zu mir. Ihr gefiel alles was ich für Sie gemacht habe. Die Blumen, die Details, dass essen und ich denke auch mein Wort gehalten kein Sex zu haben. Zuvor war ich mit ihr noch Möbel kaufen, sie is neu in München gezogen. Am nächsten Tag ging ich zu ihr nachhause. Habe ihr Esstisch und Stühle aufgebaut. Sie kochte was für uns zwei, sie war aber ziemlich abwesend und für mich fast zu kalt an diesem Abend. Iwann musste ich nach Andeutungen gehen..okay. Die Verabschiedung war auch zögerlich und lasch. Man(n) fühlt sich dann schon an so einen Abend ziemlich doof, kein Abschiedskuss oder was motivierendes. Ok, Küsschen auf Backe. Bei ihr daheim, da ich mich angezogen zu ihr fühle und Nähe brauche, hab ich wenn glg. ergeben Körpernähe gesucht. Kurzes berühren an Hand, Rücken Arme. Irgendwie ist sie aber recht scheu in d. Hinsicht, es gab noch kein Kuss oder mal Hand halten, außer mal kurz im Auto von ihrer Seite aus beim verabschieden einmal. Ich brauche das um zu wissen ob ich mir ihr warm werden kann und muss nicht sex haben mit ihr, sondern Nähe ist mir wichtig. Als ich mit großem Fragezeichen Heim ging..Schickte sie mir dann ne SMS, bedankte sich für meine Hilfe und mein Haushaltsgeschenk und entschuldigte sich für Ihre "Müdigkeit". Zeitgleich fragte sie mich dass sie mich gerne sehen mag vor mein Urlaub. Warum denn nicht gleich live solche Dinge sagen und mich so herzlos verabschieden? Macht sie das aus Interesse oder fühlt sie sich verpflichtet mir gegenüber,weil ich ihr viel Aufmerksamkeit und Hilfe schenke? Sie sagte, dass sehr viel nachdenkt als Person, ja fast zuviel. Sie grübelt oft über sich selbst. Will vieles sofort und perfekt. Idealist bin ich auch verstehe sie. Und ich weiß eigtl. nicht was in ihr vorgeht. Erzählt kaum über Gefühle, ich das Gegenteil. Die erste Frau wo ich richtig Gas gebe, mündlich wie praktisch. Mein Problem ist, bin bald in Urlaub. Sonst gab es nach 4 Dates mit Frauen z.min. bissl Intimität. Sieht sie mich als Partner oder nutzt nur meine Aufmerksamkeit? Als Widder bin ich glg. ungeduldig, mein Asz. Stier hilft hier wenig jedoch brauch ich auch einen kleinen Strohhalm zum Leben, der mir zeigt, sie will auch mehr. Ich bin ja quasi nackt vor ihr und für den kurzen Zeitraum hab ich viel gemacht für Sie. Ich hoffe dass das alles nur ein Test ist, ansonsten ist der Versuch nach 2,5 Jahren Pause sich mit einer Frau zu verbinden echt gescheitert. Erkennt eine Schützefrau dies oder jenes Muster? Weiß nicht wie ich mich verhalten soll beim nächsten Date vor mein Urlaub. Natürlich hab ich auch Angst, sie zu verlieren, online wird sie weiterhin sein und wir kennen uns nur kurz. Über ein paar nette Worte, danke im Voraus. LG

Mehr lesen

30. Juni 2015 um 12:56

Zu aufdringlich
ich glaube du bist zu aufdringlich.

Ich verhalte mich auch ähnlich wie deine schützin.
Wenn jemand mich in eine Ecke drängt, dann bin ich eher abweisend.
Sei in bisschen geduldiger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2015 um 9:49
In Antwort auf manuel_11844743

Zu aufdringlich
ich glaube du bist zu aufdringlich.

Ich verhalte mich auch ähnlich wie deine schützin.
Wenn jemand mich in eine Ecke drängt, dann bin ich eher abweisend.
Sei in bisschen geduldiger

Ein mysterium...
zu aufdringlich sagst...
na gut, ich hielt mich lange zurück die Zeit. Bedingt war ich auch Anfang Juli in Urlaub 9 Tage existierte nur sporadischer kontakt. jetzt bin ich seit 9 Tagen zurück. am ersten Tag wollt ich sie sprechen... sie sei fix und fertig keine zeit, wie auch immer. hab ich sie in ruhe gelassen. sie meldete sich per wapp jeden tag morgens. dann war we, ich war immer noch still. weder irgendwelche einladungen meinerseits zum ausgehen oder sonstiges. sie meldete sich wieder nur kurz per wapp, aber nicht allzuviele infos ihrerseits. okay.. gestern rief ich sie an. habe sie dann langsam auch vermisst, ihr stimme zu hören hab ich ihr das auch so gesagt. das ich sie auch wieder sehen möchte etc.. und wollte natürlich auch wissen ob sie interesse an mir hat oder nur oberflächlich oder aus freundlichkeit rummailt. ihr auch meine bedenken und ängste am telefon deutlich gemacht, wie ich dabei denke, wenn sie kaum was von ihr preisgibt. wir sind mittlerweile 6 mal ausgegangen. war mit ihr ins kino, essen, war mit ihr einkaufen, hab bei ihr zuhause möbel aufgebaut, hab ihr bei papierkramm geholfen, weil sie nicht so gut deutsch kann. hab sie bei mir zuhause bekocht.. so okay und dann verhält sie sich meiner meinung nach immernoch viel zu komisch kalt als wäre ich jemand von der strasse. obwohl sie warme männer sucht, merke ich ihrerseits herzlich wenig. ich bin warm zu ihr, aber so ein verhalten bringt mich echt runter. gestern wollte sie wieder auch schnell schnell auflegen. da weiß man wieder auch nicht was los ist. sie sagt dann immer, ja wenn ich kein kontakt mit dir will,sag ich es dir. nun gut, aber ich kenne sie ja auch nicht und sie sagt auch kaum was, da soll ich ihr einfach vertrauen schenken... sie weiß was ich zuletzt mit frauen durchgemacht habe, nicht nur sie is misstrauisch.
ist so ein verhalten normal oder schützelike? für mich ist das echt alles neu und undurchschaubar. außerdem kommt sie aus einer langen bez., sie ist dann in D. gelandet, wollte ihren expartner hierher holen. er winkte aber ab, weil er die familie versorgen musste als einziger mann in der familie. sind alles so dinge in der summe.. wie soll ich mich weiterverhalten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2015 um 23:22
In Antwort auf jamias

Ein mysterium...
zu aufdringlich sagst...
na gut, ich hielt mich lange zurück die Zeit. Bedingt war ich auch Anfang Juli in Urlaub 9 Tage existierte nur sporadischer kontakt. jetzt bin ich seit 9 Tagen zurück. am ersten Tag wollt ich sie sprechen... sie sei fix und fertig keine zeit, wie auch immer. hab ich sie in ruhe gelassen. sie meldete sich per wapp jeden tag morgens. dann war we, ich war immer noch still. weder irgendwelche einladungen meinerseits zum ausgehen oder sonstiges. sie meldete sich wieder nur kurz per wapp, aber nicht allzuviele infos ihrerseits. okay.. gestern rief ich sie an. habe sie dann langsam auch vermisst, ihr stimme zu hören hab ich ihr das auch so gesagt. das ich sie auch wieder sehen möchte etc.. und wollte natürlich auch wissen ob sie interesse an mir hat oder nur oberflächlich oder aus freundlichkeit rummailt. ihr auch meine bedenken und ängste am telefon deutlich gemacht, wie ich dabei denke, wenn sie kaum was von ihr preisgibt. wir sind mittlerweile 6 mal ausgegangen. war mit ihr ins kino, essen, war mit ihr einkaufen, hab bei ihr zuhause möbel aufgebaut, hab ihr bei papierkramm geholfen, weil sie nicht so gut deutsch kann. hab sie bei mir zuhause bekocht.. so okay und dann verhält sie sich meiner meinung nach immernoch viel zu komisch kalt als wäre ich jemand von der strasse. obwohl sie warme männer sucht, merke ich ihrerseits herzlich wenig. ich bin warm zu ihr, aber so ein verhalten bringt mich echt runter. gestern wollte sie wieder auch schnell schnell auflegen. da weiß man wieder auch nicht was los ist. sie sagt dann immer, ja wenn ich kein kontakt mit dir will,sag ich es dir. nun gut, aber ich kenne sie ja auch nicht und sie sagt auch kaum was, da soll ich ihr einfach vertrauen schenken... sie weiß was ich zuletzt mit frauen durchgemacht habe, nicht nur sie is misstrauisch.
ist so ein verhalten normal oder schützelike? für mich ist das echt alles neu und undurchschaubar. außerdem kommt sie aus einer langen bez., sie ist dann in D. gelandet, wollte ihren expartner hierher holen. er winkte aber ab, weil er die familie versorgen musste als einziger mann in der familie. sind alles so dinge in der summe.. wie soll ich mich weiterverhalten?

Wow... geballte ladung,
die du ihr da präsentierts! ganz ehrlich: mit dieser vorgeschichte in einer neuen stadt - sucht sie eher nach guten kontakten und unterstützung, anstatt nach einer neuen emotionale geschichte. mach nicht so viel druck, rate ich dir. schützinnen sind feuerzeichen und stehe den widdern in sachen ungeduld um nichts nach. aber sie brauchen luft zum atmen!!!
klingt für mich, als wäre sie dir sehr dankbar für alles, auch für den kontakt zu dir in ihrer neuen heimatstadt. aber ich denke, du würdest ihr einen gefallen tun, wenn es bei freundschaft bleiben würde. klingt für mich sehr danach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2015 um 19:57
In Antwort auf xicasss12

Wow... geballte ladung,
die du ihr da präsentierts! ganz ehrlich: mit dieser vorgeschichte in einer neuen stadt - sucht sie eher nach guten kontakten und unterstützung, anstatt nach einer neuen emotionale geschichte. mach nicht so viel druck, rate ich dir. schützinnen sind feuerzeichen und stehe den widdern in sachen ungeduld um nichts nach. aber sie brauchen luft zum atmen!!!
klingt für mich, als wäre sie dir sehr dankbar für alles, auch für den kontakt zu dir in ihrer neuen heimatstadt. aber ich denke, du würdest ihr einen gefallen tun, wenn es bei freundschaft bleiben würde. klingt für mich sehr danach.

..
danke für dein Beitrag. Ich lass ihr Luft zum Atmen, finde sie könnte bisschen ehrlicher offener zu mir sein. Anstatt dass ich noch Hoffnung habe oder? Beim ersten Date meinte sie es gibt keine Männer für Beziehungen und die Sucht ne Beziehung. Später hat sie mir auch gesagt d. die Männer in Deutschland wenn nach dem 3 Date nichts passiert abhauen. Also einerseits könntest Recht haben, aber wenn man die Info im Hinterkopf hat... Glaub sie weiß es selbst nicht was ihr grad gut tut oder es gibt viele Anwärter und Konkurrenz. Sie is mit vielen Dingen unzufrieden im Leben und zu Perfektionist. Denkt sowieso zuviel nach.. Bleibe natürlich dran, weil ich sehr süße Züge gesehen hab, die sie für Sekunden aufblitzen lässt. Irgendwann wird sie sich entkleiden hoffe ich und ich kriege den wahren Kern. Zum Kasperl werd ich aber nicht, bissl mehr Interesse sollte von ihr kommen. Manchmal kriegt man echt Angst mit so einer Art

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Liebe Stier-Männer, soll ich mich zurückziehen?
Von: thorge_12848562
neu
22. Juli 2015 um 14:58
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen