Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Schützefrau Fischemann Problematik

Schützefrau Fischemann Problematik

28. November 2009 um 22:42 Letzte Antwort: 9. Dezember 2009 um 18:35

Schützefrau Fischemann Problematik

Hallöchen!!
Habe auch einen Fischemann seit fast 2 Jahren.
Ich bin eine echte Schützefrau, sehr direkt, viel zu offen und ehrlich!!
Ich habe einen langen holprigen Weg hinter mir mit dem besagten Fischemann. Diese Konstellation ist tierisch schwer! Aber ich liebe diesen komplizierten undurchschaubaren Kerl über alles...
Wir waren anfangs unzertrennlich- bis zum ersten Knall ... und zum zweiten... denn streiten kann man mit dem Fisch leider nicht sehr gut, weil er zwar gerne austeilt aber zuuuuu sensibel ist und nicht einstecken kann. Das muss der temperamentvolle Schütze erstmal lernen - seinen Mund zu halten u zu wissen - das alles was der verletzte Fisch sagt meistens nicht ernst zu nehmen ist!
Ich habe mich zig mal getrennt u immer habe ich auf seinen Kampf gewartet, das können die nicht.
wenn er so garnichts mehr von mir gehört hat rief er immer mehr an um mich zu fragen was ich mache u wie es mir geht,.... u das immer öfter. Sie warten immer auf eine Aufforderung. Meiner zumindest - wenn er das Gefühl hat das ich ihn echt nicht mehr will u das hatte er schon würde er nie sagen komm zu mir zurück ich beweis dir meine Liebe.
er würde mir eher wieder irgendetwas vorwerfen!
Wir haben es immer wieder geschafft haben immer wieder zueinander gefunden, u ich habe aus dieser Beziehung viel sehr viel gelernt. Ich kann mich nicht grundsätzlich ändern aber allein aus Liebe zu diesem Mann habe ich mich schon einige Male überwunden zu Dingen die ich nie geglaubt hätte überwinden zu können.
Auch wenn er immer wieder mal wegschwimmen will oder es tut, war ich mir noch nie sooo sicher, das ein Mann mich liebt.
Doch auch das musste ich lernen u es hat lange gedauert- ich sehe in seine Augen und zwinge ihn mich anzuschauen- wenn es mal wieder soweit war - das ich der meinung war ich will diesen Typen nicht mehr u mich hals über kopf in was rein gestürzt habe um ihn endgültig zu vergessen!
-dann schaut er mich an u ich kann sehen wie sehr er mich liebt und dann kann ich auch aus mir herauskommen.
Es ist harte Arbeit, wir wollen oftmals aufgeben- wir brauchen viel Kraft, die wir ja zum Glück haben.
Der Fisch brauch allerdings auch sehr viel Kraft für die Schützefrau, das muss man auch verstehen denn er ist auf eine ganz andere Weise belastbar.
Doch da wir immer wieder das Gefühl brauchen aufs neue etwas zu erobern- denke ich es lohnt sich ganz sicher.
Um immer wieder selbst nach zwei Jahren wie frisch verliebt zu sein....
Und es wird immer besser, man kann lernen aus Menschen die man liebt!!
für mich lohnt es sich! Meistens

lasst von euch hören... gern können wir Themen ausbreiten. .. schreibt mir eure Erfahrungen

Mehr lesen

3. Dezember 2009 um 12:00

....ich bräuchte mal dringend deinen Rat...
zu folgendem Thema:"Bin total verzeweifelt: Kann man einen Fischemann zurückerobern?"

Mir scheint du könntest das Problem am besten durchleuchten.

Also ich Widder er Fisch =???? Keine Ahnung aber ich versteh seine Reaktion nicht???

Wäre nett wenn du dir meinen Artikel mal ansehen könntest.

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Dezember 2009 um 18:30
In Antwort auf honoka_12636051

....ich bräuchte mal dringend deinen Rat...
zu folgendem Thema:"Bin total verzeweifelt: Kann man einen Fischemann zurückerobern?"

Mir scheint du könntest das Problem am besten durchleuchten.

Also ich Widder er Fisch =???? Keine Ahnung aber ich versteh seine Reaktion nicht???

Wäre nett wenn du dir meinen Artikel mal ansehen könntest.

lg

Wo ist der denn??
ich schau mal und helf dir gerne

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2009 um 18:35
In Antwort auf sandra_11936127

Wo ist der denn??
ich schau mal und helf dir gerne

Danke.
Nun noch ne Frage:

ER liebt mich, da bin ich sicher. Entegen einiger Meinungen in meinem Thread.

Aber ich bin derzeit mit meinen Nerven am Ende und hab ihm das auch geschrieben.
Also das ich aufgebe.
Er tut so wie der leidende Schwan und steckt alles Negative mir zu.

So nun meine Frage:
Warst du jemals wirklich hart zu deinem Fischemann?


lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest