Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Schützemann...HILFE! Plötzlich Funkstille

Schützemann...HILFE! Plötzlich Funkstille

31. August 2018 um 11:11

Hallo zusammen,
ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. So langsam zweifel ich nämlich an meinem Verstand...

Dazu muss ich ein wenig ausholen...ich habe letztes Jahr im Dezember über eine Internetplattform einen Schützemann kennen gelernt. Dazu muss ich sagen, dass er 10 Jahre jünger ist. Er hatte den Kontakt zu mir aufgenommen und immer sehr nett und zuvor kommend geschrieben. Ich war da immer sehr skeptisch, weil ich mir gedacht habe, der will doch eh nur das eine...
Irgendwann haben wir angefangen zu telefonieren und stunden lang über Gott und die Welt geredet. Er wollte mich dann unbedingt treffen. Ich hab das immer hinaus gezögert, weil wie schon gesagt, ich mich immer gefragt habe, worauf das hinaus läuft. Aber er hat nicht aufgegeben und so waren wir dann im März zusammen essen. Und was soll ich sagen, es war wirklich ein netter Abend. Danach wollte er mich unbedingt wieder sehen aber ich war wie gesagt immer noch nicht ganz überzeugt. Er hat sich trotzdem täglich gemeldet, immer Nachrichten geschrieben und wir haben dann auch immer mal wieder telefoniert. Irgendwann ist er dann im Juni (jaaaa so lange hab ich ihn hin gehalten) bei mir vorbei gekommen und wir haben zusammen mit meiner Freundin bis in die Nacht auf der Terasse gesessen und hatten wieder einen tollen Abend.
Dann gingen wieder einige Wochen ins Land, aber der Kontakt brach nie ab. Letzten Samstag war ich mit meiner Freundin auf einem Konzert und wusste dass er auch da sein wird. Ich hab ihm darauf hin geschrieben, dass wir uns ja dort auf einen Drink treffen können. Gesagt getan und was soll ich sagen, es war ein wunderschöner Abend und eine großartige Nacht. Er hat mich dann bei TIAMO geküsst und danach noch gesagt "was für ein Klischee für den ersten Kuss" wir sind dann in einer großen Gruppe zu ihm und haben weiter gefeiert und er hat mich den ganzen Abend gar nicht mehr los gelassen. Er hat mich mit Komplimenten überschüttet und es hat sich großartig angefühlt. Nun muss ich gestehen, dass wir auch bischen was getrunken haben und irgendwann hab ICH ihn dann in sein Schlafzimmer gezogen. Er hat tatsächlich kurz gezögert. Also es ging nicht von ihm aus. Wie auch immer, wir hatten ne tolle Nacht und auch der nächste Morgen und das aufwachen war schön. Er hat mich die ganze Nacht in seine Arme gezogen und auch am nächsten morgen immer meine Nähe gesucht. Er hat mich dann gegen Mittag nach Hause gefahren und im Auto die ganze Zeit meine Hand gehalten. Er hat so Sachen gesagt wie "das fühlt sich so toll und geborgen an. So und dann.... Funkstille! Einfach nix mehr...Ich hab ihm dann Abends nur geschrieben, was schön mit Dir...nix! Einfach keine Reaktion. Am nächsten Abend hab ich ihm dann geschrieben, dass wir wohl besser nicht die Nacht miteinander verbracht hätten und dass ich zu alt bin für solche Spielchen. Er soll doch einfach sagen, danke war nett und fertig...
Darauf hin antwortete er: sorry und tut ihm leid er hat so viel um die Ohren, aber wegen der Nacht sei er sich nicht sicher ob das richtig war und irgendwie fühlt es sich falsch an. Er weiss auch nicht wieso. Hab ihm geschrieben, dass ich ihn ja nicht gleich heiraten will und dass er sich nicht so einen Kopf machen soll. Dass ich es schön fand und wenn wir uns wieder sehen, werden wir sehen... Wieder nix, keine Antwort, einfach schweigen...
Am Mittwoch ist er dann in den Urlaub geflogen für eine Woche. Ich hab ihm noch einen tollen Urlaub gewüscht...nix, keine Antwort...nicht mal ein Danke!
Ich versteh das einfach nicht, ein Mann reißt sich doch nicht 8 Monate den Arsch auf um dann so abzutauchen. Warum irgnoriert er mich jetzt so? Mein Menschenverstand sagt mir, er hat einfach keinen Bock und kein Interesse. Aber das alles passt überhaupt nicht zu seinem Verhalten davor und zu dem was er vorher gesagt hat. Oder hat er mich echt die ganze Zeit verarscht
Welche Erfahrungen habt ihr mit Schützemännern?

Mehr lesen

31. August 2018 um 20:38

Es kann sein, dass er sich nur deshalb zurückzieht, weil du ihn zu sehr willst. Hast du dich irgendwie geändert? Also willst du ihn vielleicht zu sehr? Schützen jagen gerne, weil es sie herausfordert, aber sobald sie etwas haben, vergeht ihnen das Interesse. Sie sind sehr abenteuerfreudig, wenn der Alltag einkehrt, sind sie gelangweilt. Vielleicht ging es ihm auch zu schnell, als ihr im Bett gelandet seit. Du solltest ihm Freiraum geben, damit er sich meldet, aber lass ihn nicht ziehen und melde dich ab und zu, dann vermisst er dich. Schützen sind sehr ehrlich, frag ihn, wieso er sich so verhält. Dann wird er dir den Grund sagen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2018 um 18:17
In Antwort auf user16072

Es kann sein, dass er sich nur deshalb zurückzieht, weil du ihn zu sehr willst. Hast du dich irgendwie geändert? Also willst du ihn vielleicht zu sehr? Schützen jagen gerne, weil es sie herausfordert, aber sobald sie etwas haben, vergeht ihnen das Interesse. Sie sind sehr abenteuerfreudig, wenn der Alltag einkehrt, sind sie gelangweilt. Vielleicht ging es ihm auch zu schnell, als ihr im Bett gelandet seit. Du solltest ihm Freiraum geben, damit er sich meldet, aber lass ihn nicht ziehen und melde dich ab und zu, dann vermisst er dich. Schützen sind sehr ehrlich, frag ihn, wieso er sich so verhält. Dann wird er dir den Grund sagen!

Danke Dir. Habe ihm gestern Vormittag geschrieben und ihn gefragt warum er sich so verhält. Keine Reaktion, einfach nur schweigen. Da mache ich wohl lieber nen Hacken hinter. Verstehe das zwar alles nicht, aber wenn er nur ein wenig Interesse hätte, würde er doch mal antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2018 um 18:01

Meistens sagt das innere Gefühl (Du nennst es Menschenverstand) Dir schon mehr als die bewusste Analyse.

Es gibt solche Männer (vielleicht auch Frauen) tatsächlich, die arbeiten wie besessen auf ein Ziel hin, und wenn es dann erreicht ist, ist die Luft raus.

Es war sicherlich strategisch auch nicht so smart ihm zu schreiben die Nacht war ein Fehler.

Ihr seid beides Feuerzeichen. Starke Brände löscht man mit Feuer. Ihr habt erst ewig lange Spannung aufgebaut, dann Puff, und gefühlt erstmal Leere.



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vermisste Katze Bläcki
Von: jenny7-
neu
1. September 2018 um 9:11
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook