Forum / Astrologie & Esoterik / Sternzeichen: Schütze

Schützemann irritiert mich

13. Mai 2015 um 14:30

Hallo zusammen,

nachdem ich das Thema mit meinem Steinbockmann abgelegt habe (er meldet sich zwar immer noch) ist Mitte März ein Schützemann unverhofft in mein Leben getreten.
Wir haben uns im Internet kennengelernt gerad wo ich mich von der Seite schon abmelden wollte. Er hat auch nicht locker gelassen. Irgendwann haben wir über whatsapp geschrieben. Er hat am Anfang sehr Gas gegeben, das es mich schon erschreckt hat und ich mich erstmal fast gar nicht gemeldet habe, weil es mir zuviel war. Im Urlaub hab ich mir das ganze mit Abstand durch den Kopf gehen lassen und habe mich dann wieder gemeldet. Er hat auch sofort reagiert und der Kontakt wurde enger. Wir haben Stundenlang nachts telefoniert und er sagte mir das er mehr will, er aber Zeit hat.
Unser erstes Treffen war am 04.04. bis heute haben wir uns leider nur 4 Mal gesehen . Ich hab Verständnis das er viel zu tun hat und das er auch ein Auge auf seinen Sohn werfen muss der bei ihm lebt. Er schrieb mir immer das ich ihm fehle das er an mich denkt. Nach dem 2. Treffen war ich auch etwas entspannter und dachte das er doch für mich in Frage kommt, weil ich mich mit ihm total wohlfühle. Er gab mir zum Abschied auch einen Kuss und ich war noch nicht mal perplex. Seit 2 Wochen ist es stiller um ihn geworden. Er schreibt zwar noch täglich aber irgend wie hat er ein paar Gänge zurückgeschaltet. Eigentlich wollten wir uns diese Woche sehen vor Mittwoch bevor er zu seiner Tochter fährt für 1,5 Wochen. Jetzt hätte ihn schon letzte Woche die Grippe erwischt und er lag bis gestern. Heute Nacht will er fahren. Er schrieb vorgestern das ich ihm fehle und das er mich gerne gesehen hätte. Nur was soll ich ihm glauben? Wenn er zurück kommt haben wir uns 4 Wochen nicht gesehen. Frage mich halt, wirklich was los ist. Sind schützen nicht ehrliche Menschen? Er sagte ja auch zweimal das er sagen würde, wenn er nur das eine wolle und das er mich wirklich kennenlernen will und das sagte er von Anfang an und schrieb auch das er ein gutes Gefühl mit uns hat. Nur weiß ich nicht woran ich bin im Moment. Ist er sich zu sicher ? Ich weis ja das schütze sehr freiheitsliebend sind und nicht gerne kontrolliert werden. hat er doch keine Lust mehr und traut sich nicht . Er antwortete letztens noch zum Thema kennenlernen: doch will ich. Sind schützen eigentlich nicht sehr ehrlich und geradeheraus?
Vielleicht könnt ihr mir einen Rat geben wie ich damit umgehen soll.
Lg

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers