Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Schutzzauber

Schutzzauber

13. November 2006 um 11:40

Hallo, ich hatte vor längerer Zeit wegen meiner erfolgreichen PRF gepostet, da ist weiterhin an sich alles wunderbar. Nur gönnen mir das nicht alle und mir scheint es fast so, als habe da jemand sozusagen einen schwarzen Zauber gegen mich gemacht. Oder sowas. Oder ist es nur eine nervige Pechsträhne?
Habe jedenfalls von Schutzzauber gelesen und wüßte gern mal, wer hier damit Erfahrungen hat.
Danke!
Silentsunlight

Mehr lesen

13. November 2006 um 11:49

Es ist nur eine Pechtsträhne
glaube mir.
Niemand kann gegen Dich einen negativen Zauber machen. Glaub einfach nicht dran und steigere Dich nicht rein.
Alles blanker Unsinn!

Es ist einfach manchmal im Leben so dass man eine Reihe von unglücklichen Ereignissen hinnehmen muß und dann ist wieder alles in Ordnung.

Viel Glück und denk an was Schönes, konzentrier Dich auf Dich selber und auf das was Du schon erreicht hast - im positiven Sinn.

Gruss auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2006 um 12:54
In Antwort auf siwan_12468973

Es ist nur eine Pechtsträhne
glaube mir.
Niemand kann gegen Dich einen negativen Zauber machen. Glaub einfach nicht dran und steigere Dich nicht rein.
Alles blanker Unsinn!

Es ist einfach manchmal im Leben so dass man eine Reihe von unglücklichen Ereignissen hinnehmen muß und dann ist wieder alles in Ordnung.

Viel Glück und denk an was Schönes, konzentrier Dich auf Dich selber und auf das was Du schon erreicht hast - im positiven Sinn.

Gruss auch

Pechstähne
sonst kontaktier doch mal deine Hexe, die damals die erfolgreiche PRF für dich gemacht hat und frage sie, ob da was unterwegs ist. Sie kann es dir sagen.

Ansonsten empfehle ich dir, in deinem Kopf das Denken zu ändern, sehr hilfreich dabei ist ein Buch von Dr. Joseph Murphy in die Hand zu nehmen und dich positiv zu stimmen, es reicht schon täglich vorm Schlafengehen zwei Seiten darin zu lesen, dann schläfst Du mit einem positiven Gefühl ein und so wachst dann auch wieder auf.

Meistens gibt es keinen Schwarzen Zauber, der einen auseinanderbringen soll, den Unsinn hat man mir auch schonmal aufgetischt - es war kein Wort davon wahr.....

Manchmal muß man einfach durch eine Talsohle durch, es sind Lernprozesse, wo man einfach durchmuß, hilft alles nix.

noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2006 um 16:24
In Antwort auf ariane_12152624

Pechstähne
sonst kontaktier doch mal deine Hexe, die damals die erfolgreiche PRF für dich gemacht hat und frage sie, ob da was unterwegs ist. Sie kann es dir sagen.

Ansonsten empfehle ich dir, in deinem Kopf das Denken zu ändern, sehr hilfreich dabei ist ein Buch von Dr. Joseph Murphy in die Hand zu nehmen und dich positiv zu stimmen, es reicht schon täglich vorm Schlafengehen zwei Seiten darin zu lesen, dann schläfst Du mit einem positiven Gefühl ein und so wachst dann auch wieder auf.

Meistens gibt es keinen Schwarzen Zauber, der einen auseinanderbringen soll, den Unsinn hat man mir auch schonmal aufgetischt - es war kein Wort davon wahr.....

Manchmal muß man einfach durch eine Talsohle durch, es sind Lernprozesse, wo man einfach durchmuß, hilft alles nix.

noname

Das ist der Preis
den Du zahlst!
Alles im Leben kommt auf Dich zurück.
Du hast etwas gegen den Willen eines Menschen gemacht, das ist ethisch und moralisch nicht korrekt gewesen und das ist nun der Preis, den Du zahlst.
Magie ist IMMER mit Vorsicht zu genießen und sollte ohne Ahnung und Vorkenntnisse weder angewandt werden und schon gar nicht von anderen ausgeführt werden.
Ich finde immer wieder erschreckend wie UNBEDARFT Leute an das Thema "Magie" gehen.
Nichts ist umsonst im Leben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2006 um 16:34

Guten Tag Silentsunlight
Kann ich mir nicht vorstellen, dass versucht wird, Dich negativ zu beeinflussen, indem man einen schwarzen Zauber ausgesendet hat.

Warum sollte das jemand machen? Und warum glaubst Du, es gönnt Dir keiner Dein Glück?

Nein, komm davon runter und lenke Dich einfach mit altäglichen Dingen ab.
Es ist doch im Leben so, dass nach einem Hoch auch ein Fall kommen kann. Jeder Mensch durchlebt Pechsträhnen und wenn jeder dann glauben würde, es hätte ihn jemand verhext oder einen Negativzauber ausgesprochen, dann wäre die Welt noch verrückter, als sie schon ist. Das gehört einfach zum Leben dazu.

Versuche Dein Pech (daraus entstandenen Probleme) abzuarbeiten und lass Dich nicht durch diese Gedanken herunterziehen.

Viel Kraft und Freude schicke ich Dir

Anna-Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2006 um 17:34
In Antwort auf reetta_12531602

Das ist der Preis
den Du zahlst!
Alles im Leben kommt auf Dich zurück.
Du hast etwas gegen den Willen eines Menschen gemacht, das ist ethisch und moralisch nicht korrekt gewesen und das ist nun der Preis, den Du zahlst.
Magie ist IMMER mit Vorsicht zu genießen und sollte ohne Ahnung und Vorkenntnisse weder angewandt werden und schon gar nicht von anderen ausgeführt werden.
Ich finde immer wieder erschreckend wie UNBEDARFT Leute an das Thema "Magie" gehen.
Nichts ist umsonst im Leben!

Einen guten Abend zusammen.
Hallo ihr alle, jetzt mal etwas langsam mit den erhitzten Gemütern.
Erst mal grundsätzlich, liebe Lichterwelt, es gibt schwarze Magie, es gibt Menschen die neidisch sind, anderen ihr Glück nicht gönnen und deshalb versuchen dasselbe zu stören und es ist möglich, leider.
Es gibt allerdings auch Menschen die einen Schutzzauber machen, manchmal unentgeltlich. Man kann sie auch finden, so schwer ist das gar nicht.

Positive Gedanken, liebe Nonamxx, sind immer gut, sie reichen in manchen Fällen nicht aus. Falls es sich um einen Talsohle handeln sollte, auch so etwas ist natürlich möglich, dann muss man da wirklich durch, nicht alles auf der Welt ist gleich magisch. Das Abklären eines solchen Sachverhaltes (Magie or not Magie) schadet nichts, danach kann man sich immer noch an seine Lernaufgabe machen.

Liebe Pelia, Magie ist wahrhaftig immer mit Vorsicht zu genießen, doch keine verantwortungsvoller Berater wird, eine Partnerschaft gegen den Willen eines der Beteiligten kitten, da wäre tatsächlich ethisch und moralisch nicht korrekt.
Was ist umsonst im Leben? Irgendwie müssen wir für alles bezahlen, stimmt schon, doch glaube mir. Menschen die mit schwarzer Magie zusammengebracht wurden zahlen einen zu hohen Preis und der sieht anders aus als hier beschrieben.

Dir silentsunlight, kann ich nur empfehlen, freue dich an deinem Glück und erzähle nicht allzu viel davon herum. Es gibt zu viele Neider, vor allem hier in diesem Forum. Falls du einen Schutz brauchen solltest, so bin ich mir gewiss, du wirst jemanden finden der ihn dir geben kann.

Es grüsst

DerHexer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2006 um 17:53
In Antwort auf amin_12240166

Einen guten Abend zusammen.
Hallo ihr alle, jetzt mal etwas langsam mit den erhitzten Gemütern.
Erst mal grundsätzlich, liebe Lichterwelt, es gibt schwarze Magie, es gibt Menschen die neidisch sind, anderen ihr Glück nicht gönnen und deshalb versuchen dasselbe zu stören und es ist möglich, leider.
Es gibt allerdings auch Menschen die einen Schutzzauber machen, manchmal unentgeltlich. Man kann sie auch finden, so schwer ist das gar nicht.

Positive Gedanken, liebe Nonamxx, sind immer gut, sie reichen in manchen Fällen nicht aus. Falls es sich um einen Talsohle handeln sollte, auch so etwas ist natürlich möglich, dann muss man da wirklich durch, nicht alles auf der Welt ist gleich magisch. Das Abklären eines solchen Sachverhaltes (Magie or not Magie) schadet nichts, danach kann man sich immer noch an seine Lernaufgabe machen.

Liebe Pelia, Magie ist wahrhaftig immer mit Vorsicht zu genießen, doch keine verantwortungsvoller Berater wird, eine Partnerschaft gegen den Willen eines der Beteiligten kitten, da wäre tatsächlich ethisch und moralisch nicht korrekt.
Was ist umsonst im Leben? Irgendwie müssen wir für alles bezahlen, stimmt schon, doch glaube mir. Menschen die mit schwarzer Magie zusammengebracht wurden zahlen einen zu hohen Preis und der sieht anders aus als hier beschrieben.

Dir silentsunlight, kann ich nur empfehlen, freue dich an deinem Glück und erzähle nicht allzu viel davon herum. Es gibt zu viele Neider, vor allem hier in diesem Forum. Falls du einen Schutz brauchen solltest, so bin ich mir gewiss, du wirst jemanden finden der ihn dir geben kann.

Es grüsst

DerHexer

Ich zweifle gar nicht an
dass es Magie gibt - aber ich zweifle stark an, dass man Magie mal so aus dem Ärmel schüttelt.
Das kann ganz sicher nicht jeder und es wirkt auch nicht bei jedem.

Im obigen Fall denke ich dass das reine Einbildung ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest