Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Schwieriger Typ

Schwieriger Typ

3. Februar 2011 um 14:55 Letzte Antwort: 4. Februar 2011 um 18:12

Hallo!

Also ich steig direkt ein: Ich arbeite mit einem WM zusammen und nein, ich bin NICHT verliebt verschossen oder was auch immer, eher im Gegenteil.

Bräucht euren Rat, will das auch gar nicht unbedingt vom Sternzeichen abhängig machen da ich doch einige WMs kenne und mit keinem einzigen ein ähnliches Problem hatte.

Es ist so: Ich bin von Zeit zu Zeit darauf angewiesen, dass ich mit besagtem WM was ausarbeite, und jedes mal bin ich irgendwie echt leicht überfordert. Zuerst: Er ist seeehr zynisch, was mich aber nicht stört. Kommt jedoch noch dazu, dass er sich prinzipiell über wirklich jeden lustig macht (sind sozusagen alles Vollidioten für ihn), was mir persönlich aber auch noch am **** vorbeigeht.
Muss ja nicht mit ihm befreundet sein.

Es ist nur so: Mir ist klar dass es gerade bei so einem Typen wichtig ist einen klaren Standpunkt zu vertreten, ihm auch zu widersprechen wenn man anderer Meinung ist und komplett humorlos sollte man auch nicht sein.

ABER: Prinzipiell macht er sich automatisch über meine Vorschläge lustig. Klar, wenn ich jetzt nichts sagen würd könnt ich mich natürlich erst recht blöd angehen lassen, und es würde auch nicht wirklich meinem Naturell entsprechen. Aber oft ist es so, dass er meine Meinung total "herunterspielt" und dann nach einer mühsamen Argumentation meinerseits doch erkennt das da was Wahres dran ist. Aber dann wirds eigentlich nur noch schlimmer: Wenn er meine Idee als besser als seine erkennt, fängt er erst recht an ununterbrochen zynische Bemerkungen abzugeben, und macht sich dann auch nachher bei seinen Kollegen über mich lustig

Könnt mir vorstellen dass es Unsicherheit ist, allerding wirkt es einfach nur so als ob ich ihm wirklich einfach nur dumm und unsympathisch erscheinen würde - also nicht zwingend gekränkter Stolz oder so. Wenn er mit anderen Frauen zusammenarbeitet sind die meistens nur am Dauerstreiten (und ich mein hier nicht so ein neckisches "Hacheln", sondern wirklich so dass sie vollkommen genervt ist und er einfach nur von dieser "Zicke" wegkommen will.

Er hat einen eher kleinen Freundeskreis, der ausschließlich aus Männern besteht, was mir ja eigentlich auch egal sein kann, aber ich hasse es einfach nur mit ihm zusammenzuarbeiten. Muss noch dazu sagen, dass er verdammt intelligent ist, also mit inhaltlich falschen Dingen darf man sowieso gar nicht erst antanzen... Und wenn man dann einmal eine gute Idee hatte, macht er einfach nachher die ganze Zeit abfällige Bemerkungen....

Irgendwelche Tipps wie ich das verbessern könnte? Muss dazu sagen, ich bemüh mich immer meinen Humor nicht ganz zu verlieren, und naja, manchmal lacht er dann sogar, aber meist ist die Situation einfach total verkrampft. Ich will nicht auch wie die anderen Frauen zu so einer "Kampfzicke" mutieren, aber wie könnt ichs dann anstellen dass die Zusammenarbeit besser wird?

Mehr lesen

3. Februar 2011 um 18:22

Danke
für deine Antwort. Ist ziemlich aufschlussreich.
Das mit dem (mangelndem) Feedback stimmt sicher. Ist auch irgendwie so ein Teufelskreislauf: Er ist zynisch und deshalb findet ihn ein Großteil der Leute unsympathisch. Dadurch wird er aber noch zynischer, was wiederum zur Folge hat dass die meisten immer weniger bereit sind ihm überhaupt (positives) Feedback zu geben usw.
Wenn ich eine Idee von ihm für gut halte teil ich ihm das auch mit und wenn nicht dann sag ichs halt auch
Ich weiß ja dass er sich über Lob freut - wer nicht? (obwohl er natürlich immer diesen Oh-mein-Gott-wie-kann-man-nur-sowas-nicht-Zynisches-sagen Blick dabei hat)

Ganz am Anfang als ich ihn noch überhaupt nicht kannte hab ich das fast zu persönlich genommen. Würd jetzt nicht sagen dass ich kein Selbstbewusstsein hab aber dass jemand auf beruflicher Ebene fast schon destruktiv zynisch ist... hab halt wirklich gedacht der kann mich nicht ausstehen oder so... Bis ich dann draufgekommen bin dass die anderen ihn größenteils nicht wirklich leiden können und demzufolge auch schon seine durchaus positiven Seiten (sehr klarer, schneller Verstand) abwerten. Hab ich nicht gemacht, im Gegenteil eher als bewundernswert angesehen. DAS aber wiederum würde ich ihm nie im Leben als Lob sagen - erstens weil ich mir sowieso die ganze Zeit anhören kann warum ich ihn nicht auch einfach nur dumm finde (Kollegen) und zweitens weil ich mir für so einen "schleimigen" Kommentar sowieso wieder nur den Preis für den Lacher des Monats einfangen würd...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Februar 2011 um 18:12

Bei
Sprüchen über Zynismus fallen mir spontan immer Oscar Wilde Zitate ein.
"Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen, was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt."

Naja, ist ja nicht so als ob ich selbst überhaupt nicht zynisch wär... Interessant dass du vorher das mit den Eltern erwähnt hast. Weiß zwar nicht wie es bei meinem Arbeitskollegen ist, aber hat mich an mich bzw. meinen Vater erinnert. Überzeugter Zyniker (auch ziemlich intelligent) und überaus misogyn. Hab mich als Kind immer verbogen bis zum geht-nicht-mehr damit er mich "mag".

Was meinen Kollegen betrifft: Er ist noch relativ jung (gleichalt wie ich) und bis zu einem gewissen Grad macht es ihm ja auch Spaß Leute so ein bisschen zu provozieren Ich kümmer mich einfach nicht drum, und knüpf direkt an seine positiven Ansätzen an (die ja so "dazwischen" relativ oft einfließen). Sprich ich mach ihn nicht fertig und sag ihm er soll jetzt "vernünftig/normal" arbeiten da das ziemlich kontraproduktiv wäre. Und meistens lach ich sowieso in mich hinein wenn er dann schon fast verzweifelt überlegt was er als nächstes möglichst Cooles sagen könnte.

Kann halt nur mitunter anstrengend werden wenn man jetzt wirklich darauf angewiesen ist... Er braucht und mag dieses Anecken ja auch, sprich ich glaub gar nicht dass er da so drastisch was ändern wird/möchte.
Aber danke nochmals für deine Meinung. Ist auf jeden Fall interessant mal was von einem Außenstehenden dazu zu hören... Oder zu lesen besser gesagt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram