Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Seelenpartner

Seelenpartner

8. November 2011 um 18:43

Ich war jetzt lange nicht mehr hier und möchte meine persönliche Geschichte dazu beitragen:

Im August 2003 lernte ich einen, wie ich meinte tollen Mann kennen, ich verliebte mich Hals über Kopf und dachte, er sich auch in mich. Bis Januar 2005 hat er mich auch regelmäßig besucht aber nie von Beziehung oder Partnerschaft gesprochen, er sei beziehungsgeschädigt, es sei doch so gut wie es ist, ich sei seine Traumfrau, seine Seelenverwandte, aber jetzt könne er noch keine neue Partnerschaft eingehen und etc.

Ich hab gelitten wie ein Hund, verschiedene Kartenleger und Hellseher angerufen, Blockaden lösen lasen, magische Rituale, Engelsgebete, Affirmationen und was nicht alles in den vielversprechenden Profilen stand!

Im Januar 2005 ist er dann ohne ein Wort der Erklärung verschwunden.

Ab da ging es los, ich rief noch mehr Kartenleger, Hellseher und wie sich nennen an. Ich hab mir die Aussagen akribisch notiert. Die Zeitangaben wurden von Frühling auf Sommer, von Sommer auf Herbst und von Herbst auf den Winter geschoben.

Das Universum kennt ja keine Zeit und karmische Beziehungen und Seelenpartnerschaften dauern eben, Geduld Geduld Geduld.

Im Dezember 2010 habe ich auf einem Weihnachtsmarkt einen Mann kennengelernt. Es hat sofort gefunkt und es gab auch keine Ausreden, keine Rückzüge, keine Ängste und keine Blockaden!

Einmal habe ich im Januar eine TOPBeraterin gefragt (die ich oft angerufen hatte), wie es denn nun weiter gehe:
wieder wurde mir gesagt: ja der Neue ist nur ein Zeitvertreib und mein Seelenpartner kommt auf alle Fälle wieder und er liebt mich, er vermisst mich, hat seine Baustellen aufgeräumt blablabla.

Auf diesen Anruf hin habe ich alle Lines gekündigt und nicht mehr telefoniert und siehe da: mein Leben funktioniert wunderbar. Mein neuer Partner ist ein Hauptgewinn und ab Dezember beziehen wir eine gemeinsame Wohnung und schmieden fleissig Zukunftspläne.

Meine sogenannte Dualseele, Seelenparter habe ich vor 3 Wochen zufälig im Supermarkt getroffen: er hatte eine Frau dabei mit einem MaxiCosi und hat mich nicht mal gegrüßt. Wie ich im nachhinein von seinem Kollegen dann erfahren habe, gab es diese Frau schon, als er noch mit MIR Kontakt hatte.

Also ich bin soweit schlau geworden, daß alles mit dem Seelenpartnergelaber nur Hinhaltetaktik und Geldmacherei ist!

Und am besten sind die Berater mit ihrem Allgemeingelaber wie - DU mußt loslassen, damit was Neues kommen kann (ich hab bis zum Kennenlernen des Neuen gar nichts losgelassen) oder - Du mußt mehr rausgehen (also ich war viel draussen und habe auch Kontakte gepflegt) - und ihre eigene Geschichte (ach ich warte schon 10 Jahre auf meinen Seelenpartner) zum Besten gegeben haben.

Wenn ein Mann Dich liebt, tut er Dir nie weh! Wenn ein Mann Dich liebt, steht er zu Dir und versteckt sich nicht hinter Ängsten und Blockaden! Wenn ein Mann Dich liebt, bewegt er seinen Allerwertesten, alles andere ist eben Freundschaft mit Sex und sonst nichts!

Ich hoffe und wünsche Euch die Erkenntnis und eine Liebe, die Ihr verdient und vergesst das Seelenpartnergedöns! Damit werden nur die Berater und Linebetreiber fettgefüttert.


Liebe Grüße, Katrin

Mehr lesen

8. November 2011 um 20:13

Naja
eine liebe kann trotz allem weh tun.fängt mit fremdgehen an und hört mit lügen auf.am anfang ist immer alles super toll.
heißt aber nicht dass es bei jedem so ist.wenn einer liebt und der andere nicht und es kommt zu einer trennung,tut dies auch weh.
darum dass liebe nie weh tut stimm zu 100%nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 20:20

Ansichtsache
ich schrieb nicht dass liebe nicht weh tut.ich bitte nochmals drum meine beiträge richtig zu lesen.den du machst dich damit echt lächerlich.
wenn die liebe weh tut sonst wird er fremdgehen also da bin ich andere meinung aber dazu hat jeder eine andere meinung.
wenn jemand fremd geht dann stimmt was in der beziehung nicht und da fängt der schmerz an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 20:33
In Antwort auf jobeth_12864316

Naja
eine liebe kann trotz allem weh tun.fängt mit fremdgehen an und hört mit lügen auf.am anfang ist immer alles super toll.
heißt aber nicht dass es bei jedem so ist.wenn einer liebt und der andere nicht und es kommt zu einer trennung,tut dies auch weh.
darum dass liebe nie weh tut stimm zu 100%nicht.

Ja am Anfang
ist immer alles toll, soweit geb ich Dir recht, aber wie es endet und ob es endet, kann man NIE vorhersehen.
Das wichtigste ist, den Dingen ihren Lauf zu lassen und nicht gleich von vornherein mit einer negativen Einstellung in eine neue Bekanntschaft zu gehen, ob sie scheitert, darum mach ich mir JETZT noch keine Gedanken - aber ich brauch mir nicht gleich was Kompliziertes suchen, oder einen Angsthasen, da ist das Scheitern in den meisten Fällen vorprogrammiert!

Genau aus diesem Grund habe ich diesen Beitrag auch rein gestellt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 20:36
In Antwort auf chloe_11856071

Ja am Anfang
ist immer alles toll, soweit geb ich Dir recht, aber wie es endet und ob es endet, kann man NIE vorhersehen.
Das wichtigste ist, den Dingen ihren Lauf zu lassen und nicht gleich von vornherein mit einer negativen Einstellung in eine neue Bekanntschaft zu gehen, ob sie scheitert, darum mach ich mir JETZT noch keine Gedanken - aber ich brauch mir nicht gleich was Kompliziertes suchen, oder einen Angsthasen, da ist das Scheitern in den meisten Fällen vorprogrammiert!

Genau aus diesem Grund habe ich diesen Beitrag auch rein gestellt!

Stimmt ratlos
dass ist wahr.ich schrieb ja dass es nicht auf jeden paßt.ich denke natürlich auch poitiv wobei ich damit hier vorsichtig wurde.
die zeit wird es zeigen wie tief eure liebe wird udn ich gebe jetzt einfach mal eintip vieleicht machst du es ja schon.rede alle probleme an oder sorgen usw.viel reden und da wird nichts schief gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 20:48

Jaja
du bist sowas von herablassend,dass man mit dir noch schreibt wundert mich total.
ich hab nichts verdreht aber du aber nach dem beitrag von dir im einem anderen thread bist du eine sehr schlechte energier.da läuft es mir kalt den buckel runter.
lkerne mit deinem frust und wut umnzugehen dann wird es mit solchen bemerkungen besser,wie du über kranke und behinderte denkst...boah dass geht gar nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 21:18

Da gebe ich keine auskunft
lerne erst wie du über kranken menschen denkst dieforumziege!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 8:40

Also, wenn ich das hier so lese muss ich sagen: Mein Fanclub verblödet immer mehr.
Fan Ziege, du wirst immer lustiger und dein Beiträge immer primitiver. Demenz lässt grüßen.
Heidelinde, du wirst immer giftiger und aggressiver, ein Mann könnte dir gut tun
Und über meine geliebte Marikka, muss ich nichts mehr sagen Die kapiert sowieso nichts.

Euch allen einen wunderschönen Tag und den Rat, zieht euch in den Winterschlaf zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 9:40

Zieglein, Zieglein du fugst nach dem IQ von suhja.
Die muss ihren IQ nicht testen, die hat einen im Gegensatz zu dir einen.
Suhja schreibt qualifiziert, dies lässt auf einen hohen IQ schließen. Der deine Zieglein, sehe ich dein Geschreibe, ist so bei 70 anzusiedeln (grenz debil). Halt so in dem Bereich in dem menschliche Ziegen sich befinden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 12:52

Hey peppilio
wenn du auch richtig lesen würdest dann hättest du bei mir gelesen dass ich ihr viel glück gewünscht habe.

ich finde es toll dass ratlos hier ihre erfahrung reinstellt.
ich gebe aber eben kein recht dass liebe nie weh tut und wer dass denkt macht sich was vor.
ich sage dir aber auch dass es nicht nur frauen so geht, männer trifft es genauso.
nicht nur frauen sind die gelinkten.
ich kenne viele männer wo keine beziehung mehr möchten aus angst sie werden betrogen und belogen und nicht nur frauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 13:09

Ja ziegelein
das kann ich aber ich sehe immer 2 seiten der medalie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 13:34

Hmmm ziegelein
ich frage mich wo du da in den beiträgen werbung siehst.ich glaube dies verfolgt dich schon dass in jedem beitrag werbung dahinter steckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 13:42

Liebe raindrop
wenn du richtig gelesen hast dann wüßtes du wie ich es geschrieben habe und wie es gemeint ist.
ich finde es aber toll dass du mir alles kopierst und dann richtig stellst.
das richtig lesen beziehte sich auf das viel glück wünschen
wenn du auch richtig lesen würdest dann hättest du bei mir gelesen dass ich ihr viel glück gewünscht habe.

war auch mein erster satz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 13:48


*booohh* JUSTI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 14:00

Liebe raindrop
wie schon erwähnt bei einem anderen thema,man liest nur dass raus wo man denkt damit kann ich zurück schlagen aber ich verbessere eben genauso wie ihr alle hier,mir ist klar ich darf es nicht nur ihr,aber ich tu es trotzdem.
wie gesagt ich bezog es nicht auf die liebe und wenn es dir nicht paßt ,kann ich es auch nicht ändern.
dann rate ich dir mal dass du zu deinem grundschullehrer gehst und läßt es dir erklären.
du mußt mich nicht verbessern,verbessere lieber dich selbst statt anderen deine meinung aufzudrängen.

so nun gehe ich mal zu meiner wohlverdiente massage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 14:20

Klar ziegelein
dass kein kommentar kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 16:39

Jepp
du hast recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 7:16


Wow, da hast du echt den Nagel auf den Kopf getroffen. Gut das man hier auch mal Gleichgesinnte trifft.

Genau das habe ich auch erlebt. Mir wurde auch ein "Seelenpartner" versprochen und schöngeredet. Fatal, denn man bekommt einsuggeriert, dass der Neubeginn mit einem Mann stattfindet, der bei einer anderen lebt. Ja sie sprachen auch bei mir von 100%. Man hält an einer Ilussion fest anstatt sein Leben zu leben und einen anständigen und ehrlichen Mann kennen zu lernen. Man soll loslassen , das ist der dümmste Spruch den ich je gehört habe. Wie soll man jemanden loslassen, den man ständig einsuggeriert bekommt.

Ich hätte mich gänzlich anders verhalten, hätte ich diesen Beratermüll nicht eingesaugt. Ich hatte nicht in einer Warteschleife gehangen und mein Leben gelebt.

Und natürlich habe ich nun auch einen tollen Mann kennen gelernt. Den reden dann die Berater schlecht. Obwohl er mich achtet, fürsorglich ist und mir die Zuwendung gibt, die ich verdient habe.

Die Erkenntnis zu bekommen hat bei mir zwei Jahre gedauert. Zwei Jahre, die ich an einen Mann verschwendet habe, der nichts wert ist. Solche Männer sind nicht bindungsfähig und auch nicht liebesfähig. Eine Frau die man liebt behandelt man nicht so. Es sind Egoisten, die sich selbst am nächsten sind. Die für sich selbst den Weg des geringsten Widerstandes gehen. Sie saugen einen aus wie Zecken. Sind sie voll gesogen, lassen sie eine Frau fallen und zischen ab zu einer anderen. Was sind das für Männer? Sie sind nichts wert und sie müssen einer Frau auch nicht leid tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 8:33
In Antwort auf jobeth_12864316

Naja
eine liebe kann trotz allem weh tun.fängt mit fremdgehen an und hört mit lügen auf.am anfang ist immer alles super toll.
heißt aber nicht dass es bei jedem so ist.wenn einer liebt und der andere nicht und es kommt zu einer trennung,tut dies auch weh.
darum dass liebe nie weh tut stimm zu 100%nicht.

Suhja
fremdgehen, lügen hat nichts mit Liebe zu tun. Schlimm aber wenn die Berater einer Frau da eine Liebe eines Mannes einreden, der offenslichtlich nicht liebt und sich einfach nur schäbig verhält. Das hat mit Liebe rein gar nichts zu tun. Ein Mann der eine Frau liebt, verletzt sie nicht damit, dass er sie anlügt (vor allem mit ich liebe sich..) und sie betrügt. Das sind einfach nur bindungsunfähige, rücksichtslose Egoisten. Wenn dann die Berater hingehen und sagen, das ist dein Seelenpartner ist das mehr wie verantwortungslos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 9:28
In Antwort auf jobeth_12864316

Hey peppilio
wenn du auch richtig lesen würdest dann hättest du bei mir gelesen dass ich ihr viel glück gewünscht habe.

ich finde es toll dass ratlos hier ihre erfahrung reinstellt.
ich gebe aber eben kein recht dass liebe nie weh tut und wer dass denkt macht sich was vor.
ich sage dir aber auch dass es nicht nur frauen so geht, männer trifft es genauso.
nicht nur frauen sind die gelinkten.
ich kenne viele männer wo keine beziehung mehr möchten aus angst sie werden betrogen und belogen und nicht nur frauen.

Und noch was
gesetz den Fall, dieser Mann kommt wirklich wieder. Was bekommt die Frau denn da für einen Mann? Einen Egoisten, der die Gefühle dieser Frau mit Füßen tritt? Was soll das für eine Bindung werden? Was ist mit der Frau, wie geht ER damit um, erfüllt er ihr auch mal ihre Bedürfnisse? Wann serviert ER sie wieder ab, der ach so tolle Seelenpartner. Kann Frau so einem Mann, der sich so verhalten hat jemals vertrauen? Wo drängen diese Berater diese Frauen hin? In eine Situation die mehr als fragwürdig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 11:20
In Antwort auf rosa1328

Suhja
fremdgehen, lügen hat nichts mit Liebe zu tun. Schlimm aber wenn die Berater einer Frau da eine Liebe eines Mannes einreden, der offenslichtlich nicht liebt und sich einfach nur schäbig verhält. Das hat mit Liebe rein gar nichts zu tun. Ein Mann der eine Frau liebt, verletzt sie nicht damit, dass er sie anlügt (vor allem mit ich liebe sich..) und sie betrügt. Das sind einfach nur bindungsunfähige, rücksichtslose Egoisten. Wenn dann die Berater hingehen und sagen, das ist dein Seelenpartner ist das mehr wie verantwortungslos.

Rosa
wenn du verstanden hättest was ich geschrieben habe dann hättest du sowas nicht geantwortet.
aber ist ok

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 11:22

Liebe raindrop
du hast den nagel auf den kopf getroffen.ich denke aber dein beitrag verstehen die hier eh nicht.aber ok wenn die denken andere sind für ihr handeln u.glauben schuldig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 11:35

Da
kann man aber mal sehen, wie die Berater den Frauen den Kopf und die Realität verdrehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 12:48

Ja raindrop
zwischen drin versuchte ich es ja genau dies zu erklären.man muß erst mal nachdenken warum man berater anruft.
entweder sind sie frustriert und berater bekommen es ab oder sie wollen dass hören was sie hören möchten den wenn man die wahrheit ja sagt wird man beschimpft oder erhält eine frustrierte,schlechte bewertung.ja und dann die zeitangabe da möchte jeder noch am besten datum und uhrzeit wissen und wehe du kannst es nicht dann bist du ja auch schlecht den dann bekommst du den druck ab wenn er da und da nicht da ist dann gehe ich mein eigenen weg udn da spielt es keine rolle was die person gerade macht oder eventuell in trennung lebt und ne schlammschlat erlebt interessiert nicht.dann weiß ich auch dass viele männer im vorraus erwähnene op sie in eine beziehung möchten oder dass sie zeit brauchen aber dies wird meist überhört und nicht wahrgenommen den da ist wohl der egoismus im weg um sowas zu verstehen und denen einfach mal zeit lassen bis alles erledigt ist.
dass ist die seite eines anrufers aber klar da sind berater schuld.
ah hab noch was vergessen,angelogen wird man auch von anrufern und da wollen sie auch noch eine ehrliche beratung haben.
ja nicht jeder berater mag gut sein aber wie schon erwähnt mir schmeckt auch nicht jedes brötchen.
da stehe ich zu 100% zu raindrop.
es drückt nur jeder mit seinen worten aus....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 13:54

@raindrop
Nun - man kann viele Dinge zu Tode analysieren

Und ob Liebe verletzt oder wehtut holst Du etwas weit her, ich weiß daß es KEINE Beziehung, welcher Art auch immer, gibt, bei der alles IMMER rosarot ist, und IMMER ohne Streit oder Missverständnisse - soviel ist mir auch bewusst, aber immer alles gleich negativ darzustellen und psychologisch zu zerpflücken geht am LEBEN vorbei!

Das war auch NICHT das Thema, worüber ich geschrieben habe, sondern ich habe Menschen dazu gebracht, darüber nachzudenken, ob es sich lohnt, einem sogenannten Seelenpartner ewig treu hinterherzuwarten.

Was dann jeder daraus macht, ist seine Sache, ich drücke hier niemanden gewaltsam meine Meinung rein.

Schade finde ich nur, daß hier versucht wird, meine Meinung und meine Freude gleich in Asche zu verwandeln, das zeugt eher von Nicht-mit-sich-selber-im-reinen-sein aber für andere immer alles besser wissen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 13:58

Lovechen
ich möchte dich nicht von deiner meinung ab bringen den es ist ok wen du jemand die schuld gibst,wen es dir dadurch besser geht...
ich habe einige berater angerufen und viele beratern sagten mir ich soll nicht mehr anrufen und haben mich auf die sucht aufmerksam gemacht. und dass man sich nicht täglich beraten lassen soll den irgenwann bekommt man keine antwort mehr,was auch einleuchtent ist.schade dass viele so eine erfahrung nicht machen durften.es ändert sich eh nichts über nacht oder ganz selten.
wenn man sich selbst belügt dann sehen andere dies auch so.
viele sehen die realität nicht und wenn du es nicht siehst wie soll es dann ein berater sehen,den die arbeiten eben mit den ergien von dir selbst...
berater entscheiden in sekunden was man den anrufern sagt und wen es negativ ist wie sag man es.viele sind total sensible und weiß ich was dann ist wenn ich aufgelegt habe???
wie oft drohen anrufer sich was anzutun wenn dieser mann nicht kommt???
es gibt viele gründe warum es so ist wie es ist und man kann es auslegen wie man eben möchte.
jeder entscheidet im grunde selbst was er glaubt und was nicht oder sie hören und sehen die realität nicht.das bauchgefühl hat meiner meinung nach jeder,aber nicht jeder hört drauf und der wo nicht hört, muß eben fühlen.
wern du dich belabern läßt ist es nicht dem berater seine schuld sondern deine den dann warst du die person wo sich hat beeinflussen lassen obwohl du daran nicht glaubst.
es ist aber klar und verständlich dass niemand auf sein eigenes verhalten schaut,den dann erkennt man wie schwach man ist gelle???
darum hier eben alle durch den wolf drehen wo daran glauben und die arbeit oder berufung aus überzeugung machen.
ihr habt bestimmt auch ein glauben den jeder mensch glaubt an was,wird dies auch durch den dreck gezogen???
lasst denen doch einfach der glauben und lasst jeden selbst die erfahrung machen dass jeder selbst entscheiden kann ob dies was ist oder nicht,sonst macht man sich darüber gedanken bis man es doch getan hat....
jedes portal bietet gratisgespräche an und nutzen kann man die um zu sehen wie es ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 14:05
In Antwort auf jobeth_12864316

Lovechen
ich möchte dich nicht von deiner meinung ab bringen den es ist ok wen du jemand die schuld gibst,wen es dir dadurch besser geht...
ich habe einige berater angerufen und viele beratern sagten mir ich soll nicht mehr anrufen und haben mich auf die sucht aufmerksam gemacht. und dass man sich nicht täglich beraten lassen soll den irgenwann bekommt man keine antwort mehr,was auch einleuchtent ist.schade dass viele so eine erfahrung nicht machen durften.es ändert sich eh nichts über nacht oder ganz selten.
wenn man sich selbst belügt dann sehen andere dies auch so.
viele sehen die realität nicht und wenn du es nicht siehst wie soll es dann ein berater sehen,den die arbeiten eben mit den ergien von dir selbst...
berater entscheiden in sekunden was man den anrufern sagt und wen es negativ ist wie sag man es.viele sind total sensible und weiß ich was dann ist wenn ich aufgelegt habe???
wie oft drohen anrufer sich was anzutun wenn dieser mann nicht kommt???
es gibt viele gründe warum es so ist wie es ist und man kann es auslegen wie man eben möchte.
jeder entscheidet im grunde selbst was er glaubt und was nicht oder sie hören und sehen die realität nicht.das bauchgefühl hat meiner meinung nach jeder,aber nicht jeder hört drauf und der wo nicht hört, muß eben fühlen.
wern du dich belabern läßt ist es nicht dem berater seine schuld sondern deine den dann warst du die person wo sich hat beeinflussen lassen obwohl du daran nicht glaubst.
es ist aber klar und verständlich dass niemand auf sein eigenes verhalten schaut,den dann erkennt man wie schwach man ist gelle???
darum hier eben alle durch den wolf drehen wo daran glauben und die arbeit oder berufung aus überzeugung machen.
ihr habt bestimmt auch ein glauben den jeder mensch glaubt an was,wird dies auch durch den dreck gezogen???
lasst denen doch einfach der glauben und lasst jeden selbst die erfahrung machen dass jeder selbst entscheiden kann ob dies was ist oder nicht,sonst macht man sich darüber gedanken bis man es doch getan hat....
jedes portal bietet gratisgespräche an und nutzen kann man die um zu sehen wie es ist...


perfekt am ursprünglichen Thema vorbei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 15:03

Liebe raindrop
es geht um beides.solltest vieleicht mal alles lesen,dann kommst du zu dem teil welch eine verantwortung ein berater hat.ich sags immer wieder erst lesen,nachdenken und dann antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 15:07


ach raindrop wenn du den beitrag von ratlos mal genau und ich meine genau durchliest, schreibt sie ja davon verantwortung bei sich zu suchen und nich bei beratern oder psychologen

platt und oberflächlich bist wohl eher selbst, und etwas verhaltensgestört, wenn man dein schrieb da so liest

und glück und glas wie leicht bricht das, aber sch***egal weil makellos ist auch keiner und du schon gar nicht, steig mal runter von deinem hohen roß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 15:12
In Antwort auf chloe_11856071


perfekt am ursprünglichen Thema vorbei

Wen du meinst ratlos
dann sehe es wie du willst aber das ändert nichts an meine meinung.
du arme es tut mir soooo leid was du auf der line erlebt hast.es war bestimmt hart aber du hättest es auch sein lassen können und du hättest dein geld gespart.
du hast deine meinung und ich meine.ich respektiere deine erfahrung als hoffe ich endlich mal dass du auch meine erfahrung aktzeptierst.ich habe auf der line eben andere erfahrung gemacht wie du,sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 15:16
In Antwort auf rosa1328

Da
kann man aber mal sehen, wie die Berater den Frauen den Kopf und die Realität verdrehen

Suhja and raindrop
lesen nicht richtig und schreiben einfach mal drauf los macht nüscht, hauptsache der tag geht rum und obs zum thema passt oder nicht, egal hauptsache getippt is was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 15:18
In Antwort auf jobeth_12864316

Liebe raindrop
es geht um beides.solltest vieleicht mal alles lesen,dann kommst du zu dem teil welch eine verantwortung ein berater hat.ich sags immer wieder erst lesen,nachdenken und dann antworten.

Oh sorry
da hab ich glatt die namen vertauscht da meinte ich natürlich lovechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 15:20
In Antwort auf ima_12104591

Suhja and raindrop
lesen nicht richtig und schreiben einfach mal drauf los macht nüscht, hauptsache der tag geht rum und obs zum thema passt oder nicht, egal hauptsache getippt is was

cicke
du sprich aus erfahrung???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 15:29

Hihihi
ach lovechen,
wenn du meine beiträge gelsen hättest,dann wüßtest du mehr von mir.ich glaube nicht wirklich an seelenpartner.
ob ich berater anrufe oder nicht ist ja wohl meine sache oder??
ich lebe in der realität,du auch???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2011 um 10:18

Man läßt auch los,
aber erst wenn man aufhört Berater zu fragen. Wenn man das nicht ständig hört, beschäftigt man sich auch nicht mehr mit dem Thema. Gedanklich loslassen und versuchen sein Leben zu leben.

Ich jedenfalls habe begonnen mich für andere Männer zu erwärmen. Und ich muss sagen, dass tut mir ungemein gut.

Wenn der "versprochene" Seelenpartner mich wirklich lieben sollte. Tja, dann muss er wohl seinen Allerwertesten hochheben und anfangen zu kämpfen. Und so lange er das nicht macht, kann er nach Hause gehen und sich von mir aus von seiner "Zweckehefrau" bauchpinseln lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2011 um 10:37

Letzlich
ist die Sucht das Endresultat. Darum geht es aber erst mal gar nicht.

Vielmehr geht es darum Menschen irealen Müll zu verkaufen, ihnen Hoffnungen zu machen, wo es keine Hoffnung gibt. Ihnen damit Lebenszeit zu klauen, und letzlich das Gehirn zu verdrehen. Das ist das fatale. Die Sucht, die dann entsteht, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2011 um 8:58

Ratlos112
Hallo Katrin, was Du
da in verfasst hast, trifft es auf den Punkt. Man wird von Beratern mehr oder weniger dazu aufgefordert, die sogenannten Lernaufgaben zu machen und sich von dem Seelenpartner auf der Seele rumtrampeln lassen

Freundschaft mit Sex hast Du aber etwas zu höflich formuliert, ich hätte da einen anderen Kraftausdruck dafür und hab es auf die harte Tour schmerzhaft erfahren müssen.
Jedenfalls find ich es super, daß Du so schreibst und Deine persönliche Erfahrung hier rein schreibst, auch wenn hier zwei Mitschreiber nicht verstanden haben, wie Du es gemeint hast und Äpfel mit Birnen vergleichen.

Meinen Segen hast Du jedenfalls

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2011 um 8:59

Raindrop
ich glaube Dein Post gehört in eine andere Kategorie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen