Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Senslibler Krebsmann - schmollphase

Senslibler Krebsmann - schmollphase

26. Februar um 8:36 Letzte Antwort: 28. Februar um 11:34

Hey Leute ich bräuchte da mal einen rat...

Ich bin skorpionfrau 22 und er Krebs 30. 

Wir kennen uns eigentlich schon seit letzten August19 aber richtig in kontakt gekommen erst vor ca 1 monat als wir das erste mal was intimes zusammen hatten (er machte da die ersten Annäherungsversuch)... 

So jetzt hat der lieber Herr mir geschrieben dass er sich angegriffen fühlt was ich geschrieben habe ich zitiere... 

"Wann hast du denn das nächste mal frei? ich dachte ich könnte am abend vorher zu dir ausser du brauchst deine ruhe" 

Was da drann bitte ist ein angriff? Er sagte selbst das er kaum zeit für sich selbst hat also ist das für mich eigentlich eine ganz normale frage weil ich dachte er will lieber zeit für sich haben ansonsten warum muss ich dann immer ein treffen mit ihm arrangieren? Also das zweite treffen ging zwar von ihm aus aber war trotzdem meine Idee gewesen was zu machen *grins*

Natürlich habe ich mich da entschuldigt und erklärt dass ich ihn nicht angreifen wollte und gerne wissen würde wie ich ihn angegriffen habe, aber kam leider keine Antwort. Habe ihn auch gefragt was ich machen soll damit es für ihn wieder gut ist aber kam auch nichts.... ich dachte ich warte jetzt einfach mal ab bis er fertig geschmollt hat

Würde mich freuen wenn mir da jemand das erklären kann warum das ein angriff sein soll, Danke im voraus

Mehr lesen

26. Februar um 9:55

man stelle sich vor man führt mit so einem mann eine beziehung

dass man da als frau noch annährend interesse hat....

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
26. Februar um 10:42

Hallo prenyx,

es fällt wirklich schwer, in Deiner Nachricht eine Beleidigung zu erkennen. Ich würde daher annehmen, dass es nicht an den Worten an sich liegt, also kein inhaltliches Problem besteht. Sondern er sich eher durch die Folgen Deiner Nachricht unter Druck gesetzt fühlt.

Wenn er gerade Stress hat und Zeit für sich benötigt und es kommt die Nachricht "ich würde Dich gerne sehen, kann ich an dem Abend zu Dir", dann könnte sich folgendes abspielen:

"Scheiße, den Abend brauch ich für mich. Nun will sie mich da sehen. Ich will sie ja auch gerne sehen, aber gerade gehts einfach nicht so gut. Nun muss ich ihr absagen. Ich will aber auch nicht Unmut verursachen, jetzt denkt sie vielleicht, es ist mir nicht wichtig. Voll kacke, dass sie mich mit ihrer Frage nun in diese Situation bringt".

Irgendwie sowas könnte in ihm ablaufen. Und anstatt ganz offen und ehrlich zu sagen, was in ihm vorgeht, schießt er um sich. Um von seinem Dilemma abzulenken. Er schiebt Dir den schwarzen Peter zu, weil er nicht dazu in der Lage ist, damit umzugehen.

Das ist natürlich eine reine Mutmaßung, vielleicht ist es auch ganz anders. Aber bei Krebsen ist es (leider) oft so, dass sie sich bei der kleinsten Kleinigkeit in ihren Panzer zurückziehen und dann lieber selbst mit Vorwürfen kommen, als einzugestehen, was wirklich Sache ist. 

Aber egal wie der Fall gelagert ist: Seine Reaktion ist leider generell sehr unreif. Du solltest Dich darauf einstellen, dass das eine "anstrengende" Geschichte werden könnte, denn Rückzüge und schmollen kommt bei manchen Krebsmännern regelmäßig vor. Selbst in den unsinnigsten Situationen. Das sind teilweise echte Diven und Dramaqueens. Natürlich nicht alle, gibt auch sehr coole Socken darunter und ich weiß nicht, in welche Kategorie Dein Schwarm nun fällt, aber ich würde es mal im Hinterkopf behalten.

Mein Rat wäre das, was Du selbst schreibst: lass ihn erst mal schmollen. Wenn Du ihm wichtig bist, wird er von alleine wieder auf Dich zukommen. Ich würde ihm in dem Fall aber sachlich deutlich machen, dass Du Dir künftig ein anderes Verhalten wünschst. Dass er Dir offen sagen kann, wenn etwas nicht passt. Usw.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar um 11:12
In Antwort auf carina2019

man stelle sich vor man führt mit so einem mann eine beziehung

dass man da als frau noch annährend interesse hat....

Ich denke ich will zuerst die psyche des gegenübers analysieren bevor ich irgendeine entscheidung über diese Person treffe vlt SZ typisch keine Ahnung xD

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar um 11:23
In Antwort auf wankendespony

Hallo prenyx,

es fällt wirklich schwer, in Deiner Nachricht eine Beleidigung zu erkennen. Ich würde daher annehmen, dass es nicht an den Worten an sich liegt, also kein inhaltliches Problem besteht. Sondern er sich eher durch die Folgen Deiner Nachricht unter Druck gesetzt fühlt.

Wenn er gerade Stress hat und Zeit für sich benötigt und es kommt die Nachricht "ich würde Dich gerne sehen, kann ich an dem Abend zu Dir", dann könnte sich folgendes abspielen:

"Scheiße, den Abend brauch ich für mich. Nun will sie mich da sehen. Ich will sie ja auch gerne sehen, aber gerade gehts einfach nicht so gut. Nun muss ich ihr absagen. Ich will aber auch nicht Unmut verursachen, jetzt denkt sie vielleicht, es ist mir nicht wichtig. Voll kacke, dass sie mich mit ihrer Frage nun in diese Situation bringt".

Irgendwie sowas könnte in ihm ablaufen. Und anstatt ganz offen und ehrlich zu sagen, was in ihm vorgeht, schießt er um sich. Um von seinem Dilemma abzulenken. Er schiebt Dir den schwarzen Peter zu, weil er nicht dazu in der Lage ist, damit umzugehen.

Das ist natürlich eine reine Mutmaßung, vielleicht ist es auch ganz anders. Aber bei Krebsen ist es (leider) oft so, dass sie sich bei der kleinsten Kleinigkeit in ihren Panzer zurückziehen und dann lieber selbst mit Vorwürfen kommen, als einzugestehen, was wirklich Sache ist. 

Aber egal wie der Fall gelagert ist: Seine Reaktion ist leider generell sehr unreif. Du solltest Dich darauf einstellen, dass das eine "anstrengende" Geschichte werden könnte, denn Rückzüge und schmollen kommt bei manchen Krebsmännern regelmäßig vor. Selbst in den unsinnigsten Situationen. Das sind teilweise echte Diven und Dramaqueens. Natürlich nicht alle, gibt auch sehr coole Socken darunter und ich weiß nicht, in welche Kategorie Dein Schwarm nun fällt, aber ich würde es mal im Hinterkopf behalten.

Mein Rat wäre das, was Du selbst schreibst: lass ihn erst mal schmollen. Wenn Du ihm wichtig bist, wird er von alleine wieder auf Dich zukommen. Ich würde ihm in dem Fall aber sachlich deutlich machen, dass Du Dir künftig ein anderes Verhalten wünschst. Dass er Dir offen sagen kann, wenn etwas nicht passt. Usw.

So wie du es beschreibst ist das einfach eine innere Unsicherheit von ihm, die er sich selbst unnötig verursacht wenn ich das richtig verstehe?

Wenn das stimmt wie kann man das beiseitigen? oder muss ich mich da jetzt ganz mit seiner psyche befassen um herauszufinden was genau los ist ohne ihn direkt zu fragen? Würde er sich dabei nicht unwohl fühlen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar um 13:51
In Antwort auf prenyx

Ich denke ich will zuerst die psyche des gegenübers analysieren bevor ich irgendeine entscheidung über diese Person treffe vlt SZ typisch keine Ahnung xD

die psyche analysieren?

wenn er sich wegen so einer aussage angegriffen fühlt & dich danach ignoriert sagt das genug über seine psyche aus

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar um 14:02
In Antwort auf carina2019

die psyche analysieren?

wenn er sich wegen so einer aussage angegriffen fühlt & dich danach ignoriert sagt das genug über seine psyche aus

haha jaa aber da ist etwas anderes und zwar eine andere :'D bis er es ausrücken konnte statt sich immer auszureden 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar um 18:11
In Antwort auf prenyx

haha jaa aber da ist etwas anderes und zwar eine andere :'D bis er es ausrücken konnte statt sich immer auszureden 

Verstehe ich nicht...

er hat dir gesagt er hat deine andere?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar um 18:11
In Antwort auf carina2019

Verstehe ich nicht...

er hat dir gesagt er hat deine andere?

eine andere

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar um 19:01
In Antwort auf carina2019

eine andere

Er hat gerade eine andere kenengelernt die ihn im moment fasziniert 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Februar um 13:56
In Antwort auf prenyx

Er hat gerade eine andere kenengelernt die ihn im moment fasziniert 

okay na dann weißt du wenigstens bescheid

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Februar um 6:47
In Antwort auf prenyx

Hey Leute ich bräuchte da mal einen rat...

Ich bin skorpionfrau 22 und er Krebs 30. 

Wir kennen uns eigentlich schon seit letzten August19 aber richtig in kontakt gekommen erst vor ca 1 monat als wir das erste mal was intimes zusammen hatten (er machte da die ersten Annäherungsversuch)... 

So jetzt hat der lieber Herr mir geschrieben dass er sich angegriffen fühlt was ich geschrieben habe ich zitiere... 

"Wann hast du denn das nächste mal frei? ich dachte ich könnte am abend vorher zu dir ausser du brauchst deine ruhe" 

Was da drann bitte ist ein angriff? Er sagte selbst das er kaum zeit für sich selbst hat also ist das für mich eigentlich eine ganz normale frage weil ich dachte er will lieber zeit für sich haben ansonsten warum muss ich dann immer ein treffen mit ihm arrangieren? Also das zweite treffen ging zwar von ihm aus aber war trotzdem meine Idee gewesen was zu machen *grins*

Natürlich habe ich mich da entschuldigt und erklärt dass ich ihn nicht angreifen wollte und gerne wissen würde wie ich ihn angegriffen habe, aber kam leider keine Antwort. Habe ihn auch gefragt was ich machen soll damit es für ihn wieder gut ist aber kam auch nichts.... ich dachte ich warte jetzt einfach mal ab bis er fertig geschmollt hat

Würde mich freuen wenn mir da jemand das erklären kann warum das ein angriff sein soll, Danke im voraus

Nicht verarbeitete erinnerung an eine ähnliche Situation wo ihn eine andere bedrängt hatt. Nimm das nicht persönlich. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Februar um 11:34
In Antwort auf prenyx

Hey Leute ich bräuchte da mal einen rat...

Ich bin skorpionfrau 22 und er Krebs 30. 

Wir kennen uns eigentlich schon seit letzten August19 aber richtig in kontakt gekommen erst vor ca 1 monat als wir das erste mal was intimes zusammen hatten (er machte da die ersten Annäherungsversuch)... 

So jetzt hat der lieber Herr mir geschrieben dass er sich angegriffen fühlt was ich geschrieben habe ich zitiere... 

"Wann hast du denn das nächste mal frei? ich dachte ich könnte am abend vorher zu dir ausser du brauchst deine ruhe" 

Was da drann bitte ist ein angriff? Er sagte selbst das er kaum zeit für sich selbst hat also ist das für mich eigentlich eine ganz normale frage weil ich dachte er will lieber zeit für sich haben ansonsten warum muss ich dann immer ein treffen mit ihm arrangieren? Also das zweite treffen ging zwar von ihm aus aber war trotzdem meine Idee gewesen was zu machen *grins*

Natürlich habe ich mich da entschuldigt und erklärt dass ich ihn nicht angreifen wollte und gerne wissen würde wie ich ihn angegriffen habe, aber kam leider keine Antwort. Habe ihn auch gefragt was ich machen soll damit es für ihn wieder gut ist aber kam auch nichts.... ich dachte ich warte jetzt einfach mal ab bis er fertig geschmollt hat

Würde mich freuen wenn mir da jemand das erklären kann warum das ein angriff sein soll, Danke im voraus

Du investierst zu viel.
Krebsmänner wollen selbst entscheiden, mit wem sie wann , wie viel Zeit verbringen. Sie wollen sich nicht einnehmen lassen.
Mit sexuellen Ereignissen bekommst du ihn, danach leben sie aber wieder in ihrer eigenen Welt.
Deine Nachricht, du würdest am Abend vorher zu ihm kommen wollen, war zu verbindlich, zu sehr " auf die Pelle rücken" zu einengend.

Er zeigt dir damit, das du nicht auf seiner Prioritätenliste stehst. Er wird sich irgendwann mal wieder zeigen, wenn er Lust dazu hat.
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
6 Antworten 6
|
27. Februar um 7:27
Von: user1032604260
1 Antworten 1
|
26. Februar um 18:14
4 Antworten 4
|
25. Februar um 17:53
Von: an0N_1190567999z
6 Antworten 6
|
24. Februar um 19:46
Von: godiva_19263282
10 Antworten 10
|
24. Februar um 13:54
Diskussionen dieses Nutzers
3 Antworten 3
|
23. März um 5:31
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram