Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sexuelles Verhalten des Zwillings???!!!

Sexuelles Verhalten des Zwillings???!!!

23. September 2009 um 20:04

Ich hatte ja schon ausführlich über das nette Verhältnis mit meinem Zwilling geschrieben und viele liebe Antworten, oder auch nicht bekommen.... Mittlerweile sind 2 seiner EX-Freundinnen "gute"Freundinnen von mir geworden.... LACH... Und siehe da, es wurde genauso gehandelt und sich verhalten wie bei mir.... Nun meine Frage, eigentlich könnte es mir egal sein, aber ich bin neugierig und kann es einfach nicht verstehen, vielleicht kann mich ja einer aufklären....
Also, wenn dieser gewisse Zwillingsmann seine feste Freundin hat, dann gibt es keinen Sex mehr... Die anderen beiden haben das 4 Jahre durchgemacht, kann ich nihct verstehen.... Sex gibt es nur mit Termin, und dann auch nur nullachtfünfzehn, ihr versteht, weil man muß sie ja doch ein bisschen bei Laune halten, also sagen wir mal alle 4 Wochen einmal, damit sie nicht ganz frustriert ist..... Den "richtigen" Sex holen wir uns dann außerhalb der Beziehung, und dann das volle Programm und das macht richtig Spaß, weil verboten.... Der Kick ist offentsichtlich "es" heimlich zu tun und zu wissen, daß die "feste" brav zu Hause sitzt und nicht weiß, was er tut.......Danach wird wieder schön getan, bzw. die Feste teils auch links liegen gelassen und kaum geredet.... Von kuscheln und trauter Zweisamkeit kaum zu reden, daß wird dann auch nicht mehr praktiziert... Ein Kuß zur Begrüßung und Abschied ist dann das höchste der Gefühle!!! Obwohl per SMS dann für die feste immer kommt "Ich liebe Dich Schlaf schön Kuß bis morgen" ausgesprochen wird das jedoch nie der selten...
Weiterhin wartet Mann auf die SMSen der anderen Damen, rausgeht um die dann zu beantworten oder es nicht erwarten kann, dass die Alte weg ist um dann zu antworten....
Ist das normal??? Oder ist das einfach nur eine besondere abartige Art von Mensch??
Eigentlich kann es mir egal sein, aber das würde ich gerne noch verstehen, obwohl eigentlich habe ich ihn generell nie verstanden.....

Mehr lesen

23. September 2009 um 21:48

Das kann man nicht verallgemeinern.
Also ich bin Zwillingsmann und kann dies keinesfalls bestätigen. Selbst in längeren Beziehung war mein Bedürfnis weit höher als 1 x die Woche und schon gar nicht 1 x im Monat.

Ich denke das hat wenig mit dem Sternzeichen zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2009 um 23:00
In Antwort auf fenton_12262838

Das kann man nicht verallgemeinern.
Also ich bin Zwillingsmann und kann dies keinesfalls bestätigen. Selbst in längeren Beziehung war mein Bedürfnis weit höher als 1 x die Woche und schon gar nicht 1 x im Monat.

Ich denke das hat wenig mit dem Sternzeichen zu tun.

So meinte ich das auch nicht....
Bevor frau die feste Freundin ist, ist auch alles im grünen Bereich, aber wenn frau dann die feste Freundin ist, ist alles vorbei... Aber er hätte gerne eine Freundin, er will nicht allein sein... Die darf dann mit fernsehen etc pp, sie darf auch da schlafen, aber das ist dann auch alles...Sie darf aber auch nichts anderes vorhaben oder alleine weggehen, dann gibt es einen riesen Bohei......Er will die absolute Macht ....

Beglückt werden dann aber die anderen Damen,die nicht mit ihm liiert sind....

Crazy oder????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2009 um 19:53

Hallo Hex, schön von Dir zu hören...
Hallo, wir haben keinen Kontakt mehr, schon seit Wochen, den habe ich mir verbeten und er hält sich daran.

Natürlich habe ich dazugelernt, er ist auch völlig schnuppe.... Aber da ich immer alles verstehen will, ich kann da nicht für, da bin ich ein bisschen blöde, will ich nur wissen, warum das so ist!!!!
Leider habe ich viel zu viel erfahren, daß mir teils schlecht wurde, als ich gehört habe wen er alles "DURCH" hat!!! Hätte mir das mal einer vorher sagen können!! Da ist übehaupt kein Beuteschema, alles ohne Sinn und Verstand nur Schw.....gesteuert, selbst eine 60 jährige war dabei, nichts dagegen, werde ich auch mal, aber nicht so abgewrackt, verstehst.... Zum vorzeigen hat er wirklich so das gleiche Äußere, aber was er dann mitnimmt egal, Hauptsache willig!!!! Sein Freund sagte, die Letzte zwischendurch hätte er noch nicht mal mit Handschuhe und Kneifzange angepackt!!!
Warum brauch Mann dann eine Freundin, er kann doch auch solo alles brettern was ihm vor den Latz kommt, warum muß dann eine Frau leiden????

P.S. Schön, daß es Dir gut geht und einen lieben Schatz gefunden hast, das freut mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 15:25

Bin auch zwilling
hallo,
Ich bin auch zwilling, und möchte meine erfahrungen erzählen.
ich war 2 jahre mit einem zwilling zusammen. und an sex hat es nie gefehlt. er war eher unersättlich. ob er mich betrogen hat, weiss ich nicht. aber ich bezweifle es, ich glaube das hätte ich bemerkt. aber da ich auch ein zwilling bin, denke ich, hatte er genug mit mir alleine
der sex mit ihm war sehr gut, er war sehr wild und konnte nicht genug kriegen. für ihn war ich die beste, die schönste....er machte mir ständig komplimente.
Er sprach auch schon von zusammen ziehen und heiraten und kinder kriegen ( wir waren beide 22 ).
leider ist er dann tötlich verunglückt, sodass es nicht dazu kam.
wenn ich nun zurück denke, bin ich der meinung dass es auf längere sicht doch nicht geklappt hätte.
und ich denke, es hätte nicht an ihm, sondern an mir gelegen.
ich hatte gegen ende das gefühl, was zu verpassen. das leben mit ihm, war mir schon ein bisschen zu langweilig und ich hatte das bedürfnis, wieder frei zu sein.

Nun bin ich seit 3 jahren mit einem steinbock zusammen. und würde ich ihn nicht so abgöttisch lieben, hätte ich ihn schon längst verlassen. aber irgendwie klappt es bei uns beiden, und wir leben nun seit 2 jahren gemeinsam

ich denke, es kommt ganz drauf an, welches sternzeichen der andere partner hat. aber ich muss schon zugeben, dass zwillinge manchmal ganz anders ticken. wir wollen das eine und das andere aber auch. aber wenn wir verliebt sind, dann hält es

viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 16:50
In Antwort auf wahida_12433068

Bin auch zwilling
hallo,
Ich bin auch zwilling, und möchte meine erfahrungen erzählen.
ich war 2 jahre mit einem zwilling zusammen. und an sex hat es nie gefehlt. er war eher unersättlich. ob er mich betrogen hat, weiss ich nicht. aber ich bezweifle es, ich glaube das hätte ich bemerkt. aber da ich auch ein zwilling bin, denke ich, hatte er genug mit mir alleine
der sex mit ihm war sehr gut, er war sehr wild und konnte nicht genug kriegen. für ihn war ich die beste, die schönste....er machte mir ständig komplimente.
Er sprach auch schon von zusammen ziehen und heiraten und kinder kriegen ( wir waren beide 22 ).
leider ist er dann tötlich verunglückt, sodass es nicht dazu kam.
wenn ich nun zurück denke, bin ich der meinung dass es auf längere sicht doch nicht geklappt hätte.
und ich denke, es hätte nicht an ihm, sondern an mir gelegen.
ich hatte gegen ende das gefühl, was zu verpassen. das leben mit ihm, war mir schon ein bisschen zu langweilig und ich hatte das bedürfnis, wieder frei zu sein.

Nun bin ich seit 3 jahren mit einem steinbock zusammen. und würde ich ihn nicht so abgöttisch lieben, hätte ich ihn schon längst verlassen. aber irgendwie klappt es bei uns beiden, und wir leben nun seit 2 jahren gemeinsam

ich denke, es kommt ganz drauf an, welches sternzeichen der andere partner hat. aber ich muss schon zugeben, dass zwillinge manchmal ganz anders ticken. wir wollen das eine und das andere aber auch. aber wenn wir verliebt sind, dann hält es

viel glück


Ich bin Steinbock und mein Zwilling quält mich nur noch. Hält mich auf Abstand, ich glaube er empfindet gar nichts mehr für mich.

Ich weiss nicht klar, ob wir noch zusammen sind oder Schluss ist. Er kann derzeit keine Beziehung führen, also gehe ich davon aus wir sind nicht zusammen.

Meint ihr ich kann darüber reden? NEIN, darüber kann man nicht mit ihm reden, das überfordert den Herrn und kostet Kraft. Ich verstehe gar nichts mehr...

LG traurige Xylila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 17:32

Du wirst lachen
den Plan hatten wir schon, wir sind jetzt drei EX-Freundinnen des Herren und haben schon so manchen abend grölend auf der Couch gesessen, den jede von uns hatte bei der Erzählung der anderen ein DEJAVU...... Soviel dazu...
Das dumme ist nur, selbst wenn wir ihm ein reinwürgen würden, der ist so hohl, der würde es nicht verstehen... Ich denke mal, der ist irgendwann falsch abgebogen......
Aber er bekommt es auch so vorgelebt, Vater geht fremd, Mutter macht das mit, weil wir sind ja schon so lange verheiratet...... Onkel hat drei Freundinnen, wenn die eine kommt, dann hängt der Bilder um, ist das krank??? Manchmal nimmt er auch die abgelegten vom Onkel.... Er tröstet, ist er nicht niedlich???
Und Du hast recht, es beschäftigt mich, weil ich ihm nie direkt meine Meinung dagen konnte, aber selbst wenn, der versteht das nicht, sagt jaja und geht... Mit dem kann man nicht diskutieren, geschweige denn streiten.....
Na ja, jedenfalls hilft es sich hier und bei den Mädels über den auszulassen...... Und ich ärgere mich, soviel Energie darein gesteckt zu haben.....
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 17:49

Hallo
bei mir ist es momentan so, er ist steinbock und ich zwilling...
mal will er, mal will er nicht und ich leide unter seinem verhalten.
zur zeit will er von leidenschaft auf freundschaft zurück, die welt dreht sich gerade und versteh das ganze nicht mehr.
schließe mich der traurigkeit an und wünsche uns allen ganz viel kraft.
regenwetter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 18:53
In Antwort auf leona_12173181

Hallo
bei mir ist es momentan so, er ist steinbock und ich zwilling...
mal will er, mal will er nicht und ich leide unter seinem verhalten.
zur zeit will er von leidenschaft auf freundschaft zurück, die welt dreht sich gerade und versteh das ganze nicht mehr.
schließe mich der traurigkeit an und wünsche uns allen ganz viel kraft.
regenwetter


Wie schafft ihr das? Wie schafft ihr die Zeit in der er sich nicht meldet? Bisher war ich immer diejenige die ankam. Aber diesmal habe ich keine Kraft mehr.
Es tut so weh...wir passen einfach nicht zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 19:18


Ich wünsche mir mittlerweile auch, ich wäre ihm nie begegnet!

ICh weiss auch nicht was mit uns ist. Eigentlich sind wir nicht zusammen.

Es tut echt so weh. Wie du sagst, ich finde auch nicht mehr zurück in mein Leben. bin ich wirklich so schwach?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 21:11


Wir sind beide um die 30.

Du hast deinen noch?

Ich habe seit Montag die Hoffnung verloren. Aber ich komme nicht darüber hinweg. Er wird sich wohl nie wieder bei mir melden.
Bin mir sicher, dass er sich heute einen schönen Abend macht und ich sitze hier rum und hoffe...das tut so weh.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 21:29
In Antwort auf xilyla


Wir sind beide um die 30.

Du hast deinen noch?

Ich habe seit Montag die Hoffnung verloren. Aber ich komme nicht darüber hinweg. Er wird sich wohl nie wieder bei mir melden.
Bin mir sicher, dass er sich heute einen schönen Abend macht und ich sitze hier rum und hoffe...das tut so weh.

LG

....
ich würde auch sagen, dass das nichts mit Schwäche zu tun hat, bin auch schon über die 30 und hab mich so stark verliebt, aber merke, dass das nicht auf Gegenseitigkeit beruht, leider.

Zur Zeit nerve ich mich selbst an, weil ich nicht in die Gänge komme und mir in jeglicher Hinsicht etwas vormachte.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 21:47


Der Eindruck hatte ich bei meinem auch, seitdem ich mir sicher war, dass ich ihn will und mehr Nähe zeigte...Eisblock, kein rankommen mehr.
Du könntest von meinem sprechen. Aber weisst du, ich sehe das mitlerweile auch so. Er ist zu feige die Worte zu beenden.

Aber dennoch liess er es immer offen... Ich hing nie so sehr an jemandem.

Aber diesmal muss ich durchhalten. Ich melde mich nie wieder.Umso schneller ich darüber hinwegkomme umso schneller werde ich glücklich.

Nur momentan kann ich mir das leider nicht vorstellen, da er viel hatte, das ich mir immer gewünscht habe..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 21:48
In Antwort auf leona_12173181

....
ich würde auch sagen, dass das nichts mit Schwäche zu tun hat, bin auch schon über die 30 und hab mich so stark verliebt, aber merke, dass das nicht auf Gegenseitigkeit beruht, leider.

Zur Zeit nerve ich mich selbst an, weil ich nicht in die Gänge komme und mir in jeglicher Hinsicht etwas vormachte.

Liebe Grüße


Eben, dieses vormachen...das habe ich jetzt auch endlich realisiert.

Er hat mich immer mehr von sich getrieben, immer mehr distanziert... von ich will dich, ich weiss nicht was ich will bis ich will derzeit keine Beziehung... Na bitte, da hast du jetzt was du willst... mich nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 22:17
In Antwort auf xilyla


Eben, dieses vormachen...das habe ich jetzt auch endlich realisiert.

Er hat mich immer mehr von sich getrieben, immer mehr distanziert... von ich will dich, ich weiss nicht was ich will bis ich will derzeit keine Beziehung... Na bitte, da hast du jetzt was du willst... mich nicht mehr

Ja, unglaublich
bei mir ist es nicht anders gelaufen.

ständig versuchte ich diesem Mann zu verdeutlichen, dass ich ihn will, aber immer hat er alles offen gelassen und ich möchte nochmals betonen, er ist kein Zwilling... mir explodierte der Kopf vor lauter Rätseln und am Ende wurde ich noch als schwachsinnig hingestellt, weil ich Gefühle entwickelte und nicht mehr wirklich durchblickte und mir ein klärendes Gespräch wünschte, denn es kamen so einige unterschiedliche Aussagen.

Vielleicht bin ich selbst zu unklar oder lasse zu viele Interpretationsmöglichkeiten.. ..zur Zeit suche ich an meinen eigenen Fehlern, um an mir selbst zu wachsen und es beim nächsten besser zu machen. Eine Freundschaft kommt für mich NICHT in Frage...

Sehr gut, so soll es sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 22:26
In Antwort auf leona_12173181

Hallo
bei mir ist es momentan so, er ist steinbock und ich zwilling...
mal will er, mal will er nicht und ich leide unter seinem verhalten.
zur zeit will er von leidenschaft auf freundschaft zurück, die welt dreht sich gerade und versteh das ganze nicht mehr.
schließe mich der traurigkeit an und wünsche uns allen ganz viel kraft.
regenwetter

Hm, war auch 4 Jahre mit nem Steinbock zusammen
und empfand ihn auch als sehr sehr launisch. So wie du das beschreibst, mal will er, mal nicht, mal iss er gut drauf, dann in der nächsten Sekunde bockig.
Irgendwie hat mich das mit der Zeitganz schön aufgeregt und vor allem hat mich genervt, dass er immer wieder mit der Grummelierung, er wäre schlecht drauf, kurzzeitig Verabredungen abgesagt hat und dann wurd er mal wieder bockig und hat mir doch glatt vorgeworfen, er spiele nach meiner Tochter und meinem Haustier die 3te Geige.
Ich hab dann bloß gemeint, was er denn erwartet, ich spiele hinter seinen Launen die xte Geige.
Da hat er dann Schluss gemacht und will mich seit 2 Jahren wieder zurück. Aber ich mag nicht mehr, fühlte mich sogar erleichtert, als er damals ging. UND SOWAS SAGT EIN ZWILLING! Also es liegt wohl nicht nur am Sternzeichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 22:48
In Antwort auf riikka_12952477

Hm, war auch 4 Jahre mit nem Steinbock zusammen
und empfand ihn auch als sehr sehr launisch. So wie du das beschreibst, mal will er, mal nicht, mal iss er gut drauf, dann in der nächsten Sekunde bockig.
Irgendwie hat mich das mit der Zeitganz schön aufgeregt und vor allem hat mich genervt, dass er immer wieder mit der Grummelierung, er wäre schlecht drauf, kurzzeitig Verabredungen abgesagt hat und dann wurd er mal wieder bockig und hat mir doch glatt vorgeworfen, er spiele nach meiner Tochter und meinem Haustier die 3te Geige.
Ich hab dann bloß gemeint, was er denn erwartet, ich spiele hinter seinen Launen die xte Geige.
Da hat er dann Schluss gemacht und will mich seit 2 Jahren wieder zurück. Aber ich mag nicht mehr, fühlte mich sogar erleichtert, als er damals ging. UND SOWAS SAGT EIN ZWILLING! Also es liegt wohl nicht nur am Sternzeichen.

Danke liebe twice
also, eigentlich wollte ich es nicht vom sternzeichen abhängig machen, aber unter seiner bockigkeit musste ich auch sehr oft leiden. allein ihn aus der reserve zu locken, dass bedeutet eine reine lebensaufgabe und keine lebensfreude. keinerlei interesse mit mir gemeinsam den alltag zu verbringen, da war keinerlei innerliche motivation und fühlte mich mehr als bespassung oder motivations-trainerin, aber nicht als frau oder partnerin.

so z.b., wenn ich meinen mädelsabend einhalten wollte und davon nicht abgewichen bin, ist er fast fuchsig geworden, aber ansonsten hatte er nie zeit für mich, geschweige denn sich mal zeit genommen, um über "uns" zu sprechen. es kam nichts, wenn ich ein bedürfnis äußerte, fühlte er sich gleich unter druck gesetzt.

gestern, als ich ihm meine entscheidung mitteilte, dass ich nichts mehr von ihm hören will, kam zum abschluss noch "ich werde dir nicht hinterherlaufen" ... will ich auch gar nicht, denn er will freundschaft, ich möchte eine ernsthafte beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 23:37
In Antwort auf xilyla


Wie schafft ihr das? Wie schafft ihr die Zeit in der er sich nicht meldet? Bisher war ich immer diejenige die ankam. Aber diesmal habe ich keine Kraft mehr.
Es tut so weh...wir passen einfach nicht zusammen.

Hallo merci und xilyla
auch ich bin in eurer situation....
hatte ein ewiges hin und her mit einem zwillings mann....
irgendwann wollte er mich endlich..war sehr verliebt. hat mich auf händen getragen....dann von den einen auf den anderen tag wollte er nicht mehr...möchte keine beziehung...hat zu viele sorgen...kann niemanden lieben....kann sich nicht öffnen...
naja jetzt meldet er sich gar nicht mehr..obwohl wir seit 6 monaten immer kontakt hatten...wir waren zwar anfangs nicht zusammen, aber dennoch hat er sich immer gemeldet.
es war ein ständiges hin und her...mal platonisch, mal flirt ebene, mal beziehung...
und jetzt habe ich ihn komplett verloren...und es tut auch verdammt weh....
ich muss ihn vergessen und weiß nicht wie...

jede sekunde des tages denke ich an ihn.

aber ich bin der festen überzeugung, dass zwillings männer immer für überraschungen da sind und immer genau dann wieder in deinem Leben auftauchen, wenn man sie gerade abgeschrieben hat...

also eine letzte hoffnung besteht noch.

aber auch ich denke, er wird sich nie wieder melden....und das würde mir wirklich das herz brechen, weil es mit abstand der interessanteste mann ist, den ich jeh kennen gelernt habe...
aber mann kriegt sie nur wieder, wenn man sie ignoriert....nur das muss man erst mal schaffen....weil zwillingsmänner sind so selbstverliebt und nur mit sich selbst beschäftigt,dass sie nicht einmal merken, dass du in ihrem Leben fehlst....das kann schon ein paar monate dauern....und in der zeit machen sie party, flirten, gehen mit anderen damen ins bett und dann irgendwann, wenn sie dies getan haben, merken sie, dass du ihnen ja doch irgendwie fehlst...und dann stehen sie plötzlich wieder auf der matte und strahlen dich charmant an...

und alle vorsätze, ihn endlich zu vergessen und für immer aus dem Leben zu verbannen, geraten auf einmal in vergessenheit und man lässt sich wieder auf dieses spielchen ein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 10:57
In Antwort auf leona_12173181

Ja, unglaublich
bei mir ist es nicht anders gelaufen.

ständig versuchte ich diesem Mann zu verdeutlichen, dass ich ihn will, aber immer hat er alles offen gelassen und ich möchte nochmals betonen, er ist kein Zwilling... mir explodierte der Kopf vor lauter Rätseln und am Ende wurde ich noch als schwachsinnig hingestellt, weil ich Gefühle entwickelte und nicht mehr wirklich durchblickte und mir ein klärendes Gespräch wünschte, denn es kamen so einige unterschiedliche Aussagen.

Vielleicht bin ich selbst zu unklar oder lasse zu viele Interpretationsmöglichkeiten.. ..zur Zeit suche ich an meinen eigenen Fehlern, um an mir selbst zu wachsen und es beim nächsten besser zu machen. Eine Freundschaft kommt für mich NICHT in Frage...

Sehr gut, so soll es sein.


Es liegt nicht an dir. Es passt einfach nicht. Und so weh das auch tut, das müssen wir uns eingestehen.

Es passt einfach nicht! Ich habe mich entschieden loszulassen, es tut verdammt weh, aber dies vergeht irgendwann. Jedenfalls ist es besser als ein ständiges auf und ab.

Es ist vorbei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 11:04
In Antwort auf jola_12900654

Hallo merci und xilyla
auch ich bin in eurer situation....
hatte ein ewiges hin und her mit einem zwillings mann....
irgendwann wollte er mich endlich..war sehr verliebt. hat mich auf händen getragen....dann von den einen auf den anderen tag wollte er nicht mehr...möchte keine beziehung...hat zu viele sorgen...kann niemanden lieben....kann sich nicht öffnen...
naja jetzt meldet er sich gar nicht mehr..obwohl wir seit 6 monaten immer kontakt hatten...wir waren zwar anfangs nicht zusammen, aber dennoch hat er sich immer gemeldet.
es war ein ständiges hin und her...mal platonisch, mal flirt ebene, mal beziehung...
und jetzt habe ich ihn komplett verloren...und es tut auch verdammt weh....
ich muss ihn vergessen und weiß nicht wie...

jede sekunde des tages denke ich an ihn.

aber ich bin der festen überzeugung, dass zwillings männer immer für überraschungen da sind und immer genau dann wieder in deinem Leben auftauchen, wenn man sie gerade abgeschrieben hat...

also eine letzte hoffnung besteht noch.

aber auch ich denke, er wird sich nie wieder melden....und das würde mir wirklich das herz brechen, weil es mit abstand der interessanteste mann ist, den ich jeh kennen gelernt habe...
aber mann kriegt sie nur wieder, wenn man sie ignoriert....nur das muss man erst mal schaffen....weil zwillingsmänner sind so selbstverliebt und nur mit sich selbst beschäftigt,dass sie nicht einmal merken, dass du in ihrem Leben fehlst....das kann schon ein paar monate dauern....und in der zeit machen sie party, flirten, gehen mit anderen damen ins bett und dann irgendwann, wenn sie dies getan haben, merken sie, dass du ihnen ja doch irgendwie fehlst...und dann stehen sie plötzlich wieder auf der matte und strahlen dich charmant an...

und alle vorsätze, ihn endlich zu vergessen und für immer aus dem Leben zu verbannen, geraten auf einmal in vergessenheit und man lässt sich wieder auf dieses spielchen ein....


Hallo Tina,

tut mir Leid, dass du das gleiche durchmachen musst.

Ich weiss eines, ich werde mich nie wieder auf so etwas einlassen. Es war das erste und letzte Mal. Ich hätte schon viel früher merken müssen, was das für ein Mann ist. Doch man hofft und hofft...und gräbt sich die eigene Grube damit.

Meiner wollte mich zu Beginn auch unbedingt und auch unbedingt die BEziehung. Doch dann habe ich einen Fehler inseinen Augen begangen und seitdem weiss er nicht mehr was er will.
Ja, derzeit "kann" er keine Beziehung führen, wäre besser wenn er seine Ruhe hat.
Okay, anscheinend leidet er derzeit unter Burnout...aber dennoch kann er mit Freunden unterwegs sein und da neue Frauen kennenlernen von denen er achso begeistert war. Ab dem Punkt habe ich mir gesasgt,. bis hier hin und nicht weiter.
Es wird Zeit zu gehen, dieser Mensch liebt mich nicht und wird es auch nie tun.

Er sagte auch selbst er liebt niemanden ausser sich. Toll, was?

Willst du, hoffst du immer noch auf diese Überraschung? Ich sage dir, es würde uns besser gehen, würden wir diese Menschen endlich ziehen lassen... Ich habe 11 Monate gehofft!!! Elf Monate!!! Aber es passt einfach nicht, er brauch eine andere Frau und istg zu feige mir das direkt zu sagen.

ICH lasse mich nie wieder auf diesen Mann ein! Ich war bisher noch nie so tief...und noch einmal mache ich das nicht durch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen