Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sieht ein SM ein, entschuldigt sich und kommt wieder?

Sieht ein SM ein, entschuldigt sich und kommt wieder?

5. Januar 2015 um 23:46 Letzte Antwort: 14. Februar 2015 um 0:49

hallo

ich habe einen stiermann kennengelernt, er 36, ich 38, waagefrau und wir haben uns auf anhieb super verstanden. er hat mich angesprochen auf ner party, nachdem ich ihn mehrmals anlächelte und seit damals hatten wir viele lange und gute gespräche am tel und sms immer.

er hat mich aber nie gefragt ob wir was unternehmen, viell traute er sich nicht mehr so, denn auf der party nachdem wir nur noch zusammen standen und uns lange unterhielten, fragte er ob ich ihn mit nach hause nehme und ich lehnte freundlich ab. ging mir dann schon zu schnell.

jedenfalls hat er einmal eine dumme meldung geschoben und ich hab ihm gesagt, dass ich so unbedachte dämliche meldungen nicht mag und er hat sich entschuldigt und sah ein.

am 31.12. bekam ich die krise, weil ein projekt nicht so gut lief und warf ihm an den kopf, dass er mich noch nicht gefragt hat ob wir was unternehmen und er den anschein macht als hätte er nur oberflächliches interesse an mir und für sowas bin ich mir zu schade. er antwortete, er möchte mich mal kennenlernen und alles mit der zeit quasi.

wir hatten dann am 1.1.wieder kontakt und er wünschte mir ein schönes neues jahr und ich fragte ihn ob er mir das auch wünschen würde, wenn ich mich nicht nochmals gemeldet hätte. er schrieb: ja klar und am liebsten persönlich.

da dachte ich, okey, er hat nachgedacht und zeigt mir, dass er jetzt mehr auf mich eingehen möchte und hab das mal so stehen lassen und mich nicht mehr gemeldet. ich dachte, ich schau jetzt mal was von ihm kommt. am 2.1. hat er sich dann von sich aus am abend gemeldet und rief mich an. ich hatte das gespräch eingeleitet mit dem was ich zu sylvester gemacht hatte und er fing dann mit seiner geschichte an. wieder hat er eine blöde meldung geschoben, OBWOHL er ganz genau weiss oder wissen müsste, dass ich das überhaupt nicht mag. ich hatte ihm am 31.12 auch noch mitgeteilt, dass es mir momentan ziemlich mies geht wegen einem projekt und dass ich ihn nicht voll heulen will damit. also wusste er, dass es mir auch nicht so gut geht.
ich hab dann wegen der blöden meldung das gespräch beendet, er meinte noch, jetzt müsse er wieder warten bis ich mich beruhigt habe und dann tel wir quasi wieder.
nachdem gespräch fuhr mir aber die meldung wieder ein und ich schrieb ihm, er solle sich am besten garnicht mehr melden und es war ein fehler ihm vertraut zu haben.

was meint ihr? kann mir ein stiermann helfen?
wenn ein stiermann ins fettnäpfchen getreten ist (aus was für einem grund auch immer, bewusst oder unbewusst) und er weiss den anderen hat das gestört oder verletzt, denkt er nach, sieht er ein und entschuldigt sich dafür?

ich habe andere sm kennengelernt, die haben das iwie indirekt gemacht und sich nur dann entschuldigt, wenn ich mit ihnen darüber ausführlich gesprochen hab. aber kommen sie auch von alleine? *snief*

Mehr lesen

14. Februar 2015 um 0:49

Wäre mir zu blöd
mich wegen deiner schlechten Laune bei jeder Mücke entschuldigen zu müssen ODER nur weil du etwas nicht magst - was vielleicht sogar den Kern meines Wesens ausmacht.

Glaub Stiere sind da auch ebenso zu stolz.
Klar, wenn sie mal wirklich übertreiben und unter der Gürtellinie landen, entschuldigen sie sich auch.
Bei dir hört sich das aber mehr nach:
" Läuft er mir auch hinterher ? " an.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers