Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sind denn alle Fischemänner so unzuverlässig??

Sind denn alle Fischemänner so unzuverlässig??

15. August 2007 um 17:58 Letzte Antwort: 4. April 2013 um 1:47

Hallo ihr lieben,

hab wieder ein kleines Problem.
Mein Fischemann raubt mir noch den letzten Nerv im Moment!! Zuerst verabredet er sich mit mir, dann ruft er an um zu fragen wie es mir geht ( war am We krank und musste deshalb früher gehn) um eigentlich nur zu sagen dass er an dem Tag wo wir uns was ausgemacht haben doch keine Zeit hat.
Da hat er wa und das hatte er voll vergessen. Aber wir könnten uns ja danach sehn, was ziemlich spät werden könnte aber er ruft an.
Wann ruft er an?? Um 23 uhr. Als ob ich nichts besseres zu tun hätte als auf ihn zu warten. Natürlich warte ich, bin ja selbst blöd- dann ja schaun wir morgen.
Ich so ja aber da gehts erst am Nachmittag (hab ihm Uhrzeit gesagt). Und er so ja er ruft an. Und jetzt sitz ich hier und warte bis er anruft und Zeit hat.

Ich hasse es so auf Abruf für ihn bereitstehen zu müssen. Dann wenn er zeit hat soll ich springen - so kommt es mir zumindest vor. Er ruft zwar immer an wenn er sagt dass ers tut, aber nie pünktlich! Und ständig verspätet er sich. Ich halts echt nicht mehr lange so aus.
Im moment glaub ich sogar dass er sich mehr öffnet und wir können uns auch grad ganz gut unterhalten - aber eigentlich erwarte ich von meinem Freund ein bisschen mehr feingefühl was diese Fische ja angeblich haben. Langsam glaub ich echt er hat noch ne andere...
Könnt ihr mir vielleicht helfen? Wie seht ihr das?
LG

Mehr lesen

15. August 2007 um 23:03

Ja
Fische sind so, habe ich jedenfalls festgestellt.
Erst ja, dann nein, oder doch, vielleicht, mal sehen, in Zukunft, bla bla bla....
Die wissen echt nicht was sie wollen

1 LikesGefällt mir
16. August 2007 um 10:21
In Antwort auf rasha_11919891

Ja
Fische sind so, habe ich jedenfalls festgestellt.
Erst ja, dann nein, oder doch, vielleicht, mal sehen, in Zukunft, bla bla bla....
Die wissen echt nicht was sie wollen

Die Erfahrung habe ich auch gemacht...
Man steht für die Fische immer am besten auf Abruf bereit. Schließlich könnte sich für die Fischlis ja noch was interessanteres ergeben!
Ich denke Fische wissen ncht was sie wirklich wollen und setzten Ihre Prioriäten oftmals falsch.
Außerdem haben sie Angst was zu verpassen.

Aber wehe.... man hat selbst mal was vor und steht nicht bereit...
Dann ist das Jammern groß!

1 LikesGefällt mir
16. August 2007 um 10:56
In Antwort auf an0N_1274318899z

Die Erfahrung habe ich auch gemacht...
Man steht für die Fische immer am besten auf Abruf bereit. Schließlich könnte sich für die Fischlis ja noch was interessanteres ergeben!
Ich denke Fische wissen ncht was sie wirklich wollen und setzten Ihre Prioriäten oftmals falsch.
Außerdem haben sie Angst was zu verpassen.

Aber wehe.... man hat selbst mal was vor und steht nicht bereit...
Dann ist das Jammern groß!

Ja stimmt
er hat sich gestern noch gemeldet...

Um halb 9. ICh hab es nicht mehr ausgehalten und dann ihn zuerst angerufen. Wer geht an sein Handy? Seine Mutter die mir erklärt, er ist grad arbeiten und kann nicht. Ok da war ich jedenfalls beruhigt.
Er ruft dann halt an und entschuldigt sich 1000 mal, blabla er hat total VERGESSEN mich anzurufen und in nächster Zeit kaum Zeit wegen der Arbeit und 100 tut ihm leid. Blabla ich so ja ich hätt mich gefreut wenn du mir was gesagt hättest und er drauf ja er weiß. Hahaha.
Bei meinem letzten freund musste ich aucuh immer auf Abruf bereit stehn, aber der war Jungfrau. Überhaupt ist es bei meinem jetztigen schon extrem, obwohl wir erst ca 2 Monate (!!) zusammen sind. Ich hab das gefühl ich muss dauernd springen und zeit haben wenns ihm grad passt, weil seine Termine sind ja wichtiger, und das fällt ihm spontan dann ein das er ja was hat und eigentlich nicht kann. Danach vl, aber um 23 uhr hab ich keine Zeit mehr!!! Echt es gibt schon soviel negatives bei ihm, aber wenn wir zusammen sind is es trotzdem total schön...Mh, ich sollte einfach die Zeit mit ihm genießen und nicht soviel nachdenken.....

Aber im Oktober wenn ich studiern anfang wirds sicher nicht mehr so leicht gehn dass ich dauernd zeit hab wenn er grad will.....

Gefällt mir
16. August 2007 um 11:39

Weiterhelfen nicht unbedingt...
denn mein Partner ist - was Verabredungen angeht (mit anderen)schon darauf aus, seinen Zeitplan einzuhalten-versucht denn auch pünktlich zu sein und es gelingt ihm auch meistens. Wenn nicht-was auch mal vorkommt-dann hat er auch stets die richtige Ausrede parat...so dass ihm da auch niemand böse sein kann. Obgleich er ja wenn überhaupt-bestensfalls mal ne halbe Stunde zu süät ist-bei ner Verabredung. Weiss nicht ob das ein Männer- oder eher Frauenproblem ist. Kann Dir nur von mir sagen-ich bin immer überpünktlich und auch mehr als zuverlässig-EIGENTLICH..dennoch-ich habe 2 Freundinnen-(eine hat übrigens auch mit mir Geburtstag)...mm? Was soll ich sagen. Die eine ist eigentlich NIE zuverlässig-macht was mit mir aus und naja..mal hauts hin mal auch nicht. Ein ander Mal machen wir irgend ne Zeit aus-wer kommt 2 Stunden später?? Frage nicht! Und die andere versucht nach Möglichkeit schon alles einzuhalten-was vereinbart wurde-aber schafft s vielleicht auch nicht immer-weil sie ständig gehetzt von irgendwelchen Aufgaben ist-Aufgaben die sie sich vornimmt und die sie versucht auch durchzuziehen-auch wenn sie sich ab und an in ihrem eigenen Zeitplan verfängt.Aber weisst was Du Dir da mal überlegen solltest? Ob Du immer so zuverlässig bist. Weisst Du warum ich Dir diese Frage stelle? Ganz einfach...da meine eine Freundin ja immer so unpünktlich ist-hab ich s extra bei Verabredungen mit ihr - auch nicht immer so mit der Pünktlichkeit. Nicht, dass ich nicht pünktlich sein kann-aber ich sage mir - sie soll auch sehen-wie das ist-wenn man nicht zuverlässig ist. Soll auch mal auf mich warten etc. Und..wenn ich ihr was verspreche...halte ich das auch nicht mehr so streng damit und "vermassle" es-genau wie sie. Ich habe ihr mal gesagt, dass ich mich künftig auch nicht großartig mehr beeilen werde, wenn wir was ausmachen:"Du bist schließlich unzuverlässig, dann kannst auch mal sehen-wie störend das sein kann!"-Ha...als ich ihr das erzählt habe-hat sie mir 1000 Mal Besserung gelobt...aber...naja..von daher halt ich s bei ihr auch weiterhin mit der Unpünktlichkeit..- wie Du siehst-schaff dann wenigstens ich meinen Zeitplan in meiner Unpünktlichkeit einzuhalten-und wenn s denn nur ne viertel Stunde ist-Strafe muss sein-lach! Was ich Dir damit sagen wollte-vielleicht hat er sich ja auch mal drüber aufgeregt, dass Du es nicht so mit der Pünktklichkeit hast-und will Dich eben auch mal spüren lassen-wie sich das anfühlt...denk mal darüber nach!

Gefällt mir
16. August 2007 um 13:01
In Antwort auf an0N_1287492899z

Weiterhelfen nicht unbedingt...
denn mein Partner ist - was Verabredungen angeht (mit anderen)schon darauf aus, seinen Zeitplan einzuhalten-versucht denn auch pünktlich zu sein und es gelingt ihm auch meistens. Wenn nicht-was auch mal vorkommt-dann hat er auch stets die richtige Ausrede parat...so dass ihm da auch niemand böse sein kann. Obgleich er ja wenn überhaupt-bestensfalls mal ne halbe Stunde zu süät ist-bei ner Verabredung. Weiss nicht ob das ein Männer- oder eher Frauenproblem ist. Kann Dir nur von mir sagen-ich bin immer überpünktlich und auch mehr als zuverlässig-EIGENTLICH..dennoch-ich habe 2 Freundinnen-(eine hat übrigens auch mit mir Geburtstag)...mm? Was soll ich sagen. Die eine ist eigentlich NIE zuverlässig-macht was mit mir aus und naja..mal hauts hin mal auch nicht. Ein ander Mal machen wir irgend ne Zeit aus-wer kommt 2 Stunden später?? Frage nicht! Und die andere versucht nach Möglichkeit schon alles einzuhalten-was vereinbart wurde-aber schafft s vielleicht auch nicht immer-weil sie ständig gehetzt von irgendwelchen Aufgaben ist-Aufgaben die sie sich vornimmt und die sie versucht auch durchzuziehen-auch wenn sie sich ab und an in ihrem eigenen Zeitplan verfängt.Aber weisst was Du Dir da mal überlegen solltest? Ob Du immer so zuverlässig bist. Weisst Du warum ich Dir diese Frage stelle? Ganz einfach...da meine eine Freundin ja immer so unpünktlich ist-hab ich s extra bei Verabredungen mit ihr - auch nicht immer so mit der Pünktlichkeit. Nicht, dass ich nicht pünktlich sein kann-aber ich sage mir - sie soll auch sehen-wie das ist-wenn man nicht zuverlässig ist. Soll auch mal auf mich warten etc. Und..wenn ich ihr was verspreche...halte ich das auch nicht mehr so streng damit und "vermassle" es-genau wie sie. Ich habe ihr mal gesagt, dass ich mich künftig auch nicht großartig mehr beeilen werde, wenn wir was ausmachen:"Du bist schließlich unzuverlässig, dann kannst auch mal sehen-wie störend das sein kann!"-Ha...als ich ihr das erzählt habe-hat sie mir 1000 Mal Besserung gelobt...aber...naja..von daher halt ich s bei ihr auch weiterhin mit der Unpünktlichkeit..- wie Du siehst-schaff dann wenigstens ich meinen Zeitplan in meiner Unpünktlichkeit einzuhalten-und wenn s denn nur ne viertel Stunde ist-Strafe muss sein-lach! Was ich Dir damit sagen wollte-vielleicht hat er sich ja auch mal drüber aufgeregt, dass Du es nicht so mit der Pünktklichkeit hast-und will Dich eben auch mal spüren lassen-wie sich das anfühlt...denk mal darüber nach!

@elli187
Hallo elli,
ich versteh was du damit sagen willst, aber ich bin immer zuverlässig und der pünktlichste mensch. Mir fällt bei ihm gar keine Situation ein in der ich unpünktlich gewesen bin , denn pünktlichkeit und zuverlässigkeit ist mir sehr wichtig. Ich hätte es sofort gemerkt wenn er mir damit das zeigen wollte, wovon du ausgehst, denn ich bin für zeichen sehr sensibel und interpretier in alles gleich irgendwas rein- Nun ja aber wenn man vergisst, seine Freundin anzurufen obwohl man sich eigentlich mit ihr verabredet hätte, ich weiß ja auch nicht.. Ob ich ihm dann so wichtig sein kann?
We

Gefällt mir
16. August 2007 um 14:37
In Antwort auf fruma_12748598

@elli187
Hallo elli,
ich versteh was du damit sagen willst, aber ich bin immer zuverlässig und der pünktlichste mensch. Mir fällt bei ihm gar keine Situation ein in der ich unpünktlich gewesen bin , denn pünktlichkeit und zuverlässigkeit ist mir sehr wichtig. Ich hätte es sofort gemerkt wenn er mir damit das zeigen wollte, wovon du ausgehst, denn ich bin für zeichen sehr sensibel und interpretier in alles gleich irgendwas rein- Nun ja aber wenn man vergisst, seine Freundin anzurufen obwohl man sich eigentlich mit ihr verabredet hätte, ich weiß ja auch nicht.. Ob ich ihm dann so wichtig sein kann?
We

Mmm...hab auch keine Antwort parat...
kann nur von mir ausgehen...wenn mir was wichtig ist oder auch jemand wichtig ist, dann bin ich auch nicht vergesslich und halte auch alle Verabredungen ein. Aber das ist eigendlich eher ein Grundprinzip...ich wuerd mir das mal ne Weile ansehen und dann meine Konsiquenzen draus ziehen...wie immer die dann aussieht..

alles Gute!

Gefällt mir
16. August 2007 um 14:39
In Antwort auf rasha_11919891

Ja
Fische sind so, habe ich jedenfalls festgestellt.
Erst ja, dann nein, oder doch, vielleicht, mal sehen, in Zukunft, bla bla bla....
Die wissen echt nicht was sie wollen

Doch Sina...
wir Fische wissen was wir wollen...aber manchmal wird es uns von aussen auch ganz schoen schwer gemacht...deshalb sind wir eben manchmal in unseren Gedankengefilden gefangen und dann auch extrem unschluessig...

Gefällt mir
16. August 2007 um 14:41
In Antwort auf an0N_1274318899z

Die Erfahrung habe ich auch gemacht...
Man steht für die Fische immer am besten auf Abruf bereit. Schließlich könnte sich für die Fischlis ja noch was interessanteres ergeben!
Ich denke Fische wissen ncht was sie wirklich wollen und setzten Ihre Prioriäten oftmals falsch.
Außerdem haben sie Angst was zu verpassen.

Aber wehe.... man hat selbst mal was vor und steht nicht bereit...
Dann ist das Jammern groß!

In einem Punkt geb ich Dir da Recht sannchen...
wir setzen oft unsere Prioritaten falsch....stimmt. Angst zu verpassen habe ich z.B. nicht...vielleicht gibt es die ja auch/ist aber auch nicht astrologisch bedingt...

1 LikesGefällt mir
16. August 2007 um 16:51

Aja und noch was
vorhind ruft er so an und meint, ob ich heute abend denn zeit hätte weil er früher zum arbeiten aufhört!
Natürlich, hab ja auch nichts besseres vor nachdem ich gestern und vorgestern den ganzen Tag zeit gehabt hätte! ALso ich hab keine zeit heute für ihn.
Dann meinte er so dass wir uns morgen zusammenrufen und da ich schon was mit meinen mädels am abend ausgemacht habe weil wir uns eeewig nicht mehr gesehen haben hab ich ihn gefragt ob er auch mit will.Natürlich nur wenn er will. (Meine Freundinnen wollen ihn ja auch mal kennenlernen. *gg)
Naja was sagt er drauf? Schaun wir mal morgen. Toll! Und ich soll mich jetzt wieder nach ihm richten?? BEstimmt nicht! Dann sehen wir uns halt erst nächste woche, mir auch egal. Am samstag hat er schon was vor, und er muss das we nicht durcharbeiten. schön für ihn, ich platze fast vor wut!!

Gefällt mir
16. August 2007 um 17:26

@trinchen
ja du hast recht! mit rückzug. Er soll sehen dass wir nicht alles mit uns machen lassen und nach seiner pfeife tanzen.
Ich bin zwar wassermann ac zwilling aber sicherheit und mal konkrete angaben sind mir auch wichtig. Ich kann auch spontan sein aber nicht wenn dass dann sooo aussieht!!

Aber gott sei dank gehts dir auch so und ich bin nicht die einzige die diese "schaun wir mal" ertragen muss!

Gefällt mir
21. August 2007 um 15:58
In Antwort auf an0N_1274318899z

Die Erfahrung habe ich auch gemacht...
Man steht für die Fische immer am besten auf Abruf bereit. Schließlich könnte sich für die Fischlis ja noch was interessanteres ergeben!
Ich denke Fische wissen ncht was sie wirklich wollen und setzten Ihre Prioriäten oftmals falsch.
Außerdem haben sie Angst was zu verpassen.

Aber wehe.... man hat selbst mal was vor und steht nicht bereit...
Dann ist das Jammern groß!

Das
kenne ich auch mit dem großen jammern, hat man keine zeit, oder distanziert sich etwas, werden gleich vorwürfe gemacht...
ist aber mal ganz interessant, die sache

lg

Gefällt mir
24. März 2013 um 9:55

Finger weg von Fische Männer!!!!
Ja, sie sind unzuverlässig, versprechen viel, halten wenig, haben oft einen ungesunden und nicht abgenabelten Kontalt zur Mutter.

Ich habe genau das Gleiche erlebt. Ich habe sofort, beim ersten Mal, als er so anfing, reagiert und keine Zeit mehr für ihn gehabt. Das hat gewirkt, danach hat er das Spielchen mit mir nicht mehr gemacht. Aber da fing es schon an, dass ich den Respekt vor ihm verlor....

Ich bin ein zuverlässiger und pünktlicher Mensch. Ein A ist bei mir ein A und kein B. Wer nicht so ähnlich denkt, mit dem habe ich keine Lust auf eine Bekanntschaft, Freundschaft usw.

Für guten Sex nehme ich mir gerne einen Fische-Mann, wenn er dazu noch ein schlanker und gut gebauter Fisch ist.
Wäre gespannt, wie Fisch reagiert, wenn man ihn dann so behandelt, wie er anders rum die Frauen behandelt.

Also liebe junge Frauen, überlegt euch gut, mit wem ihr eure wertvolle Jugend und Schönheit schenkt.

1 LikesGefällt mir
31. März 2013 um 14:16

Getroffene Fische bellen
Manchmal muss Waage-Frau nur abwarten und der Fische-Mann zeigt sich von seiner wahren Seite. Hat hier ja auch super funktioniert und hat eigentlich das Bild, was Waage-Frau selber erlebt hat, auch hier im Forum ein bissel bestätigt.

1 LikesGefällt mir
31. März 2013 um 17:56

Naja,
ich denke mit diesem Satz:Für guten Sex nehme ich mir gerne einen Fische-Mann, wenn er dazu noch ein schlanker und gut gebauter Fisch ist.
hast du ja eine gewisse Oberflächlichkeit an den Tag gelegt,und somit denke ich sowieso,dass du dann bei einem Wasserzeichen(zumindest Fische und auch Krebs)an der falschen Stelle bist.Wir sind zwar anstrengend,ja,aber wir geben das zurück was wir bekommen,und naja man muss auchmal etwas Geduld mitbringen.Naja,so hat jeder seine Meinung und Erfahrungen mit Menschen gemacht.Das Problem ist nur,dass sie es dann mit dem Sternzeichen verallgemeinern.Man kann ja vorsichtig sein,und auch sagen,dass man negative Erfahrungen mit diesem SZ gemacht hat,aber ich sage auch nicht das ALLE Waagemenschen IMMER nur im Mittelpunkt stehen müssen,weil ich viele kenne die so sind,und wenn sie es mal nicht tun,dann drängen sie sich regelrecht darein .Das ist einfach nur oberflächliches denken,und da sollte man schon sehr vorsichtig sein meiner Meinung nach.

Gefällt mir
31. März 2013 um 19:21
In Antwort auf piia_12466382

Naja,
ich denke mit diesem Satz:Für guten Sex nehme ich mir gerne einen Fische-Mann, wenn er dazu noch ein schlanker und gut gebauter Fisch ist.
hast du ja eine gewisse Oberflächlichkeit an den Tag gelegt,und somit denke ich sowieso,dass du dann bei einem Wasserzeichen(zumindest Fische und auch Krebs)an der falschen Stelle bist.Wir sind zwar anstrengend,ja,aber wir geben das zurück was wir bekommen,und naja man muss auchmal etwas Geduld mitbringen.Naja,so hat jeder seine Meinung und Erfahrungen mit Menschen gemacht.Das Problem ist nur,dass sie es dann mit dem Sternzeichen verallgemeinern.Man kann ja vorsichtig sein,und auch sagen,dass man negative Erfahrungen mit diesem SZ gemacht hat,aber ich sage auch nicht das ALLE Waagemenschen IMMER nur im Mittelpunkt stehen müssen,weil ich viele kenne die so sind,und wenn sie es mal nicht tun,dann drängen sie sich regelrecht darein .Das ist einfach nur oberflächliches denken,und da sollte man schon sehr vorsichtig sein meiner Meinung nach.

Anstrengend sein ist tödlich für eine Beziehung...
ich nenne es nicht Oberflächigkeit, sondern pragmatismus. Ein Fisch bekommt ja auch guten Sex und einen guten Körper von mir, von daher ist alles ausgeglichen.

Aber wenn ein Mann, egal obn Fisch oder nicht, gewisse normale Verhaltensregeln nicht einhält, dann hat er halt kein Recht auf eine milde Behandlung.

Was sind normale Verhaltensregenl?

Kein Erzählen über die Ex, Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit, wenn ich was verspreche, muss ich es auch einhalten, keine großen Pläne schmieden, ohne sich selbst zu hinterfragen, ob ich die auch einhalten kann.

Ich als Waage "verlange" übrigens nur das, was ich selber gebe.

Wie würde eigentlich ein Fisch denken, wenn man ihn so negativ behandelt, wie er andere Menschen negataiv behandelt, ihm also einen Spiegel vorhält?

1 LikesGefällt mir
2. April 2013 um 17:12

Nein, Waage-Frauen denken nicht schwarz und weiss
.... ich vermute mal, du bist ein relativ junger Fisch, oder?

Ein erwachsener Mensch, egal ob Fisch, Waage, oder welches Sternzeichen noch, muss mit Streit, Konfrontationen und Meinungsverschiedenheiten umgehen können. Das gehört zur normalen emotionalen Reife eines Erwachsenen. Wer darüber nicht verfügt, ist auf dem Niveau eines Teenagers.

Waage haben sehr wohl Gefühle, sehr viel positive Gefühle, aber das schliesst nicht aus, dass wir einem Fisch, oder anderen Mann auch unsere Meinung sagen. Wenn Fisch damit nicht umgehen kann, ist es sein Problem. Selbstverständlich kann Mann uns auch seine Meinung sagen, solange sie den normalen respektvollen Ton entspricht.

Es fällt Frau nur schwer, egal ob Waage oder nicht, wenn sie einen erwachsenen Mann vor sich zu stehen hat, der beleidigt wie ein Teenager schmollt, wenn Frau klare Worte auf das negative und unklare Verhalten eines Fisches sagt, so einen Mann dann ernst zu nehmen. Wir sind hier doch nicht im Kindergarten, Mann-Fisch .

Wie würde also nun ein Fisch reagieren, wenn man ihn so negativ behandelt, wie er andere Menschen behandelt?

Gefällt mir
3. April 2013 um 13:10

Hmmm.....
aber was du hier sagst,das hat doch bitte nichts mit dem SZ zutun.Ich meine jedem SZ kann man so seine Eigenarten nachsagen.Mir als Krebs z.B.das ich launisch bin,okay,aber Ausnahmen bestätigen ja nun mal auch die Regel meiner Meinung nach,und man kann nicht alle über einen Kamm scheren.Ich finde auch,dass wenn es mit sämtlichen Fischen bei dir nicht geklappt hat,dass du dich vllt mal hinsetzt und dich fragst:hmmm...vllt liegt es ja auch an mir!?Ist kein Vorwurf,und dem muss auch nicht so sein,aber wenn es bei mir mit sämtlichen Menschen nicht klappt,dann kann ich nicht sagen,dass es an den anderen liegt,weil sie so und so sind,weil sie das SZ haben.Vllt lege ich auch eine Art an den Tag die für mein Gegenüber mal so gar nicht geht.Ich weiß schon was du meinst mit der Harmonie,und wie sie wären,wenn man sie so behandeln würde.Da hat grizzlybaer vollkommen recht.Sie würden früher oder später wegschwimmen.Ich denke eher später als früh,aber das mag jetzt mal dahingestellt sein .Fische sind da erfahrungsgemäß leider sehr dem Krebs ähnlich und halten sehr sehr lange an etwas fest,mit der Hoffnung das es sich ja doch nochmal ändern könnte.Doch sie sind nun mal harmoniebedürftig und es gibt nun mal Menschen mit denen klappt es einfach,und es gibt wiederrum welche mit denen klappt es nicht.Und wieso soll man sich das ein lebenlang geben?Auch alleine schon dieses diskutieren.Egal wie Fische,Krebse,Waage,Steinböcke ,Jungfrauen etc.mit umgehen.Es ist einfach eine Disharmonie vorhanden.Bei den einen artet sie mehr aus,bei den anderen weniger,aber Fakt ist,sie ist vorhanden.Es muss nicht immer der größte Streit vom Zaun gebrochen werden,aber auch Diskussionen nagen sehr an unserem Gemüt,und ich für meinen Teil bin nun mal so,ich muss nicht alles bis ins kleinste Detail ausdiskutieren.Ich weiß aber,dass Waagemenschen soetwas sehr gerne tun.Sowas macht mich einfach waaaahnsinnig,und wenn ich die Wahl habe zwischen immer ständigem diskutieren,oder wenn es dann mal sein muss,dass es einmal richtig knallt,und es dann dafür sonst immer harmonisch zugeht,dann nehm ich natürlich lieber das einmal knallen.Ich denke sie suchen dann auch mehr die Fehler bei sich,und versuchen nicht den anderen zu dem zu machen wie er denn sein sollte.Ich denke auch,dass du lieber einen riesen Bogen um dieses SZ machen solltest.Wenn du mit ihnen so Probleme hast,dann auch am besten um die Krebse,weil sie ähneln sich ja schon gewissermaßen sehr.


Noch ne Frage an Grizzlybear:Welches SZ hat deine Frau denn?Das würde mich nochmal allgemein sehr interessieren

Lieben Gruß

Gefällt mir
3. April 2013 um 13:49

Ohhhh jaaaa,
das stimmt wohl .Harmoniere aber am besten mit Fischemännern von den ganzen Wasserzeichen.Er ist Steinbock .Ist aber auch einer der wenigen männlichen Steinböcke mit dem ich bisher gut klarkomme.Das Problem ist da halt nuriese sehr häufige Gefühlskälte.Sind halt REINSTE Kopfmenschen.Ich meine ich erlebe dann doch auch schon mal was anderes,aber sie sind halt sehr auf Erfolg,materielles bedacht.Sowas kann schon sehr tödlich für nen Krebschen sein .

Gefällt mir
3. April 2013 um 15:16

Es ist ganz simpel, wenn Respekt fehlt, wird Waage gezwungen....
zu diskutieren.

Bitte alle Krebse und Fische: Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Konfliktfähigkeit sind normale Grund-Basics im Umgang miteinander. Über dieses Verhalten muss ein erwachsener Mensch verfügen.

Da brauche ich mich auch nicht zu fragen, ob es vielleicht an mir liegt, wenn es mit einem Fisch-Mann nicht klappt. Ich verfüge über diese Grund-Basics!

Wenn ein Fisch-Mann über diese normalen Basics verfügt, muss Waage auch nicht so viel diskutieren . Capito?

Wenn ein Mann bzw. Mensch nicht in der Lage ist, normal zu diskutieren, dann sollte er sich ein schlichtes Gemüt suchen und zum Glück gibt es ja diese schlichten Gemüter an Frauen, die lieber die Klappe halten und alles ist soooo schön gemütlich und harmonisch.

Ich las woanders, dass Fische-Männer gerne das Peter-Pan-Syndrom bedienen. Schon mal was davon gehört?

Gefällt mir
3. April 2013 um 15:27

Bitte genau lesen...
ich bitte darum, dass meine Zeilen richtig gelesen werden. Grizzlybär versteht meine Gedanken gar nicht bzw. um was es mir geht.

Daher empfehle ich: nochmal alles genau lesen .

Gefällt mir
3. April 2013 um 15:31
In Antwort auf italo_12326650

Es ist ganz simpel, wenn Respekt fehlt, wird Waage gezwungen....
zu diskutieren.

Bitte alle Krebse und Fische: Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Konfliktfähigkeit sind normale Grund-Basics im Umgang miteinander. Über dieses Verhalten muss ein erwachsener Mensch verfügen.

Da brauche ich mich auch nicht zu fragen, ob es vielleicht an mir liegt, wenn es mit einem Fisch-Mann nicht klappt. Ich verfüge über diese Grund-Basics!

Wenn ein Fisch-Mann über diese normalen Basics verfügt, muss Waage auch nicht so viel diskutieren . Capito?

Wenn ein Mann bzw. Mensch nicht in der Lage ist, normal zu diskutieren, dann sollte er sich ein schlichtes Gemüt suchen und zum Glück gibt es ja diese schlichten Gemüter an Frauen, die lieber die Klappe halten und alles ist soooo schön gemütlich und harmonisch.

Ich las woanders, dass Fische-Männer gerne das Peter-Pan-Syndrom bedienen. Schon mal was davon gehört?

Gut Geschrieben
Besser könnte ich es nicht sagen!!!Ich meine ich bin verrückt nach meinem Fisch aber eben die Basics....Na ja, vielleicht liegt es an seiner Jugend.
Jau, gemütlich und harmonisch -ha ha, da musst ich auch lachen. Ich kapiere einfach nicht was Fische genau wollen-eben Klappe halten, Zicke sein...Will ich alles nicht...Ist wohl keine einfache Kombination, da es genau diese Diskussionen in mehreren Foren gibt. Aber irgendwo habe ich auch gelesen das bei all den Missverständnissen und Verletzungen Waage und Fisch im grunde eines der besten Kombinationen ist-halte mich mal daran fest.

Gefällt mir
3. April 2013 um 17:30

Wir haben diskutiert ?
Erwischt, wenns dem Fische klare Argumente fehlen, dann schwimmt er einfach davon.

Ich verdrehe gar nichts, sondern habe nur klar dargestellt, was mir wichtig ist.

Wer sich anmasst, für andere Menschen mit zu meinen, dem fehlen m.E. wirklich noch andere Basics.

Wer sich von anderen Meinungen genervt fühlt, tut mir nur leid. Denn ich bin nur für meine Gefühle verantwortlich, nicht für die Gefühle von wildfremden Menschen.

Wer nicht mal in der Lage ist, normale Fragen zu beantworten, tut mir nur leid.

Gefällt mir
3. April 2013 um 17:39
In Antwort auf idetta_12241144

Gut Geschrieben
Besser könnte ich es nicht sagen!!!Ich meine ich bin verrückt nach meinem Fisch aber eben die Basics....Na ja, vielleicht liegt es an seiner Jugend.
Jau, gemütlich und harmonisch -ha ha, da musst ich auch lachen. Ich kapiere einfach nicht was Fische genau wollen-eben Klappe halten, Zicke sein...Will ich alles nicht...Ist wohl keine einfache Kombination, da es genau diese Diskussionen in mehreren Foren gibt. Aber irgendwo habe ich auch gelesen das bei all den Missverständnissen und Verletzungen Waage und Fisch im grunde eines der besten Kombinationen ist-halte mich mal daran fest.

Auch anderen SZ fehlen oft diese Basics...
aber bei den Fische-Männern ist mir das extrem aufgefallen. Sie können, wie auch hier bewiesen, nicht mit logischen Argumenten aufwarten, sondern wollen nur Ruhe und wenn sie nicht erwachsen argumentieren können, wie auch, schwimmen sie einfach davon. Problem ist ja dann aus den Augen. Eigentlich ist das auch noch feige, spricht nicht für eine emotionale Reife

Letztendlich bedeutet das, dass sie selbst Ü40 nicht über normale Verhaltensweisen eines Erwachsenen, wie Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit, Konfliktfähigkeit usw. in Beziehung zu Frau verfügen. Ich frage mich nur, wie das die Fische-Männer im beruflichen Bereich hinbekommen?

Interessieren würde mich bei euch, ob euer Fische-Mann ein Einzelkind ist und dazu gesundheitliche Probleme hat.

Über sachliche Antworten freue ich mich sehr. Danke.

Gefällt mir
3. April 2013 um 18:01
In Antwort auf italo_12326650

Auch anderen SZ fehlen oft diese Basics...
aber bei den Fische-Männern ist mir das extrem aufgefallen. Sie können, wie auch hier bewiesen, nicht mit logischen Argumenten aufwarten, sondern wollen nur Ruhe und wenn sie nicht erwachsen argumentieren können, wie auch, schwimmen sie einfach davon. Problem ist ja dann aus den Augen. Eigentlich ist das auch noch feige, spricht nicht für eine emotionale Reife

Letztendlich bedeutet das, dass sie selbst Ü40 nicht über normale Verhaltensweisen eines Erwachsenen, wie Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit, Konfliktfähigkeit usw. in Beziehung zu Frau verfügen. Ich frage mich nur, wie das die Fische-Männer im beruflichen Bereich hinbekommen?

Interessieren würde mich bei euch, ob euer Fische-Mann ein Einzelkind ist und dazu gesundheitliche Probleme hat.

Über sachliche Antworten freue ich mich sehr. Danke.

Hallo
Ach, bei meinem weiss ich das vielleicht-gut so- alles nicht so genau. Habe meine Story hier ja schon des öfteren beschrieben. Ich denke aber das er nicht dem Alkohol abgneigt ist. Kenne viele Fische die Alkoholiker sind. Ich bin selbst Einzelkind. Aber ja, mein Fischlein ist erst 21 und ich 39-also ist auch a bissl extrem. Aber eigentlich sind wir ja beides Idealisten der Liebe-also sowas wie Alter besprechen wir nicht.

Also nur kurz- vor 6 Monaten kennen gelernt, verknallt-leider hat er mir beim ersten Treffen und zweiten viel Unsinn erzählt kam da nicht mehr raus-leider die Feigheit-ich habe gekämpft wie ein Tier, weil ich einfach wissen wollte....

Dann wiedersehen-weggezogen-stumm, sagte wie sehen uns wieder...aber nie das Telefon abgenommen-eben wegschwimmen...

Nun nach einem halben Jahr vielleicht der zweite Anlauf-aber eben wir wissen beide nicht wie oder was...weil wir wohl keine Fernbeziehung wollen.

Also was tun-er will darüber eben nicht reden. Ich will eben Waage die ich bin diskutieren. Nein, im Prinzip will ich ihn einfach in meinen Armen, den Liebsten-küssen, reden in in seine wunderbaren Augen schauen, fühlen . Mir ist leider kein solchen Mann im letzen halben Jahr, wenn überhaupt jeh begegnet. Aber ja er kriegt immer wieder kalte Füsse hat Angst sich zu verlieren ist feige-eben ich verstehe es irgendwo-aber so extrem geht es halt auch nicht.

1 LikesGefällt mir
3. April 2013 um 18:31

Ich bin erstaunt...
eine Frau mit 39 und ein Fisch-Mann mit 21 Jahren? Im ernst?

Ich weis nicht, ob man hier private Nachrichten senden kann, die nicht öffentlich zu sehen sind?

Ansonsten finde ich diese Kombination sehr fragwürdig, eigentlich schon ungesund, aber jeder Mensch ist sein Glückes Schmied.

Gefällt mir
4. April 2013 um 1:47
In Antwort auf italo_12326650

Ich bin erstaunt...
eine Frau mit 39 und ein Fisch-Mann mit 21 Jahren? Im ernst?

Ich weis nicht, ob man hier private Nachrichten senden kann, die nicht öffentlich zu sehen sind?

Ansonsten finde ich diese Kombination sehr fragwürdig, eigentlich schon ungesund, aber jeder Mensch ist sein Glückes Schmied.

Hallo
weiss ich auch nicht mit den pn-kannst mir gerne schreiben. Ich liebe den Fisch-habe keinen tolleren Mann gefunden-und ich verteidige mich auch nicht-brauch ich nicht. Aber das diese Kombination vielleicht noch schwieriger ist als ein gleichaltiger Fisch ist mir klar.

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers