Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sind fische so direkt?mein fisch ist anscheinend ganz anders

Sind fische so direkt?mein fisch ist anscheinend ganz anders

7. April 2009 um 1:44

hi.ich hoffe ihr könnt mir helfen da ich die situation nicht einzuschätzen weiß.ich hab einen fischemann übers net kennen gelernt.wir haben uns vor ein paar tagen das 1.mal gedatet und zwar bei ihm zuhaus.wir haben so gut geredet das unser date 8std andauerte.wir unterhielten uns gut lachten viel aber konnten auch git schweigen.ich muß dazu sagen das er 3 std nach dem das date vorbei war aufstehen mußte und er hat imma wieder gewollt das ich noch bleibe als ich anbot dann jetzt mal zu gehen weil er ja ins bett müßte.nun ein tag später bekam ich die 1.sms von ihm worin stand das er den abend sehr schön fand und sich jetzt schon auf ein 2.freut.er sagte auch das der abend irgendwie doch zu kurz war er noch die ganze nacht hätte mit mir reden können.er hat auch geschrieben das es viele knisternde momente gab in denen er mich am liebsten geküßt hätte.diese momente hatte auch ich wahrgenommen waren dann diese situationen in denen wir uns minutenlang nur in die augen schauten und ich dachte ich müßte dahinschmelten
in seiner nächsten sms stand dann die frage:in welche richtung sich das für mich entwickeln könnte?

also um es mal zum abschluß zu bringen:klingt so ein fisch den es erwischt hat und nun vor einem wiedersehen wissen will obs seinem gegenüber genauso geht oder kann es sein das er nur das eine will bzw steht ein fisch auf schnelle nummern.würde ein fisch warten damit wenn er was festes will?ich meine ich bin hin und weg von ihm aber kann ja nun auch schlecht fragen: willst ne beziehung oder nur ...?

ich danke für eure hilfe

Mehr lesen

7. April 2009 um 12:02

Kommt darauf an...
...wie lange ihr euch im netz "kennen gelernt" habt. wie viel zeit ist zwischen dem ersten kontakt im netz und dem ersten date verstrichen? hattet ihr online viel kontakt?

ich habe meinen freund (fischemann) auch übers internet kennen gelernt. wir hatten wochenlang täglich kontakt, bevor es zum ersten date kam. hätte ich die initiative nicht ergriffen, wäre es aber zu keiner körperlichen annäherung gekommen die wie-geht-es-weiter-frage hatte er aber gestellt. und da war er schon sehr direkt...auch weiß ich, dass er sich beim ersten date schon mehr kontakt gewünscht hatte, mich als frau nicht überfallen wollte

wenn ihr euch noch nicht so lange "kennt" wäre ich vorsichtig. fall der herr schon viel zeit in dich online investiert hat, kann ich mir gut vorstellen, dass er mehr möchte als eine schnelle nummer

Gefällt mir

7. April 2009 um 23:00
In Antwort auf bilhah_12477419

Kommt darauf an...
...wie lange ihr euch im netz "kennen gelernt" habt. wie viel zeit ist zwischen dem ersten kontakt im netz und dem ersten date verstrichen? hattet ihr online viel kontakt?

ich habe meinen freund (fischemann) auch übers internet kennen gelernt. wir hatten wochenlang täglich kontakt, bevor es zum ersten date kam. hätte ich die initiative nicht ergriffen, wäre es aber zu keiner körperlichen annäherung gekommen die wie-geht-es-weiter-frage hatte er aber gestellt. und da war er schon sehr direkt...auch weiß ich, dass er sich beim ersten date schon mehr kontakt gewünscht hatte, mich als frau nicht überfallen wollte

wenn ihr euch noch nicht so lange "kennt" wäre ich vorsichtig. fall der herr schon viel zeit in dich online investiert hat, kann ich mir gut vorstellen, dass er mehr möchte als eine schnelle nummer

So
nun weiß ich mehr.der fisch rief mich heute an und sagte mir nochmal das er sich schon nach dem 1.date sicher sei das er sich da durchaus mehr vorstellen könnte.er sagte er wollte mich mehrmals küssen aba hat es nicht gemacht weil es sich fürs erste date nicht gehört.er meinte auch er habe sich seitdem viele gedanken gemacht und denke nur noch an mich.er wollte auch unbedingt nochmal wissen wie ich es so sehen würde und betonte nochmal das er sich echt was vorstellen könnte.

die frage ist nur was er sich vorstellen könnte.fakt ist aba das er mich garantiert beim nächsten date küssen wird das iss schon mal klar.hab ihm ja auch bestätigt das ich ihn auch sehr sympathisch finde.2.date iss jedenfalls schon geplant.kann es echt sein,das ich ma in der liebe glück habe?ich meine wow den muß es ja irgendwie erwischt haben oda nicht?

Gefällt mir

7. April 2009 um 23:17
In Antwort auf bilhah_12477419

Kommt darauf an...
...wie lange ihr euch im netz "kennen gelernt" habt. wie viel zeit ist zwischen dem ersten kontakt im netz und dem ersten date verstrichen? hattet ihr online viel kontakt?

ich habe meinen freund (fischemann) auch übers internet kennen gelernt. wir hatten wochenlang täglich kontakt, bevor es zum ersten date kam. hätte ich die initiative nicht ergriffen, wäre es aber zu keiner körperlichen annäherung gekommen die wie-geht-es-weiter-frage hatte er aber gestellt. und da war er schon sehr direkt...auch weiß ich, dass er sich beim ersten date schon mehr kontakt gewünscht hatte, mich als frau nicht überfallen wollte

wenn ihr euch noch nicht so lange "kennt" wäre ich vorsichtig. fall der herr schon viel zeit in dich online investiert hat, kann ich mir gut vorstellen, dass er mehr möchte als eine schnelle nummer

Ich kann mich nur anschließen
Mein Freund ist auch Fisch zwar ganz knapp, aber das scheinbar reicht *lach* Meiner hat mir auch schon nach 2-3 Wochen erzählt, dass er in mich verliebt ist und jaaa.... Fische scheinen sich neben WM und Zwillingen auch sehr gern im Internet zu bewegen - was eigentlich fast klar ist: Wasser und alles Fließende, Lautlose ist schon ihr Element. Ich habe so das Gefühl, Dein Fisch weiß noch nicht in welche Richtung er schwimmen will und überlässt Dir das Kommando. Tut er nämlich auch gern - Verantwortung auf andere abwälzen und anderen die Schuld geben. Wieweit, das hängt von seinem individuellen Horoskop ab.

Fische sind weder die Intellektuellen, noch die Macher - es sind Stimmungsmenschen. Alles hängt also immer irgendwie davon ab, in welcher Stimmung sie gerade sind. Sie lassen sich auch von sehr viel mitreißen und sie können dir oft nicht das Gefühl geben, dass du die einzige für sie bist oder anders: Als Partnerin der wichtigste Mensch. Meiner kann das nur eingeschränkt für etwa 15 Minuten, manchmal auch eine Stunde - dann klingelt das Telefon oder er sieht wieder etwas völlig Umwerfendes im TV oder es passiert sonst etwas - oder er erzählt Dir im intimsten Augenblick von seiner besten Freundin etc... und er merkt nicht mal, wie sehr er auf Deinen Gefühlen herum trampelt. Wenn man es ihm sagt, versteht er es nicht, denn man müsse doch schließlich wissen, wie es gemeint war - sorry, bin kein Telepath. Tut man es ihm gleich, ist er stockbeleidigt, denn bei ihm ist ja immer alles anders. Dann wird er zum Stockfisch.

Also es ist nicht leicht...und ich denke mal, dass er mein einziges Fische-Experiment bleiben wird. Ist mir emotional zu sprunghaft und psychisch zu sado-maso. Der Fischemann braucht wie der Krebsmann eine starke Frau, die seine Mammi spielt, die Zügel und die Finanzen in der Hand hat und ab und zu mal zum süßen Weibchen mutieren kann oder zur Domina. Im Prinzip weiß er selbst nicht so genau, was er will - nur eines braucht er: Führung, denn sonst tanzt er Dir und sich selbst auf der Nase herum.

Sei also wirklich vorsichtig - am Anfang ist es alles träumerisch, Phantasialand, aber dann - wenn man es wagt, hinter die Fassade zu blicken - also die feste Basis der Partnerschaft zu prüfen - sieht man häufig nichts als Nebel, weil der Fisch seine Meinung bzw. die Art der Realisierung seiner Träume so schnell ändert, wie der April das Wetter. Ich warte zum Beispiel schon seit einem Jahr auf die Einlösung eines Versprechens, das er mir sogar schon unter Tränen geschworen hat. Im Prinzip glaube ich nicht mehr wirklich dran und könnte die Beziehung auch gleich kippen. Ich mache mir inzwischen einen Spaß draus zu sehen, wie er sich jeden Tag quasi um Kopf und Kragen redet und nichts passiert. Denn eines können Sie: Schön reden und Komplimente machen, sehr sensibel sein - das was Frau eigentlich an einem Mann schätzt. Aber Vorsichtig: Auch Liebe kann eine Form von Gewalt darstellen. Nämlich dann, wenn schönes Getue bewusst oder unbewusst dazu benutzt wird, andere zu manipulieren.

LG

Gefällt mir

7. April 2009 um 23:35
In Antwort auf jule_12380355

So
nun weiß ich mehr.der fisch rief mich heute an und sagte mir nochmal das er sich schon nach dem 1.date sicher sei das er sich da durchaus mehr vorstellen könnte.er sagte er wollte mich mehrmals küssen aba hat es nicht gemacht weil es sich fürs erste date nicht gehört.er meinte auch er habe sich seitdem viele gedanken gemacht und denke nur noch an mich.er wollte auch unbedingt nochmal wissen wie ich es so sehen würde und betonte nochmal das er sich echt was vorstellen könnte.

die frage ist nur was er sich vorstellen könnte.fakt ist aba das er mich garantiert beim nächsten date küssen wird das iss schon mal klar.hab ihm ja auch bestätigt das ich ihn auch sehr sympathisch finde.2.date iss jedenfalls schon geplant.kann es echt sein,das ich ma in der liebe glück habe?ich meine wow den muß es ja irgendwie erwischt haben oda nicht?

So ähnlich hat es auch bei mir angefangen...
aber wie gesagt, wenn Merkur gut aspektiert ist, schwafelt er gerne schöne Worte, um andere stimmungsmäßig mitzureißen....aber sonst....küssen wird er dich schon...aber wenn er weiter so rumblubbert...solltest halt ab und zu mal prüfen, ob das alles auch wahr ist, was er von sich gibt - und damit meine ich auch: Wichtige Dinge, die er sich vornimmt zu tun.

Gefällt mir

7. April 2009 um 23:51
In Antwort auf allegra773

Ich kann mich nur anschließen
Mein Freund ist auch Fisch zwar ganz knapp, aber das scheinbar reicht *lach* Meiner hat mir auch schon nach 2-3 Wochen erzählt, dass er in mich verliebt ist und jaaa.... Fische scheinen sich neben WM und Zwillingen auch sehr gern im Internet zu bewegen - was eigentlich fast klar ist: Wasser und alles Fließende, Lautlose ist schon ihr Element. Ich habe so das Gefühl, Dein Fisch weiß noch nicht in welche Richtung er schwimmen will und überlässt Dir das Kommando. Tut er nämlich auch gern - Verantwortung auf andere abwälzen und anderen die Schuld geben. Wieweit, das hängt von seinem individuellen Horoskop ab.

Fische sind weder die Intellektuellen, noch die Macher - es sind Stimmungsmenschen. Alles hängt also immer irgendwie davon ab, in welcher Stimmung sie gerade sind. Sie lassen sich auch von sehr viel mitreißen und sie können dir oft nicht das Gefühl geben, dass du die einzige für sie bist oder anders: Als Partnerin der wichtigste Mensch. Meiner kann das nur eingeschränkt für etwa 15 Minuten, manchmal auch eine Stunde - dann klingelt das Telefon oder er sieht wieder etwas völlig Umwerfendes im TV oder es passiert sonst etwas - oder er erzählt Dir im intimsten Augenblick von seiner besten Freundin etc... und er merkt nicht mal, wie sehr er auf Deinen Gefühlen herum trampelt. Wenn man es ihm sagt, versteht er es nicht, denn man müsse doch schließlich wissen, wie es gemeint war - sorry, bin kein Telepath. Tut man es ihm gleich, ist er stockbeleidigt, denn bei ihm ist ja immer alles anders. Dann wird er zum Stockfisch.

Also es ist nicht leicht...und ich denke mal, dass er mein einziges Fische-Experiment bleiben wird. Ist mir emotional zu sprunghaft und psychisch zu sado-maso. Der Fischemann braucht wie der Krebsmann eine starke Frau, die seine Mammi spielt, die Zügel und die Finanzen in der Hand hat und ab und zu mal zum süßen Weibchen mutieren kann oder zur Domina. Im Prinzip weiß er selbst nicht so genau, was er will - nur eines braucht er: Führung, denn sonst tanzt er Dir und sich selbst auf der Nase herum.

Sei also wirklich vorsichtig - am Anfang ist es alles träumerisch, Phantasialand, aber dann - wenn man es wagt, hinter die Fassade zu blicken - also die feste Basis der Partnerschaft zu prüfen - sieht man häufig nichts als Nebel, weil der Fisch seine Meinung bzw. die Art der Realisierung seiner Träume so schnell ändert, wie der April das Wetter. Ich warte zum Beispiel schon seit einem Jahr auf die Einlösung eines Versprechens, das er mir sogar schon unter Tränen geschworen hat. Im Prinzip glaube ich nicht mehr wirklich dran und könnte die Beziehung auch gleich kippen. Ich mache mir inzwischen einen Spaß draus zu sehen, wie er sich jeden Tag quasi um Kopf und Kragen redet und nichts passiert. Denn eines können Sie: Schön reden und Komplimente machen, sehr sensibel sein - das was Frau eigentlich an einem Mann schätzt. Aber Vorsichtig: Auch Liebe kann eine Form von Gewalt darstellen. Nämlich dann, wenn schönes Getue bewusst oder unbewusst dazu benutzt wird, andere zu manipulieren.

LG

Er
ist übrigens auch nur noch ganz knapp fisch.

Gefällt mir

8. April 2009 um 1:18
In Antwort auf jule_12380355

Er
ist übrigens auch nur noch ganz knapp fisch.

Mir fällt noch was ein
ich fragte ihn warum er mich nicht geküßt hat und er meinte das mann dies nicht beim 1.date macht.meine frage an euch:gehen fische schnell ran bzw haben die gerne mal einfach so sex?was mich beschäftigt iss nämlich das das ich meine was er davon hätte mich zu fragen was ich mir vorstellen könnte bzw warum er mir sagt daß er sich da durchaus was vorstellen könnte.wenn er doch nur sex haben wollen würde dann hätte er doch beim 1.date rangehen können oder erst gar nicht rumschwafeln sondern einfach versuchen beim nächsten date zuzuschlagen.war das jett nachvollziehbar was ich meine?bin etwas verwirrt grad

Gefällt mir

8. April 2009 um 12:58
In Antwort auf jule_12380355

Mir fällt noch was ein
ich fragte ihn warum er mich nicht geküßt hat und er meinte das mann dies nicht beim 1.date macht.meine frage an euch:gehen fische schnell ran bzw haben die gerne mal einfach so sex?was mich beschäftigt iss nämlich das das ich meine was er davon hätte mich zu fragen was ich mir vorstellen könnte bzw warum er mir sagt daß er sich da durchaus was vorstellen könnte.wenn er doch nur sex haben wollen würde dann hätte er doch beim 1.date rangehen können oder erst gar nicht rumschwafeln sondern einfach versuchen beim nächsten date zuzuschlagen.war das jett nachvollziehbar was ich meine?bin etwas verwirrt grad

Kann
mir noch jemand was zum aktuellen text bzw zu meiner fragestellung was sagen?

Gefällt mir

8. April 2009 um 17:16

Klar
imma her!

Gefällt mir

8. April 2009 um 19:59
In Antwort auf allegra773

So ähnlich hat es auch bei mir angefangen...
aber wie gesagt, wenn Merkur gut aspektiert ist, schwafelt er gerne schöne Worte, um andere stimmungsmäßig mitzureißen....aber sonst....küssen wird er dich schon...aber wenn er weiter so rumblubbert...solltest halt ab und zu mal prüfen, ob das alles auch wahr ist, was er von sich gibt - und damit meine ich auch: Wichtige Dinge, die er sich vornimmt zu tun.

Also, ich kann...
das Problem gerade nicht sehen *amkopfkratz*
Ehe jetzt noch mehr auf dem Fisch rumhacken, was hat er falsch gemacht?

Ihr hattet ein Date, das sehr schön war, lange ging, ihr habt euch gut verstanden, ist doch alles prima. Du, zoolanderin, willst aber gleich Verbindlichkeiten von ihm. Nach einem Date?? Vermutlich will er dich erst mal kennenlernen, und dazu brauchsts doch mehr als ein Date, oder? Auch wenn ihr euch vorher geschrieben habt, ists doch was ganz anderes, sich persönlich zu sehen.

Was die anderen über die Fischemänner schreiben, mag so stimmen (erkenne auch einiges an mir wieder wie deepbluesea), aber dein Fisch hat sich doch bislang recht "korrekt" verhalten. Find ich voll okay, nicht gleich zu küssen, zumal es in seiner Wohnung war, naja, vielleicht hatte er Angst, dass es dann zu mehr führt...und das wollte er beim ersten Mal nun wirklich nicht.

Ich finde auch nicht, dass er rumeiert und nicht weiß, was er will. Ihr hattet erst EIN Date! Und das zweite ist geplant, also alles positiv! Ich denke, wenn du nach 48 Stunden mit Fragen nach einer Beziehung kommst, wirst du jeden Mann verjagen. Gehs locker an...

Viele Grüsse

Gefällt mir

8. April 2009 um 20:51
In Antwort auf jaya_12827572

Also, ich kann...
das Problem gerade nicht sehen *amkopfkratz*
Ehe jetzt noch mehr auf dem Fisch rumhacken, was hat er falsch gemacht?

Ihr hattet ein Date, das sehr schön war, lange ging, ihr habt euch gut verstanden, ist doch alles prima. Du, zoolanderin, willst aber gleich Verbindlichkeiten von ihm. Nach einem Date?? Vermutlich will er dich erst mal kennenlernen, und dazu brauchsts doch mehr als ein Date, oder? Auch wenn ihr euch vorher geschrieben habt, ists doch was ganz anderes, sich persönlich zu sehen.

Was die anderen über die Fischemänner schreiben, mag so stimmen (erkenne auch einiges an mir wieder wie deepbluesea), aber dein Fisch hat sich doch bislang recht "korrekt" verhalten. Find ich voll okay, nicht gleich zu küssen, zumal es in seiner Wohnung war, naja, vielleicht hatte er Angst, dass es dann zu mehr führt...und das wollte er beim ersten Mal nun wirklich nicht.

Ich finde auch nicht, dass er rumeiert und nicht weiß, was er will. Ihr hattet erst EIN Date! Und das zweite ist geplant, also alles positiv! Ich denke, wenn du nach 48 Stunden mit Fragen nach einer Beziehung kommst, wirst du jeden Mann verjagen. Gehs locker an...

Viele Grüsse

Ähm fisch
ich will dir nicht zu nahe treten aba kann es sein das du meinen text voll missverstanden hast?ich beschwere mich in keiner weise über den fisch eher gegenteilig.er war schließlich derjenige der klartext sprach nicht ich.hab hier beschrieben wies ablief und was er schrieb nach unserem date und genau darauf suche ich antworten bzw hatte mir erhofft hier zu erfahren ob es so klingt als sei er verknallt oda ob es normal iss das er so schnell und klar weiß das da mehr draus werden könnte.

danke schön!

Gefällt mir

9. April 2009 um 0:04

Weißt du
ich glaub es liegt eher an mir.ich hab angst das ich wieder nur benutzt werde bin es irgendwie gewöhnt das mann mir honig um den mund schmiert und dann wenn ich mich verliebt hab iss alles wieder aus.ich würd so gern mehr vertrauen aba fällt schwer weil ich imma an den selben typ mann gerate und die wollen mich nur ködern und nicht halten.oh gott ertrink ich hier grad in selbstmitleid?
es iss so irgendwie:ich bin distanziert noch cool er wirft mir nen häppchen hin und ichschaus mir nur an aba greif nicht danach.wenn ichs aufgehoben hab möcht ichs behalten aba dann wird mir der happen wieder weggenommen.hab einfach angst das mann mir wieder scheiße erzählt nur um mich ins bett zu kriegen sodaß er dann gegenüber seiner kollegen sagen kann hey habs wieder geschafft.keine ahnung bitte ratet mir jetzt nicht zu einem pschiater zu gehen okay mein doch nur weil er auch erst seit 3 monaten aus ner beziehung kommt usw.

Gefällt mir

10. April 2009 um 2:03

Hi trinchen
ich danke dir für deinen beitrag!ja meine angst ist es das er mich rumkriegt und das hat er emotional schon etwas und dann wenn er es geschafft hat einfach so wieder bahaut und ich steh dann da.ach ich würd gern ma vieles lockerer sehen und auf mich zukommen lassen aba irgendwie kann ich das nie.möchte schließlich nix halbes sondern was ganzes.
fischi hat mir heute übrigens gesagt das es bei ihm schon ein bißchen gefunkt hätte

Gefällt mir

10. April 2009 um 13:08


danke cheesy!ne starke frau bin ich und mann hat mir auch nechgesagt das ich nen hang zum "dominieren" habe

Gefällt mir

10. April 2009 um 14:15

Dominant
bin ich aba erst wenn ich den mann an der angel habe.die unsicherheiten sind nur zu beginn da und dann "wendet" sich das blatt und ich fühle mich immer selbstsicherer.ach ist alles schwierig zu beschreiben.kannst du als fisch beschreiben,inwiefern dominanz bevorzugt wird?nein ich möchte hier jetzt kein patentrezept lesen

Gefällt mir

10. April 2009 um 17:39

Hey vielen lieben dank
für deine mühe diese zeilen zu schreiben!also was ich will und was ich mir für einen mann an meiner seite wünsche weiß ich auch.ich bin eine klare und offene person die aba eher jemanden damit verscheuchen kann hat die vergangenheit gezeigt und auch die männer kommen damit anscheinend nicht so gut klar wenn ich sag was ich will und wos langgeht.meinst ich soll ihm ganz direkt sagen das es mich erwischt hat?mann mann was kompliziert

Gefällt mir

10. April 2009 um 18:23

Also
bei dem was du schreibst erkenn ich mich auch ein bißchen wieder!vielleicht dann doch eher frauen und nicht sternzeichentypisch!?
ich bin übrigens ein widder.ist das für den fisch nun gut oder schlecht?

Gefällt mir

10. April 2009 um 22:19

Ich
weiß welche meine rolle ist und auch welche rolle der mann dabei spielen soll(te).
klingt vielleicht für manch einer sehr konservativ,aber ich mag schon die klassische rollenverteilung.
ich glaub ich hab da etwas am fisch erkannt aba sicher bin ich mir nicht.er ist mit sms etc eher rar und äußert sich eher allgemein aba wenn man bei ihm ist und er einen anschaut-lecko mio
er scheint mir eher ein mann der taten als worte zu sein,kann das sein?wenn ich nur wüsste ob ihm meine direktheit gefällt oda ich mich besser noch zurückhaltend aber interessiert verhalten soll.ich bin und möchte authentisch bleiben aba auch angst ihn direkt wieder zu verscheuchen.weiß nicht ob er ein mann ist der gern komplimente hört und es ihm schmeichelt oder aber er lieber einfängt und gern eroberer ist.was meint ihr?

Gefällt mir

19. April 2009 um 14:07

Oh mein gott
fischi und ich hatten gestern unser date das sage und schreibe über 8 stunden gedauert hat.er suchte meine nähe sagte ich könne mich gern an ihn lehnen,was ich auch tat.dann streichelte er irgendwann meine hand.ich machte erstmal nichts,dann streichelte ich zurück.und dann nahm er mein kinn und schob es vorsichtig in seine richtung und wir küßten uns.oh mein gott sag ich nur,die küße waren so leidenschftlich das sie stunden anhielten.wir küßten uns über 3 stunden nonstop und er hat nicht mehr versucht,wobei die luft echt am kochen war er wollte das ich da bleibe ich bin dann aba heefahren.
bisher(ist aba erst nen paar stunden her)hab ich noch nichts von ihm gehört was mich nervös macht da ich nun gar nicht weiß was er will.soll ich warten oda mich bei ihm melden?wie ist das bei euch fischen,meldet ihr euch gleich wenns euch erwischt hat oder anders eben nicht?

Gefällt mir

19. April 2009 um 19:45
In Antwort auf jule_12380355

Oh mein gott
fischi und ich hatten gestern unser date das sage und schreibe über 8 stunden gedauert hat.er suchte meine nähe sagte ich könne mich gern an ihn lehnen,was ich auch tat.dann streichelte er irgendwann meine hand.ich machte erstmal nichts,dann streichelte ich zurück.und dann nahm er mein kinn und schob es vorsichtig in seine richtung und wir küßten uns.oh mein gott sag ich nur,die küße waren so leidenschftlich das sie stunden anhielten.wir küßten uns über 3 stunden nonstop und er hat nicht mehr versucht,wobei die luft echt am kochen war er wollte das ich da bleibe ich bin dann aba heefahren.
bisher(ist aba erst nen paar stunden her)hab ich noch nichts von ihm gehört was mich nervös macht da ich nun gar nicht weiß was er will.soll ich warten oda mich bei ihm melden?wie ist das bei euch fischen,meldet ihr euch gleich wenns euch erwischt hat oder anders eben nicht?

So gut
wie ich heute mittag drauf war so scheiße gehts mir jetzt.ich hab ihn einfach mal versucht anzurufen und er hat mich einfach weggedrückt.dachte erst er sei vielleicht an ne falschen taste gekommen und habs nochmal versucht und erneut weggedrückt.und nun???ist das nun ein zeichen dafür das er keinen bock mehr hat.erst stundenlanges knutschen usw und nun hat er drüber nachgedacht und will nix mehr mit mir zu tun haben?ich verstehs nicht bitte helft mir

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen