Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sind JFM manchmal unsensibel???

Sind JFM manchmal unsensibel???

25. November 2007 um 20:36

Hmm diese Frage stelle ich mir gerade

Also mein Freund rief heute an das meine Schwimu bald Geburtstag
feiert. Bis jetzt waren wir auf allen Feierlichkeiten zusammen und er
lud mich immer dazu ein!! Auch mit seiner Mum und Schwester haben wir
schon ein paar schöne Feste gefeiert. Da wir noch nicht so lange
zusammen sind bestehe ich auf einer mündlichen Einladung von allein
oder ohne die Aufforderung würde ich dort nicht hingehen. Da käme ich
mir vor wie wenn ich mich selbst eingeladen hätte. Nun hat er mich
heute gar nicht gefragt ob ich mitkomme!! ?( Hmm finde ich schon komisch
da er ja eigentlich weiß das ich das noch dazu, so kurzfristig mit
meinem Dienstplan abstimmen muss. Ich mache mir sicher unnötig Gedanken
aber das beschäftigt mich jetzt etwas. Das meine Schwimu das nicht will
kann ich mir nicht vorstellen, denn wir haben ein gutes Verhältnis und
sie sagte mal zu mir das sie erwartet meine ganze Familie (mein Kind
und mich) bei den Feierlichkeiten anzutreffen.
Ich meine auch den Heiligabend verbringen wir bei meinen Schwieellis in
spe. Aber es ist mir total blöd meinen Freund zu fragen "Schatz darf
ich mitkommen"


Das musste ich jetzt mal loswerden

Lieben Gruß und die Frage wie würdet ihr euch verhalten??? Würdet ihr nachfragen oder abwarten was passiert????

Mehr lesen

25. November 2007 um 22:42

Da gibts nix
wie man sich zu verhalten hat, man sagt einfach genau das was du uns gesagt hast, das ist die wahrheit und fertig

Gefällt mir

26. November 2007 um 7:29

Frag
ihn was er denkt,was für ein Geschenk der Scgwiegermama gefallen würde und ob íhr es zusammen schenkt.
Oftmals brauchen sie einen kleinen subtilen Hinweis.

Gefällt mir

26. November 2007 um 10:24

Beany..
Wenn du nicht ganz so forsch wie unser Jfm bist und dich nicht traust zu fragen ,würde ich nebenbei fragen: Du Schatz ,um wieviel Uhr müssen wir da sein beim Geburtstag,,schaff ich das ,da ich vorher noch das und das erledigen wollte???
Da wird er wohl was sagen müssen und du wirst sehen ,du warst schon selbsverständlich ohne Worte mit eingeplant.
Machst dir vielleicht nen Kopp und für ihn ist es gar nicht erwähnenswert darüber zu reden ,da du für ihn dazu gehörst...
lg Rosa

Gefällt mir

26. November 2007 um 14:41
In Antwort auf rosa6413

Beany..
Wenn du nicht ganz so forsch wie unser Jfm bist und dich nicht traust zu fragen ,würde ich nebenbei fragen: Du Schatz ,um wieviel Uhr müssen wir da sein beim Geburtstag,,schaff ich das ,da ich vorher noch das und das erledigen wollte???
Da wird er wohl was sagen müssen und du wirst sehen ,du warst schon selbsverständlich ohne Worte mit eingeplant.
Machst dir vielleicht nen Kopp und für ihn ist es gar nicht erwähnenswert darüber zu reden ,da du für ihn dazu gehörst...
lg Rosa

Das würd mir nicht gefallen
so dinger hinten rum mag ich gar nicht.
das ist der moment wo sie auf vorrausdenkende macht und sich über einen stellt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen