Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sind JFM nachtragend?

Sind JFM nachtragend?

31. Juli 2012 um 21:12 Letzte Antwort: 27. Januar 2013 um 21:31

Hallo zusammen,
hatte heute durchgehend einen sehr besch.... Tag.
Habe vorhin meinen Freund (JFM) getroffen und war leider die ganze Zeit sehr pampig und unfreundlich.
Ich habe mich später für mein Verhalten entschuldigt und ihn gebeten mir zu verzeihen. Er hat dann auch wieder "normal" mit mir geschrieben aber ob er mir verzeiht hat er nicht geschrieben. Habe mich dann im Chat verabschiedet und nochmals geschrieben "hoffe du bist nicht mehr böse auf mich" Er antwortete auch mit gute Nacht und noch ein flotter Spruch aber auch hier keine Reaktion ob er noch böse ist.
Telefonieren können wir leider heute nicht mehr.
Was meint ihr? Alles ok für ihn oder ist er sauer? Ich kann es nicht so einschätzen. So wie ich denke, ist er schon etwas sauer und denkt jetzt drüber nach.
Vor allem interessieren mich jetzt natürlich die Antworten der Jungfrauen aber auch gerne alle anderen.
Danke vorab

Mehr lesen

1. August 2012 um 4:18

Sie sind konsequent.
Was mich bei solchen Aussagen stets verwundert ist, warum eine Frau wie Du glaubt sie könne weniger respektvoll mit ihrem Freund umgehen?
Voher kommt diese Fehleinschätzung?

Was lässt Dich eigentlich glauben, dich die ganze Zeit sehr pampig und unfreundlich ihm gegenüber verhalten zu können?

Das es Dir nach der Sache "leid" tut, macht die Sache nicht ungeschehen.
Was wenn solch ein verhalten erneut von Deiner Seite aus vorkommt?
Tut es Dir dann erneut leid?
Wohin soll solch ein Verhalten führen? Für Dich und für ihn?

Solltest du für Dich in Deinem Leben unzufrieden sein, woher auch immer Du glaubst Dich ihm gegenüber pampig und unfreundlich benehmen zu können, dann ändere etwas in DEINEM Leben, damit wirst Du euch beiden am effektivsten helfen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. September 2012 um 17:19

Ich denke nicht..
Also ich geh mal nur von mir aus. Ich würde sagen das Jungfrauen überhaupt nicht Nachtragend sind. Vor allem wenn du dich bei mir entschuldigen würdest und wieder ganz nett zu mir sein würdest dann hätte ich die Geschichte schnell wieder Vergessen.

Natürlich dürfen solchen Dinge nicht so oft vorkommen...aber Jungfrauen sind Realistisch genug und Wissen das nicht jeder Tag gleich ist und Jungfrauen sind ja selbst auch sehr häufig am Nörgeln...was sie aber eigentlich gar nicht so böse meinen

Gruss Tino

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2012 um 8:24

Es gibt ein Problem
bei den Jf ... sie werden dir NIE ganz ehrlich sagen, was Sache ist. Bei kaum einem anderen Tierkreiszeichen ist dieses Verhalten so ausgeprägt, wie bei der Jf. Sie führt ein sog. Rabattmarkenheftchen - fein säuberlich wird für jede Kleinigkeit eine Marke reingeklebt - du selbst erfährst davon erst, wenn das Heft voll ist - dann nämlich macht die Jf dicht, zieht sich von dir zurück und du weisst überhaupt nicht weswegen.

Leider habe ich das auch erst gegen Ende meiner Beziehung zu einem Jfm gemerkt. Es wurden Situationen angesprochen, bei denen mir nicht im Traum eingefallen wäre, dass Jfm sie als so schlimm empfunden hat, denn sein Verhalten war immer gleichbleiben höflich bis freundlich. Das nenne ich schlicht und einfach verlogen: denn, wenn mir etwas nicht gefällt, sage ich es sofort, um dem anderen eine Chance einzuräumen. Das macht eine Jf nicht, wenn das Heftchen voll ist, kannst du machen, was du willst - die Entscheidung gegen dich ist getroffen. Wer mit so einem Verhalten klar kommt ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2012 um 9:35
In Antwort auf performerin

Es gibt ein Problem
bei den Jf ... sie werden dir NIE ganz ehrlich sagen, was Sache ist. Bei kaum einem anderen Tierkreiszeichen ist dieses Verhalten so ausgeprägt, wie bei der Jf. Sie führt ein sog. Rabattmarkenheftchen - fein säuberlich wird für jede Kleinigkeit eine Marke reingeklebt - du selbst erfährst davon erst, wenn das Heft voll ist - dann nämlich macht die Jf dicht, zieht sich von dir zurück und du weisst überhaupt nicht weswegen.

Leider habe ich das auch erst gegen Ende meiner Beziehung zu einem Jfm gemerkt. Es wurden Situationen angesprochen, bei denen mir nicht im Traum eingefallen wäre, dass Jfm sie als so schlimm empfunden hat, denn sein Verhalten war immer gleichbleiben höflich bis freundlich. Das nenne ich schlicht und einfach verlogen: denn, wenn mir etwas nicht gefällt, sage ich es sofort, um dem anderen eine Chance einzuräumen. Das macht eine Jf nicht, wenn das Heftchen voll ist, kannst du machen, was du willst - die Entscheidung gegen dich ist getroffen. Wer mit so einem Verhalten klar kommt ...

Stimmt....
das mit der Punkteliste zu 100%
Da muss man immer bisserl Vorsichtig als Partner sein denn die Liste kann ganz schnell mal voll sein....leider.

Aber es hat nichts mit Verlogenheit zu tun...wirklich nicht! Es sind ganz andere Gründe.

Gruss Tino

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2012 um 18:05
In Antwort auf ruud_12261565

Stimmt....
das mit der Punkteliste zu 100%
Da muss man immer bisserl Vorsichtig als Partner sein denn die Liste kann ganz schnell mal voll sein....leider.

Aber es hat nichts mit Verlogenheit zu tun...wirklich nicht! Es sind ganz andere Gründe.

Gruss Tino

@jungfrau 6969
und was sind das für Gründe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2012 um 18:39

..hm...

was beschäftigt dich denn wirklich?


gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2012 um 21:07
In Antwort auf maire_12733116

@jungfrau 6969
und was sind das für Gründe?

@psycho1503
Ich denke mal ein ganz großes Jungfrauen Problem ist das sie einfach nichts vergessen können! Fast schon schlimmer wie bei einem Elefant. Auf der einen Seite natürlich sehr Positiv, da ja Frauen immer wieder behaupten, ein Mann könnte sich nichts merken ....da habt Ihr aber die Rechnung ohne die Jungfrau gemacht.....aber auf der anderen Seite eigentlich auch sehr Negativ für den jeweiligen Partner der Jungfrau, wenn es denn wirklich zu einem Streit kommt.

Na ja und so merkt sich halt die kleine Jungfrau alles, wirklich einfach alles und legt das alles im Hinterstübchen fein säuberlich ab. Reden tun wir natürlich nicht darüber aber du würdest staunen wenn es dann mal zum Streit kommt was die kleine Jungfrau so alles zu Tage fördert

Gründe für diese Plus - Minus Liste gibt es viele. Es geht wohl um das ständige für und wieder oder dieses oder jenes zu machen oder über Sinn oder Unsinn eine Partnerschaft mit einen Menschen zu führen.

Gruss Tino

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2013 um 16:17
In Antwort auf performerin

Es gibt ein Problem
bei den Jf ... sie werden dir NIE ganz ehrlich sagen, was Sache ist. Bei kaum einem anderen Tierkreiszeichen ist dieses Verhalten so ausgeprägt, wie bei der Jf. Sie führt ein sog. Rabattmarkenheftchen - fein säuberlich wird für jede Kleinigkeit eine Marke reingeklebt - du selbst erfährst davon erst, wenn das Heft voll ist - dann nämlich macht die Jf dicht, zieht sich von dir zurück und du weisst überhaupt nicht weswegen.

Leider habe ich das auch erst gegen Ende meiner Beziehung zu einem Jfm gemerkt. Es wurden Situationen angesprochen, bei denen mir nicht im Traum eingefallen wäre, dass Jfm sie als so schlimm empfunden hat, denn sein Verhalten war immer gleichbleiben höflich bis freundlich. Das nenne ich schlicht und einfach verlogen: denn, wenn mir etwas nicht gefällt, sage ich es sofort, um dem anderen eine Chance einzuräumen. Das macht eine Jf nicht, wenn das Heftchen voll ist, kannst du machen, was du willst - die Entscheidung gegen dich ist getroffen. Wer mit so einem Verhalten klar kommt ...

Sehr wahr...
... was du über uns Jungfrauen geschrieben hast.

Wir suchen selten das Gespräch, wenn uns etwas stört. Ich für meinen Teil werfe wie wild mit Anspielungen um mich, um zu sehen/hoffen, dass mein Partner meine Verletzung oder Enttäuschung von selber erkennt und auf mich zu kommt. Passiert das nicht, speichere ich den Vorfall. Werden es zu viele, gehe ich. Kurz und schmerzlos. Der Partner fällt dann oft aus allen Wolken, aber ich für meinen Teil habe dann schon abgeschlossen. Dann gibts auch selten noch mal ein Zurück.

Warum ich so handel, weiß ich nicht. Jedenfalls kann ich nicht anders. Versuche ich ein Problem anzusprechen, weil ich es für angebracht halte, es nicht tot zu schweigen, schaffe ich es nur in den seltensden Fällen, wirklich etwas zu sagen. Diese Offenheit bereitet mir fast schon Schmerzen. Ich muss schweigen.

Übrigens ist das anders, wenn ich sauer oder wütend bin. Das kriegt derjenige sofort aufs Brot. Und zwar nicht zu knapp.

Das schweigen bezieht sich nur auf Enttäuschungen und Verletzungen.

Offener und ehrlicher ging die Antwort nicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Januar 2013 um 14:37

Nein,...
...gleichgültig ist es uns natürlich nicht, was der Andere empfindet oder ob er leidet. Ganz und gar nicht.

Wir sind manchmal sehr hart in unseren Entscheidungen und verletzen Menschen damit. Das wissen wir leider.
Aber es ist so, wie der Widder beispielsweise Wutausbrüche bekommt oder der Wassermann alles ausdiskutieren möchte - alles Eigenschaften, die sich leider nicht ändern lassen.

Deine Geschichte berührt mich allerdings sehr und es tut mir leid für dich, dass er dir keine zufriedenstellende Antwort liefert. Denn schweigen ist schmerzhafter als jedes Wort.

Aber da wir weicher sind, als es oft von außen scheint, gebe ich dir einen Tipp: schreibe alles auf, was dir durch den Kopf geht. Schreibe ihm davon, wie viel er dir bedeutet und dass du mit einem "Nein" zu euch hättest leben können, wenn es denn nun seine Entscheidung wäre. Aber du könntest nicht damit leben, angeschwiegen zu werden und das "Warum" erst gar nicht zu erfahren. Jeder würde die Wahrheit verdienen, egal wie hart sie ist.

Und wenn du mit deinem Brief fertig bist, dann schick ihn ab oder schmeiß ihn bei ihm in den Briefkasten.
Wenn ihm bewusst wird, wie sehr er dich mit seiner Art gequält hat, dann wird ihm das schreckich leid tun. Auch wenn er nicht so viel empfindet, wie du für ihn, so können wir es nicht gut ertragen, Menschen die wir mögen, so zu verletzen. Und ich vermute, dass du eine Antwort bekommen wirst. Es wird vermutlich nicht heute oder Morgen sein und es kann auch sein, dass sie hart und kalt sein wird, weil er sich so geben möchte, als wäre er unantastbar.
Aber das ist er nicht. Und du kannst auch davon ausgehen, dass es ihn der Brief beschäftigt hat.

Wichtig ist nur, dass du absolut ehrlich bist und keine Angst vor wahren Worten und Emotionen hast. Wenn du so auf eine Jungfrau zu gehst und sie erkennt, was sie mit ihrem schweigen und Eisblockverhalten angerichtet hat, wird sie dir genauso offen antworten. Es kann nur etwas dauern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Januar 2013 um 14:55
In Antwort auf performerin

Es gibt ein Problem
bei den Jf ... sie werden dir NIE ganz ehrlich sagen, was Sache ist. Bei kaum einem anderen Tierkreiszeichen ist dieses Verhalten so ausgeprägt, wie bei der Jf. Sie führt ein sog. Rabattmarkenheftchen - fein säuberlich wird für jede Kleinigkeit eine Marke reingeklebt - du selbst erfährst davon erst, wenn das Heft voll ist - dann nämlich macht die Jf dicht, zieht sich von dir zurück und du weisst überhaupt nicht weswegen.

Leider habe ich das auch erst gegen Ende meiner Beziehung zu einem Jfm gemerkt. Es wurden Situationen angesprochen, bei denen mir nicht im Traum eingefallen wäre, dass Jfm sie als so schlimm empfunden hat, denn sein Verhalten war immer gleichbleiben höflich bis freundlich. Das nenne ich schlicht und einfach verlogen: denn, wenn mir etwas nicht gefällt, sage ich es sofort, um dem anderen eine Chance einzuräumen. Das macht eine Jf nicht, wenn das Heftchen voll ist, kannst du machen, was du willst - die Entscheidung gegen dich ist getroffen. Wer mit so einem Verhalten klar kommt ...

Na dann fall
ich ja komplett aus dem rahmen.......

So ein verhalten ist überall zu finden, kein tyypisches jungfrauenproblem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Januar 2013 um 14:57
In Antwort auf thu_12756118

Sehr wahr...
... was du über uns Jungfrauen geschrieben hast.

Wir suchen selten das Gespräch, wenn uns etwas stört. Ich für meinen Teil werfe wie wild mit Anspielungen um mich, um zu sehen/hoffen, dass mein Partner meine Verletzung oder Enttäuschung von selber erkennt und auf mich zu kommt. Passiert das nicht, speichere ich den Vorfall. Werden es zu viele, gehe ich. Kurz und schmerzlos. Der Partner fällt dann oft aus allen Wolken, aber ich für meinen Teil habe dann schon abgeschlossen. Dann gibts auch selten noch mal ein Zurück.

Warum ich so handel, weiß ich nicht. Jedenfalls kann ich nicht anders. Versuche ich ein Problem anzusprechen, weil ich es für angebracht halte, es nicht tot zu schweigen, schaffe ich es nur in den seltensden Fällen, wirklich etwas zu sagen. Diese Offenheit bereitet mir fast schon Schmerzen. Ich muss schweigen.

Übrigens ist das anders, wenn ich sauer oder wütend bin. Das kriegt derjenige sofort aufs Brot. Und zwar nicht zu knapp.

Das schweigen bezieht sich nur auf Enttäuschungen und Verletzungen.

Offener und ehrlicher ging die Antwort nicht.

Scheint mir eher ein typisches frauenproblem zu sein
was manche an den tag legen.
Anstatt klar zu sagen was sache ist, wird davon ausgegangen, der partner sei hellseher.
Bin ich auch kein fan von :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2013 um 21:31

In meinem Fall als Jfm
Wenn man bei mir einmal richtig verkackt hat, ist der Mensch für mich gestorben. Das natürlich nur wenn es um schlimme Sachen geht.

Aber ich vergesse nicht wenn man mir geschadet hat. Inwieweit der dir das nachträgt ist Personen-abhängig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen