Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sind Waagen denn romantisch??

Sind Waagen denn romantisch??

17. September 2008 um 17:29

liebe Waage-Damen und Waage-Kenner,

mal eine ganz allgemeine Frage:
sind Waagen denn für Romantik offen?

Also nichts kitschiges jetzt, sondern z.B. romantische Stimmungen, Sonnenuntergänge, liebe Karten/Briefe, Blumen (ok, Männer wohl weniger , Candlelight-Dinner oder ist das für Waagen zu verkopft?

LG, Gwen

Mehr lesen

17. September 2008 um 21:44

Okay...
... das heisst

a) ich kann meine romantischen Anwandlungen voll entfalten (als Krebs net soooo schwierig)
b) er wird sich vermutlich über meine Überraschungs-Postkarte freuen [ja, die Frage hatte auch noch nen praktischen Hintergrund]

Euch nen schönen Abend, LG,
Gwen

Gefällt mir

18. September 2008 um 22:14

Ich bin absolut unromantisch im klassischen Sinne ...
... mit Spaziergängen in den Sonnenuntergang und Candlelight-Dinner kann man mich jagen und Briefe finde ich auch blöd. Ich muss es nicht romantisch haben - ist mir zuviel Fassade. Momente, die ehrlich und spontan innig und intensiv sind, finde ich viel schöner als einen inszenierten Abend vor Kerzenschein oder den Zwang, den soviele Menschen haben, einen Sonnenuntergang unbedingt angucken und mögen zu müssen. Auch mit solchem Kram wie Rosenblätter auf dem Bett zu verteilen und "gedämpfte und stimmige Musik" im Hintergrund laufen zu lassen, holt man mich ncht hinter dem Ofen vor. Ich werde zudem nie verstehen, was so schön daran ist, stundenlang in einen Sternenhimmel zu starren. Ich langweile mich bei sowas furchtbar.

Ja, wie gesagt, ich bin sehr unromantisch.

LG, Styli

Gefällt mir

19. September 2008 um 8:16

Himmel -
... beruhige dich doch. Wenn jemand romantisch ist, kann er das auch gern bleiben. Nur ich empfinde Candlelight-Dinner und Rosenblätter und diese ganze weitere Hollywood-Film- und Postkartenromantik als inszeniert und wenig einfallsreich und deswegen langweilig und belanglos.

Aber lies doch einfach nochmal nach, was ich geschrieben habe. Vielleicht fällt dir dann auf, dass ich von Romantik im klassischen Sinne sprach - und dass ich uninszenierte Momente und Augenblicke als sehr viel schöner, inniger und intensiver empfinde.

Meine Güte, wie man sich gleich so angegriffen fühlen kann?!

LG, S.

Gefällt mir

19. September 2008 um 9:16
In Antwort auf stylistin78

Himmel -
... beruhige dich doch. Wenn jemand romantisch ist, kann er das auch gern bleiben. Nur ich empfinde Candlelight-Dinner und Rosenblätter und diese ganze weitere Hollywood-Film- und Postkartenromantik als inszeniert und wenig einfallsreich und deswegen langweilig und belanglos.

Aber lies doch einfach nochmal nach, was ich geschrieben habe. Vielleicht fällt dir dann auf, dass ich von Romantik im klassischen Sinne sprach - und dass ich uninszenierte Momente und Augenblicke als sehr viel schöner, inniger und intensiver empfinde.

Meine Güte, wie man sich gleich so angegriffen fühlen kann?!

LG, S.

Da gehe ich absolut konform!
Ja, auch ich finde "Inszenierungen" gestellt und fühle mich auch in Momenten intensiven Zusammenseins ohne Schnörkel am besten! (Auch wenn ich keine Waage bin)

lg, querida

Gefällt mir

19. September 2008 um 14:22
In Antwort auf querida52

Da gehe ich absolut konform!
Ja, auch ich finde "Inszenierungen" gestellt und fühle mich auch in Momenten intensiven Zusammenseins ohne Schnörkel am besten! (Auch wenn ich keine Waage bin)

lg, querida

Verrücktes.
Naja, meine Waage findets auch immer ganz toll wenn ich romantisch werde. Nur sagt sie es mir immer nur hinterher, und in der Sitation ist sie auch immer ein Weichei.

Ich wollte neulich am Ende des Bansteigs in München ein Picknik machen. Meinste die ließ das mit sich machen? Nööö. Man würde ja auffalen...

Egal... Die Idee fand sie trotzdem toll und romantisch. ^^

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen