Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sind widder entscheidungsunfreudig?

Sind widder entscheidungsunfreudig?

11. Oktober 2009 um 15:29

hab jetzt hier schon einiges gelesen und es macht sehr den anschein dass widder sich nicht gern entgültig entscheiden. mein freund, er ist widder weiß nicht ob er mich behalten kann obwohl er mich unendlich liebt. er weiß nicht ob er das tohuwabohu mit dem kind aushalten kann. jetzt sag ich lass uns langsam machen und er meint er muss noch überlegen,
überlegt er nur noch um mich nicht ganz zu verlieren???

Mehr lesen

11. Oktober 2009 um 15:40

Ja das sind sie leider......
Bin kein Widder, von daher bitte meine Antwort mit Vorsicht genießen.......

Woher weißt Du, daß er Dich unendlich liebt? Hat er Dir das gesagt? Aber wieso hat er dann überhaupt Zweifel?

Wieder so ein Widder-Mysterium........

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 15:47
In Antwort auf janet_12704215

Ja das sind sie leider......
Bin kein Widder, von daher bitte meine Antwort mit Vorsicht genießen.......

Woher weißt Du, daß er Dich unendlich liebt? Hat er Dir das gesagt? Aber wieso hat er dann überhaupt Zweifel?

Wieder so ein Widder-Mysterium........

LG

Schwierige geschichte
er ruft mich jeden tag an, obwohl er gesagt hat er glaubt das nicht zu packen mit meinem sohn
aber wenn wir tel geht es nur: ich vermiss dich so sehr, so kann es nicht weiter gehen ich will bei dir sein, ich kann nicht ohne dich leben!
Ist das nicht wahre Liebe? Noch kein Mann, auch nichtwidder haben in meinem beisein geheult weil sie eine entscheidung bereuen aber keinen ausweg wissen.
er hat angst nervlich mit meinemsohn klar zu kommen und sich deswegen vorläufig getrennt um klar zu werden ob es geht. jetztfrag ich mich: verlässt er mich nur nicht ganz weil er nicht allein sein will oder was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 16:17
In Antwort auf viana_11948681

Schwierige geschichte
er ruft mich jeden tag an, obwohl er gesagt hat er glaubt das nicht zu packen mit meinem sohn
aber wenn wir tel geht es nur: ich vermiss dich so sehr, so kann es nicht weiter gehen ich will bei dir sein, ich kann nicht ohne dich leben!
Ist das nicht wahre Liebe? Noch kein Mann, auch nichtwidder haben in meinem beisein geheult weil sie eine entscheidung bereuen aber keinen ausweg wissen.
er hat angst nervlich mit meinemsohn klar zu kommen und sich deswegen vorläufig getrennt um klar zu werden ob es geht. jetztfrag ich mich: verlässt er mich nur nicht ganz weil er nicht allein sein will oder was?

Also ich weiß nicht........
Klingt für mich nach Memme, die nicht weiß, was sie will....

Laß ihn ziehen, wenn er Dich lieben würde, wäre ihm das mit dem Kind egal, täglich lernen tausende von Frauen Männer kennen, die es nicht stört, daß da bereits Kinder da sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 16:25
In Antwort auf janet_12704215

Also ich weiß nicht........
Klingt für mich nach Memme, die nicht weiß, was sie will....

Laß ihn ziehen, wenn er Dich lieben würde, wäre ihm das mit dem Kind egal, täglich lernen tausende von Frauen Männer kennen, die es nicht stört, daß da bereits Kinder da sind.

Dachte ich auch schon dran
aber er heult und ruft an um mir zu sagen wie sehr er mich liebt und vermisst und sich selber verachtet, dass er sich nicht entscheiden kann.warum weiß er nicht, dass so eine Liebe alles aushällt???
Mir wäre es auch egal was da um ihn rumrennt, wichtig ist das ich mit ihm zusammensein kann!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 16:51
In Antwort auf viana_11948681

Dachte ich auch schon dran
aber er heult und ruft an um mir zu sagen wie sehr er mich liebt und vermisst und sich selber verachtet, dass er sich nicht entscheiden kann.warum weiß er nicht, dass so eine Liebe alles aushällt???
Mir wäre es auch egal was da um ihn rumrennt, wichtig ist das ich mit ihm zusammensein kann!!!

Hm.....
Möchtest Du nicht für Dich und Dein Kind einen starken Mann?
Was bitteschön kann Dir ein heulender Mann bieten, der nicht weiß, was er will? Möchtest Du ein zweites Kind dazu? Hast Du die Kraft dafür?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 20:56
In Antwort auf janet_12704215

Hm.....
Möchtest Du nicht für Dich und Dein Kind einen starken Mann?
Was bitteschön kann Dir ein heulender Mann bieten, der nicht weiß, was er will? Möchtest Du ein zweites Kind dazu? Hast Du die Kraft dafür?

Naaaa moment
mal

ein mann darf doch wohl seine gefühle zeigen! und ein starker mann ist bei weitem nicht der der nicht weint. wir weinen alle! männer sind auch nur menschen ok

natürlich wenn er alle 2 minuten rumheult... dann ist er eine meme... aber ansonsten was uns hier nicht aus dem text ersichtlich ist... ist das vollkommen ok.

wie ich das aus dem text rauslese, hat der mann ein problem mit deinem kind... nicht mit dir. allerdings gibts es dich nur mit diesem kind, logischer weise...

ich würde ihm an deiner stelle, eine gewisse zeit einräumen um sich über die situation gedanken zu machen. ihm aber auch klar machen, dass es dich nur mit deinem kind gibt. und du auch nur dann eine beziehung führen kannst wenns es allen beteiligten dabei gut geht. und keiner auf der strecke bleibt. dann soll er dich einfach anrufen und sagen - ja- // -nein-

was anderes gibts es da nicht, finde ich...

lg
neminia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 23:33

..
Hallo,
hat mit entscheidungsunfreudig rein gar nix zu tun.
Er zerschlägt sich momentan den Kopf in seinen vier Wänden, wie er nun die Sache letztendlich angehen soll. Ich selbst, hasse so Zwickmühlensituationen, dass macht mich einfach nur wahnsinnig. Es geht ja darum eine vernünftige und richtige Entscheidung zu treffen, wie soll diese aber (in deinem Fall) stattfinden? Überleg mal.. Auf der einen Seite, ist da sein Verstand und auf der anderen Seite sein weinendes Herz.
Er will dich nicht verlieren und er weint sogar vor Dir. Na wenn dass mal kein SOS-Signal ist. Verzweifelt ohne Ende und unsterblich in Dich verliebt. Als Mann und dann noch Widder, seine Liebe gestehen, mit vollem Gefühl... wow...
Sei bitte einfühlsam und gib ihm seine Zeit die er für braucht. Diese ist sehr wichtig. Lass ihn Grübeln, bis er für sich eine Entscheidung getroffen hat. Im übrigen, ist er sicher keine Memme nur weil er vor Dir weint. Wir Männer haben auch Gefühle - oh Ja! Er hat meinen Respekt, dass er so offen mit seinen Gefühlen umgeht.
Es bedarf Stärke, seine Schwächen Preiszugeben.
Jedenfalls, in seiner Haut würd ich jetzt nicht gern stecken, ich weiß wie es ist.
Viel Glück euch beiden
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 0:03
In Antwort auf oleg_12699711

..
Hallo,
hat mit entscheidungsunfreudig rein gar nix zu tun.
Er zerschlägt sich momentan den Kopf in seinen vier Wänden, wie er nun die Sache letztendlich angehen soll. Ich selbst, hasse so Zwickmühlensituationen, dass macht mich einfach nur wahnsinnig. Es geht ja darum eine vernünftige und richtige Entscheidung zu treffen, wie soll diese aber (in deinem Fall) stattfinden? Überleg mal.. Auf der einen Seite, ist da sein Verstand und auf der anderen Seite sein weinendes Herz.
Er will dich nicht verlieren und er weint sogar vor Dir. Na wenn dass mal kein SOS-Signal ist. Verzweifelt ohne Ende und unsterblich in Dich verliebt. Als Mann und dann noch Widder, seine Liebe gestehen, mit vollem Gefühl... wow...
Sei bitte einfühlsam und gib ihm seine Zeit die er für braucht. Diese ist sehr wichtig. Lass ihn Grübeln, bis er für sich eine Entscheidung getroffen hat. Im übrigen, ist er sicher keine Memme nur weil er vor Dir weint. Wir Männer haben auch Gefühle - oh Ja! Er hat meinen Respekt, dass er so offen mit seinen Gefühlen umgeht.
Es bedarf Stärke, seine Schwächen Preiszugeben.
Jedenfalls, in seiner Haut würd ich jetzt nicht gern stecken, ich weiß wie es ist.
Viel Glück euch beiden
LG

Danke
sehr richtig! Und heute war der tag der entscheidung. Ich hab ihm gesagt, dass wenn ere snicht probiert er nich wissen kann ob es geht. umd schwupp, 20 min später war er hier und meinte ich hätte ja so recht und seine liebe zumir würde es nicht zulassen mich gehen zu lassen. toll wa, und das von nem widder! Also was ich so über das sternzeichen gelesen hab; absoluter respect!!! Ich lieb ihn so sehr und weiß jetzt mit sicherheit dass es ihm unendlich wichtig ist mit mir!
Sooo toll! Dne für eure nette Hilfe!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 10:32

Klar ist das Kind das wichtigste
aber er hat auch mittlerweile gemerkt, dass es eh nicht gehen kann wenn man es nicht versucht. Also haben wir jetzt den "Testlauf" gestartet, denn die Liebe ist einfach zu groß um sier einfach so wegzuwerfen!
Trotzdem danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen