Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sind WM eigentlich eifersüchtig?

Sind WM eigentlich eifersüchtig?

14. März 2008 um 21:33

Und wenn ja, in welchen Situationen?

Habe ich noch nicht so recht rausfinden können, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Mehr lesen

15. März 2008 um 12:28

Das...
...wuesste ich auch mal gern?...
ich hab bis jetzt nur mitbekommen dass es meiner liebt wenn ICH eifersuechtig bin...
Er geniesst das geradezu hab ich das Gefuehl...
ist das normal??...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2008 um 14:26

Oh ja,..
... WM sind so eifersüchtig wie Skorpione! Nur, da sie von ihren Emotionen nichts und zwar gar nichts preisgeben wollen, werden sie so tun, als wären sie es nicht. Doch in Wirklichkeit sind sie fürchterlich getroffen. Aber ihr könnt euch auf den Kopf stellen, sie werden es euch nie wissen lassen. Im Gegenteil!!! Also passt auf, was ihr tut !

Lg pali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2008 um 14:28
In Antwort auf robin_12323237

Das...
...wuesste ich auch mal gern?...
ich hab bis jetzt nur mitbekommen dass es meiner liebt wenn ICH eifersuechtig bin...
Er geniesst das geradezu hab ich das Gefuehl...
ist das normal??...

Na ja,....
.. er belächelt quasi deine Eifersucht, weil er es schafft sich in der Gewalt zu haben und über Gefühlen zu stehen!!!

So ist er....!

Lg pali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2008 um 14:36
In Antwort auf neelam_12561749

Na ja,....
.. er belächelt quasi deine Eifersucht, weil er es schafft sich in der Gewalt zu haben und über Gefühlen zu stehen!!!

So ist er....!

Lg pali

.....
RICHTIG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2008 um 15:32

Und ...
wann? Ich meine, worauf sind sie dann besonders allergisch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2008 um 15:34
In Antwort auf marthe_12347978

Und ...
wann? Ich meine, worauf sind sie dann besonders allergisch?

Blöde Frage
WIE eifersüchtig sind den Skorpione?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2008 um 15:45

Werden es nie zugeben!!
Klar sind Wassermänner eifersüchtig, sogar so extrem wie der Skorpion, aber wir würden es nie und nimmer zugeben, eher dann den Ball zurückspielen und zeigen das es andersrum auch geht. Denn dann würden wir uns ja selbst betrügen, weil uns die Freiheit wichtig ist, werden wir es tolerieren bis zu einem gewissen Punkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2008 um 16:24
In Antwort auf eve_12078695

Werden es nie zugeben!!
Klar sind Wassermänner eifersüchtig, sogar so extrem wie der Skorpion, aber wir würden es nie und nimmer zugeben, eher dann den Ball zurückspielen und zeigen das es andersrum auch geht. Denn dann würden wir uns ja selbst betrügen, weil uns die Freiheit wichtig ist, werden wir es tolerieren bis zu einem gewissen Punkt.

Aha
Das überrascht mich etwas, erklärt aber einiges.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2008 um 17:44
In Antwort auf neelam_12561749

Na ja,....
.. er belächelt quasi deine Eifersucht, weil er es schafft sich in der Gewalt zu haben und über Gefühlen zu stehen!!!

So ist er....!

Lg pali

Kann es denn vielleicht auch sein....
... dass der WM sich auch gerne mal ABSICHTLICH so verhält, dass er seinen Partner eifersüchtig macht, einfach um herauszufinden, wie stark die Gefühle des Partners für ihn sind????

Liebe Grüße
rosine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2008 um 17:51
In Antwort auf lyssa_11850193

Kann es denn vielleicht auch sein....
... dass der WM sich auch gerne mal ABSICHTLICH so verhält, dass er seinen Partner eifersüchtig macht, einfach um herauszufinden, wie stark die Gefühle des Partners für ihn sind????

Liebe Grüße
rosine

Also diese Frage....
... zu beantworten lass ich mal lieber!

Wenn du magst, ganz du mir mal eine private Nachricht schicken und etwas mehr an Info und dann können wir uns gerne mal austauschen!

Schöne We u. Lg., Pali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2008 um 17:53
In Antwort auf marthe_12347978

Blöde Frage
WIE eifersüchtig sind den Skorpione?

Schau mal im Skorpion-Forum...
.. nach!

Leidenschaftlich vor allem und wenn dann der Stachel kommt.... nichts wie weg!

Lg pali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2008 um 19:31

Und was ist dann der Grund für diese Eifersucht?
Ist es dann Besitzstandsdenken oder weil man den anderen gern hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2008 um 21:06
In Antwort auf marthe_12347978

Und was ist dann der Grund für diese Eifersucht?
Ist es dann Besitzstandsdenken oder weil man den anderen gern hat?

Hmm
also insgesamt denk ich auch das was hier geschrieben wurde...ansich sind WM nicht besitzergreifend, weil sie ihr Recht auf Freiheit normal auch anderen zugestehen...aber wenn sie eifersüchtig sind, zeigens sies selten...ob aus Stolz oder weil sie sich nicht verletzbar machen wollen dürfte von der Situation abhängen...

der Grund dürfte wohl wenn dann Verlustangst sein...ich glaub nicht aus Besitzdenken...ein WM will um jeden Preis verhindern, dass er besessen wird und im Normalfall sieht er das genauso bei anderen Menschen...

dass ein Mensch einen anderen gern haben muss, damit er überhaupt eifersüchtig wird ist zumindest in meinen Augen untrennbar verbunden...wenn mir jemand egal ist, kann er oder sie doch eh machen was er oder sie will ohne dass es mich sonderlich berührt...

aber weil WM normal nicht sonderlich geschickt sind wenns um das normale Beziehungsleben und das Ausdrücken von Gefühlen geht, sind sie meistens sehr froh wenn sie jemanden gefunden haben, der sie so nimmt wie sie sind...auch das wird freilich nicht offen gezeigt, ist aber so...und wenn dann dieser Mensch Sachen macht, die jenseits der großen Toleranzgrenze eines WM liegen, trifft das einen WM meistens sehr...und wenn dann dann die Eifersucht gezeigt wird ist das wirklicht Angst vorm verlieren und nicht weil der andere gefälligst machen soll was der WM will...

zumindest seh ich das so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2008 um 17:44
In Antwort auf juhana_12054292

Hmm
also insgesamt denk ich auch das was hier geschrieben wurde...ansich sind WM nicht besitzergreifend, weil sie ihr Recht auf Freiheit normal auch anderen zugestehen...aber wenn sie eifersüchtig sind, zeigens sies selten...ob aus Stolz oder weil sie sich nicht verletzbar machen wollen dürfte von der Situation abhängen...

der Grund dürfte wohl wenn dann Verlustangst sein...ich glaub nicht aus Besitzdenken...ein WM will um jeden Preis verhindern, dass er besessen wird und im Normalfall sieht er das genauso bei anderen Menschen...

dass ein Mensch einen anderen gern haben muss, damit er überhaupt eifersüchtig wird ist zumindest in meinen Augen untrennbar verbunden...wenn mir jemand egal ist, kann er oder sie doch eh machen was er oder sie will ohne dass es mich sonderlich berührt...

aber weil WM normal nicht sonderlich geschickt sind wenns um das normale Beziehungsleben und das Ausdrücken von Gefühlen geht, sind sie meistens sehr froh wenn sie jemanden gefunden haben, der sie so nimmt wie sie sind...auch das wird freilich nicht offen gezeigt, ist aber so...und wenn dann dieser Mensch Sachen macht, die jenseits der großen Toleranzgrenze eines WM liegen, trifft das einen WM meistens sehr...und wenn dann dann die Eifersucht gezeigt wird ist das wirklicht Angst vorm verlieren und nicht weil der andere gefälligst machen soll was der WM will...

zumindest seh ich das so

Also, die Situation war folgende:
Ich habe irgendwie laut darüber nachgedacht, ob ich einem ehemaligen Arbeitskollegen, mit dem ich mich immer sehr gut verstanden habe, was Süßes schicken sollte, weil er sehr schwer krank war. Dieser Ex-Kollege war mal ein bißchen in mich verschossen - hat das aber selbst gar nicht mitbekommen, ist auch egal. Mein WM weiß davon und kennt ihn auch. Jedenfalls meint er so zu mir - und auch in einem ziemlich bestimmten Tonfall - ich sollte das bitte NICHT machen. Da war ich erst mal ziemlich erstaunt, weil er sich an und für sich in solche Dinge nicht einmischt, geschweige denn sich dazu äußert.

Part zwei: letzte Woche war ich einige Tage auf Seminar. Als wir miteinander telefoniert haben, meinte er den einen Tag, ich sollte niemanden anderem schöne Augen machen. In lustigem Tonfall, aber dass er sowas überhaupt sagt, fand ich schon komisch.

Das ist für mich ein bißchen ungewohnt. Er findet es schön, wenn ich mich für ihn gut anziehe und hatte bislang auch nie ein Problem damit, wenn ich anderen Männern gefallen habe - im Gegenteil, er hat darüber immer gelacht. Ich flirte sehr gern, aber das war es auch. Normalerweise nehme ich andere Männer gar nicht richtig wahr. Damit meine ich jetzt, dass ich sie durchaus attraktiv finden kann, aber das heißt noch lange nicht, dass ich auch nur das Geringste von ihnen will. Das passiert mir so gut wie nie, da bin ich extrem wählerisch - und das weiß er auch. Und ich erzähle ihm das auch alles, eben weil er es bisher immer eher lustig fand.

Und jetzt weiß ich eben nicht, ob diese Äußerungen Zufall oder Absicht waren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 8:23
In Antwort auf marthe_12347978

Also, die Situation war folgende:
Ich habe irgendwie laut darüber nachgedacht, ob ich einem ehemaligen Arbeitskollegen, mit dem ich mich immer sehr gut verstanden habe, was Süßes schicken sollte, weil er sehr schwer krank war. Dieser Ex-Kollege war mal ein bißchen in mich verschossen - hat das aber selbst gar nicht mitbekommen, ist auch egal. Mein WM weiß davon und kennt ihn auch. Jedenfalls meint er so zu mir - und auch in einem ziemlich bestimmten Tonfall - ich sollte das bitte NICHT machen. Da war ich erst mal ziemlich erstaunt, weil er sich an und für sich in solche Dinge nicht einmischt, geschweige denn sich dazu äußert.

Part zwei: letzte Woche war ich einige Tage auf Seminar. Als wir miteinander telefoniert haben, meinte er den einen Tag, ich sollte niemanden anderem schöne Augen machen. In lustigem Tonfall, aber dass er sowas überhaupt sagt, fand ich schon komisch.

Das ist für mich ein bißchen ungewohnt. Er findet es schön, wenn ich mich für ihn gut anziehe und hatte bislang auch nie ein Problem damit, wenn ich anderen Männern gefallen habe - im Gegenteil, er hat darüber immer gelacht. Ich flirte sehr gern, aber das war es auch. Normalerweise nehme ich andere Männer gar nicht richtig wahr. Damit meine ich jetzt, dass ich sie durchaus attraktiv finden kann, aber das heißt noch lange nicht, dass ich auch nur das Geringste von ihnen will. Das passiert mir so gut wie nie, da bin ich extrem wählerisch - und das weiß er auch. Und ich erzähle ihm das auch alles, eben weil er es bisher immer eher lustig fand.

Und jetzt weiß ich eben nicht, ob diese Äußerungen Zufall oder Absicht waren.

Wie lange..
... seit ihr zwei denn schon zusammen?

Also ich glaube nicht, dass diese Äußerungen Zufall waren! Denn du beschreibst ja, wie bestimmend der Tonfall war!

Falls du ihn ansprichst, wirst du sicher eine abschlägige Antwort bekommen.... weißt schon: Ein WM hält sich gerne bedeckt und möchte seine Emotionen nicht preisgeben!

Aus meiner Erfahrung kann ich dir berichten, dass mein WM mich versucht hat abzuschotten und bei allem was ich unternommen habe dabei sein wollte. ER allerdings hat öfter allein sein Ding gemacht!

Lg pali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 9:13
In Antwort auf neelam_12561749

Wie lange..
... seit ihr zwei denn schon zusammen?

Also ich glaube nicht, dass diese Äußerungen Zufall waren! Denn du beschreibst ja, wie bestimmend der Tonfall war!

Falls du ihn ansprichst, wirst du sicher eine abschlägige Antwort bekommen.... weißt schon: Ein WM hält sich gerne bedeckt und möchte seine Emotionen nicht preisgeben!

Aus meiner Erfahrung kann ich dir berichten, dass mein WM mich versucht hat abzuschotten und bei allem was ich unternommen habe dabei sein wollte. ER allerdings hat öfter allein sein Ding gemacht!

Lg pali

Seit
letztem Sommer. Wobei wir beide anderweitig verheiratet sind.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest