Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpion - krebs / wie weiter?

Skorpion - krebs / wie weiter?

19. August 2007 um 19:01

es ist jetzt eine woche her und ich habe mich wirklich gefragt ob ich das hier tun soll - euch einweihen und um hilfe bitten. aber es lässt mich einfach nicht los...

ich habe einen scorpion-mann kennengelernt. es war etwa vor einem jahr. ich war in meinem heimatdorf unterwegs am samstagabend. ich lebe nicht mehr dort. ich bin mit ihm ins gespräch gekommen. wir haben über alles mögliche gesprochen. über literatur, filme, freizeit, liebe, das leben. ich hatte schon angst zuviel zu reden. ich bin mit einigen kollegen nachhause er ist mitgekommen und ich habe mich bei ihm untergehackt (keine ahnung was mich geritten hat, denn eigentlich bin ich eine eher schüchterne krebsdame) auf alle fälle hätte ich noch lange mit ihm weitergehen können ich habe mich sehr wohl gefühlt. und es hat geschmerzt, als sich unsere wege trennten. wir haben unsere nummern nicht getauscht und uns auch sonst nicht verabredet.

ich habe ihn nicht mehr gesehen. nur einmal per zufall letzten dezember. es war ein fest in unserem dorf, in dem ich nur ab und zu auf besuch bin. ich war mit meinem vater unterwegs, als sich auf der dichtbevölkerten strasse unsere blicke trafen. wir sahen uns in die augen - es war (als krebsfrau sage ich das jetzt einfach) wie magie. wir haben uns in der menge nicht mehr begegnet.

wir haben uns noch einige male auf diese weise getroffen. nie alleine immer im vorbeigehen aber irgendwie fühlte ich mich immer sehr nahe. immer haben wir uns in die augen geschaut. irgendwann war es soweit. wir trafen uns wieder zufällig und führten genau so ein intensives gespräch wie schon einmal. ich bemerkte, wie er mich ansah und fühlte mich gut aufgehoben bei ihm. wir haben an diesem abend nummern getauscht. sms gingen aber nicht viele hin und her. ich hatte das gefühl ich sollte ihn nicht überfluten. er hatte sich für den schönen abend bedankt aber nichts weiter.

die wochen vergigen und wir trafen uns noch einmal. ich sah ihn die strasse entlang gehen und schrieb ihm eine sms, dass ich ihn gesehen hätte. er schrieb sofort zurück und wollte sich mit mir treffen. wir haben zusammen in einer bar etwas getrunken. er wollte aber schon bald gehen. ich machte mich gerade auf den nachhauseweg, als er fragte, ob er mich nachhause fahren solle. ich sagte ihm, dass ich lieber gehen wolle. er hatte mir an diesem abend erzählt, dass er in einer beziehung ist, in der es das eine oder andere problem gibt.

letztes wochenende habe ich mit dem feuer gespielt. er hatte gesagt, ich solle mich melden, wenn ich wieder einmal da sei. ich habe es getan. ich habe ihm eine sms geschrieben und ihn gefragt, ob er auch unterwegs sei. er hat nur geschrieben vielleicht später. ich habe es dabei belassen. er ist gekommen. wir führten wie immer ein gutes gespräch, aber er war auch sehr zurückhaltend. ich bin dann gegangen. diesmal ist er mir gefolgt. er verschwieg mir nicht, dass er noch mit seiner freundin zusammen sei, aber er sagte, er würde mich gerne einmal küssen. ich sagte ihm, dass ich das auch wolle, aber fragte ihn warum. er meinte, dass es wohl der reiz des ungewissen sei, dass er mich hübsch finde, ich eine tolle frau sei. er fragte auch mich warum. ich weiss nicht was mich geritten hat, als ich ihm sagte, ich möchte wissen, wie es sich anfühlt. er schulg vor irgendwo hin zu gehen wo wir ungestört sind. wir sind an einen see gefahren. wir haben in dieser nacht eine menge sterne gesehen. ich habe ihm eine geschichte erzählt von einem besonderen stern, worauf er mich das erste mal küsste. es war wie im traum. er war besorgt um mich. er wolle mir keine schwierigkeiten machen, was ich jetzt empfände wollte er wissen. ich war ehrlich zu ihm. sagte, dass es im moment nur das jetzt gebe und ich nicht weiter denke könne. es gehören immer zwei dazu. er gab mir recht. wir küssten uns. wir waren uns unheimlich nahe. für mich war es etwas besonderes. etwas einzigartiges. er hat mich sehr berührt. es ist nicht zum äussersten gekommen. es hätte nicht gepasst. er hat sogar gesagt, es hätte unsere freundschaft zerstört. freundschaft.

er hat mich nachhause gebracht. das ist jetzt eine woche her. danach haben wir uns nicht mehr gesehen. ich habe ihm eine nachricht geschickt, wollte wissen, wie es ihm geht. er antwortete nur knapp und meinte komisch. ich hatte das gefühl ich sollte mich nicht mehr bei ihm melden. das habe ich getan, denn er hatte mir nie richtig geantwortet. er will mich nicht teil haben lassen an seinen gedanken. das muss ich akzeptieren.

ich weiss nicht wie es jetzt weitergehen soll. es geht mir nicht gut. was wenn ich ihm das nächste mal begegne? nichts sagen? hallo sagen? tun als ob nichts geschehen wäre? ich muss wissen wie er zu dieser sache steht. darf ich ihn danach fragen ohne aufdringlich zu sein? sollte er mir nicht sagen woran ich bin?

Mehr lesen

22. August 2007 um 17:20

...
vielleicht solltest du genau disen artikel drüben beim skorpionforum reingeben...da gibts skorpione die ihre artgenossen besser verstehen als wir verwirrten und verunsicherten krebse..

ich wünsch dir alles gute und viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2007 um 19:28

Scorpion/krebs-wie weiter
Hallo ! Habe deine bewegende Geschichte gelesen ! Gibt es noch Kontakt zu diesem Scorpion ? Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 21:41
In Antwort auf tatu_12895884

Scorpion/krebs-wie weiter
Hallo ! Habe deine bewegende Geschichte gelesen ! Gibt es noch Kontakt zu diesem Scorpion ? Alles Liebe

Hallo altavista
es ist nicht gerade einfacher geworden. wir haben uns gestern seit damals das erste mal wiedergesehen... erhlichgesagt werde ich nicht schlau aus ihm. er vielleicht auch nicht aus mir. dabei ist es einfach, entweder man liebt, oder man liebt nicht. er mag mich, das ist was er mir sagt, doch seine augen sprechen eine andere sprache. ich warte ab. er muss wohl erst zu sich finden. - entschuldige bitte, ich bin doch etwas durcheinander deswegen.

alles liebe auch dir und frohe festtage, wenn du das liest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Abenteuer oder mehr? der skropionmann und ich oder nicht?
Von: elinamarie
neu
19. August 2007 um 12:33
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen