Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpion Mann berichtet

Skorpion Mann berichtet

8. März 2009 um 17:36

Also
Jetzt kriegt ihr mal n Text von nem Skorpion Mann

so seitdem ich hier angemeldet bin, lese ich sehr viele Negativen Aspekte über Skorpion Männer.

Und frage mich, ob es wirklich , so viele Negative Skorpion Männer gibt .

Im Bezug auf den Charakter.

Man liest sehr oft, von den Frauen die hier reinschreiben, das "ihre " Skorpion Männer , untreu waren, sie hängen ließen, schnell auf Abstand gingen u.s.w

Bin ich denn der einzige Skorpion Mann der nicht so ist ?

Ich bin nämlich absolut zuverlässig und 100 % TREU meiner Partnerin gegenüber .

Ebenso brauche ich viel Nähe zu meiner Partnerin ( was sich in dem Punkt, das viele Sk Männer auf Abstand gehen, wohl eindeutig wiederspricht )

Ich bin Romantisch und n zimlicher verschmuster

Ok meine Negativen EIgenschaften sind , das ich SEHR Eifersüchtig bin und oft Besitzergreifend sein kann.


Naja wollte ich nur mal erwähnt haben, sodas ihr seht das es auch andere Sk Männer gibt.

Gibts hier Frauen die vllt. auch so n Exemplar zu Hause haben, oder andere Sk. Männer die vllt. auch so drauf sind wie ich ?

Würde mich über Antworten freuen

lg Sk

Mehr lesen

8. März 2009 um 18:46

Hallo 555
es wäre mal nicht schlecht uns hier der gemeinde mal zu schreiben wie alt du bist, hast du grad eine freundin/ frau an deiner seite , falls ja, wie lange geht es schon, falls nein, warum ist ist sie auseinander gegangen

lg

Gefällt mir

8. März 2009 um 19:58

Hi
Das gilt für dich.

Du kennst mich nicht.

Wenn ich sage, das ich so bin , wird das wohl stimmen . Ich denke das wird dir einleuchten

Ich bin 21 Jahre , und Momentan Singel.

Ich kann nur sagen wie ich handele . Davon abgesehen, fange ich keine Beziehung mit einem Menschen an, für den ich nichts fühle

Gefällt mir

8. März 2009 um 20:08
In Antwort auf raoul_12938623

Hi
Das gilt für dich.

Du kennst mich nicht.

Wenn ich sage, das ich so bin , wird das wohl stimmen . Ich denke das wird dir einleuchten

Ich bin 21 Jahre , und Momentan Singel.

Ich kann nur sagen wie ich handele . Davon abgesehen, fange ich keine Beziehung mit einem Menschen an, für den ich nichts fühle

Na,
das hört sich doch gut ab. bleib so wie du bist

was ist denn aus der jungen frau geworden in der du verliebt bist?
hast du sie mal angesprochen?

lg

Gefällt mir

8. März 2009 um 20:23
In Antwort auf kinge_12634094

Na,
das hört sich doch gut ab. bleib so wie du bist

was ist denn aus der jungen frau geworden in der du verliebt bist?
hast du sie mal angesprochen?

lg

Hi
Ja ich habe sie drauf angesprochen, zwar nur über Telefon aber immerhin .

Seitdem treffen wir uns sehr oft . Und ich merke das sie mich auch zimlich gern mag .
Wir sind zwar noch nicht zusammen.... ich hoffe aber das es bald soweit ist

Ich liebe diese Frau überalles , werde alles versuchen um sie glücklich zu machen!

1 LikesGefällt mir

8. März 2009 um 20:30
In Antwort auf raoul_12938623

Hi
Ja ich habe sie drauf angesprochen, zwar nur über Telefon aber immerhin .

Seitdem treffen wir uns sehr oft . Und ich merke das sie mich auch zimlich gern mag .
Wir sind zwar noch nicht zusammen.... ich hoffe aber das es bald soweit ist

Ich liebe diese Frau überalles , werde alles versuchen um sie glücklich zu machen!

Na
dann hoffen wir doch, dass sie es auch zulässt.
viel glück

Gefällt mir

8. März 2009 um 21:06
In Antwort auf kinge_12634094

Na
dann hoffen wir doch, dass sie es auch zulässt.
viel glück

Danke
Ich gebe die Hoffnung nicht auf Ich hab bis jetzt um sie gekämpft, und werde das auch noch weiterhin tun .

Gefällt mir

9. März 2009 um 19:13
In Antwort auf raoul_12938623

Danke
Ich gebe die Hoffnung nicht auf Ich hab bis jetzt um sie gekämpft, und werde das auch noch weiterhin tun .

Hi...


so klingt ein skorpion!!! wenn wir ein ziel ins auge gefasst haben , kämpfen wir bis zum schluß!!!! ich les hier auch nur schlechtes und muß jetzt mal was positives los werden. obwohl ich auch schon schlechte erfahrungen mit einem sm gemacht habe. wenn wir es wirklich ernst meinen , sind wir absolut treu und liebevoll. ja und auch sehr ehrlich und direkt... also ich sprech jetzt mal von mir
wenn ich merke , daß keine liebe mehr da ist , lass ich es denn partner wissen! sollte er trotzdem kämpfen , ziehe ich mich zurück.und werde sehr kalt , aber nie ohne vorwarnung! ich bin noch nie fremd gegangen , das verbietet mir mein stolz und ehrgefühl und der respekt dem partner gegenüber!!!

für mich gibt es keine halben sachen - entweder ganz oder gar nicht !!!!!

so und dir wünsch ich natürlich ganz viel erfolg!!! ich hoffe du setzt deine energie nicht umsonst ein!!! aber davon haben wir ja genug- wir sind sozusagen stehaufmännchen

lg Lima2810

Gefällt mir

10. März 2009 um 0:28

Interessant..
dass bis jetzt in diesem thread, wirklich sehr viel steht, das ich bestätigen kann.

das der skorpion, sollte er so gewogen sein, die fähigkeiten bzw. auch den willen aufbringen kann, so richtig an der basis zu verletzen, mag wohl stimmen. weiters ist er auch bestimmt im stande, hervorragend zu blenden und sich die dinge, auf sein ego zugeschnitten, zu richten.

ich kann aber ehrlich (ja, auch ehrlich zu mir selber) sagen, dass wenn - und ich bitte dieses wenn zu beachten - ich wirklich liebe, ich absolut zu 100% treu bin und auch zuverlässig. bedeutet mir ein mensch so viel, werde ich ihn nicht verletzen, hintergehen und für ihn da sein, so gut ich kann (ad zuverlässigkeit).
und ja, sollte dieser fall eintreffen, bin ich auch eigentlich bis an meine eigene grenze der peinlichkeit verschmust. und ich kann mir nichts schöneres vorstellen, als eine frau, die nicht nur diese verschmustheit und innigkeit schätzt, sondern auch mich und alles was ich für sie mache. und hier komme ich auf einige aussagen vom skorpiontöter:

jap, das herrlichste sind immer frauen, die meinen, alles haben zu können. oder noch lustiger, die meinen, einen ausnehmen zu können (im gefühlstechnischen sinn). frauen, die doch wirklich im ernst glauben, ihre art und weise vorzugehen bleibe ohne konsequenzen. sie werden es kein zweites mal versuchen, nur soviel dazu. ganz ehrlich, ich freue mich immer darauf, diesen menschen mal kurz den teppich unter den füßen wegzuziehen. und ja, eine frau die einem mit ihrem wesen und ihrem handeln das gefühl gibt, sich erst gar nicht schützen zu müssen, die einem den wind aus den segeln nimmt, die eine derartig entwaffnende art und wesen hat, kurzum eine frau die man lieben kann, ist extrem schwer zu finden. 98%.
wir sind keine schlächter, wir laufen nicht durch die gegend und heizen den leuten ohne grund ein. ich will nicht 1:1 alles bis aufs letzte zurückbekommen, was ich gebe oder bereit bin zu geben, aber die absolut klargemachte wertschätzung und den respekt dafür, den will ich haben. ich will keinen zweifel mehr daran haben, dass ich der einzige und richtige mann bin. (ad eifersucht & besitz)

und ich weiß sehr wohl, dass ich manchmal zu extrem sein kann. die frau, die mir wirklich nahe kommen will, darf keinen augenblick unentschlossenheit oder grüblerei zeigen, denn kann ich zweifel bei ihr riechen, wird noch mehr getestet, ob sie es auch wirklich wert ist und auch, so ehrlich muss man sein, geschaut, wie viel ich ihr wohl wert bin. billige liebe ist keine, und einen skorpion wirds selten billig geben. dafür gibt es im gegenzug einen partner, der dich liebe, treue, zuverlässigkeit, innigkeit, standfestigkeit, vertrauen und für-den-partner-da-sein-komme- was-wolle, neu definieren lässt.

wie töter meinte, manchmal möchte ich mir wirklich nicht als frau gegenüber stehen... das raster ist hart und eng, meist weiß man gar nicht, was eigentlich möglich wäre. (und das meine ich auch zum nachteil von uns skorpionen, die es evtl übertreiben mit dem "abklopfen")

Gefällt mir

10. März 2009 um 1:42
In Antwort auf boaz_12646013

Interessant..
dass bis jetzt in diesem thread, wirklich sehr viel steht, das ich bestätigen kann.

das der skorpion, sollte er so gewogen sein, die fähigkeiten bzw. auch den willen aufbringen kann, so richtig an der basis zu verletzen, mag wohl stimmen. weiters ist er auch bestimmt im stande, hervorragend zu blenden und sich die dinge, auf sein ego zugeschnitten, zu richten.

ich kann aber ehrlich (ja, auch ehrlich zu mir selber) sagen, dass wenn - und ich bitte dieses wenn zu beachten - ich wirklich liebe, ich absolut zu 100% treu bin und auch zuverlässig. bedeutet mir ein mensch so viel, werde ich ihn nicht verletzen, hintergehen und für ihn da sein, so gut ich kann (ad zuverlässigkeit).
und ja, sollte dieser fall eintreffen, bin ich auch eigentlich bis an meine eigene grenze der peinlichkeit verschmust. und ich kann mir nichts schöneres vorstellen, als eine frau, die nicht nur diese verschmustheit und innigkeit schätzt, sondern auch mich und alles was ich für sie mache. und hier komme ich auf einige aussagen vom skorpiontöter:

jap, das herrlichste sind immer frauen, die meinen, alles haben zu können. oder noch lustiger, die meinen, einen ausnehmen zu können (im gefühlstechnischen sinn). frauen, die doch wirklich im ernst glauben, ihre art und weise vorzugehen bleibe ohne konsequenzen. sie werden es kein zweites mal versuchen, nur soviel dazu. ganz ehrlich, ich freue mich immer darauf, diesen menschen mal kurz den teppich unter den füßen wegzuziehen. und ja, eine frau die einem mit ihrem wesen und ihrem handeln das gefühl gibt, sich erst gar nicht schützen zu müssen, die einem den wind aus den segeln nimmt, die eine derartig entwaffnende art und wesen hat, kurzum eine frau die man lieben kann, ist extrem schwer zu finden. 98%.
wir sind keine schlächter, wir laufen nicht durch die gegend und heizen den leuten ohne grund ein. ich will nicht 1:1 alles bis aufs letzte zurückbekommen, was ich gebe oder bereit bin zu geben, aber die absolut klargemachte wertschätzung und den respekt dafür, den will ich haben. ich will keinen zweifel mehr daran haben, dass ich der einzige und richtige mann bin. (ad eifersucht & besitz)

und ich weiß sehr wohl, dass ich manchmal zu extrem sein kann. die frau, die mir wirklich nahe kommen will, darf keinen augenblick unentschlossenheit oder grüblerei zeigen, denn kann ich zweifel bei ihr riechen, wird noch mehr getestet, ob sie es auch wirklich wert ist und auch, so ehrlich muss man sein, geschaut, wie viel ich ihr wohl wert bin. billige liebe ist keine, und einen skorpion wirds selten billig geben. dafür gibt es im gegenzug einen partner, der dich liebe, treue, zuverlässigkeit, innigkeit, standfestigkeit, vertrauen und für-den-partner-da-sein-komme- was-wolle, neu definieren lässt.

wie töter meinte, manchmal möchte ich mir wirklich nicht als frau gegenüber stehen... das raster ist hart und eng, meist weiß man gar nicht, was eigentlich möglich wäre. (und das meine ich auch zum nachteil von uns skorpionen, die es evtl übertreiben mit dem "abklopfen")

Was ich mich frage ist allerdings,
ob ein Skorpion sich nicht irgendwann mal selber blöd vorkommt, bei soviel Selbstbeweihräucherung .
Oder braucht er das einfach nur als Bestätigung für sich .

Gefällt mir

10. März 2009 um 10:04


Ach und Bestätigung brauch er also auch nicht, weil er weiß wer er ist, aha. Das ist mit Abstand die absurdeste Aussage die ich bisher so lesen durfte hier, da wird er auch mit dir drüber schmunzeln und schon hat er seine "Bestätigung".


schmunzeln ich hab lachanfall bekommen, so kann man wunderbar den tag beginnen

wenn bei den skorpionen 98 % menschen durchs tests und raster durchfallen, dann sind es bei jungfrauen 99,9 %

bin auch gespannt welches david denn kampf aufnimmt ....

schönes tag an alle....

Gefällt mir

10. März 2009 um 11:15
In Antwort auf boaz_12646013

Interessant..
dass bis jetzt in diesem thread, wirklich sehr viel steht, das ich bestätigen kann.

das der skorpion, sollte er so gewogen sein, die fähigkeiten bzw. auch den willen aufbringen kann, so richtig an der basis zu verletzen, mag wohl stimmen. weiters ist er auch bestimmt im stande, hervorragend zu blenden und sich die dinge, auf sein ego zugeschnitten, zu richten.

ich kann aber ehrlich (ja, auch ehrlich zu mir selber) sagen, dass wenn - und ich bitte dieses wenn zu beachten - ich wirklich liebe, ich absolut zu 100% treu bin und auch zuverlässig. bedeutet mir ein mensch so viel, werde ich ihn nicht verletzen, hintergehen und für ihn da sein, so gut ich kann (ad zuverlässigkeit).
und ja, sollte dieser fall eintreffen, bin ich auch eigentlich bis an meine eigene grenze der peinlichkeit verschmust. und ich kann mir nichts schöneres vorstellen, als eine frau, die nicht nur diese verschmustheit und innigkeit schätzt, sondern auch mich und alles was ich für sie mache. und hier komme ich auf einige aussagen vom skorpiontöter:

jap, das herrlichste sind immer frauen, die meinen, alles haben zu können. oder noch lustiger, die meinen, einen ausnehmen zu können (im gefühlstechnischen sinn). frauen, die doch wirklich im ernst glauben, ihre art und weise vorzugehen bleibe ohne konsequenzen. sie werden es kein zweites mal versuchen, nur soviel dazu. ganz ehrlich, ich freue mich immer darauf, diesen menschen mal kurz den teppich unter den füßen wegzuziehen. und ja, eine frau die einem mit ihrem wesen und ihrem handeln das gefühl gibt, sich erst gar nicht schützen zu müssen, die einem den wind aus den segeln nimmt, die eine derartig entwaffnende art und wesen hat, kurzum eine frau die man lieben kann, ist extrem schwer zu finden. 98%.
wir sind keine schlächter, wir laufen nicht durch die gegend und heizen den leuten ohne grund ein. ich will nicht 1:1 alles bis aufs letzte zurückbekommen, was ich gebe oder bereit bin zu geben, aber die absolut klargemachte wertschätzung und den respekt dafür, den will ich haben. ich will keinen zweifel mehr daran haben, dass ich der einzige und richtige mann bin. (ad eifersucht & besitz)

und ich weiß sehr wohl, dass ich manchmal zu extrem sein kann. die frau, die mir wirklich nahe kommen will, darf keinen augenblick unentschlossenheit oder grüblerei zeigen, denn kann ich zweifel bei ihr riechen, wird noch mehr getestet, ob sie es auch wirklich wert ist und auch, so ehrlich muss man sein, geschaut, wie viel ich ihr wohl wert bin. billige liebe ist keine, und einen skorpion wirds selten billig geben. dafür gibt es im gegenzug einen partner, der dich liebe, treue, zuverlässigkeit, innigkeit, standfestigkeit, vertrauen und für-den-partner-da-sein-komme- was-wolle, neu definieren lässt.

wie töter meinte, manchmal möchte ich mir wirklich nicht als frau gegenüber stehen... das raster ist hart und eng, meist weiß man gar nicht, was eigentlich möglich wäre. (und das meine ich auch zum nachteil von uns skorpionen, die es evtl übertreiben mit dem "abklopfen")

Wenn das jemand
als selbstbeweihräucherung und hochstellung interpretiert, wenn ich in dem zusammenhang das wort "macho" fallen und im selben zusammenhang "sensibel" und "mitfühlend" ausschließen höre, hat man es grundlegend nicht verstanden. (wow, klingt schon wieder so arrogant hm?)

--Meiner würde sich nie so hochstellen, die Frauen durch ein offensichtliches Raster fallen lassen--

wer sprach den von offensichtlich? wer spricht von "durchfallen lassen"? wie kannst du wissen, dass der gegenüber überhaupt nur was davon merkt? das ist das problem, ihr münzt diese sachen auf euch um, bezieht sie auf eure art.

--Mit der Nähe hat er es auch nicht so, aber das ist ok.--

das tut mir unglaublich leid für dich. und zwar, dass das ok für dich ist. ich brauch das wie die luft zum atmen. nur um klarzustellen, dass ich mich nicht wundern brauch, warum jemand etwas nicht versteht, wenn er schonmal so grundlegend anders gestrickt ist.

--bestätigung braucht er auch nicht--

ich unterstell dir jetzt mal, dass du es gar nicht mitbekommst, wenn er sich auf seine weise bestätigung holt, die ihn befriedigt.

--Doch er ist immer für andere da, mehr noch als für sich selbst. Wenn jemand ein Problem hat, ist er der erste, der hilft.
Er ist wahnsinnig kinderlieb, hat meine Kids als die seinen angenommen und ist unserer Tochter der beste, wenn auch sehr strenger Vater, den man sich vorstellen kann. Wenn ich ihn brauche, kann ich mich zu 1000pro auf ihn verlassen, er würde für mich durchs Feuer gehen und das macht all die Schwachstellen, Fehlerpunkte und vielleicht schwierigen Charakterzüge wieder wett--

naja, siehst du. der unsensible macho, was der alles für eine frau machen kann.

--Das ihr euch immer an einzelnen Begriffen so aufhängt...tz...z.B. Raster. Da ist erstmal nix offensichtliches dabei und ganz sicher gehts da nur nach Gefühl. Im Grunde hast mit deinem Beitrag nur bestätigt, was die ein oder anderen Selbstbeweiräucherungsfreaks, also wohl auch ich, hier schreiben.--

amen.

--Und mit absoluter Sicherheit warst du mal Teil, Achtung ein Wort an dem ihr euch aufhängen könnt, Teil eines Testes, wie sonst hätte er sich für dich entscheiden sollen. In meinen Augen ein Kompliment an dich, wenn du das anders siehst bedeutet das nur er ist kein Stück wählerisch.--

wenigstens eine/r. das motiviert. amen.

Gefällt mir

10. März 2009 um 17:33

@skorpion555: Bericht von 'ner Frau mit Skorpion-Mann ...
ach weißte, das meiste, was hier in den Threads steht, bezieht sich auf Männer allgemein. Ist doch bequem, wenn's dann ausgerechnet um einen Skorpi geht, dem sich soviel "Negatives" nachsagen läßt - obwohl das auch nicht wahrer wird, wenn's tausendmal wiederholt wird (wie hier im Forum).

Dem konnte ich mich auch schon zu Beginn meiner Beziehung kaum anschließen. Vielleicht liegt das daran, daß ich wußte, daß er der Richtige ist. Vielleicht liegt es daran, daß für mich Gefühle zeigen höheren Stellenwert hat als über Gefühle schwallen. Und ganz sicher liegt es daran, daß Zuverlässigkeit und Treue tausendmal entscheidender sind als jede Woche rote Rosen. Tja, und immer wieder lese ich über "Nähe", die der Skorpi angeblich oft nicht zuläßt. Kommt wohl auf die "Bemessungsgrundlage" an; beim Zählen von SMS und Anrufen würde mein Liebster schlecht abschneiden - bei dem, was ich unter Nähe verstehe, hingegen überhaupt nicht.

Du siehst, Du bist nicht das einzige Prachtexemplar Deiner Gattung
Bleib, wie Du bist!

Gefällt mir

10. März 2009 um 18:51
In Antwort auf zelda_12068091


Ach und Bestätigung brauch er also auch nicht, weil er weiß wer er ist, aha. Das ist mit Abstand die absurdeste Aussage die ich bisher so lesen durfte hier, da wird er auch mit dir drüber schmunzeln und schon hat er seine "Bestätigung".


schmunzeln ich hab lachanfall bekommen, so kann man wunderbar den tag beginnen

wenn bei den skorpionen 98 % menschen durchs tests und raster durchfallen, dann sind es bei jungfrauen 99,9 %

bin auch gespannt welches david denn kampf aufnimmt ....

schönes tag an alle....


JA, ich konnte auch nur über ihn lachen .

Gefällt mir

10. März 2009 um 21:52
In Antwort auf sami_12509986


JA, ich konnte auch nur über ihn lachen .


ich hab keinen grund über irgendeinen menschen zu lachen endlessperdition , die aussage die er gemacht hat , die fand ich zum lachen weil transcender weiß ganz genau worüber es geht.... manche erweitern wohl nie ihren horizont egal wie sie sich bemühen, da hat er wohl recht.

Gefällt mir

10. März 2009 um 22:03
In Antwort auf zelda_12068091


ich hab keinen grund über irgendeinen menschen zu lachen endlessperdition , die aussage die er gemacht hat , die fand ich zum lachen weil transcender weiß ganz genau worüber es geht.... manche erweitern wohl nie ihren horizont egal wie sie sich bemühen, da hat er wohl recht.

Tja mehr als ratlose ratlose
er ist halt noch recht jung.
Aber zumindest wünsche ich ihm, das es ihm eines Tages doch noch gelingen möge .

Gefällt mir

10. März 2009 um 23:52

Wie ?
Scher dich zum Teufel ?
Nein, das hat mir bisher keine gesagt .

Gefällt mir

10. März 2009 um 23:52


ich wusste es dass wir auf der gleichen wellenlänge schwimmen

ja, es war ein tag zum nachdenken und zum schmunzeln , da gebe ich dir recht....
ignorieren tue ich niemanden, dass verbietet mir meine berufliche und menschliche äthik. sicher wird es für viele nur ein traum bleiben , die sprache bestimmten menschen zu verstehen und zu deuten...am traurigstem finde ich das viele nicht mal eigene sprache kennen....

Gefällt mir

11. März 2009 um 5:49

Ach Gottchen neeee
Is das süß .
Keine Ahnung woran es lag, aber irgendwie hats jetzt erst klick bei mir gemacht.
Muß wohl am fehleneden Interesse gelegen haben. Kann aber auch nur daran gelegen haben, dass du eher unscheinbar in Aktion getreten bist. Nah ja vielleicht lags auch eher daran das du bisher nicht wirklich ernst zunehmen warst.
Ich meine nah gut wenn man deine Vorgeschichte betrachtet, ist dein neuer Nick ja mehr als nur lächerlich . Wobei lächerlich auch nicht das richtige Wort ist, aber vielleicht komme ich ja noch drauf .
Aber auch von meiner Seite dann ersteinmal ein nettes Willkommen zurück.
Nah ja zumindest weiß ich ja jetzt mit wem ich es da zu tun habe. Was natürlich mehr als nur bedauerlich ist. Weil es damit eine noch geringere Herausforderung ist, als es das schon vorher war .
Aber zum Glück behälst du ja deine alten Gewohnheiten bei. Von daher bleibt mir nur noch dir viel Spaß hier im Forum zu wünschen.
Ach ja und auch diesen Tag kann ich dann dank dir, mit einem lachen beginnen .

Gefällt mir

11. März 2009 um 8:02
In Antwort auf zelda_12068091


ich wusste es dass wir auf der gleichen wellenlänge schwimmen

ja, es war ein tag zum nachdenken und zum schmunzeln , da gebe ich dir recht....
ignorieren tue ich niemanden, dass verbietet mir meine berufliche und menschliche äthik. sicher wird es für viele nur ein traum bleiben , die sprache bestimmten menschen zu verstehen und zu deuten...am traurigstem finde ich das viele nicht mal eigene sprache kennen....

Und nö
muß nicht mit euch beiden auf einer Wellenlänge schwimmen, sind mir einfach zu viele Untiefen .

Gefällt mir

11. März 2009 um 11:10
In Antwort auf sami_12509986

Und nö
muß nicht mit euch beiden auf einer Wellenlänge schwimmen, sind mir einfach zu viele Untiefen .


würde ich nicht wissen wie oft und wieviel du schiß von der tiefen hast , wäre ich sogar geneigt dir mal auch etwas zu glauben....daher liegst du auch am rande und traust dich nicht mal die zehenspitzen einzutauchen

Gefällt mir

11. März 2009 um 19:42


Also jemanden auf ignore zu haben schaut für mich anders aus. Kommst wohl doch nicht von mir los

Gefällt mir

11. März 2009 um 19:47
In Antwort auf zelda_12068091


würde ich nicht wissen wie oft und wieviel du schiß von der tiefen hast , wäre ich sogar geneigt dir mal auch etwas zu glauben....daher liegst du auch am rande und traust dich nicht mal die zehenspitzen einzutauchen


Also hier schließt ja jemand von sich auf andere .
Aber ich mach da auch für dich mal gerne den Erklährbär.
Untiefen sind in meinen Augen immer noch zu seichtes Gewässer. Da fehlt einfach die Tiefe oder auch im Volkstümlichensprachgebrauch einfach eine Sandbank damit bezeichnet wird.

Gefällt mir

11. März 2009 um 20:06

Du legst auch dieses
typische amerikanische Friedensverhalten an den Tag. Wir bringen euch den Frieden und wenn nötig mit Waffengewalt.
Du verstehst es ja vielleicht die Mehrheit hier im Forum zu blenden auch mit diesem "versöhnlichen" Verhalten. Aber zumindest hast du eine Eigenschaft wieder stark bewiesen, das du sehr sehr oberflächlich bist.
Aber auch Toleranz ist nicht deine Stärke und öhm ja ansonsten ist es immer wieder witzig dich zu lesen .

Gefällt mir

11. März 2009 um 22:48
In Antwort auf sami_12509986

Tja mehr als ratlose ratlose
er ist halt noch recht jung.
Aber zumindest wünsche ich ihm, das es ihm eines Tages doch noch gelingen möge .

Ja, ich bin immer und immer wieder ratlos
aber ratlos zu sein , bedeutet nicht unwissen , sich über allen zu stellen und alle von oben zu betrachten.

du wünschst ihm , ist auch sehr menschlich und edel von dir. was wünschst du dir ? was ist dein wunsch im leben ? was soll dir noch im leben gelingen ?

meine gedanken sind heute bei vielen traurenden menschen die ihre kinder auf grausame weise innerhalb kurze zeit verloren hat . ich wohne in der nähe, ich hab einen 15 jährigen sohn der heute ganz aufgelöst aus der schule kam , nicht verstehen könnte ,wieso passieren solche grausamkeiten ?

meinst du ernsthaft ,dass ich eine einzige gedanke heute darüber gemacht hab, wie du angeblich so tief denken und empfinden kannst ?? es ist doch schön wenn du es kannst , aber meine ehrliche und letzte bitte an dich , stelle deine fähigkeiten den menschen zugute , mach dich der gesellschaft nützlich ....kötzt dich deine überheblichkeit nicht selbst ??


alles gute für dich , und dieses wunsch ist wirklich ehrlich gemeint...


Gefällt mir

11. März 2009 um 23:43

Ich weiß
jetzt gar nicht was ich zu soviel Herzenswärme und Mitgefühl von deiner Seite aus sagen soll.
Und dann noch soooooviel von deiner Seite aus an Mitgefühl. Bin echt gerührt .
Hat ja fast schon den Anschein, als würdest du ein Friedensgesuch an mich richten .
Aber ich mag dir schon echt glauben das du den Schmuß den du da so von dir schreibst auch tatsächlich glauben magst.
Nur eine Sache scheinst du immer noch dabei zu vergessen, das du einfach Null Ahnung hast.
Vielleicht bin ich ja tatsächlich so wie du mich siehst, vielleicht auch völlig anders. Tja wer weiß das schon.
Und der Dinge wie Heucheleien und Mitgefühlsbekundungen magst du zwar in Worte fassen können, aber dein Handeln bzw das was deine Worte tatsächlich auszudrücken versuchen, ist dann doch eine völlig andere Sprache als du meinst uns hier Glauben machen zu wollen.
Und genauso wie bei JF zählen auch bei SK die Handlungen und nicht das was gesagt oder geschrieben wird. Also von daher bitte ich dich höflichst, dieses Schmierentheater einfach stecken zu lassen.

Gefällt mir

11. März 2009 um 23:47
In Antwort auf zelda_12068091

Ja, ich bin immer und immer wieder ratlos
aber ratlos zu sein , bedeutet nicht unwissen , sich über allen zu stellen und alle von oben zu betrachten.

du wünschst ihm , ist auch sehr menschlich und edel von dir. was wünschst du dir ? was ist dein wunsch im leben ? was soll dir noch im leben gelingen ?

meine gedanken sind heute bei vielen traurenden menschen die ihre kinder auf grausame weise innerhalb kurze zeit verloren hat . ich wohne in der nähe, ich hab einen 15 jährigen sohn der heute ganz aufgelöst aus der schule kam , nicht verstehen könnte ,wieso passieren solche grausamkeiten ?

meinst du ernsthaft ,dass ich eine einzige gedanke heute darüber gemacht hab, wie du angeblich so tief denken und empfinden kannst ?? es ist doch schön wenn du es kannst , aber meine ehrliche und letzte bitte an dich , stelle deine fähigkeiten den menschen zugute , mach dich der gesellschaft nützlich ....kötzt dich deine überheblichkeit nicht selbst ??


alles gute für dich , und dieses wunsch ist wirklich ehrlich gemeint...


Och was ich mir wünsche???
Och lass mal überlegen... Wie wärs denn mit dem Weltfrienden .
Das wäre doch mal eine ganz noble Sache.
Und Niveau sah von unten schon immer aus wie Arroganz .

Gefällt mir

12. März 2009 um 17:17

Ich denke
es kommt für jeden einmal der Tag im Leben, wo er für sich entscheiden muß ob er weiter geht oder an dem festhällt was war. Ich weiß nicht wie es bei dir ist, nur ich werde weiter gehen. In diesem Sinne, alles gute dir.

Gefällt mir

23. März 2009 um 13:27
In Antwort auf boaz_12646013

Interessant..
dass bis jetzt in diesem thread, wirklich sehr viel steht, das ich bestätigen kann.

das der skorpion, sollte er so gewogen sein, die fähigkeiten bzw. auch den willen aufbringen kann, so richtig an der basis zu verletzen, mag wohl stimmen. weiters ist er auch bestimmt im stande, hervorragend zu blenden und sich die dinge, auf sein ego zugeschnitten, zu richten.

ich kann aber ehrlich (ja, auch ehrlich zu mir selber) sagen, dass wenn - und ich bitte dieses wenn zu beachten - ich wirklich liebe, ich absolut zu 100% treu bin und auch zuverlässig. bedeutet mir ein mensch so viel, werde ich ihn nicht verletzen, hintergehen und für ihn da sein, so gut ich kann (ad zuverlässigkeit).
und ja, sollte dieser fall eintreffen, bin ich auch eigentlich bis an meine eigene grenze der peinlichkeit verschmust. und ich kann mir nichts schöneres vorstellen, als eine frau, die nicht nur diese verschmustheit und innigkeit schätzt, sondern auch mich und alles was ich für sie mache. und hier komme ich auf einige aussagen vom skorpiontöter:

jap, das herrlichste sind immer frauen, die meinen, alles haben zu können. oder noch lustiger, die meinen, einen ausnehmen zu können (im gefühlstechnischen sinn). frauen, die doch wirklich im ernst glauben, ihre art und weise vorzugehen bleibe ohne konsequenzen. sie werden es kein zweites mal versuchen, nur soviel dazu. ganz ehrlich, ich freue mich immer darauf, diesen menschen mal kurz den teppich unter den füßen wegzuziehen. und ja, eine frau die einem mit ihrem wesen und ihrem handeln das gefühl gibt, sich erst gar nicht schützen zu müssen, die einem den wind aus den segeln nimmt, die eine derartig entwaffnende art und wesen hat, kurzum eine frau die man lieben kann, ist extrem schwer zu finden. 98%.
wir sind keine schlächter, wir laufen nicht durch die gegend und heizen den leuten ohne grund ein. ich will nicht 1:1 alles bis aufs letzte zurückbekommen, was ich gebe oder bereit bin zu geben, aber die absolut klargemachte wertschätzung und den respekt dafür, den will ich haben. ich will keinen zweifel mehr daran haben, dass ich der einzige und richtige mann bin. (ad eifersucht & besitz)

und ich weiß sehr wohl, dass ich manchmal zu extrem sein kann. die frau, die mir wirklich nahe kommen will, darf keinen augenblick unentschlossenheit oder grüblerei zeigen, denn kann ich zweifel bei ihr riechen, wird noch mehr getestet, ob sie es auch wirklich wert ist und auch, so ehrlich muss man sein, geschaut, wie viel ich ihr wohl wert bin. billige liebe ist keine, und einen skorpion wirds selten billig geben. dafür gibt es im gegenzug einen partner, der dich liebe, treue, zuverlässigkeit, innigkeit, standfestigkeit, vertrauen und für-den-partner-da-sein-komme- was-wolle, neu definieren lässt.

wie töter meinte, manchmal möchte ich mir wirklich nicht als frau gegenüber stehen... das raster ist hart und eng, meist weiß man gar nicht, was eigentlich möglich wäre. (und das meine ich auch zum nachteil von uns skorpionen, die es evtl übertreiben mit dem "abklopfen")

Skorpionmann hin oder her
... was mich immer stört ist dieses Absolute in all euren Antworten.
Mensch Meier, wie viel muss ich als Frau geben damit es euch Herren der Schöpfung genug ist?
Ich bin dieser Art Argumentationen müde, ich habe bisher so viel gegeben. Trostpreis? Ah ja, den durfte ich mir immer abholen im Leben... sorry Lady, aber ich empfinde nix für dich... (urg)
Testen? Ja was um Himmels Willen dauernd testen?
Ist es nicht normal Zweifel zu Beginn zu haben? Ist es nicht normal nach Enttäuschungen vorsichtig zu sein?
Deshalb glaube ich gehe ich dann lieber aufrecht und alleine durchs Leben, weil ich mir langsam zu schade bin dauernd getestet zu werden, mich für meine Anfangszweifel zu entschuldigen ...
Zumindest muss ich auch nicht dauernd nörgeln, weil meine Winterreifen nicht gewechselt wurden, im Bad eine Dichtung gewechselt werden muss, 2 Dübel in die Wand müssen, damit ein Regal grade steht.... DAS kann ich auch alleine.
Es reicht mir ehrlich dauernd diese Art Argumente zu lesen... Weil es keine sind.
Ja und ich bin manchmal langweilig und ich bin nicht überschäumend und .... bla bla bla....

Viel Vergnügen mit all den Herren die meinten Tests seien in der Liebe wichtig und so viele andere dumme Dinge ...

5skorpion

Gefällt mir

22. August 2010 um 10:43
In Antwort auf boaz_12646013

Interessant..
dass bis jetzt in diesem thread, wirklich sehr viel steht, das ich bestätigen kann.

das der skorpion, sollte er so gewogen sein, die fähigkeiten bzw. auch den willen aufbringen kann, so richtig an der basis zu verletzen, mag wohl stimmen. weiters ist er auch bestimmt im stande, hervorragend zu blenden und sich die dinge, auf sein ego zugeschnitten, zu richten.

ich kann aber ehrlich (ja, auch ehrlich zu mir selber) sagen, dass wenn - und ich bitte dieses wenn zu beachten - ich wirklich liebe, ich absolut zu 100% treu bin und auch zuverlässig. bedeutet mir ein mensch so viel, werde ich ihn nicht verletzen, hintergehen und für ihn da sein, so gut ich kann (ad zuverlässigkeit).
und ja, sollte dieser fall eintreffen, bin ich auch eigentlich bis an meine eigene grenze der peinlichkeit verschmust. und ich kann mir nichts schöneres vorstellen, als eine frau, die nicht nur diese verschmustheit und innigkeit schätzt, sondern auch mich und alles was ich für sie mache. und hier komme ich auf einige aussagen vom skorpiontöter:

jap, das herrlichste sind immer frauen, die meinen, alles haben zu können. oder noch lustiger, die meinen, einen ausnehmen zu können (im gefühlstechnischen sinn). frauen, die doch wirklich im ernst glauben, ihre art und weise vorzugehen bleibe ohne konsequenzen. sie werden es kein zweites mal versuchen, nur soviel dazu. ganz ehrlich, ich freue mich immer darauf, diesen menschen mal kurz den teppich unter den füßen wegzuziehen. und ja, eine frau die einem mit ihrem wesen und ihrem handeln das gefühl gibt, sich erst gar nicht schützen zu müssen, die einem den wind aus den segeln nimmt, die eine derartig entwaffnende art und wesen hat, kurzum eine frau die man lieben kann, ist extrem schwer zu finden. 98%.
wir sind keine schlächter, wir laufen nicht durch die gegend und heizen den leuten ohne grund ein. ich will nicht 1:1 alles bis aufs letzte zurückbekommen, was ich gebe oder bereit bin zu geben, aber die absolut klargemachte wertschätzung und den respekt dafür, den will ich haben. ich will keinen zweifel mehr daran haben, dass ich der einzige und richtige mann bin. (ad eifersucht & besitz)

und ich weiß sehr wohl, dass ich manchmal zu extrem sein kann. die frau, die mir wirklich nahe kommen will, darf keinen augenblick unentschlossenheit oder grüblerei zeigen, denn kann ich zweifel bei ihr riechen, wird noch mehr getestet, ob sie es auch wirklich wert ist und auch, so ehrlich muss man sein, geschaut, wie viel ich ihr wohl wert bin. billige liebe ist keine, und einen skorpion wirds selten billig geben. dafür gibt es im gegenzug einen partner, der dich liebe, treue, zuverlässigkeit, innigkeit, standfestigkeit, vertrauen und für-den-partner-da-sein-komme- was-wolle, neu definieren lässt.

wie töter meinte, manchmal möchte ich mir wirklich nicht als frau gegenüber stehen... das raster ist hart und eng, meist weiß man gar nicht, was eigentlich möglich wäre. (und das meine ich auch zum nachteil von uns skorpionen, die es evtl übertreiben mit dem "abklopfen")

Gut getroffen
habe zwar meine Sonne in den Fischen, jedoch meinen Mond(Gefühle) im Skorpion!
Deine kleine Zusammenfassung, auch in Bezug auf Partnerwahl(Auswahl) passt ungemein. Meine Prüfungen an die Frauen sind mit Sicherheit nicht ohne. Oftmals noch nicht mal bewusst als Prüfungen gewollt, sondern einfach nur ICH gelebt, am Anfang einer Beziehung.
Durch das Raster fallen die meisten.....schon von vorne herein. Leider mögen es die meisten in Sachen Beziehung leicht und auf die Mc-Donalds-Art.....eben Fast-Food.
Es mag unheimlich arrogant klingen, ist aber nicht so gemeint.....aber, wenn man sich die Frauenwelt und Oberflächlichkeit so anschaut(Männerwelt ebenso, doch stehe ich auf das weibliche Geschlecht), ist es nur logisch, dass das was ich an Ehrlichkeit, Loyalität, Treue, Wahrhaftigkeit, Unterstützung und Kraft innerhalb einer Beziehung geben kann, ein dementsprechendes Raster benötigt, um genau diese Frau rauszufiltern, die solche Eigenschaften und letztlich auch Geschenke würdigen kann. Würdigen klingt sehr abgehoben, ist aber letzlich so gemeint, dass ich selbst großen Wert auf solche oben genannten Dinge lege. Fragt man die Menschen, legen irgendwie alle wenn sie in sich gehen solche Prioritäten. Leider nur was das Habenwollen angeht. Es auch zu geben und selbst zu leben, dazu sind die meisten leider nicht im stande. Schade eigentlich. Mir wäre es anders auch lieber.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen