Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpion-Mann

Skorpion-Mann

30. Mai um 16:37

Hallo
ich habe schon öfter in Foren nach Rat gesucht. Allerdings nur, indem ich Beiträge gelesen habe. 
Nun habe ich beschlossen selbst einen Beitrag zu verfassen. 
Ich habe vor ca. 3 Monaten den perfekten Mann kennengelernt. 
Wir hatten die perfektesten Dates und im Allgemeinen habe ich gedacht dass ich den richtigen endlich gefunden habe. Wir waren auch schon gemeinsam im Urlaub (Städtetripp). 
Er hat mir seine Familie vorgestellt und ich war überglücklich. 
Nun bin ich von Natur aus etwas pessimistisch veranlagt und habe natürlich was zum nörgeln gefunden. 
Anfangs kam er jeden Abend zu mir. Ich habe immer was zum Essen vorbereitet und wir sind dann gemeinsam eingeschlafen. Mich hat dann aber gestört dass wir nichts nternehmen. Dass er immer nur schafft am Abend zu kommen. 
Ich habe ihm gesagt, dass es mich stört. Daraufhin fing er mit Geschichten wie „ich komme heute nicht, ich schlafe zu Hause“ 
das hat mich umso mehr verunsichert. 
Dann war er etwas desinteressiert. Ich schreibe ich bin zum Essen verabredet und er sagt einfach okay. Ich hätte mir an der Stelle gewünscht, dass er fragt mit wem und wo gehen wir hin. 
Ich habe ihm auch irgendwann gesagt dass es mich nicht glücklich macht, so wie es läuft. Seine Antwort war  „wie können wir das ändern?“ er wollte von mir konstruktive Lösungsvorschläge. 
Nun hat er mich letzte Woche ganz übel warten lassen. Hat eine Zeit angegeben und sie verschoben. Anschließend kam er 11/2 Std. Später und sagte mir dass er noch mit Freunden/Kommilitonen essen war. Da ist bei mir natürlich alles explodiert. Ich habe ihm alles an Kopf geworfen, was sich die letzten Wochen angestaut hat. Wir hatten einen extremen Streit. Ich bin am nächsten Tag früher von der Arbeit gegangen, weil ich ihn unbedingt noch bei mir zu Hause antreffen wollte um mit ihm zu reden. Das war auch der Fall. Ich habe ihm gesagt dass ich mich auch nicht richtig verhalten habe und dass ich es unheimlich schade finden würde, wenn wir es nicht schaffen würden auf denselben Nenner zu kommen. 
Er sagt er fände es auch schade.
allerdings hat er zuvor auch gesagt dass er will dass ich zu 100 Prozent glücklich bin und er sich jemanden für mich wünscht der es schafft mich glücklich zu machen und man sich überlegen müsse ob es dann nicht doch sinnvoll ist getrennte Wege zu gehen. 
Na ja, wir haben und ausgesprochen und der letzte Satz war „ müssen wir schauen wie es läuft oder ob man sich festgefahren hat“ 
anschließend haben wir uns beide etwas beruhigt und haben sogar gekuschelt und er war den ganzen Abend bei mir. Bis er sich mit den Jungs getroffen hat. Als er ging habe ich ihm viel Spaß gewünscht und bewusst nicht gefragt ob er wiederkommt oder wann er wiederkommt. 
Er schrieb von sich aus später dass er danach kommt. Es schien alles wieder besser zu laufen. Die kommende Woche haben wir uns gar nicht gesehen. Es sind 4 Tage vergangen und er hat nicht ein mal gefragt ob wir uns sehen wollen oder ob er vorbeikommen will. Ich ertrage es alles so halbwegs aber ich weiß so langsam nicht wohin mit mir. Ich will das wirklich gerne aufrechterhalten. Aber ich habe Angst dass er es längst abgehackt hat. Ich will ihn nicht mehr in Diskussionen verwickeln weil ich weiß dass es ihn nervt. Ich hoffe jemand nimmt sich etwas Zeit, meinen Roman zu lesen. Und vielen Dank dafür im Voraus  
 

Mehr lesen

1. Juni um 18:21

Also tagsüber unternehmt ihr nichts?
ihr geht nicht raus?

darf Dich wohl keiner sehen...

lass raten: seine Freunde kennen dich auch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 18:53
In Antwort auf nana11505

Hallo
ich habe schon öfter in Foren nach Rat gesucht. Allerdings nur, indem ich Beiträge gelesen habe. 
Nun habe ich beschlossen selbst einen Beitrag zu verfassen. 
Ich habe vor ca. 3 Monaten den perfekten Mann kennengelernt. 
Wir hatten die perfektesten Dates und im Allgemeinen habe ich gedacht dass ich den richtigen endlich gefunden habe. Wir waren auch schon gemeinsam im Urlaub (Städtetripp). 
Er hat mir seine Familie vorgestellt und ich war überglücklich. 
Nun bin ich von Natur aus etwas pessimistisch veranlagt und habe natürlich was zum nörgeln gefunden. 
Anfangs kam er jeden Abend zu mir. Ich habe immer was zum Essen vorbereitet und wir sind dann gemeinsam eingeschlafen. Mich hat dann aber gestört dass wir nichts nternehmen. Dass er immer nur schafft am Abend zu kommen. 
Ich habe ihm gesagt, dass es mich stört. Daraufhin fing er mit Geschichten wie „ich komme heute nicht, ich schlafe zu Hause“ 
das hat mich umso mehr verunsichert. 
Dann war er etwas desinteressiert. Ich schreibe ich bin zum Essen verabredet und er sagt einfach okay. Ich hätte mir an der Stelle gewünscht, dass er fragt mit wem und wo gehen wir hin. 
Ich habe ihm auch irgendwann gesagt dass es mich nicht glücklich macht, so wie es läuft. Seine Antwort war  „wie können wir das ändern?“ er wollte von mir konstruktive Lösungsvorschläge. 
Nun hat er mich letzte Woche ganz übel warten lassen. Hat eine Zeit angegeben und sie verschoben. Anschließend kam er 11/2 Std. Später und sagte mir dass er noch mit Freunden/Kommilitonen essen war. Da ist bei mir natürlich alles explodiert. Ich habe ihm alles an Kopf geworfen, was sich die letzten Wochen angestaut hat. Wir hatten einen extremen Streit. Ich bin am nächsten Tag früher von der Arbeit gegangen, weil ich ihn unbedingt noch bei mir zu Hause antreffen wollte um mit ihm zu reden. Das war auch der Fall. Ich habe ihm gesagt dass ich mich auch nicht richtig verhalten habe und dass ich es unheimlich schade finden würde, wenn wir es nicht schaffen würden auf denselben Nenner zu kommen. 
Er sagt er fände es auch schade.
allerdings hat er zuvor auch gesagt dass er will dass ich zu 100 Prozent glücklich bin und er sich jemanden für mich wünscht der es schafft mich glücklich zu machen und man sich überlegen müsse ob es dann nicht doch sinnvoll ist getrennte Wege zu gehen. 
Na ja, wir haben und ausgesprochen und der letzte Satz war „ müssen wir schauen wie es läuft oder ob man sich festgefahren hat“ 
anschließend haben wir uns beide etwas beruhigt und haben sogar gekuschelt und er war den ganzen Abend bei mir. Bis er sich mit den Jungs getroffen hat. Als er ging habe ich ihm viel Spaß gewünscht und bewusst nicht gefragt ob er wiederkommt oder wann er wiederkommt. 
Er schrieb von sich aus später dass er danach kommt. Es schien alles wieder besser zu laufen. Die kommende Woche haben wir uns gar nicht gesehen. Es sind 4 Tage vergangen und er hat nicht ein mal gefragt ob wir uns sehen wollen oder ob er vorbeikommen will. Ich ertrage es alles so halbwegs aber ich weiß so langsam nicht wohin mit mir. Ich will das wirklich gerne aufrechterhalten. Aber ich habe Angst dass er es längst abgehackt hat. Ich will ihn nicht mehr in Diskussionen verwickeln weil ich weiß dass es ihn nervt. Ich hoffe jemand nimmt sich etwas Zeit, meinen Roman zu lesen. Und vielen Dank dafür im Voraus  
 

"Allerdings hat er zuvor auch gesagt dass er will dass ich zu 100 Prozent glücklich bin und er sich jemanden für mich wünscht der es schafft mich glücklich zu machen und man sich überlegen müsse ob es dann nicht doch sinnvoll ist getrennte Wege zu gehen."

Tja, damit hat er dir seine Antwort gegeben und das Resultat siehst du jetzt .

Lass ihn zufrieden . Kommt er zurück alles okay - wenn nicht auch . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni um 12:52
In Antwort auf sxren_18247537

Also tagsüber unternehmt ihr nichts?
ihr geht nicht raus?

darf Dich wohl keiner sehen...

lass raten: seine Freunde kennen dich auch nicht...

doch ich habe einige seiner Freunde kennengelernt und seine Eltern auch schon.
Er war anfangs so bemüht und nun geht es auch damit los, dass er meine Nachrichten liest und mir dann mal 3 Std. später antwortet.

Aber wahrscheinlich sollte ich ihn wirklich einfach ziehen lassen.
So viel Desinteresse und diese Respektlosigkeit erträgt man ja nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni um 13:14
In Antwort auf beulah_12891185

"Allerdings hat er zuvor auch gesagt dass er will dass ich zu 100 Prozent glücklich bin und er sich jemanden für mich wünscht der es schafft mich glücklich zu machen und man sich überlegen müsse ob es dann nicht doch sinnvoll ist getrennte Wege zu gehen."

Tja, damit hat er dir seine Antwort gegeben und das Resultat siehst du jetzt .

Lass ihn zufrieden . Kommt er zurück alles okay - wenn nicht auch . 

du hast Recht- ich sollte ihn in Ruhe lassen.
Nur da stellt sich mir die Frage, warum er es weiter laufen lässt und nicht einfach sagt, dass er keine Lust mehr hat.
Ich finde, wenn man was macht, dann ganz oder gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni um 16:22
In Antwort auf nana11505

du hast Recht- ich sollte ihn in Ruhe lassen.
Nur da stellt sich mir die Frage, warum er es weiter laufen lässt und nicht einfach sagt, dass er keine Lust mehr hat.
Ich finde, wenn man was macht, dann ganz oder gar nicht.

Nun, du bist du und er ist er .

Im Endeffekt geht er ja auf "Rückzug" . Ich würde ihn in Ruhe lassen und warten bis er kommt . Skorpione mögen es nicht wenn sie bedrängt werden . 

Signalisiere ihm -ich bin da - aber lass ihn zu dir kommen .

Wenn er etwas von dir will, dann findet er dich .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni um 18:04
In Antwort auf beulah_12891185

Nun, du bist du und er ist er .

Im Endeffekt geht er ja auf "Rückzug" . Ich würde ihn in Ruhe lassen und warten bis er kommt . Skorpione mögen es nicht wenn sie bedrängt werden . 

Signalisiere ihm -ich bin da - aber lass ihn zu dir kommen .

Wenn er etwas von dir will, dann findet er dich .

Auf gut deutsch:
wenn er Bock auf sie hat gut... wenn nicht dann soll sie die Finger still halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni um 19:53
In Antwort auf sxren_18247537

Auf gut deutsch:
wenn er Bock auf sie hat gut... wenn nicht dann soll sie die Finger still halten

Nun, bei Skorpion Männern is das so .
1. Suchen sie sich die Frau aus und nicht umgekehrt . 
2. Ist er auf Rückzug - weil es geknallt hat . 
3. Wenn sie ihn bedrängt - geht er für immer.
4. Wenn sie ihn gewähren lässt - der Rückzug bedeutet auch so was wie - er orientiert sich und denkt nach . Oft ist es auch ein testen - wie sie reagiert in ihrem Fall, ob sie den nächsten Streit vom Zaum bricht .
Also bleibt ihr nur das "warten" wobei ich sagen würde, sie soll ihr Leben weiterführen und schauen ob noch etwas kommt .

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni um 13:11
In Antwort auf beulah_12891185

Nun, bei Skorpion Männern is das so .
1. Suchen sie sich die Frau aus und nicht umgekehrt . 
2. Ist er auf Rückzug - weil es geknallt hat . 
3. Wenn sie ihn bedrängt - geht er für immer.
4. Wenn sie ihn gewähren lässt - der Rückzug bedeutet auch so was wie - er orientiert sich und denkt nach . Oft ist es auch ein testen - wie sie reagiert in ihrem Fall, ob sie den nächsten Streit vom Zaum bricht .
Also bleibt ihr nur das "warten" wobei ich sagen würde, sie soll ihr Leben weiterführen und schauen ob noch etwas kommt .

 

tja, nun habe ich seit fast zwei Tagen nichts mehr von ihm gehört.
Man muss sich mal vor Augen führen, dass wir eine Beziehung führen. Das ist kein kennenlernen mehr.
ich weiß, dass Skorpion-Männer einen gewissen Freiraum brauchen.
Aber dieses Desinteresse ist einfach nicht auszuhalten. Er weiß auch mit sicherheit, dass es mir schlecht geht mit der Situation. Aber er reagiert trotzdem nicht.
Allein das sollte schon Antwort genug sein.
Ach man, warum sind wir Frauen denn bloß so... immer bis zum Letzten hoffen, dass eine Besserung eintritt und dafür nimmt man alles hin. Einfach blöd.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni um 18:04
In Antwort auf nana11505

tja, nun habe ich seit fast zwei Tagen nichts mehr von ihm gehört.
Man muss sich mal vor Augen führen, dass wir eine Beziehung führen. Das ist kein kennenlernen mehr.
ich weiß, dass Skorpion-Männer einen gewissen Freiraum brauchen.
Aber dieses Desinteresse ist einfach nicht auszuhalten. Er weiß auch mit sicherheit, dass es mir schlecht geht mit der Situation. Aber er reagiert trotzdem nicht.
Allein das sollte schon Antwort genug sein.
Ach man, warum sind wir Frauen denn bloß so... immer bis zum Letzten hoffen, dass eine Besserung eintritt und dafür nimmt man alles hin. Einfach blöd.

Dafür wäre ich mir zu schade

ein Mann der einen absichtlich so verletzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 11:03
In Antwort auf sxren_18247537

Dafür wäre ich mir zu schade

ein Mann der einen absichtlich so verletzt

so, um das Thema abzuschließen...

wir haben uns gestern auf meinen Wunsch getroffen.
Er "kann" einer Beziehung nicht gerecht werden. Er sieht ein, dass er sich nicht immer korrekt verhalten hat. Aber joa, es macht in seinen Augen keinen Sinn.
In meinen Augen hoffentlich auch bald.
Vielen Dank für die Ratschläge.

Beste Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 20:14
In Antwort auf nana11505

so, um das Thema abzuschließen...

wir haben uns gestern auf meinen Wunsch getroffen.
Er "kann" einer Beziehung nicht gerecht werden. Er sieht ein, dass er sich nicht immer korrekt verhalten hat. Aber joa, es macht in seinen Augen keinen Sinn.
In meinen Augen hoffentlich auch bald.
Vielen Dank für die Ratschläge.

Beste Grüße

Das tut mir leid - im Prinzip hat jemand Besseren verdient der dich glücklich macht - gesagt . Seine Gefühle haben nicht gereicht .  Du kannst nichts anderes tun, als dein Leben weiter zu leben . Er wird eher nicht mehr auf dich zurück kommen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 21:06

Ja, ich sehe auch, dass diese Episode der Geschichte durch ist. Es wird immer eine gewisse Rolle in seinem weiteren Gedankenfeld spielen.

Aber, ein Sorpionmann könnte sich rasch verlieben, auch über die Maßen, das ist von Anfang an nicht verkennbar. Passiert das nicht, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein so-la-la, nicht Fisch, nicht Fleisch. Mit dem Verlieben im Falle eines Falles haben die es so schnell, dass Frau kaum hinterherkommt und es eher unheimlich wirkt, was viele einfach auch wieder abschreckt. In der Mädelsgruppe ist ein Skorpion-Mann meist nicht der, mit dem sich die Einzekne dann alleine treffen möchte, aber erklären kann sie es dann auch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni um 20:15
In Antwort auf celio_18419280

Ja, ich sehe auch, dass diese Episode der Geschichte durch ist. Es wird immer eine gewisse Rolle in seinem weiteren Gedankenfeld spielen.

Aber, ein Sorpionmann könnte sich rasch verlieben, auch über die Maßen, das ist von Anfang an nicht verkennbar. Passiert das nicht, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein so-la-la, nicht Fisch, nicht Fleisch. Mit dem Verlieben im Falle eines Falles haben die es so schnell, dass Frau kaum hinterherkommt und es eher unheimlich wirkt, was viele einfach auch wieder abschreckt. In der Mädelsgruppe ist ein Skorpion-Mann meist nicht der, mit dem sich die Einzekne dann alleine treffen möchte, aber erklären kann sie es dann auch nicht...

Ich denke schon, dass Frau das für sich erklären kann . Nur, wird sie es ihm nicht direkt auf die Nase binden .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August um 4:17
In Antwort auf nana11505

Hallo
ich habe schon öfter in Foren nach Rat gesucht. Allerdings nur, indem ich Beiträge gelesen habe. 
Nun habe ich beschlossen selbst einen Beitrag zu verfassen. 
Ich habe vor ca. 3 Monaten den perfekten Mann kennengelernt. 
Wir hatten die perfektesten Dates und im Allgemeinen habe ich gedacht dass ich den richtigen endlich gefunden habe. Wir waren auch schon gemeinsam im Urlaub (Städtetripp). 
Er hat mir seine Familie vorgestellt und ich war überglücklich. 
Nun bin ich von Natur aus etwas pessimistisch veranlagt und habe natürlich was zum nörgeln gefunden. 
Anfangs kam er jeden Abend zu mir. Ich habe immer was zum Essen vorbereitet und wir sind dann gemeinsam eingeschlafen. Mich hat dann aber gestört dass wir nichts nternehmen. Dass er immer nur schafft am Abend zu kommen. 
Ich habe ihm gesagt, dass es mich stört. Daraufhin fing er mit Geschichten wie „ich komme heute nicht, ich schlafe zu Hause“ 
das hat mich umso mehr verunsichert. 
Dann war er etwas desinteressiert. Ich schreibe ich bin zum Essen verabredet und er sagt einfach okay. Ich hätte mir an der Stelle gewünscht, dass er fragt mit wem und wo gehen wir hin. 
Ich habe ihm auch irgendwann gesagt dass es mich nicht glücklich macht, so wie es läuft. Seine Antwort war  „wie können wir das ändern?“ er wollte von mir konstruktive Lösungsvorschläge. 
Nun hat er mich letzte Woche ganz übel warten lassen. Hat eine Zeit angegeben und sie verschoben. Anschließend kam er 11/2 Std. Später und sagte mir dass er noch mit Freunden/Kommilitonen essen war. Da ist bei mir natürlich alles explodiert. Ich habe ihm alles an Kopf geworfen, was sich die letzten Wochen angestaut hat. Wir hatten einen extremen Streit. Ich bin am nächsten Tag früher von der Arbeit gegangen, weil ich ihn unbedingt noch bei mir zu Hause antreffen wollte um mit ihm zu reden. Das war auch der Fall. Ich habe ihm gesagt dass ich mich auch nicht richtig verhalten habe und dass ich es unheimlich schade finden würde, wenn wir es nicht schaffen würden auf denselben Nenner zu kommen. 
Er sagt er fände es auch schade.
allerdings hat er zuvor auch gesagt dass er will dass ich zu 100 Prozent glücklich bin und er sich jemanden für mich wünscht der es schafft mich glücklich zu machen und man sich überlegen müsse ob es dann nicht doch sinnvoll ist getrennte Wege zu gehen. 
Na ja, wir haben und ausgesprochen und der letzte Satz war „ müssen wir schauen wie es läuft oder ob man sich festgefahren hat“ 
anschließend haben wir uns beide etwas beruhigt und haben sogar gekuschelt und er war den ganzen Abend bei mir. Bis er sich mit den Jungs getroffen hat. Als er ging habe ich ihm viel Spaß gewünscht und bewusst nicht gefragt ob er wiederkommt oder wann er wiederkommt. 
Er schrieb von sich aus später dass er danach kommt. Es schien alles wieder besser zu laufen. Die kommende Woche haben wir uns gar nicht gesehen. Es sind 4 Tage vergangen und er hat nicht ein mal gefragt ob wir uns sehen wollen oder ob er vorbeikommen will. Ich ertrage es alles so halbwegs aber ich weiß so langsam nicht wohin mit mir. Ich will das wirklich gerne aufrechterhalten. Aber ich habe Angst dass er es längst abgehackt hat. Ich will ihn nicht mehr in Diskussionen verwickeln weil ich weiß dass es ihn nervt. Ich hoffe jemand nimmt sich etwas Zeit, meinen Roman zu lesen. Und vielen Dank dafür im Voraus  
 

In meinem Astrologie Lexikon steht über Skorpion Männer drin das sie ihre Beute jagen und fangen wollen und es nicht leiden können bzw. das Interesse verlieren wenn sie sich völlig hingibt ohne das er etwas machen muss ... 
ich würde sagen du machst dein Ding und zeigst ihm das dein Leben toll ist mit und vorallem auch ohne ihn ! 
Mach dir nicht so viele Sorgen um die Beziehung usw das strahlst du nämlich aus ...
triff dich mit Freundinnen und lass es dir gut gehen. Welche Frau ist anziehender?
die Unabhängige die Spaß Leichtigkeit Frieden und Freude ausstrahlt oder die jenige die besorgt ist und „Klammern“ will.. entscheide selbst  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper