Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpion-Mann.. hartnäckig, egoistisch und doch liebenswert!!!!

Skorpion-Mann.. hartnäckig, egoistisch und doch liebenswert!!!!

26. Dezember 2009 um 15:06

Habe mir hier einige Beiträge zum SK-Mann durchgelesen und mir kommt sehr vieles bekannt vor.. ich selbst habe seit 2 Jahren Kontakt zu einem SK-Mann und das ist alles andere als einfach! Es ist ein ständiges up and down..

Ich habe noch nie einen Mann kennengelernt, der so hartnäckig sein kann, egoistisch und doch liebeswert ist.

Hartnäckigkeit.. ich habe ihm schon unzählige Male gesagt, er soll mich in Ruhe lassen.. doch immer wieder kommt er zurück. Sogar als ich überhaupt nicht mehr nett zu ihm war oder behauptet hatte, ich habe einen anderen kennengelernt.
Egoismus.. alles muss nach seiner Nase laufen. Er entscheidet, ob wir uns sehen und wann..
Liebeswert.. es ist einfach traumhaft, wenn man mit ihm zusammen ist.. zärtlich, liebevoll, umsorgt..

und DOCH versteht man diesen Mann nicht, was in ihm vorgeht!!!!

In den 2 Jahren hatten wir auch einigen Monaten/Wochen gar keinen Kontakt.. entweder hat uns der Zufall wieder zusammen gebracht oder er hat sich wieder gemeldet.

In den unzähligen Diskussionen kam so nach und nach raus.. das er nicht mehr an die grosse Liebe glaubt, da er mit seiner EX sehr schlechte Erfahrungen gemacht hat.
Mit Reden hat er es auch nicht so wirklich.. das meiste wurde über unzählige SMS geklärt, was in meinen Augen gar nicht geht! Wenn man ihn so anspricht, wird er auf einmal sehr ungemütlich, was das Thema betrifft. Zwar sagt er mir des öfteren, das er mich SEHR mag und ich die beste Frau bin, die er kennt usw. doch in die Pötte kommt er nicht.
Er selbst behauptet von sich, das er nicht einfach ist. Meine Meinung dazu ist, das soll erstmal jeder selbst entscheiden und dann.. wer ist heut zu tage noch einfach??!?!
Auch bin ich der Auffassung, das er sich selbst im Weg steht!

Mein Herz tanz für diesen Mann da er auch ein wirklich liebenswerter Mann ist/sein kann, doch lässt er es nicht zu.. mit mir das Leben zu teilen

So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende nach 2 Jahren.. ich möchte die Liebe leben und am liebsten mit IHM!!!!











Mehr lesen

26. Dezember 2009 um 16:54

Das kommt mir sehr bekannt vor.
Ich handle genau gleich wie dein Skorpi. Die Hartnäckigkeit, auch wenn sie anscheinend einen anderen hatte, der Egoismus, wenn auch in anderer Art, die verbindungsunterbrüche etc. etc.

Und sie reagiert genau gleich wie du. Wenigstens das, was ich hier rauslesen kann.

Darf ich mal fragen, was du für ein Sternzeichen bist?

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 17:10
In Antwort auf azmi_12833495

Das kommt mir sehr bekannt vor.
Ich handle genau gleich wie dein Skorpi. Die Hartnäckigkeit, auch wenn sie anscheinend einen anderen hatte, der Egoismus, wenn auch in anderer Art, die verbindungsunterbrüche etc. etc.

Und sie reagiert genau gleich wie du. Wenigstens das, was ich hier rauslesen kann.

Darf ich mal fragen, was du für ein Sternzeichen bist?

Wenn du ihn möchtest
dann mach es im deutlich klar. Rede mit ihm. Mach ihm klar, dass du ihn brauchst und willst.

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 17:24

In wie weit
seht ihr euch denn? steht er vor seinen freunden schon zu dir`? oder läuft alles "heimlich" ab? sk zeigen vieles durch taten und nicht durch worte.

ich kann dir hier leider keinen rat geben, weil ich genau das gleiche durchmache. nachdem ich es vor 3 wochen beendet hab - was auch immer - gibt er tatsächlich wieder vollgas und gestern mit händchen halten, umarmen und küsschen auf die wange vor seinen freunden??? hatte mich völlig zurückgehalten...alles seine initiative. bin aber nicht mit zu ihm und er hat es auch nicht versucht, was ich schonmal sehr löblich fand.
aber ich hoffe für dich dass es dir für dich hilft, darüber zu schreiben und von anderen skorpionen einen rat zu bekommen. letztendlich musst du fühlen was für dich richtig ist und auch deinen weg zielstrebig gehen.

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 17:27
In Antwort auf azmi_12833495

Wenn du ihn möchtest
dann mach es im deutlich klar. Rede mit ihm. Mach ihm klar, dass du ihn brauchst und willst.

Aber das hat sie doch!
und ich denke nicht nur einmal.
wie schlägt man denn den bogen? was würde dich überzeugen?

lg

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 17:28
In Antwort auf azmi_12833495

Das kommt mir sehr bekannt vor.
Ich handle genau gleich wie dein Skorpi. Die Hartnäckigkeit, auch wenn sie anscheinend einen anderen hatte, der Egoismus, wenn auch in anderer Art, die verbindungsunterbrüche etc. etc.

Und sie reagiert genau gleich wie du. Wenigstens das, was ich hier rauslesen kann.

Darf ich mal fragen, was du für ein Sternzeichen bist?

...
ich bin eine Löwin..

Aber warum handelt man(n) so? Ich finde sein Verhalten verletzlich und es ärgert mich immer wieder aufs Neue.. doch lange kann ich ihm nicht böse sein, was wohl mein Fehler ist!
Auch wenn ich eine Löwin bin, bin ich auch sehr senbibel und verletzlich.. doch das scheint dem SK-Mann egal zu sein.

Ich hatte schon so oft versucht mit ihm zu reden, es ihm deutlich zu machen.. doch keine Chance zur Veränderung an der Sache. Aber er kommt immer wieder auf mich zu..

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 17:38
In Antwort auf piety_12475179

In wie weit
seht ihr euch denn? steht er vor seinen freunden schon zu dir`? oder läuft alles "heimlich" ab? sk zeigen vieles durch taten und nicht durch worte.

ich kann dir hier leider keinen rat geben, weil ich genau das gleiche durchmache. nachdem ich es vor 3 wochen beendet hab - was auch immer - gibt er tatsächlich wieder vollgas und gestern mit händchen halten, umarmen und küsschen auf die wange vor seinen freunden??? hatte mich völlig zurückgehalten...alles seine initiative. bin aber nicht mit zu ihm und er hat es auch nicht versucht, was ich schonmal sehr löblich fand.
aber ich hoffe für dich dass es dir für dich hilft, darüber zu schreiben und von anderen skorpionen einen rat zu bekommen. letztendlich musst du fühlen was für dich richtig ist und auch deinen weg zielstrebig gehen.

...
In den guten Zeiten (ich nenne es ma so) sehen wir uns mindestens 1x die woche. ist aber auch schon vorgekommen, das wir uns wochenlang gar nicht gesehen haben, da ich dann geblockt habe und dann doch wieder nachgeben habe.
Seinen Freunden hat er mich letztes Jahr vorgestellt.. auch mit der Aussage.. "das iss es!!!!" Er hat sich bei seinen Freunden, was mich betrifft auch nicht zurück gehalten.. dann lief alles super 3 wochen lang und dann wieder abrupt der abbruch von seiner Seite aus.
Er hat mir auch gesagt, das er das Herz nicht auf der Zunge hat.. doch von Taten kann ich auch nicht berichten. Er hatte zwar immer zu mir gesagt, wenn was ist, soll ich es sagen.. bin am Anfang gar nicht auf ihn zukommen.. dann als ich wirklich seine Hilfe in Anspruch nehmen wollte.. habe ich nichts davon gemerkt!

Auf jeden Fall macht es mich total mürre sein Verhalten..

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 17:51
In Antwort auf nikki_12758937

...
In den guten Zeiten (ich nenne es ma so) sehen wir uns mindestens 1x die woche. ist aber auch schon vorgekommen, das wir uns wochenlang gar nicht gesehen haben, da ich dann geblockt habe und dann doch wieder nachgeben habe.
Seinen Freunden hat er mich letztes Jahr vorgestellt.. auch mit der Aussage.. "das iss es!!!!" Er hat sich bei seinen Freunden, was mich betrifft auch nicht zurück gehalten.. dann lief alles super 3 wochen lang und dann wieder abrupt der abbruch von seiner Seite aus.
Er hat mir auch gesagt, das er das Herz nicht auf der Zunge hat.. doch von Taten kann ich auch nicht berichten. Er hatte zwar immer zu mir gesagt, wenn was ist, soll ich es sagen.. bin am Anfang gar nicht auf ihn zukommen.. dann als ich wirklich seine Hilfe in Anspruch nehmen wollte.. habe ich nichts davon gemerkt!

Auf jeden Fall macht es mich total mürre sein Verhalten..

Uiii....naja
darf ich dir die hand reichen??

da haben wir uns echte paradestücke ausgesucht!
ok, das sind wirklich noch keine taten die überzeugen...da muss ich dir recht geben. sk sind oft subtil wie sie vorgehen und reden nicht gern wenn sie gezwungen werden. man merkt es aber an der stimmung ob alles ok ist oder nicht.

bin mal gespannt was dir( uns ) morethanones dazu sagen kann!

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 18:03
In Antwort auf piety_12475179

Uiii....naja
darf ich dir die hand reichen??

da haben wir uns echte paradestücke ausgesucht!
ok, das sind wirklich noch keine taten die überzeugen...da muss ich dir recht geben. sk sind oft subtil wie sie vorgehen und reden nicht gern wenn sie gezwungen werden. man merkt es aber an der stimmung ob alles ok ist oder nicht.

bin mal gespannt was dir( uns ) morethanones dazu sagen kann!

Haben wir etwas den selben mann??!?!?
haha.. das es davon noch mehr gibt, kann ich mir gar nicht vorstellen! scheint aber wohl so zu sein..

das mit der stimmung, da gebe ich dir RECHT.. man merkt es anhand seiner Kommunikation (SMS) wie er gelaunt ist.

Mich würde einfach nur interessieren, ob der Mann ebenfalls was für mich endfindet.. oder ob es einfach nur ein Spiel von ihm ist?

Dieser SK-Mann ist mittlerweile 40 Jahre alt und bekommt die einfachsten Dinge nicht hin!!! *gggggggggrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr rrrr

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 18:16
In Antwort auf nikki_12758937

Haben wir etwas den selben mann??!?!?
haha.. das es davon noch mehr gibt, kann ich mir gar nicht vorstellen! scheint aber wohl so zu sein..

das mit der stimmung, da gebe ich dir RECHT.. man merkt es anhand seiner Kommunikation (SMS) wie er gelaunt ist.

Mich würde einfach nur interessieren, ob der Mann ebenfalls was für mich endfindet.. oder ob es einfach nur ein Spiel von ihm ist?

Dieser SK-Mann ist mittlerweile 40 Jahre alt und bekommt die einfachsten Dinge nicht hin!!! *gggggggggrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr rrrr

Puhhhhhhhh...durchatmen! ENTWARNUNG


meiner ist 26! ...
ich häts mir auch nicht träumen lassen dass es so eine einstellung öfters gibt! aber wenn man hier etwas rumstöbert merkt man dass da doch mehr dran ist! ich habe auch alles versucht. sind in unseren 2. halben jahr! mit unterbrechung, weil ich ne beziehung zwischendurch hatte.

von ich glaub dir kein wort, beim 1. anlauf und vollstes vetrauen nun beim 2. start. und kein vorkommen....warhscheinlich ähnlich wie du auch!

ja...und nimm es nicht persönlich wenn die sms oder sein verhalten kurz und knapp sind. wenn es an dir liegen würde, hätte er ganz sicher kein problem es dir ins gesicht zu sagen. ihn beschäftigt dann anderes oder hat einfach keine zeit. basta...das verständnis muss man für sie haben und sie rödeln lassen. aber sicher sollten sie nicht unsere schmerzgrenzen ausreizen! das darf man dann auch ruhig sagen. meistens sind sie so sehr mit sich selbst beschäftigt, dass sie es einfach nicht merken. sie denken einfach ANDERS!

ich denke schon dass er eine zuneigung für dich empfindet, umsonst macht das denke ich kein mensch mit!....tja....aber ob es zu mehr reicht???? das ist die große frage für uns!

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 18:24
In Antwort auf piety_12475179

Uiii....naja
darf ich dir die hand reichen??

da haben wir uns echte paradestücke ausgesucht!
ok, das sind wirklich noch keine taten die überzeugen...da muss ich dir recht geben. sk sind oft subtil wie sie vorgehen und reden nicht gern wenn sie gezwungen werden. man merkt es aber an der stimmung ob alles ok ist oder nicht.

bin mal gespannt was dir( uns ) morethanones dazu sagen kann!

Nun
Es ist nicht ganz so einfach da was zu zu sagen. Bei meiner Frau handelt es sich um einen Krebs, wodurch sie ihre Gefühle recht wenig zeigt. Darum war ich oft auch verunsichert, ob sie überhaupt etwas für mich fühlt. Auch durch ihre wenigstens zwischenzeitliche Behauptung, sie hätte schon einen Freund, was ich zwar von anfang an nicht ganz glaubte und später auch bestätigt bekam, dass es nicht stimmt, verunsicherte mich. Dadurch lies ich die Taten eher Ruhen und beobachtete mehr.

Ebenfalls kamen dadurch die mehr oder weniger langen Verbindungsunterbrüche zustande, in denen ich aber auch immer versuchte sie weiter zu beobachten (unter anderem via Facebook), oder durch gemeinsame Freunde mehr über ihr Momentanes befinden zu erfahren. Aber immer so, dass sie nichts davon erfuhr.

Auch an Party's etc. wenn wir noch mit weiteren Freunden zusammen waren, kamen von mir eher weniger Taten, sondern ich stand nur jeweils nahe bei ihr, oder spielte leicht versteckt mit ihrem Haar.

In deinem speziellen Fall kann ich dir nicht wirklich einen Rat geben, da ich selbst nie wirklich schlechte Erfahrungen mit einer meiner Freundinnen gemacht habe (auch wenns noch nicht so viele waren [sie ist mit dem jetzigen Mal in den letzten acht Jahren schon zum zweiten Mal darunter].

Wie gesagt, bei mir rührte die zurückhaltung eher daher, dass von ihr keine klaren Zeichen kamen.

LG Niels

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 19:03
In Antwort auf azmi_12833495

Nun
Es ist nicht ganz so einfach da was zu zu sagen. Bei meiner Frau handelt es sich um einen Krebs, wodurch sie ihre Gefühle recht wenig zeigt. Darum war ich oft auch verunsichert, ob sie überhaupt etwas für mich fühlt. Auch durch ihre wenigstens zwischenzeitliche Behauptung, sie hätte schon einen Freund, was ich zwar von anfang an nicht ganz glaubte und später auch bestätigt bekam, dass es nicht stimmt, verunsicherte mich. Dadurch lies ich die Taten eher Ruhen und beobachtete mehr.

Ebenfalls kamen dadurch die mehr oder weniger langen Verbindungsunterbrüche zustande, in denen ich aber auch immer versuchte sie weiter zu beobachten (unter anderem via Facebook), oder durch gemeinsame Freunde mehr über ihr Momentanes befinden zu erfahren. Aber immer so, dass sie nichts davon erfuhr.

Auch an Party's etc. wenn wir noch mit weiteren Freunden zusammen waren, kamen von mir eher weniger Taten, sondern ich stand nur jeweils nahe bei ihr, oder spielte leicht versteckt mit ihrem Haar.

In deinem speziellen Fall kann ich dir nicht wirklich einen Rat geben, da ich selbst nie wirklich schlechte Erfahrungen mit einer meiner Freundinnen gemacht habe (auch wenns noch nicht so viele waren [sie ist mit dem jetzigen Mal in den letzten acht Jahren schon zum zweiten Mal darunter].

Wie gesagt, bei mir rührte die zurückhaltung eher daher, dass von ihr keine klaren Zeichen kamen.

LG Niels

Hmmmm...
....erst sagen und zeigen und dann doch lieber zurückhaltung??
jetzt wird es schwierig!

deine zurückhaltung bei feiern oder die heimlichen berührungen kenn ich nur zu gut. immer das gleiche geplenkel und wenn ich mein ding durchziehe und nicht in seiner nähe bleibe, habe ich ihn früher oder später doch an der backe, weil er dann nicht von meiner seite weicht.

deswegen denke ich auch, dass sie und ich zu früh zu viel gefordert haben anstatt locker zu bleiben....

wie lange ging das spielchen denn bei dir? bist du immer noch so dass du dich zurückziehst? oder kam iwann die wende und du dich voll eingelassen hast?

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 19:26
In Antwort auf piety_12475179

Hmmmm...
....erst sagen und zeigen und dann doch lieber zurückhaltung??
jetzt wird es schwierig!

deine zurückhaltung bei feiern oder die heimlichen berührungen kenn ich nur zu gut. immer das gleiche geplenkel und wenn ich mein ding durchziehe und nicht in seiner nähe bleibe, habe ich ihn früher oder später doch an der backe, weil er dann nicht von meiner seite weicht.

deswegen denke ich auch, dass sie und ich zu früh zu viel gefordert haben anstatt locker zu bleiben....

wie lange ging das spielchen denn bei dir? bist du immer noch so dass du dich zurückziehst? oder kam iwann die wende und du dich voll eingelassen hast?

...
Bei uns war es jeweils so, dass ich mich dann jeweils selbst vergnügte, bzw. auch mit anderen anwesenden Personen ins Gespräch kam und dann manchmal ich später wieder zu ihr ging, oder umgekehrt sie zu mir kam. Also kann sie mich aus meiner Sicht nicht "an der Backe" gehabt haben.

Es ist so, dass wir im letzten Mai uns das erste mal wieder trafen. Dann Juli - August war eine der grösseren Verbindungsunterbrüche und dann November bis vor ein paar Tagen wieder. Jetzt lasse ich allerdings mehr meinen Instinkt zu und mache einfach das, was mir gerade durch den Kopf geht und nicht wie z.B. im Oktober, als ich über jeden Gedanken noch Stunden lang drüber nachdachte. Bis jetzt scheint es so gut zu laufen, allerdings ist ja auch noch nicht viel Zeit vergangen.

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 19:42
In Antwort auf azmi_12833495

...
Bei uns war es jeweils so, dass ich mich dann jeweils selbst vergnügte, bzw. auch mit anderen anwesenden Personen ins Gespräch kam und dann manchmal ich später wieder zu ihr ging, oder umgekehrt sie zu mir kam. Also kann sie mich aus meiner Sicht nicht "an der Backe" gehabt haben.

Es ist so, dass wir im letzten Mai uns das erste mal wieder trafen. Dann Juli - August war eine der grösseren Verbindungsunterbrüche und dann November bis vor ein paar Tagen wieder. Jetzt lasse ich allerdings mehr meinen Instinkt zu und mache einfach das, was mir gerade durch den Kopf geht und nicht wie z.B. im Oktober, als ich über jeden Gedanken noch Stunden lang drüber nachdachte. Bis jetzt scheint es so gut zu laufen, allerdings ist ja auch noch nicht viel Zeit vergangen.

...
nicht falsch verstehen...an der backe kleben war blöd ausgedrückt!

im grunde geht von jedem von uns mal mehr oder weniger die initiative aus. ich merke dass er meine nähe genießt und uns was verbindet was man nicht in worte packen kann...

hehe...bist du mein sk?? ist auch mein zeitraffer!
dann hab ich ja noch hoffnung wenn ein halbes jahr noch nicht viel zeit ist!...
meiner weiß nun aber ganz genau was ich will....quasi einfach mal schauen was sich entwickeln könnte weil ich ihn will...aber er muss nun auch den schritt in miene richtung machen bevor ICH KREBS auch wieder einen schritt auf ihn zumachen kann!

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 20:03
In Antwort auf nikki_12758937

Haben wir etwas den selben mann??!?!?
haha.. das es davon noch mehr gibt, kann ich mir gar nicht vorstellen! scheint aber wohl so zu sein..

das mit der stimmung, da gebe ich dir RECHT.. man merkt es anhand seiner Kommunikation (SMS) wie er gelaunt ist.

Mich würde einfach nur interessieren, ob der Mann ebenfalls was für mich endfindet.. oder ob es einfach nur ein Spiel von ihm ist?

Dieser SK-Mann ist mittlerweile 40 Jahre alt und bekommt die einfachsten Dinge nicht hin!!! *gggggggggrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr rrrr

Ich bekomme Angst, denn das klingt wie bei meinem !!!
Dasselbe Alter und dasselbe Verhalten über mehr als ein Jahr!!! Hunderte von sms, aber trotzdem geht es nicht voran.
Sag mir bitte, daß er nicht in Hessen wohnt !!
LG starfire

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 20:08
In Antwort auf cilla_12848360

Ich bekomme Angst, denn das klingt wie bei meinem !!!
Dasselbe Alter und dasselbe Verhalten über mehr als ein Jahr!!! Hunderte von sms, aber trotzdem geht es nicht voran.
Sag mir bitte, daß er nicht in Hessen wohnt !!
LG starfire

Nrw
der 4. im bunde also!

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 20:35
In Antwort auf piety_12475179

...
nicht falsch verstehen...an der backe kleben war blöd ausgedrückt!

im grunde geht von jedem von uns mal mehr oder weniger die initiative aus. ich merke dass er meine nähe genießt und uns was verbindet was man nicht in worte packen kann...

hehe...bist du mein sk?? ist auch mein zeitraffer!
dann hab ich ja noch hoffnung wenn ein halbes jahr noch nicht viel zeit ist!...
meiner weiß nun aber ganz genau was ich will....quasi einfach mal schauen was sich entwickeln könnte weil ich ihn will...aber er muss nun auch den schritt in miene richtung machen bevor ICH KREBS auch wieder einen schritt auf ihn zumachen kann!

Wenn
...du nicht Michelle heissen würdest
...du nicht 29 wärst
...du nicht in Deutschland wohnen würdest

könnte es durchaus sein

Wir brauchen, genau so wie ihr, Zeit. Je nachdem ist ein halbes Jahr wirklich keine Zeit.

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 20:53
In Antwort auf cilla_12848360

Ich bekomme Angst, denn das klingt wie bei meinem !!!
Dasselbe Alter und dasselbe Verhalten über mehr als ein Jahr!!! Hunderte von sms, aber trotzdem geht es nicht voran.
Sag mir bitte, daß er nicht in Hessen wohnt !!
LG starfire

Uiuiuiuiuiuiuiui...
was die SK-Männer am besten kennen ist wohl unzählige SMS schreiben

genau, es geht nichts voran.. heute abend waren wir auch verabredet, doch da hat er mir auch wieder abgesagt.. unn ich könnte platzen, da ich mir heut vorgenommen hatte mit ihm zu reden und zwar klartext *gggggrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

@starfire.. doch, wir beide wohnen in Hessen!!! Jetzt machste mich aber neugierig.. der Anfangsbuchstabe ist von ihm das "S".. hoffe, wohl das es sich hier jetzt nicht um den selben handelt!!!!!

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 21:27
In Antwort auf piety_12475179

Nrw
der 4. im bunde also!

Wir sind nicht alleine!!!!
scheint wohl das Verhaltensmuster der SK-Männer zu sein

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 21:32
In Antwort auf nikki_12758937

Uiuiuiuiuiuiuiui...
was die SK-Männer am besten kennen ist wohl unzählige SMS schreiben

genau, es geht nichts voran.. heute abend waren wir auch verabredet, doch da hat er mir auch wieder abgesagt.. unn ich könnte platzen, da ich mir heut vorgenommen hatte mit ihm zu reden und zwar klartext *gggggrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

@starfire.. doch, wir beide wohnen in Hessen!!! Jetzt machste mich aber neugierig.. der Anfangsbuchstabe ist von ihm das "S".. hoffe, wohl das es sich hier jetzt nicht um den selben handelt!!!!!

Gott sei Dank sind es nicht die Selben !!!!
Obwohl, ich denke langsam, die haben Alle nen Knall!!!
Ich kann hier in jeder mail genau meinen erkennen, und ich mach das auch schon über ein Jahr mit.
Momentan ist er allerdings mal wieder abgetaucht

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 23:19
In Antwort auf nikki_12758937

Wir sind nicht alleine!!!!
scheint wohl das Verhaltensmuster der SK-Männer zu sein

Die 5. im bunde...
hi ihr lieben,
ich bin auch so eine Geschädigte.

Es tut ziemlich gut, zu lesen, dass es anderen auch so geht. Zuerst dachte ich, ich sei irgendwie anders als alle anderen und er "normal". Dann wieder, dass er wohl einen leichten Knacks hat......usw

Aber ich kann auch nicht von ihm lassen, obwohl ich im Moment mal wider die Nase ganz schön voll hab!
Toll das es euch gibt
grüße
pedessa

Gefällt mir

26. Dezember 2009 um 23:41
In Antwort auf rike_12241230

Die 5. im bunde...
hi ihr lieben,
ich bin auch so eine Geschädigte.

Es tut ziemlich gut, zu lesen, dass es anderen auch so geht. Zuerst dachte ich, ich sei irgendwie anders als alle anderen und er "normal". Dann wieder, dass er wohl einen leichten Knacks hat......usw

Aber ich kann auch nicht von ihm lassen, obwohl ich im Moment mal wider die Nase ganz schön voll hab!
Toll das es euch gibt
grüße
pedessa

Haben wir nicht alle einen leichten Knacks?
Aber ich finde es durchaus gut so. Es wäre langweilig, wenn nicht jeder anders ticken würde, wenn der menschliche Verstand nicht so unberechenbar wäre. Aber man soll auch immer wissen, dass bei den 7 Milliarden Menschen ganz sicher jemand dabei ist, der schonmal das gleiche Erlebnis hatte, der sich in der gleichen Situation befindet. Man ist nie alleine.

Gefällt mir

27. Dezember 2009 um 9:20
In Antwort auf azmi_12833495

Haben wir nicht alle einen leichten Knacks?
Aber ich finde es durchaus gut so. Es wäre langweilig, wenn nicht jeder anders ticken würde, wenn der menschliche Verstand nicht so unberechenbar wäre. Aber man soll auch immer wissen, dass bei den 7 Milliarden Menschen ganz sicher jemand dabei ist, der schonmal das gleiche Erlebnis hatte, der sich in der gleichen Situation befindet. Man ist nie alleine.

Guten Morgen
Ja, ich habe mich auch schon oft gefragt, ob ich einen knacks hab, weil ich das mitmache. Ich habe so etwas noch nie früher erlebt und hätte auch immer schwören können, dass ich da nicht mitmachen würde.
Ich kenne ihn jetzt noch nicht so lange wie meine Mitstreiterinnen. Aber wenn ich lese, dass das 2 Jahre geht wird mir Angst und Bange.

Was mich wahnsinnig verwirrt sind die gemeinsamen Stunden und der darauf folgende Kontaktabbruch. Wenn wir uns dann wieder treffen ist sofort wieder eine enorme Nähe da, als ob es nie eine Zwischenzeit gegeben hätte. (und er verhält sich auch so, als ob es nie eine Zwischenzeit gegeben hätte)

Ich habe auch schon über länger den Kontakt abgebrochen, weil ich einfach so nicht wollte. Aber der Zufall führt uns jedes mal wieder zusammen, ich kann ihm einfach nicht lange genug ausweichen, um ihn aus meinem Herzen und Verstand zu verbannen.

Werde wohl in ein anderes Land ziehen müssen
Ciao
pedessa

Gefällt mir

27. Dezember 2009 um 13:53
In Antwort auf azmi_12833495

Wenn
...du nicht Michelle heissen würdest
...du nicht 29 wärst
...du nicht in Deutschland wohnen würdest

könnte es durchaus sein

Wir brauchen, genau so wie ihr, Zeit. Je nachdem ist ein halbes Jahr wirklich keine Zeit.


dann muss ich dich enttäuschen! in der schweiz war ich noch nicht!

okeee....naja, wenigstens kann ich ihn einigermaßen verstehen, weil ich bereits mit einem sk lange zusammen war und mich manches nicht wirklich wundert....nur der hatte alles andere als zeit, von 0 auf 100 und dabei geblieben

was ich nur seit unserer "aussprache" merke - ohne dass von ihm ein klares ja oder nein kam...zwischen uns eine mauer weggebrochen ist. er lässt sich plötzlich ganz anders auf mich ein. naja...ich muss noch was von ihm abholen...wollte das einen abend auch machen, aber habs dann zeitlich nicht geschafft...er hätte mcih aber gern gesehn, was ich wieder an seinem sms-ansturm und kleinen winks mit dem zaunpfahl gemerkt hab (damit meine ich nix eindeutig-zweideutiges)...naja und der abend vorgestern.

ich denke jeder von uns verzweifelten hühnern könnte das ganze gelassener angehen, wenn wir wüssten dass wir kein einfacher zeitvertreib sind!

ich weiß dass ich für ihn nicht abgehakt bin.....

Gefällt mir

27. Dezember 2009 um 14:01
In Antwort auf rike_12241230

Guten Morgen
Ja, ich habe mich auch schon oft gefragt, ob ich einen knacks hab, weil ich das mitmache. Ich habe so etwas noch nie früher erlebt und hätte auch immer schwören können, dass ich da nicht mitmachen würde.
Ich kenne ihn jetzt noch nicht so lange wie meine Mitstreiterinnen. Aber wenn ich lese, dass das 2 Jahre geht wird mir Angst und Bange.

Was mich wahnsinnig verwirrt sind die gemeinsamen Stunden und der darauf folgende Kontaktabbruch. Wenn wir uns dann wieder treffen ist sofort wieder eine enorme Nähe da, als ob es nie eine Zwischenzeit gegeben hätte. (und er verhält sich auch so, als ob es nie eine Zwischenzeit gegeben hätte)

Ich habe auch schon über länger den Kontakt abgebrochen, weil ich einfach so nicht wollte. Aber der Zufall führt uns jedes mal wieder zusammen, ich kann ihm einfach nicht lange genug ausweichen, um ihn aus meinem Herzen und Verstand zu verbannen.

Werde wohl in ein anderes Land ziehen müssen
Ciao
pedessa

Hallo pedessa!
es tut wirklich gut von anderen zu lesen!

ich halte mich manchmal auch schon für bescheuert...versuche ihn aus meinem kopf zu kriegen...aber natürlich ohne annähernt erfolgreich zu sein.

ganz geschweige davon, dass mich meine freundinnen für völlig bekloppt halten zu allem überfluss mag er eine auch nicht, was sie natürlich zu spüren bekommt...wie sk nunmal so sind...und glaub mal was ich mir von ihr für moralpredigten anhören muss!

vielleicht sind bei deinen freundinnen auch schon die alarmsirenen an!

aber es ist mein ding und ich muss da durch! das gebe ich denen auch zu verstehen. wenn du das land verlässt komm ich am besten mit!!!

Gefällt mir

27. Dezember 2009 um 14:08
In Antwort auf nikki_12758937

Wir sind nicht alleine!!!!
scheint wohl das Verhaltensmuster der SK-Männer zu sein

Neeee
wenn es dir hoffnung macht...nicht jeder ist so!
hatte eine lange beziehung mit einem sk und da gab es diese kontaktabbrüche nicht...aber sie ähneln sich trotzdem stark in gewissen situationen!

hab auch einen sk als kollegen...hab mich schon gewundert wieso ich mit ihm zurecht komm aber die anderen nicht...bis ich letztens sein geb gehört hab! ...
ich ticke selbst sehr ähnlich, vielleicht daher die wellenlänge bei den stachlern!

Gefällt mir

27. Dezember 2009 um 14:44
In Antwort auf piety_12475179

Hallo pedessa!
es tut wirklich gut von anderen zu lesen!

ich halte mich manchmal auch schon für bescheuert...versuche ihn aus meinem kopf zu kriegen...aber natürlich ohne annähernt erfolgreich zu sein.

ganz geschweige davon, dass mich meine freundinnen für völlig bekloppt halten zu allem überfluss mag er eine auch nicht, was sie natürlich zu spüren bekommt...wie sk nunmal so sind...und glaub mal was ich mir von ihr für moralpredigten anhören muss!

vielleicht sind bei deinen freundinnen auch schon die alarmsirenen an!

aber es ist mein ding und ich muss da durch! das gebe ich denen auch zu verstehen. wenn du das land verlässt komm ich am besten mit!!!

Hi ihr Lieben
....können ja ein Sammelticket nehmen, das reicht glaube ich für fünf!

Mein bester Freund weiß davon, der sagt mir immer ich soll nicht so viel Gas geben und abwarten. Das ist für mich mit richtiger Arbeit verbunden. Zum Glück habe ich kein Handy (konnte mich bisher erfolgreich dagegen wehren) sonst würde ich auch ständig nach SMS schielen.

Ich will mich eigentlich nicht so von ihm bestimmen lassen. Das hat in meinem ganzen Leben auch noch nie jemand geschafft.
Ich habe eigentlich immer nach der Devise gelebt: wenn er jetzt nich will dann nie...auf zu anderen netten Söhnen. Und eigentlich habe ich das hier auch praktiziert, weil ich denke das ist einfach gesünder.

Aber ständig kommt mir das blöde Schicksal dazwischen und schwups stehe ich wieder vor ihm ohne etwas dazu getan zu haben. Und dann geht alles wieder von vorne los.

Für das neue Jahr habe ich mir geschworen Nägel mit Köpfen zu machen.....und auszuwandern....nein
Mich ihm gegenüber klar zu machen und wenn das nix wird, dann streich ich ihn aus meinem Leben - VERSPROCHEN

Viele Grüße an euch alle
pedessa

Gefällt mir

27. Dezember 2009 um 15:58

Hallo Schmucke78
ich habe den Eindruck, dass du wie die meisten total verliebten Menschen (mich in diesem Zustand eingeschlossen) einen Fehler machst:
Es wird zugesehen, dass die Umstände und das Leben für einen bestimmten Menschen passend gemacht werden, anstelle einfach den passenden Menschen für sein bereits vorhandenes Leben zu suchen (oder sich von diesem finden zu lassen).
Frage dich also mal nicht, was du tun kannst, damit er lecker zufrieden ist, sondern was du möchtest. Wie soll ein Mann sein, der richtig für dich wäre? Was erwartest du?
Wenn du das genau weißt, dann frage dich einmal, ob dein Skorpion diese Voraussetzungen erfüllt.
Und wenn er es nicht tut, dann könnte es ja vielleicht auch sein, dass er einfach nicht der richtige ist, oder?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen