Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpion-Mann unglücklich verliebt - Verhalten

Skorpion-Mann unglücklich verliebt - Verhalten

30. März 2012 um 17:31

Wie der Titel schon sagt möchte ich allgemein mal wissen, wie ER sich so verhält, wenn er unglücklich verliebt ist in eine Frau, die ihm einen Korb gibt?

Wer hat schon mal Erlebnisse mit so einem Mann oder ist selbst männlicher Skorpion?

Danke schon mal

LG Camplady

Mehr lesen

30. März 2012 um 18:06

Hey....Also
es kommt ganz auf die Situation an...

Da ist eben die Frage,ob es noch beziehungsmäßige Vorgeschichte gibt oder eben nicht...

(Die,die ich kenne)

Also falls nicht und er nur einen Korb bekommen hat,weil die Jenige gerade nicht intressiert it oder allgemein kein Intresse an ihm hat....wird ihn das erst recht Anspornen,auf die Jagd zu gehen....Skorpionmänner sind gerne Jäger....es reizt sie sehr wenn die andere Seite sich ziert

Meistens geben sie es nie ganz auf....die können selbst nach Jahren wieder ankommen...

Aber dazu müsste man schon mehr Info hier haben,,,,

Schönes Wochende GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 18:44
In Antwort auf vanigliakiss

Hey....Also
es kommt ganz auf die Situation an...

Da ist eben die Frage,ob es noch beziehungsmäßige Vorgeschichte gibt oder eben nicht...

(Die,die ich kenne)

Also falls nicht und er nur einen Korb bekommen hat,weil die Jenige gerade nicht intressiert it oder allgemein kein Intresse an ihm hat....wird ihn das erst recht Anspornen,auf die Jagd zu gehen....Skorpionmänner sind gerne Jäger....es reizt sie sehr wenn die andere Seite sich ziert

Meistens geben sie es nie ganz auf....die können selbst nach Jahren wieder ankommen...

Aber dazu müsste man schon mehr Info hier haben,,,,

Schönes Wochende GLG

Alsoooo....
...hole ich mal weiter aus....

JA, es gab schon zwei Beziehungen mit ihm, allerdings hielten die nicht länger als eine Woche...sexuell lief noch nix!!!

Ich versuche mal den Ablauf der Geschichte stichpunktartig nach der Reihe zu erzählen, sonst wäre es zu lang:

- ER ist der Ex einer langjährigen Freundin hat sich in mich (Fisch) verliebt...das war im Juni 2011...gesteht es mir in einer Internet-Community, in der er mich bat, mich da zu registrieren...

- Ich schlechtes Gewissen ließ mich erst nicht ein und gab ihm einen Korb, obwohl ich Interesse hatte!!! Er war so sauer, löschte mich und rannte direkt zu der Ex und gestand ihr seine Liebe zu mir (habe ich erfahren durch sie) - eine Woche lang kein Kontakt zu Ihm

- eine Woche später waren wir doch zusammen - ich immer noch schlechtes Gewissen und das wusste er - er machte nach einer Woche Schluss

- hatte direkt eine andere am Start - 7 Wochen später kam er wieder an und bereute es mich verlassen zu haben und bat um eine zweite Chance - ich ja gesagt - mein schlechtes Gewissen ließ deutlich nach, ich wollte es mit ihm auf jedenfall versuchen - nach einer Woche machte er wieder Schluss - Er möchte zur Zeit keine Beziehung. Er liebe die andere, mit der er dazwischen zusammen war, aber keine Zukunft mit Ihr sieht!??? Er hätte mich nie geliebt, er dachte es, war aber angeblich nicht so. Ich löschte mein Profil auf der Community (um die er mich damals bat) konnte sein Profil aber trotzdem noch beobachten, er besuchte mein Profil jeden Tag, bevor ich es gelöscht hatte...als es weg war, stand bei ihm als Status "unglücklich verliebt" und "traurig" (obwohl er mit der anderen wieder zusammen war????)

- bis Ende Nov. 2011 war dann Funkstille...dann plötzlich eine FA bei facebook von ihm - ich nicht angenommen, war noch nicht so weit

- Ende Januar 2012 wieder eine FA von ihm, ich erstmal angenommen um zu wissen, was er denn wollte - wir kurz geschrieben, fragte mich, was die Liebe macht und erzählte mir, dass er wieder Single sei....
sind seit dem bis heute bei facebook befreundet, aber er ist kaum noch online...sehr selten geworden, im Gegensatz zu februar, da war er fast nur online, schrieb aber nie wirklich was...

Ich weiß, es ist etwas verwirrend, darum ja auch meine Frage hier...

wenn jemand solche ähnlichen Erfahrungen mit einem SKM...nur raus damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 19:12

Also nochmal
ich hatte schlechtes Gewissen der Freundin gegenüber, weil sie ihn eig zurück wollte (deshalb auch der Korb!!), aber sie ließ ihn zappeln...dann hatte er sich ja in mich verliebt und wollte unbedingt mich...

Ob er wirklich unglücklich verliebt ist, kann ich nicht sagen, aber dem damaligen Status her, dachte ich, dass er mich lieber gehen lässt anstatt eine an der Backe zu haben die sich wegen der Freundin sich nicht fallen kann...aber trotzdem es immer wieder versucht bei mir anzukommen...und da er bei facebook kaum noch online ist, was ganricht zu ihm passt, vllt tut es ihm weh....ich weiß es klingt naiv, könnte aber doch sein

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 19:37

Das heißt dann
wohl, dass ich mich mit seinem Verhalten auseinandersetze, doch noch nicht so ganz abgeschlossen habe...denn er kreist Tag für Tag in meinem Kopf herum und frage mich jedesmal, warum er sich so verhält....im Inneren weiß ich dass er nicht der Richtige ist...aber trotzdem immer diese Gedanken. Warum bloß??? Habe ich mir die ganzen Monate nach der Geschichte nur was vorgemacht?
Wie kriege ich ihn aus den Kopf...es ist sehr schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 20:06

Woraus
schliesst du, dass ich Angst habe vor realen Beziehungen hätte? Ich hatte schon reale Beziehungen (2 um genau zu sein)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen