Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpion = Schlechter Mitarbeiter!?!?

Skorpion = Schlechter Mitarbeiter!?!?

5. März 2010 um 0:35

Hallo zusammen,

zuerst mal: Ich bin jetzt nicht so bewandert, was Astrologie und insbesondere Sternzeichen angeht. Aber jetzt hab ich mal folgende Frage an euch:

Kann man anhand eines Sternzeichens die "arbeitnehmerischen Qualitäten" eines Bewerbers erkennen?

Nur kurz zur Erklärung: Ich habe mich bereits 3x im Laufe eines Jahres bei einer bestimmten Firma (Naturkosmetik) beworben. Die ausgeschriebenen Stellen haben auf mich gepasst wie die Faust aufs Auge. Jedesmal habe ich, trotz wirklich guter Qualifikation, eine Absage bekommen.

Eine Bekannte, die in dieser Firma bereits arbeitet, hat mir erzählt, dass der Chef der Personalabteilung aus Prinzip keine Skorpione einstellt, da diese nur Unruhe ins Team bringen würden.

Soweit - so gut. Ich mir nichts dabei gedacht und die Sache auch schnell vergessen.

Vor 2 Wochen hatte ich jetzt ein Vorstellungsgespräch bei einer anderen Firma (Lederwaren). Ich also hin, top motiviert. Wieder passende Qualifikation, Gespräch verlief eigentlich wirklich gut. Und dann der Hammer:

Der Chef frägt mich nach meiner GeburtsZEIT. Ich mir noch nichts gedacht. Gibt es ja öfters, dass komische Fragen an Bewerber gestellt werden, um zu sehen, wie diese reagieren. Ich also geantwortet.

Dann ist der Chef kurz aus dem Raum gegangen und nach ca. 3 Minuten wieder gekommen. In seiner Hand: Ein Zettel, den er dann noch eine weitere Minute eingehend studiert hat. Plötzlich wurde er überraschend nach draußen gerufen, weil wohl irgend ein wichtiger Kunde wartete.

Ich also meine Adleraugen aufgemacht und auf dem Zettel habe ich ein Diagramm (nennt man das so?) mit allen Sternzeichen in einem Kreis und verschiedenen Linien gesehen. Darauf stand geschrieben:

ACHTUNG!
SKORPION!
VORSICHT: ASZENDENT SKORPION!!!!!



Ich war dann schon etwas verwundert. Tja, den Rest könnt ihr euch denken: Chef kam rein, Gespräch wurde relativ zügig beendet und die Absage kam 2 Tage später per Mail...

Vielleich hat eine/r von euch eine Erklärung!?

Danke schon mal und sorry, dass es doch so lang geworden ist..

Eure Miss

Mehr lesen

5. März 2010 um 1:20

????
Sorry, aber ich musste jetzt mal lachen, weil ich sowas noch nie gehört habe....
ok gut....
ich glaube, dass es gewisse Eigenschaften gibt, die Skorpione miteinander haben, aber bei jedem Skorpion und bei allen anderen auch, ist es immer unterschiedlich ausgeprägt.
Ich glaube nicht, dass man anhand von so einem Diagramm annehmen kann, der sei kein guter Arbeiter oder bringt Unruhe ins Team ect.....
Wenn dich jemand auf Grund von deinem Sternezichen nicht einstellt, dann sei froh, dass du den Job nicht hast, denn dann wärst du wahrscheinlich sehr unglücklich dort, wenn die Leute bzw. der Chef dort so auf Astrologie aus ist.
Du wirst sicherlich eine gute Arbeit finden die genau für dich passt und wo du nicht nachdem Sternezichen beurteilt wirst!!!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 10:00

Guten Morgen Miss,
das was Du gesehen hast , nennt sich ein Geburtsradix.

Ich hab auch die Erfahrung gemacht , das viele Firmen nach dem Sonnenzeichen fragen, manche machen wie eben dieser Chef auch, fragen nach Geburtsstunde, weil man damit noch zusätzlich den Aszendenten ermitteln kann. Es ist deine Maske, das was du den anderen zeigst und wie du den Eindruck auf dem Gegenüber machst.

Du fragst ob man anhand den Sternzeichen die arbeitnehmerische Qualitäten herauslesen kann?
Ja, man kann es, und für viele Firmen , besonders dort wo man in einem Team arbeitet, ist es wichtig dass der Team zusammen passt bzw. Arbeit nicht so oft gestört wird.
Ich hab meinen Team auch zusammengestellt, dabei sind auch zwei Skorpionine


Und ein doppelter Skorpion schießt öftersmal quer ( kenn ich von meinem Sohn, der ist auch einer ) er hat wirklich sehr große Schwierigkeiten sich in einer Gruppe unterzuordnen , sich einzufügen oder dem Autorität der nötige Respekt zu zeigen.. und er ist erst 16 , möchte nicht wissen wie er später im Arbeitsleben zurecht kommt. Jetzt schon in der Schule ist er verschrieben und hat fast jeden Tag Ärger mit dem Lehrer oder Rektor

Ich wurde Dir empfehlen , sich ein wenig mit dem skorpiontypischen Berufen auseinanderzusetzen und dort für Dich etwas passenderes zu finden. Meine Erfahrung mit skorpionbetonten Menschen : sie waren alle entweder sehr handwerklich begabt und sich dort selbstständig gemacht oder haben sich aufgrund ihren Weiterbildung an die Spitze hochgearbeitet , sprich sie haben den gemeinen Fussvolk für die niedrigen Arbeiten im Regel arbeiten sie am liebsten selbstständig , verlassen sich nicht so auf die anderen , ( weil sie eh immer alles besser wissen ) möchten eben allen zeigen was in ihnen steckt.

Frauen diesen Zeichen arbeiten öftersmal im heilenden Berufen, kenne wenige die selbstständig sind , sie sind ein Tick mehr auf die Sicherheit bedacht als ihre männliche Vertreter, da sie nicht so gerne Risiken eingehen bevor sie nicht unbedingt aus der Firma gehen müssen.

Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 11:27

Keine schnellen Stiere??
Hi Gina,

ich weiß das hier alle immer wieder und wieder und wieder am liebsten den stier mit nem bummelzug vergleichen und die langsamkeit mit freuden hervorheben ..

aber mal ehrlich .. mein chef ist STIER .. UND ich frag mich wieder und wieder und wieder woher der mann diese power hat, wie ers packt bei dem pensum an arbeit überhaupt auch noch ein privatleben zu haben ..

der typ ist echt ein vieh im arbeiten wenn ich das mal so offen sagen darf ..

die frau die neben ihm am zweit-meisten macht .. nuuun .. wollt ihr raten??

genau, sie ist auch ein STIER ... aber genauso ein turbo-workaholic wie der chef ..

von demher .. es gibt immer solche und solche .. bin ich mir auch bewußt ..aber ich finde früher oder späte könnte man (oder frau) es auch mal gut sein lassen mit langsam als charakter vergleichen

gibts nicht auch andres über die stiere zu sagen?

ich find ja die hartnäckigkeit bei stieren am ausgeprägtesten .. dickschädel noch und nöcher ..

warum nicht das mal ne runde als vergleich herhalten lassen? (oder muß ich jetzt jedem meinen chef vorstellen nur damit frau sich davon überzeugen kann das stiere die langsamkeit nicht wirklich erfunden haben

superschönes wochenende euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 11:54

Hi Gina,
früher wars die hand-schriften deutung .. heute sinds die horoskope ..

an sich find ich es auch mehr als nur bescheiden .. anderweitig .. meine schwester mußte sich schon einem fitness test unterziehen um eine ausbildung zu bekommen

was ihr damals von diversen läden gesagt wurde, spar ich mir lieber ..es hat aber gereicht sie noch tiefer ins loch zu stürzen

irgendwie ist damals wie heute alles erlaubt .. was kann man dagegen groß schon tun außer sich zu freuen das man in so einem extrem oberflächlichen umfeld nicht arbeiten muß letztlich ..

blond und grün-äugiger skorpion?? .. kicher .. ich dachte immer die sind eher braun-haarig mit braunen hunde augen

spaß beiseite .. gott sei dank haben wir alle unterschiedliche geschmäcker UND gottseidank wandeln sich die geschmäcker auch immer wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 12:01

Ob man das ausmachen kann oder nicht...
das ist so völlig egal wie Hundekacke auf der Strasse. Basta.

Entscheidend ist einfach nur, bring Deine Leistung da ein wo sie honoriert wird. Verschwende Sie nicht an Leute die mit Dir ein Problem haben. Du sagst Du bist gut Quaifiziert? Was glaubst Du wie viele gut qualifizierte abgelehnt werden aus noch weit anderen Gründen.

Entscheidend ist für Dich, das Du das findest was zu Dir passt und wo Du die Unterstützung bekommst das Du in deiner Arbeit aufgehen kannst. Dann nämlich erst kommt dein Potential und die Power.

Und scheiß drauf wenn einer nach deinem Sternzeichen fragt. Denn wenn Du was drauf hast, dann braucht man kein Sternzeichen. Ratlose hat schon irgendwie recht mit der Sparte der Berufe wo man seine Fähigkeiten leben kann. Also lach über so Leute die das als Barometer für eine Einstellung nehmen.

Das einzige Argument was hättest bringen können, wäre den Zettel zu nehmen und einen Stift während er draußen war und darunter zu schreiben.

"Ist schon irre wenn man Ihnen einen Ferrari zu Fiat Konditionen anbietet - und Sie so ein Angebot abschlagen. Zeugt von kaufmännischer Entscheidungskraft im Interesse von Unternehmen."

Naja, dann viel Glück weiterhin. Die Probleme sind mir zu gut bekannt durch welche Miseren da Menschen geschickt werden.

SS-SK
(Besser die Schnauze halten bevor man noch nach einer richtig perfiden ......anleitung sucht.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 12:03

Hallo Tarongina,
kennst Du den Auswahlverfahren der gesetzlich im Deutschland gültig ist beim Einstellen auf eine offene Arbeitsstelle ? Welche sind erlaubt und welche nicht ? Vielleicht ist es in Spanien anders als hier bei uns. Hier ist es jedenfalls erlaubt und wird immer mehr genutzt- Sogar eine graphologische Schriftprobe für bestimmten Stellen ist erlaubt, sowie ob jemand an ansteckenden Krankheiten leidet oder nicht. Das hat mit der Diskriminierung nichts zu tun , sondern dient lediglich dem Auswahlverfahren der Arbeitgeber. Er stellt ein Stellenprofil , kann sich dann aussuchen , wenn er einstellt bzw. welcher Arbeitnehmer, der sich angeboten hat , die besten Voraussetzungen dafür hat.

In meinem Team hab ich keine Krebsfrau , leider waren die Erfahrungen bisher überwiegend negativ , weil sie der Anforderungen nicht vollkommen erfüllen könnten. Emotionalität ist gefragt aber in sehr belastenden Situationen kamen sie leider nicht zu recht, bzw. könnten sich nicht ganz abgrenzen. Ich schreibe lediglich meine Erfahrungen aus meinem Berufsleben, hat mit der Diskriminierung nichts zu tun.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 12:13

Hi Cassio
jetzt muß ich auch mal gleich "öööhmmennnn"

ich bin nur teilzeit skorpion aszendent skorpi

so wirklich und wahrhaftig bin ich stier ... ein sonniges stierchen

aber keine panik, bei deinem text glühen die hörner nichmal ansatzweise .. *kicher*

schon klar das es sarkasmus war ....aber ich find einfach das das thema "langsamer stier" voll abgewetzt ist und würds ma gerne in die ecke stellen wo es auch hingehört

mich dürstet nach neuen späßen und vergleichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 12:20
In Antwort auf duncan79

Hi Cassio
jetzt muß ich auch mal gleich "öööhmmennnn"

ich bin nur teilzeit skorpion aszendent skorpi

so wirklich und wahrhaftig bin ich stier ... ein sonniges stierchen

aber keine panik, bei deinem text glühen die hörner nichmal ansatzweise .. *kicher*

schon klar das es sarkasmus war ....aber ich find einfach das das thema "langsamer stier" voll abgewetzt ist und würds ma gerne in die ecke stellen wo es auch hingehört

mich dürstet nach neuen späßen und vergleichen

Ahsoooooo
der "er" .. der ist ja eigentlich eine "Sie"

wolltsch auch nur mal kurz noch in raum werfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 12:25

Die frage
nach schwangerschaft finde ich zwar schon persönlich anderweitig aber muß ich gestehen: ich find die frage auch gut !

so werden mutter und kind einfach besser geschützt und nicht in die aller letzte stinke-kammer gehockt oder müssen sachen heben die eher männer tragen sollten z.b.

ich arbeite ja im forschungsbereich und da werden ja auch lösungsmittel etc pp benutzt in den laboren .. welche schwangere würde damit schon freiwillig rumhantieren wollen?

und jaaa, es gibt definitiv immer eine lösung wenn der arbeitgeber die dame dann wirklich will

einen stier lässt man ja auch nicht warten liebe gina

im thema ungeduld und sich aufregen kann ein stier nämlich ein gaanz ungeahntes tempo entwickeln

mir gehts zb tiiierisch schnell aufn geist wenn ich ma wieder dumm rumsteh und auf meinen süßen warten muß .. klar hab ich noch andre sachen zu tun und kann mich auch mit sonstwas beschäftigen ABER ich hasse warten als solches

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 12:38


nuja .. wenn so ein bock mal wirklich will .. dann wachsen dem flüüüügeeeelll

is doch super wenns so klasse läuft .. ich häts ja niemals nich gedacht das er nochmal tempo in die hufe kriegt aber schau ma einer an .. grinsel .. nettes kerlchen

klar gibts beide meinungen über thema schwanger .. bisher hab ichs halt bei uns positiv erlebt (aber was tut man nicht alles um weiterhin seinen "frauen förder preis" zu halten

von demher .. 50:50 .. ehrlichkeit kann immer mal nach hinten losgehen .. haste schon recht, jupp

ach ihm fällt bestimmt was tolles ein .. ich find uns stiere ja originell im überraschen .. zumindest die von uns die lieb sein wollen

hab meinem süßen vorgestern 2 revolverheld karten auf die bettdecke gelegt, hat zwar etwas gedauert bis er gerafft hat das ER mit mir damit hingeht aber ok .. zu spätem abend is doch alles erlaubt (schön wars das wir grad den abend vorher schön die musik gehört haben und ich geschwärmt hatte wie toll die doch live sind ..ich liebe gutes timing


viel spaß und genießt euer essen schön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 18:08


Hallo Zusammen,
ob legal oder illegal, moralisch zulässig oder nicht..... es gibt sicherlich Grundzüge, die einen Arbeitnehmer prägen.... Wer einen "guten Soldaten" sucht, der soll ihn bekommen, ist aber imo kein Skorpion. Ein Skorpion ist viel zu analytisch, als dass er nicht irgendwann den Mund aufmacht, wenn er den "kompletten" Bodensatz ergründet hat....... und das passt natürlich "der oberen Heeresleitung" i.d.R. nicht - ausser sie legt Wert auf solche Mitarbeiter....
Ich habe mich selbständig gemacht, da ich mit gewissen Chefs einfach nicht zurecht komme......

Ich würde es mal andersrum sehen: wenn ein Chef so agiert, wärst Du wahrscheinlich auf Dauer dort auch nicht glücklich geworden.

Gruss Ingo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2010 um 18:09

100:0 - B R A V O
Genau so ist es und nicht anders.
Und ich bemühe mich da immer noch das ganze freundlich auszudrücken.

Anmerkung: Das ist mir im Grunde viel zu freundlich gewesen, aber genauso ist es, so kenne ich das ein Leben lang schon. Manchmal ist das für einen selbst gar nicht mehr auszuhalten.

SS-SK
(Bravo, einfach nur Bravo!!!!!!!!!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2010 um 0:23

Du solltes Dir die Energie für die Soap-Opera sparen....
Es bringt nichts Schafen zu erklären das Sie Schafe sind, genau so wie es nichts bringt auf Wasser mit einem Hammer einzuschlagen.

Verwende deine Energie nicht für Dinge die Du nicht ändern kannst im Menschen. Ist schwer ich weiß. Man kann es nur vormachen. Ob es andere nachmachen, ist Ihre Sache. Du wirst Dich nur für was aufreiben was Dir zwar in deinem Innersten bestätigt wird, was im Grunde auch völlig ausreichend ist, aber das dazugehörige Lächeln, das wird einfach verschwinden.

Wenn man merkt das es nichts bringt einen Krieg zu führen verlässt man das Schlachtfeld ohne sich als Verlierer zu fühlen, man sucht dann einfach nach einer andere Strategie. Das hat nichts mit Schwäche zu tun. Ruhe zu bewahren und sich selbst in den Griff zu bekommen, mag da vielleicht auch eine attraktive Lösung sein. Die muss aber Dir passen und keinem anderen.

Die Gemeinde grüßt freundlichst zurück.
SS-SK
(Ruhe und Geduld bewahren sind oft die stärksten Waffen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 9:38

die haben wohl..
...den falschen Astroberater!!!

Also eigentlich sind Skorpione sehr gute Mitarbeiter: Teamfähig, Loyal und sehr Gewissenhaft. Wir sollen sogar sehr gute Fähigkeiten als Geschäftsführer haben, was nicht jeder hat auch wenn er es ist!!!

Nein also kann ich absolut nicht verstehen. Bin selbst Skorpi und ich wurde immer als toller Kollege eingstuft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club