Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpion + Skorpion

Skorpion + Skorpion

1. März 2013 um 12:34 Letzte Antwort: 17. März 2013 um 13:09

Hallo!

Also ich bin selbst Skorpionin und seit ein paar Monaten mit einem Skorpion Mann liiert.

Bis jetzt funktioniert alles super
Wir verstehen uns gut, lachen sehr viel zusammen.. und ja.. der Sex is der Hammer

Natürlich ist die Eifersucht auch ein interessantes Thema bei uns (so wie man es den Skorpionen eben nachsagt). Besitzergreifend sind wird schon beide

Falls ihr Fragen habt -> jederzeit
(Möchte hier nicht alles ausführen.. Aber bin jederzeit bereit eure Fragen über den weiblichen oder den männlichen Skorpi zu beantworten)

Lg

Mehr lesen

4. März 2013 um 15:40

Mich würde mal interessieren...
ob ihr schon einen Streit hattet und wie bzw auf welcher Ebene ihr diesen ausgetragen habt. Seid ihr danach zur Tagesordnung übergegangen oder brauchtet ihr ein wenig Zeit, um die "alte Ordnung" wiederherstellen zu können? Mich würde am meisten die Reaktion und Handlungen deines SK-Mannes interessieren.

Gefällt mir
4. März 2013 um 19:49
In Antwort auf monica_12762887

Mich würde mal interessieren...
ob ihr schon einen Streit hattet und wie bzw auf welcher Ebene ihr diesen ausgetragen habt. Seid ihr danach zur Tagesordnung übergegangen oder brauchtet ihr ein wenig Zeit, um die "alte Ordnung" wiederherstellen zu können? Mich würde am meisten die Reaktion und Handlungen deines SK-Mannes interessieren.

Antwort
Hi!

Also wir hatten bis jetzt nur eine Auseinandersetzung, die ich jetzt nicht unbedingt als Streit bezeichnen würde. Ich habe mich einfach ein bisschen "Alleine gelassen" gefühlt, weil er sehr stark auf die Arbeit fokussiert ist. Was aber auch normal ist und ich eig ganz in Ordnung finde, solange es grundsätzlich im Rahmen bleibt.

Nur an diesem Tag war ich halt ein bisschen launisch und hab eventuell auch überreagiert mit meinen Vorwürfen. Muss ich zugeben

Alsooo das Ganze passierte am Telefon. Ich hab es ihm vorgeworfen, er hat sich versucht rechtzufertigen, aber dann auch zugegeben, dass es nicht in Ordnung war, nur dass er eben den Kopf voll hatte.

Dass ich traurig war hat wiederum auch ihn traurig gemacht und er wollte mich zum lächeln bringen, hat es im Endeffekt auch geschafft (also es war ihm nicht egal; er hat mir gezeigt, dass ich ihm sehr wichtig bin).

Er hat mich dann gefragt ob wir diesen blöden Tag morgen "sanieren" könnten, ich habe nicht sofort zugesagt, aber am nächsten Tag ist er mir eben sehr sehr stark schon abgegangen, somit habe ich ihn dann eingeladen und es war uns klar dass wir uns wegen solchen "Blödheiten" nicht mehr streiten dürfen.

Der Skopri Mann ist also weder rücksichtslos noch zeigt er Gleichgültigkeit.

Ebenfalls ist er immer für mich da wenn es mir schlecht geht und versucht mich bestmöglich zu unterstützen.

Hoffe ich konnte dir helfen!

Lg

Gefällt mir
17. März 2013 um 13:02
In Antwort auf monica_12762887

Mich würde mal interessieren...
ob ihr schon einen Streit hattet und wie bzw auf welcher Ebene ihr diesen ausgetragen habt. Seid ihr danach zur Tagesordnung übergegangen oder brauchtet ihr ein wenig Zeit, um die "alte Ordnung" wiederherstellen zu können? Mich würde am meisten die Reaktion und Handlungen deines SK-Mannes interessieren.

@schwarzesonne
ein toller Gedankenansatz

ich schreibe dir mal meine Sicht der dinge ...Skorpion&Skorpion "die Reaktionen und Handlungen des Sk-Mannes"...

Es war ein ewiger Kampf und Krampf!!!

Nie wieder !!!

lg

Gefällt mir
17. März 2013 um 13:09
In Antwort auf honor_12267994

Antwort
Hi!

Also wir hatten bis jetzt nur eine Auseinandersetzung, die ich jetzt nicht unbedingt als Streit bezeichnen würde. Ich habe mich einfach ein bisschen "Alleine gelassen" gefühlt, weil er sehr stark auf die Arbeit fokussiert ist. Was aber auch normal ist und ich eig ganz in Ordnung finde, solange es grundsätzlich im Rahmen bleibt.

Nur an diesem Tag war ich halt ein bisschen launisch und hab eventuell auch überreagiert mit meinen Vorwürfen. Muss ich zugeben

Alsooo das Ganze passierte am Telefon. Ich hab es ihm vorgeworfen, er hat sich versucht rechtzufertigen, aber dann auch zugegeben, dass es nicht in Ordnung war, nur dass er eben den Kopf voll hatte.

Dass ich traurig war hat wiederum auch ihn traurig gemacht und er wollte mich zum lächeln bringen, hat es im Endeffekt auch geschafft (also es war ihm nicht egal; er hat mir gezeigt, dass ich ihm sehr wichtig bin).

Er hat mich dann gefragt ob wir diesen blöden Tag morgen "sanieren" könnten, ich habe nicht sofort zugesagt, aber am nächsten Tag ist er mir eben sehr sehr stark schon abgegangen, somit habe ich ihn dann eingeladen und es war uns klar dass wir uns wegen solchen "Blödheiten" nicht mehr streiten dürfen.

Der Skopri Mann ist also weder rücksichtslos noch zeigt er Gleichgültigkeit.

Ebenfalls ist er immer für mich da wenn es mir schlecht geht und versucht mich bestmöglich zu unterstützen.

Hoffe ich konnte dir helfen!

Lg

Hallo cuutiiee,
berichte nochmal nach einer "richtig/wichtigen Auseinandersetzung" ...

Gleichgültig und Rücksichtslos..verfolgt ein Skorpion seine Ziele !!!!

Gefällt mir