Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpion & Skorpion - Wie gehts weiter

Skorpion & Skorpion - Wie gehts weiter

19. März 2013 um 20:46 Letzte Antwort: 22. März 2013 um 1:02

Huhu,

ich versuche mich kurz zu fassen, bin vor 3 Jahren mit meinem Skorpi zusammen gekommen. Seitdem waren wir einige Male getrennt, anfangs hat er bei jedem Streit gleich seine Sachen gepackt, später war ich diejenige die ihn mehr oder weniger rauswarf. Die Beziehungspausen betrugen meist ein paar Wochen bis Monate. Zuletzt waren wir ein halbes Jahr getrennt, so lange wie noch nie !

Wir trafen uns unverbindlich auf einen Kaffee und irgendwann sagte er aus dem nichts, dass er es Schade fände, dass ich es nicht nochmal mit ihm versuchen wolle. Und ab da begann es wieder, in einer sehr schwierigen Zeit hat er zu mir gestanden. Es läuft zZt so gut wie nie. Und ich hätte echt nicht geglaubt, dass ich das nochmal sagen würde, ich liebe ihn ! Ja wirklich, ich weiß nicht wann ich das so unverblümt das letzte Mal hätte sagen können. Und er liebt mich, er sagt und zeigt es mir auch.

Ich bin seine erste feste Beziehung, in unserer Pause hatten wir beide etwas mit jemand anderes, haben darüber geredet und bereuen es. Es war nicht schön zu hören, aber ich fand gut, dass er ehrlich war. Außerdem bin ich ja selbst nicht untätig gewesen...

Jedenfalls zieht er im Sommer um und fragte ob ich und mein Kind, welches ich mit in die Beziehung gebracht habe, bei ihm einziehen wollen. Wir haben beide bisher nie mit einem Partner zusammengelebt.

ich bin nicht so für Veränderungen und habe Angst, ob es wohl auseinandergehen könnte, wenn wir zu ihm ziehen, obwohl wir auch so enorm viel Zeit miteinander verbringen, die meiste Zeit über schläft er ohnehin bei mir. Andererseits beschäftigt mich es aber auch, was er wohl alles anstellen könnte, so ganz alleine in seiner neuen Wohnung. ZZt wohnt er noch mit seinen Eltern zusammen.

Ich würde prinzipiell schon gerne mit ihm zusammen wohnen, doch die ganzen Befürchtungen trüben meine Sicht und ich weiß nicht recht, wie ich mich entscheiden soll.

Hat jemand vielleicht einen Rat für mich ?

Mehr lesen

22. März 2013 um 1:02

Klar
darfst du das Wir sind beide Mitte 20.

Ja, wieso weshalb warum versteh ich auch nicht so ganz, aber ist eher irrelevant denke ich.

Die beiden verstehen sich absolut super, schon immer.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers