Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpion und jungfrau

Skorpion und jungfrau

22. Dezember 2009 um 17:58

mein neuer freund ist skorpion (aszendent krebs) und ich bin jungfrau (as: jungfrau). wir sind beide sehr überlegt, zurückhaltend, nachdenklich. im freundeskreis aber unterhaltsam und lustig.
wir sind aber nicht dieses verschmuste pärchen in der öffentlichkeit. wir halten zwar händchen es gibt aber kein geknutsche oder so (was mir eh lieber ist).
dafür geht bei uns im bett unheimlich die post ab. ich sag mal er hat mich aus meinem sexuellen winterschlaf erweckt. ich fand noch nie einen mann so anziehend wie ihn.

trotzdem durchschau ich ihn nicht recht und werd nicht so ganz aus ihm schlau.
da ich aber auch einfühlsam bin und warte bis er von sich erzählt, weiß ich leider noch nicht so viel was sein vergangenes liebesleben betrifft.

wie findet ihr die kombi sk und jf? wie kann ich ihn dazu bringen, dass er mehr aus sich herauskommt? und mir mehr erzählt.
ich empfinde sehr sehr viel für ihn, bin unheimlich verliebt, trau mich aber nicht ihm meine gefühle zu gestehen.
wir haben uns lediglich gesagt, dass wir uns gern haben. (sind seit 2,5 mon zusammen)
ich will ihn nicht überrumpeln. aber ich hab das bedürfnis mit ihm über meine gefühle zu sprechen

Mehr lesen

23. Dezember 2009 um 11:05

Hmm
ja das mit dem "auf granti beißen" hab ich schon gemerkt.
dazu kommt noch, dass er eher unerfahren ist (laut seinen freunden bin ich seine erste richtige freundin, er ist 25) ich hab da liebestechnisch zwar mehr erfahrung, trotzdem find ich dass es mit jedem partner sozusagen von vorne beginnt.
immer wenn ich ihn über sein liebesleben vor mir ausfragen will, blockt er ab, schweigt, antwortet nicht oder weicht aus. dann geh ich aus respekt natürlich nicht darauf ein.

ich würde aber gern den knoten lösen und ihm das gefühl geben, dass er bei mir keine angst haben muss und ich ihn nie wegen was verurteilen würde.
nur gibt es halt leute, die ihr herz auf der zunge tragen (mein exfreund widder, erzählte mir in der ersten nacht seine ganze lebensgeschichte) und andere die misstrauisch sind.

ist es nur eine frage der zeit bis er sich öffnet oder sollte ich den ersten schritt machen? oder fühlt der sich dadurch bedrängt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2009 um 11:41
In Antwort auf josefa_12539238

Hmm
ja das mit dem "auf granti beißen" hab ich schon gemerkt.
dazu kommt noch, dass er eher unerfahren ist (laut seinen freunden bin ich seine erste richtige freundin, er ist 25) ich hab da liebestechnisch zwar mehr erfahrung, trotzdem find ich dass es mit jedem partner sozusagen von vorne beginnt.
immer wenn ich ihn über sein liebesleben vor mir ausfragen will, blockt er ab, schweigt, antwortet nicht oder weicht aus. dann geh ich aus respekt natürlich nicht darauf ein.

ich würde aber gern den knoten lösen und ihm das gefühl geben, dass er bei mir keine angst haben muss und ich ihn nie wegen was verurteilen würde.
nur gibt es halt leute, die ihr herz auf der zunge tragen (mein exfreund widder, erzählte mir in der ersten nacht seine ganze lebensgeschichte) und andere die misstrauisch sind.

ist es nur eine frage der zeit bis er sich öffnet oder sollte ich den ersten schritt machen? oder fühlt der sich dadurch bedrängt?

Hallo violettgreen...
liebestechnik ist den skorpionen sehr suspect. du hast recht , mit jedem partner , beginnt die entdeckungsreise vor vorne an. dein freund ist schüchtern, kenn ich von meinem auch sehr gut. diese schüchternheit verbergen sie sehr gut hinter die maske coolness , und man sollte ihnen viel zeit geben, geduld haben, das sie freiwillig , diese maske , ablegen und sich fallen lassen können. ich finde es schön , das du respekt hast, was sein liebesleben anbetrifft, und ihn nicht viel zu viel ausfrägst. lass ihn auf dich zukommen, ausserdem seit ihr erst paar wochen zusammen, ihr habt aller zeit der welt.

verurteilen oder urteilen sollte man niemanden. egal ob jemand schon etliche beziehungen oder gar keine gehabt hat. du und er steht am anfang, verbaue es dir nicht mit deiner ungeduld liebe violettgreen....

ja, er braucht seine zeit, um dir zu vertrauen, um sich bei dir fallen zulassen. alles im leben braucht seine zeit, auch menschliche zwischenbeziehungen. gib ihm und dir auch diese zeit, es könnte etwas schönes und dauerhaftes zwischen euch entstehen.

du schaffst es schon , mit geduld und für ihn dazusein , wenn ihn seine zweifel plagen ob er dir das bieten kann was du brauchst. dass wird immer wieder kommen , seine unsicherheit und seine ängste. aber alles ist menschlich , auch dieses verhalten...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2009 um 14:02

Bin selbst skorpion
Hey, du hast auf jeden Fall meinen Respekt, das du das mit dem Liebesleben berücksichtigst.

Ich denke, er hat etwas Angst, nicht mehr gut genug zu sein und somit unter dir gestellt zu werden, da wir Skorpione gerne dominant sind. Ich selbst würde mir etwas blöd vorkommen, wenn meine Freundin erfahrener ist und würde das ungern zugeben..

Allgemein solltest du Skorpione NIE dazu zwingen, zu reden. Wir reden, wenn wir es möchten! Entweder ganz oder garnicht, so ist auch mein Motto. Bevor ich mich jemandem öffne, möchte ich ihm vollends vertrauen, weil ich dadurch auch jede Menge Schwachstellen offenbare. Wenn du wissen möchtest, wie ein Skorpion darüber denkt, fange langsam an und bleib immer ehrlich!! Wir haben es im Blut, wir durchschauen die Menschen sofort..

Wichtig ist, dass du ihm klarmachst, dass du seine Stärken schätzt und spiel seine Schwächen herunter.. Möglicherweise steckt viel mehr in ihm, aber er hat Angst sofort all seine Gefühle zu offenbaren, weil er dich sonst verschreckt? Habe hier mal gelesen, dass Skorpione sich oft auf den ersten Blick verlieben, sie müssen dir nur in die Augen schauen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2009 um 13:42

D
ICh bin selbst Skorpion

ICH verstehe mich überhaupt mit keiner Jungfrau
ich kenn minderstens 5 stück
und ich kann sie einfach nicht leiden.
sie sind das genaue gegenteil von mir
obwohl es ja heißt sie passen gut zusammen.
also zu mir passen keine Jungfrauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2009 um 16:34

Langsam langsam
langsam und mit geduld gehts ein bisschen aus ihm rauszulocken.
hab ihm ne sms geschickt gestern nacht, dass ich viel für ihn empfinde weil ichs nicht geschafft habe, es ihm persönlich zu sagen die letzten male.
und er hat zurückgeschrieben, dass er das gerne von mir persönlich hören will

sind skorpione eifersüchtig generell?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen