Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Skorpion und Sturheit

Letzte Nachricht: 4. Juni 2011 um 15:44
D
daniek_12927335
28.04.11 um 23:52
In Antwort auf daniek_12927335

Ich habe die Frage
glaube ich nicht ganz verstanden, aber ich antworte trotzdem...
Was tut der, er macht aus mir ein Eisklotz...ich verstumme, ich versteife, ich bekomme Blockaden.

ABER...
jeder Fische-Mond (einmal Ac Skorpi, einmal Ac Zwilling und einmal Ac vergessen") löste das anders bei mir aus...bei Skorpi Ac mit Fische Mond war das ein schleichender Prozess...ich wurde immer ruhiger, zurückhaltender...also nicht so abrupt wie bei Ac Zwilling mit Fische Mond...da was es ein schockhafter Übergang...

Gefällt mir

Mehr lesen

R
raakel_12321272
29.04.11 um 9:29
In Antwort auf daniek_12927335

Ist nicht böse gemeint
...aber erinnert mich an Omis die beim Arzt im Wartezimmer sich über Krankheiten unterhalten...und eine ist schlimmer krank, als die andere...selbst wenn mir die Beine fehlen...würde es anderem schlimmer gehen als mir selbst.

Stimmt auch wieder...aber ich bin trotzdem stur
Und man muss ja die Allgemeinheit mal vorwaren
Dass ein Krebslein total stur sein kann, hatte hier (fast) noch keiner erwähnt.
Und nun mal gaaanz ehrlich: gegen nen Skorpi gewinnen zu wollen ist schon Arbeit .

Oro71

Gefällt mir

A
an0N_1197385099z
29.04.11 um 11:09

Zwilling-skorpion
hallo,kann mir jemand über erfahrungen berichten bei dieser konstellation hinsichtlich einer affäre?bin zwillingsfrau

Gefällt mir

P
prissy_11949397
29.04.11 um 11:40

Fischemond- Besitzerin
Huhu, also besitze einen Fischemond und leide eigentlich nicht sonderlich unter der Angst vor dem Konkreten, es kommt nur drauf an wie man mir das Konkrete beibringt... Am besten knalls mir an den Kopf, lass mir 5 Minuten meine Ruhe und dann sammle ich mich... Wenn das Konkrete aber lange verschwiegen wird und dann so per SMS kommt, dann kannst lange auf Antwort warten, die kommt im Leben nicht mehr, da kann ich schon stur sein, sehe mich aber im Recht... Sei einfach direkt und ehrlich, dann gibts nicht dankbareres als einen Fischemond... Trinken tu ich auch nur auf Feiern *g* Bin aber ehrlicher unbetrunken, betrunken kommen zu viele Fantasien auf lol Jaaaaa, Singen tu ich gerne oder schöne Texte schreiben *schmacht* Mag übrigens andere Menschen mit Fischemond sehr gerne, kenne bestimmt eine Tonne davon, so ein Haufen untereinander *g*

Gefällt mir

Anzeige
P
piera_12037441
29.04.11 um 14:32
In Antwort auf an0N_1197385099z

Zwilling-skorpion
hallo,kann mir jemand über erfahrungen berichten bei dieser konstellation hinsichtlich einer affäre?bin zwillingsfrau


Wie meinst du denn deine Anftrag.

Möchtest du wissen wer von beiden sturer ist bzw. wie da so allgemein die Erfahrungen sind oder geht es dir um ein ganz anderes Thema.

Wenn du etwas anderes als Stur sein wissen möchtest solltest du einen neuen Tread eröffnen, denn dann passt deine Anfrage hier nicht hinein.

In der Skorp.-Forumleiste findest du einen Button - Neue Diskussionen - da kannst du einen Tread eröffnen.

LG
fischli68

Gefällt mir

D
daniek_12927335
01.05.11 um 14:46

Gute Fragen
und wie ich weiß, weißt du auch, dass sich nicht alles mit Astrologie erklären lässt.
Hier kam es zu Rede, durch Wolmin, das ein Fische-Mond beim Konkreten flieht...da ich mehrere Freunde hatte, die auch Fische-Mond hatten...mochte ich sagen, dass sich das auch mit meinem Empfinden deckte...wo die Ursache tatsächlich sitzt...wird die Astrologie nicht aufdecken können, und wenn doch...dann wäre ich eine Verfechterin, die sagt, ein Aspekt allein macht noch lange keinen ganzen Menschen.

Aber gut, ich versuche zu antworten.
Sicherlich, alles was zwischen ihm und mir passiert ist, ist nicht unwesentlich. Was mich aber so richtig geschockt hat, war sein Befreiungsschlag...ich klammerte - er befreite sich...Worte, Gesten, Gedanken...Handlungen, alles ist im zwischenmenschlichen von Bedeutung gewesen.
Von Jetzt auf Gleich habe ich nach vier Jahren dicht gemacht...all die Jahre wo ich etwas einforderte, was eigentlich in einer Beziehung auch selbstverständlich ist, forderte er in diesen Jahren Ruhe, irgendwann schaltete ich einfach um und somit wurde er erhört...allerdings die Ruhe die er bekam, war nicht in seinem Sinne. Er erkannte es und handelte. Nur etwas zu spät, in meinem Sinne.

Und bei Steinbock Ac Skorpion, bei ihm merkte ich nicht, wie ich ruhiger wurde, stiller wurde...wie erwähnt, es kam schleichend, ohne das ich es wie oben beschrieben hätte mit Absicht reagieren können.

Cheesy, welcher Mann kommt mit so einer Frau klar, die jeden Gedanken, jedes Gefühl und jede Absicht erfragt oder hinterfragt,
eine Frau die mehr als nur seine Freundin sein möchte?
Oberflächlich gesagt, bremste ich mich selber, aber nicht jemand oder etwas.

Und wieso 8. Haus im Steinbock? Habe ich das? (Habe meine Daten nicht gerade zu Hand und bin nicht zu Hause.)

Danke dir, auch wenn ich nicht alles hier breit trete, aber es hilft mir das Ganze gedanklich zu verarbeiten...

Gefällt mir

D
daniek_12927335
01.05.11 um 16:02

Vllt. ein Sk-Mann?


Aber was zu viel ist, ist zu viel. Deshalb versuche ich von allen Extremen die Mitte zu finden!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
D
daniek_12927335
02.05.11 um 13:14

Hmmm...
Woher rühren diese Fragen, weil ich bei Extremen die Mitte zu finden versuche?
Wieso erscheint es dir, dass ich gegen mich kämpfe?
Wieso denkst du das ich mich nicht annehme?
Nicht annehmen = ablehnen = ein Kampf führen??

Gefällt mir

D
daniek_12927335
02.05.11 um 13:51

Keine Sorge
noch atmen alle, in meiner Umgebung.
Cheesy, denkst du ich suche die Schuld bei den anderen?
Überhaupt, denkst du das ich Schuld suche, bei wem oder was auch immer?

Ich habe jetzt erst recht das Gefühl das wir eigentlich über dich sprechen.
Aber ist ok. Anders geht es nicht.

Der Zwilli hat mich verstanden, und das sehr deutlich, leider erst nach viel Theater. Nach neun Jahren , hatte ich drei Tage lang Aussprache mit dem Steinbock, er hat mich auch verstanden.
Wir verstehen uns alle.
Und so mit dem Verstehen und Reifen, wissen wir alle jetzt besser was wir wollen oder eben nicht.

"eine frau die mehr als eine freundin seine möchte. wie meinst du das, was erwartest du von deinem partner? das verstehe ich nicht, magst mir das erklären?"
Ich habe Erwartungen an mich gestellt, was und wie ich sein möchte als Partnerin und nicht umgekehrt!

Ok 8. Haus Steinbock...
Aber was ist mit der IC/MC-Achse?

Bei mir Wassermann/Löwe, Stier/Skorpion.
Und bei dir?



Gefällt mir

Anzeige
D
daniek_12927335
04.05.11 um 12:46

Gut, eine Sorge weniger!
ähm Cheesy, ich reagierte immer gleich bei Fischemond, das habe ich geschrieben, warum schreibst du jetzt das meine Männer gleich reagierten?
Worum geht es dir hier überhaupt?
Diese Männer haben sich mit ihren Gefühlen abgesondert.
Angst, Verwundbarkeit, Blockaden...etc....und pups egal ob Einhörnchenmond...genau...doch was will, kann man tun bei solchem Verhalten? Eine Weile lief es für mich gut... ...auf Dauer halte ich das aber mit keinem Menschen aus, wenn Gefühle nur aus Angst vor Verletzung zurück gehalten werden. Und das kann ich z.B. nicht bei mir ändern...das wäre so als, wenn die Pflanze keine Wurzeln mehr hätte...

Was habe ich als Lektion mitgenommen?
Wo soll ich anfangen? Ich werde 35 und habe fünf Beziehungen gehabt.
Das die Zeit mit ihm vorbei ist sogar sehr gut, für beide. Ist eigentlich auch nicht der Rede wert.

Es ist aufmerksam von dir mir was zu geben...aber die meiste Kapazität benutzt die Grübelmaschine für Selbstgespräche und empfängt ganz wenig bis gar keine Ratschläge.
Außerdem habe ich nicht vor gehabt die Aufmerksamkeit auf meine Beziehungskisten zu lenken.


Der Charakter lässt sich formen! Davon bin ich überzeugt und daran kann nichts rütteln!
Ein Zitat, der glaube ich von Marx ist, leider weiß ich es nicht genau, lautet:
Verhältnisse formen den Charakter.
Nicht jeder aber ist gewillt, wenn er es dann selbständig könnte. Es ist eine Auseinandersetzung mit sich selbst. Und ich frage mich wenn du dich reflektierst, wie du es beschrieben hast, ob du nicht dabei Reifungsprozesse deines Charakters erntest.
Du kannst dein Charakter festigen...du kannst Charaktereigenschaften sogar ablegen...sonst würde man ja schlechte Gewohnheiten nie los werden können.

Das kann aber jeder für sich so sehen wie er möchte, ich sehe es halt so.

Du weißt doch das ich nicht so der Astrofreak bin...ich bleibe an der Grenze.
Erwartung, ist glaube ich nicht das richtig Wort.
Ich glaube es ist die Sehnsucht.

Gefällt mir

D
daniek_12927335
04.05.11 um 23:09

Danke für dir für deine Mühe
ich weiß es zu schätzen.

Ist doch besser das ich es dir geschrieben habe, bevor du noch mehr Zeit vergeudet hättest.




Gefällt mir

Anzeige
D
daniek_12927335
04.06.11 um 15:44

Appropos...der Link
Und das durchlesen...das was sich vielleicht bei mir ereignet hat.
http://astrologie-karin-reimer.de/SKORPION.HTM

Skorpionmaedschi hat auch schon mal erwähnt von gereinigtem Skorpion...das steht in dem verlinkten Text, ganz unten.
Ich sauge mir die Dinge nicht aus den Finger, sondern lerne auch nur in dieser Welt...

@amorgana...warum sind Kinder, kleine Babys so verletzlich, dachte ich als du fragtest, woher die Angst vor Verletztlichkeit kommt, las...das wohnt in jedem...aber jeder hat als Erwachsener eine andere Haut...manche behalten die "Babyhaut". Ist meine Meinung. Ohne jetzt mich auf Skorpion beziehen zu wollen...pauschalisieren möchte ich auch nicht.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige