Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpion-Vater

Skorpion-Vater

6. Juli 2008 um 15:21

Hätte da mal eine Frage an alle Skorpion-Väter (die sich ihr Kind auch gewünscht haben)... was habt ihr gefühlt/gedacht, als ihr erfahren habt, dass ihr Vater werdet? Kann mir vorstellen, das da das reinste Gefühlschaos herrscht - zwischen Freude, Sorge ob auch alles gut geht und der riesen Verantwortung die auf einmal da ist. Natürlich kann jetzt jeder sagen, dass sie ein Skorpi-Vater genauso wie ein anderer Vater freut - klar stimmt auch. Aber mich interessiert mehr die Sichtweise in Bezug auf diese unglaubliche Gefühlsintensität. Würde mich echt freuen, wenn mir das ein Skorpi-Vater unter euch mal beschreiben könnte .

Oro71

Mehr lesen

6. Juli 2008 um 16:24

Hi Pex
ähmm...über die Planung sind wir schon drüber raus...lach. Ganz lieben Dank für deine Antwort. So ähnlich hat sich mein Skorpi auch ausgedrückt , nur macht er sich ziemlich viele Gedanken, weil er ja das erste Mal Vater wird. Ich hatte bisher so den Eindruck dass er zwischen riesiger Freude, Sorge dass alles klappt und eben Zukunftsängsten hin- und hergerissen wird. Wegen der Verantwortung mache ich mir gar keine Sorgen, im Gegenteil . Was ich bis jetzt so von Skorpi-Vätern gehört habe, war immer positiv.

Dir auch ganz liebe Sonntagsgrüsse
oro71

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2008 um 17:07

Danke für deine Wünsche
für mich ist das ja nun nicht alles ganz so neu, obwohl mein 1.Sohn mittlerweile auch schon 17 ist .
Aber da sieht man mal wieder: wenn ein Skorpi sich entschieden hat, dann mit allem drum und dran ... lach.

Oro71

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen