Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpione sind DOCH unehrlich!

Skorpione sind DOCH unehrlich!

21. April 2007 um 19:43

Also ich hab jetzt hier sehr viele Beiträge gelesen in den letzten wochen... und bin immer wieder auf den hinweis gestoßen, dass skorpis ja soooo sensibel, treu und! ehrlich sind! ich muss leider nach mehreren monaten mit einem skorpi definitiv feststellen: Nein - sie sind nicht ehrlich. Sie suchen selbstbestätigung, sind unehrlich und undurchsichtig. sie lügen sich durch die welt und durch die beziehung, immer zu ihrem vorteil mit der entschuldigung (wenn gleich sie das wort nicht kennen) - sie tun es ja nur, um den partner nicht zu verletzen. damit aber sprechen sie dem partner die intelligenz und auch die intuition und die empathie ab, es ja doch zu merken. und allein DAS tut schon weh!
ich möchte hier nicht pauschalisieren - daher: es gibt unter skorpis ganz sicher auch ehrliche und integre exemplare - aber es gibt eben auch die anderen. und jetzt meine konkrete frage: wollen skorpi-männer frei sein, affären haben und nebenbei eine feste partnerin? wollen und können sie das? oder geht nur eines von beiden? über antworten würde ich mich freuen.

Mehr lesen

22. April 2007 um 20:03

Hallo pex...
... wenn du mein posting genau gelesen hast, dann hast du sicherlich auch den satz gelesen: `ich möchte hier nicht pauschalisieren - es gibt sicherlich auch ehrliche und integre skorpis ...etc`
d.h. nein - ich will hier nicht dem skorpion im allgemeinen unehrlichkeit - wie du sagst - in die schuhe schieben!!! ich stellte nur fest: es gibt leider auch unter euch unehrliche exemplare - und das - obwohl eurem sternzeichen die ehrlichkeit zugeschrieben wird. ich hab schon viel von dir gelesen - und fand deine beiträge immer sehr konstruktiv. vielleicht kannst du mir ja auch in meinem fall helfen bzw. rat geben: er (skorpi) hat zwei schwere gescheiterte bez. bzw. ehe hinter sich. früher - so gestand er ein, sei er ein sehr anhänglicher typ gewesen. nun hätte er sich verändert. und das äußert sich in einer art von unverbindlichkeit. konkret: er äußert höchst selten den wunsch mich zu sehen. wenn wir uns z.b. am montag morgen trennen, weiss ich nie, wann wir uns wiedersehen... . er mag es nicht, wenn ich ihn anrufe, er macht aus seinem handy ein mysterium und wenn wir verabredet sind, dann kanns schon mal vorkommen, dass er mich um 1 std. oder mehr versetzt.er täuscht lange abendliche arbeit vor und letztlich stellt sich raus, dass er den abend allein? zuhause verbracht hat - mir aber erst mitternacht smst - dass er nun auch "endlich zu hause - und schrecklich müde sei". das macht mich traurig und ich frag mich, warum er das tut. weisst du vielleicht antwort?
danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 10:16

Lieber pex...
... danke erstmal für die ausführliche antwort. sie hat mir schon ein wenig weiter geholfen. mein sk. hat den ac waage - was kann man darüber sagen? weil du schreibst, er ist entweder frustriert oder ich interessiere ihn wenig... nun ich denke: er ist sogar sehr frustriert!!! er spricht viel und oft über seine letzte bez. die ihn wohl wirklich enorm mitgenommen hat. sie ging letztlich bis letztes jahr im sommer... und irgenwie hab ich das gefühl, er hat sie noch nicht überwunden. das mag mit ein grund sein, dass er sich oft so kühl und distanziert verhält. das hat er selbst auch schon so angedeutet - er meinte, er möchte nicht mehr eine bestimmte rolle spielen: also etwa der superheld, der traummann, der ritter in der goldenen rüstung etc. manchmal hab ich das gefühl, er hat angst vor seinen eigenen gefühlen. er sagt schon, er liebt mich und es sei so schön mit mir. das sagt er aber nur, wenn ich ihm die totale freiheit gebe, also nicht frage, wann wir uns wiedersehen, nicht sauer reagiere, wenn er sich total verspätet, immer freundlich und verständnisvoll bin.
aber das kann ich eben auch nicht immer.
und ja,,, ich habe ihn kürzlich mit klartext konfrontiert- daraufhin hat er mich heim geschickt und mir gesagt, ich soll mit meinen problemen selbst fertig werden. tja, da dachte ich eigentlich: das wars dann wohl! aber am nächsten tag rief er mich wieder an und meinte, solche tage wie den vorher gehenden gäbe es eben manchmal und ich sollte mir keinen kopf machen.
manchmal erstaunt mich seine unglaublich sensibilität - er spürt so viel ... und manchmal erschlägt mich seine skrupellosigkeit und kälte.
er hat berufl. viel um die ohren: sein geschäft läuft sehr schlecht - ist das evtl.mit ein grund?

es stört mich aber schon sehr, dass er mit anderen (ex)-freundinnen kontakt pflegt, sich mit ihnen trifft und mir das verschweigt und erst auf nachfragen erzählt und er auch noch sauer ist, wenn ich eifersüchtig reagiere. er wiederum sagt, ihn würde es nicht stören, wenn ich mich mit anderen männern verabrede, denn er hätte vertrauen zu mir. das irritiert mich schon, denn ich frag mich: findet er mich so langweilig, unattraktiv oder ist sich meiner soo sicher?
ach fragen über fragen.
gestern z.b. hat er mir kurz bevor er ging, eröffnet, dass es am abend (er hat derzeit eine ausstellung) doch wohl später wird und er nicht weiss, ob wir uns noch sehen können... und das 3 min. bevor er geht! letztlich rief er abends an und und es wurde wirklich nichts mehr. DAS meine ich. warum kann er mir das nicht früher sagen??? er wusste es doch schon den ganzen vortag über und dann steh ich immer da mit einem dicken kloß im hals... enttäuschung und dann schluck ich und zeige verständnis obwohl ich am liebsten heulen möchte, aber er mag das nicht, also schweige ich und sage: kein problem.
ach, es ist schwer... was haltet ihr davon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2007 um 11:22

Unehrlich ne,undurchsichtig schon
Also ich sehe das so,ich bin sensibel,treu und ehrlich, solange es mir in einer Beziehung gut geht.
Ist das aber nicht mehr so, ziehe ich mich zurück, und schaue nach anderen "potenziellen Opfern".
Ich habe Probleme anderen Menschen wehzutun, dadurch verheimliche ich dann neue Kontakte oder Beziehungen, bis ich mir einig bin wie ich die alte Beziehung beenden kann,ohne jemanden weh zu tun und selbst zu leiden(großes Mitgefühl).Das ist dann schon etwas unehrlich, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2007 um 16:45

Du hast recht
skorpione sind meist grad überhaupt nicht ehrlich...es ist so mit den skorpionen:

sie sind sehr sensibel, ja. aber sie brauchen diese sensibilität oft genau dazu, die schwächen der andern zu spüren und auszunutzen.

sie sind treu, stimmt in gewissem sinne, denn sie sind nicht frei von mitleid. da muss ich ehrlich sagen: wenn ein skorpion dir seine freundschaft angeboten hat, dann wird er dich nicht einfach fallen lassen, wenn es dir schlecht geht, kannst du bei einem skorpionfreund anklopfen, er wird dir helfen. das hindert ihn aber leider nicht daran, dich auch gleichzeitig noch ein wenig zu schikanieren...

sie sind undurchsichtig, ja. weil sie oft leicht bösartige machenschaften am laufen haben, das aber ja nicht grad offen saggen können. zum beispiel: eiine skorpionfreundin versuchte immer, mich zu schwächen. aber das kann sie ja nicht gleich zugenben, denn sonst würde sie ja den titel freundin verlieren. also muss sie es noch einwenig garnieren mit "ich will dir helfen getue", so dass ich beim leisesten verdacht wieder denke: ah nein, sie ist ja so gut, sie hat mir ja dort und dort geholfen. diese seltsame mischung ist dann so undruchsichtig.

ja, sie tun so, als ob die andern nichts merken würden. bei mir als krebs endet das jeweil in einer art vielschichtigem theater: sie merkt nicht, dass ich merke, dass sie meint, ich merke nichts...sehr anstrengend.


zur entlastung: skorpione können nicht anders. und sie sind interessante, tiefgründige menschen, die der schlimmen wahrheit verpflichtet sind, dass der mensch schlecht ist und das diese schlechtigkeit eine starke kraft ist, stärker als irgendein moralisierendes gesäusel. und oft ist es gerade der kontakt mit skorpionen, der einen stärker werden lässt. sie fordern dich heraus und du wirst stärker. am besten geht es mit ihnen, wenn du ihnen auch ungeschönt zurückgibst, wenn du, ohne dich zu schämen, genau das aussprichst, was sie in dir auslösen in schlechten momenten: wut und die lsut dzu sagen: ... wenn du so reagierst, dann werden sie irgendiwe gereinigt und dann kommt das zum vorschein, was sie ganz zuletzt sind: stark. ich glaube, sie sehnen sich fast nach solchen gegenattackan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2007 um 21:18
In Antwort auf mina_12758409

Du hast recht
skorpione sind meist grad überhaupt nicht ehrlich...es ist so mit den skorpionen:

sie sind sehr sensibel, ja. aber sie brauchen diese sensibilität oft genau dazu, die schwächen der andern zu spüren und auszunutzen.

sie sind treu, stimmt in gewissem sinne, denn sie sind nicht frei von mitleid. da muss ich ehrlich sagen: wenn ein skorpion dir seine freundschaft angeboten hat, dann wird er dich nicht einfach fallen lassen, wenn es dir schlecht geht, kannst du bei einem skorpionfreund anklopfen, er wird dir helfen. das hindert ihn aber leider nicht daran, dich auch gleichzeitig noch ein wenig zu schikanieren...

sie sind undurchsichtig, ja. weil sie oft leicht bösartige machenschaften am laufen haben, das aber ja nicht grad offen saggen können. zum beispiel: eiine skorpionfreundin versuchte immer, mich zu schwächen. aber das kann sie ja nicht gleich zugenben, denn sonst würde sie ja den titel freundin verlieren. also muss sie es noch einwenig garnieren mit "ich will dir helfen getue", so dass ich beim leisesten verdacht wieder denke: ah nein, sie ist ja so gut, sie hat mir ja dort und dort geholfen. diese seltsame mischung ist dann so undruchsichtig.

ja, sie tun so, als ob die andern nichts merken würden. bei mir als krebs endet das jeweil in einer art vielschichtigem theater: sie merkt nicht, dass ich merke, dass sie meint, ich merke nichts...sehr anstrengend.


zur entlastung: skorpione können nicht anders. und sie sind interessante, tiefgründige menschen, die der schlimmen wahrheit verpflichtet sind, dass der mensch schlecht ist und das diese schlechtigkeit eine starke kraft ist, stärker als irgendein moralisierendes gesäusel. und oft ist es gerade der kontakt mit skorpionen, der einen stärker werden lässt. sie fordern dich heraus und du wirst stärker. am besten geht es mit ihnen, wenn du ihnen auch ungeschönt zurückgibst, wenn du, ohne dich zu schämen, genau das aussprichst, was sie in dir auslösen in schlechten momenten: wut und die lsut dzu sagen: ... wenn du so reagierst, dann werden sie irgendiwe gereinigt und dann kommt das zum vorschein, was sie ganz zuletzt sind: stark. ich glaube, sie sehnen sich fast nach solchen gegenattackan.

Tja
meine stimme ist gefürchtet hier, aber da ich ja die wahrheit über alles liebe (auch über uns skorpis) muß ich dir recht geben, und ich will es- ich denke aber dass es gerade im aufspüren schwächen anderer vor allem darum geht sich im fall des falles zu schützen. wenn dir einer mal dumm kommt- und das ist weiß gott nicht selten bei uns "starken" geschöpfen - dann kannst du so kontern, dass dir dieser mensch nichts mehr böses kann. allerdings sollte man diese waffe behutsam und fein dosiert einsetzen. wenn ich will , kann ich zerstören, aber das zerstört einen dann au<ch wieder selbst. nur ein dummer skorpion hat eine blinde rachsucht. .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2007 um 21:28

Ah
jetzt habe ich auch alles gelesen. rex vollkommene 100%ige zustimmung, obwohl ich ein mädel bin, gings mir wie ihm , war anfangs auch sehr sehr mißtrauisch, wollte nach einer enttäuschung auch manche männer verarschen (habe es aber nicht getan!) wenn man dann DEN menschen trifft, vor dem man sich (kaum) nicht mehr schützen braucht, dann wird man lieb usw.. von lügen halte ich generell gar nix!!! habs mal probiert, aber man hats mir an der nasenspitze angesehen *schäm* verstehst du?! was noch...? ..ahäm überleg. ach keine ahnung, dein skorpi ist geschädigt. der muß erst mal seine wunden lecken , glaube es mir-!! außerdem ist das auch n bissl männerspezifisch den frauen aus dem weg zu gehen, wenn sie drängen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2007 um 21:32

Nicht alle sind so
Also ich möchte dazu was sagen, ich denke nicht, dass alle Skorpione Lügner sind. Aber wie ich aus dem Text ersehen konnte, warst du mit ihm zusammen. und da fängt es an interesant zu werden. ich bin auch skorpionfrau und war einmal mit einen skorpionmann zusammen. das was ihn unehrlich gemacht hat war die tatsache, dass er mich zwar mochte aber mich nicht wirklich liebte. ich glaube das ist eine wichtige aussage dazu. er war mir nicht treu aber der frau die er liebte von ganzen herzen.
deswegen konnte er nicht treu sein, deswegen war er nicht ehrlich. das was mich dabei nicht wunderte war das ich es einfach fühlte, dass er mich nicht liebte. ich sprach es nur nicht aus. treu war er aber nicht mir. er war zwar mit mir aber gedanklich immer bei seiner liebe. als er ging war ich froh, denn ich wusste das er endlich dorthin zurückkehrte wo er hingehörte, zu ihr, darum wahr er unehrlich obwohl ich es in meinen herzen schon längst gespürt hatte es aber nicht wahrhaben wollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2007 um 15:02
In Antwort auf feuerblumen

Tja
meine stimme ist gefürchtet hier, aber da ich ja die wahrheit über alles liebe (auch über uns skorpis) muß ich dir recht geben, und ich will es- ich denke aber dass es gerade im aufspüren schwächen anderer vor allem darum geht sich im fall des falles zu schützen. wenn dir einer mal dumm kommt- und das ist weiß gott nicht selten bei uns "starken" geschöpfen - dann kannst du so kontern, dass dir dieser mensch nichts mehr böses kann. allerdings sollte man diese waffe behutsam und fein dosiert einsetzen. wenn ich will , kann ich zerstören, aber das zerstört einen dann au<ch wieder selbst. nur ein dummer skorpion hat eine blinde rachsucht. .

Siehst du, das ist
jetzt wieder das, was mich an skorpionen beeindruckt, sie können auch eine gehässig dahingefauchte wahrheit über sie selbst annehmen, da sie stark genug sind. kann mir vorstellen, dass das schwächenaufspüren etwas mit selbstschutz zu tun hat. ich weiss um die rachekraft eines skorpions und ich gehe auch eher auf distanz, als dasss ich kontere.
seit gewisser zeit mache ich aber das kontern immer im kopf mindestens, und seither kann ich es besser mit skorpionen. da ich krebs bin, hatte ich vorher immer tendenz, alles "böse" zu ignorieren, wenn ich es auch spürte. das war dann also etwas verdrängtes in mir. und dann bin ich auch noch - nicht lachen- skorpion im imum coeli. imum coeli ist die seele und das, was man verdrängt. das wäre dann also doppelte verdrängung. genau daher war ich lange ein gefundenes opfer für skorpione, denen natürlich dieses ungelöste problem nicht entging. seit ich ein mindestmass an bösartigkeit akzeptiert habe, in mir und in andern, ertrage ich skorpionen plötzlich. ich musste lernen, dass gerade ich, die immer nett ist, NICHT der typ bin, der jemand einfach lächelnd als schwierig bezeichnen kann. sondern der typ, der seinerseits zu lust hat zu sagen: du ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 9:51

Skorpione sind DOCH unehrlich!
Hallo Seestern42,
zunächst möchte ich Dir bedingt beipflichten, aber nur deshalb bedingt, weil, wie Du es schon sagtest, Ausnahmen bestätigen die Regel. Ich bin ein solches Exemplar und zwar vom 01.11. geboren. Ich war 33 Jahre seit meinem 17. Lebensjahr mit ein und der selben Frau zusammen und davon 27 Jahre verheiratet und immer treu. Bis zu dem Zeitpunkt an dem mein Frau mich vor den gemeinsamen Kindern entautorisierte in dem sie anfing alles was ich an Vorschlage zur Kindererziehung einbrachte in Frage stellte. Wie zum Beispiel mit dem Rauchen im Alter von 13 und das auch noch im Kinderzimmer wo sie schlafen. Ich will jetzt nicht mein Leid klage, aber ich finde, dass ich mich selbstlos für meine Familie geopfert habe um ihr Essen, Haus, Liebe und Wohlstand zu geben. Ich hatte an die perfekte, unendliche und einzige Liebe geglaubt.
Ich habe jetzt kürzlich zwei Exemplare erlebt wo das was Du sagst 100% zutrifft. So ist halt das Leben, mannigfaltig und unterschiedlich in den Charakteren.
Ich sende Dir liebe Grüße aus Hamburg
Horst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 22:29

Gebe dir absolut Recht,
Skorpione sind SEHR unehrlich.Ich bin LEIDER immer noch mit einem verheiratet(schon getrenntlebend) und musste mir 2,5 Jahr lang jeden Tag irgendwelche Lügen anhören.Und das schlimmste daran war,dass mein NOCH-Ehemann meistens grundlos gelogen hat,so als ob ihm das Lügen Spass machen würde.Und er wusste ja selbst,dass ich auch weiss,dass er lügt,aber er hat weitergemacht.Ich hatte manchmal das Gefühl,dass er sogar selbst seinen Lügen geglaubt hat.
Noch eine negative Eigenschaft ist die Neigung zu leeren Versprechungen.Skorpione versprechen und versprechen und versprechen und halten es nicht.Am besten ist es,dass sie dir danach auch noch sagen,dass sie dir noch nie etwas versprochen haben.
Und was die Treue angeht...vergiss es.Skorpione sind treu und die Erde ist eine Scheibe.

LG,Summer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2007 um 2:37

Hallo seestern
Ich stimme Dir voll und ganz zu, bin noch mit so einem Exemplar verh. Er brachte kaum ein ehrliches Wort aus dem Mund. Scorpis sind perfekte Schauspieler. Sie lügen ohne Rot zu werden, tja und sie können auch ganz toll in ihrer unehrlichkeit Weinen, meiner ist da ein Profi drin. Tja... er weint damit ich ihm glaube und das habe ich nie getan.
Na... und Betrügen gehört natürlich auch dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2007 um 2:49
In Antwort auf hadya_12344634

Gebe dir absolut Recht,
Skorpione sind SEHR unehrlich.Ich bin LEIDER immer noch mit einem verheiratet(schon getrenntlebend) und musste mir 2,5 Jahr lang jeden Tag irgendwelche Lügen anhören.Und das schlimmste daran war,dass mein NOCH-Ehemann meistens grundlos gelogen hat,so als ob ihm das Lügen Spass machen würde.Und er wusste ja selbst,dass ich auch weiss,dass er lügt,aber er hat weitergemacht.Ich hatte manchmal das Gefühl,dass er sogar selbst seinen Lügen geglaubt hat.
Noch eine negative Eigenschaft ist die Neigung zu leeren Versprechungen.Skorpione versprechen und versprechen und versprechen und halten es nicht.Am besten ist es,dass sie dir danach auch noch sagen,dass sie dir noch nie etwas versprochen haben.
Und was die Treue angeht...vergiss es.Skorpione sind treu und die Erde ist eine Scheibe.

LG,Summer

Lach...
summer,das kommt mit irgendwie bekannt vor.

Die Hobbys der Skorpis:

Lügen, leere versprechungen, Betrügen, weinerlich sein,Leute verarschen, perfekt schauspielern, Schleimen.

Wenn euch noch mehr dazu einfällt, her damit

Mein noch Mann scheint ein ganz neuer Mensch geworden zu sein. (hat eine neue Partnerin)
Er hat Hobbys die ich von ihn nieeeeee kannte. Lächerlich er belügt sich und andere damit... ausser PC hat er nie andere Hobbys gehabt und jetzt auf einmal???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2012 um 8:56

Skorpion oder einfach MANN???
Das ist zwar ein sehr alter Beitrag, aber ich habe gerade mit einem ebensolchen Herrn zu tun gehabt...und der ist Löwe!!!
Also ich glaube nicht, das es immer mit dem Sonnenzeichen zu tun hat, auch der Aszendent ist sehr ausschlaggebend.
Obwohl ich inzwischen nicht mehr sicher bin, ob nicht genau diese Eigenschaften ganz einfach bei "extrem Unsicheren und schwachen!!!!! Männern zu finden ist.
Ich bin auch fast sicher, solche Menschen( den es betrifft bestimmt auch einzelne Frauen) haben in wirklichkeit ein sehr feindliches Gefühl für das andere Geschlecht.
Aber wenn sie nicht so ehrlich rüberkommen würden, wäre es leichter, nicht auf sie hereinzufallen
Aber, wir sollten da auch bei uns genau hinschauen....
spüren wir es nicht von vornherein?
Wollen wir es am Anfang nur nicht sehn?Weil es so schön wäre, wenn.......
Was ich aber schon auch meine, ist......
Solche Männer wollen unbedingt eine feste Partnerin, bei denen fühlen sie sich beschützt und können sich in diesem Schutz heraus die Bestätigung von anderen holen....Feig, Feig.....
Nur!!!!!!!!!WIR LASSEN ES ZU!!!!Leider......und dann schreit unser EGO.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2012 um 19:07

Tritt ihn in den Arsch
Du hast recht, das habe ich auch gemacht, aber jetzt habe ich das Gefühl, ihn stört es nicht sonderlich...und da schreit mein EGO .
Das meinte ich damit.....ich solle besser bei mir nachschauen....warum stört es mich? Warum bin ich nicht froh...das ich ihn los bin? Ich denke halt, es liegt auch an uns selbst, solche Männer in unsere Nähe zu lassen....
so doof zu lügen und dann noch zu tun, als ob e` gar nichts ist:"Ich mach ja gar nichts!!!!!!!"
Ich glaube auch, die sind im Lügen so professionell,
und reden dir noch ein schlechtes Gewissen ein, von wegen: Das bildest du dir ein, du hast schon wieder kein Vertrauen.....ich steh nur auch dich.....du bist meine Welt....usw.
Nebenbei gekommen sie halt so komische SMS, oder müssen beim Telefonieren herumgehen( in andere Zimmer ) weil sie so gestresst sind.....
So doof.....aber leider!!!!bin auch ich(doof!!!) denn warum war ich mir nicht mehr wert?.....
Jetzt habe ich wieder Angst, jemand neuen kennenzulernen, da es wieder von vorn losgehen könnte....
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2012 um 18:18

..heuchler?

schon mal gehört davon? (mätthäus 7, 3)

und so wirst du zu deinem bruder sagen: erlaube mir, ich will den spliter aus deinem auge ziehen und der balken ist in deinem auge?
heucher, zieh zuerst den balken aus deinem auge, und dann wirst du klar sehen, um den spiltter aus deines bruders auge zu ziehen

oder in diesem falle grob übersetzt, ..wenn sie plötzlich jede menge probleme hat, dann sind es ihre?.....hm, braucht er ein liebesopfer?


gruss



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2012 um 23:02

Klartraumer?????
Leider versteh ich die Bibelverse so schlecht.....aber:

vielleicht brauchen es viele Männer....(Liebesopfer!) denn es könnte mit ihrer Beziehung zur Mutter zu tun haben.....
ich weiß auch nicht, wieviele starke(mit sich im reinen) Männer es gibt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2012 um 1:17
In Antwort auf kora_12336201

Klartraumer?????
Leider versteh ich die Bibelverse so schlecht.....aber:

vielleicht brauchen es viele Männer....(Liebesopfer!) denn es könnte mit ihrer Beziehung zur Mutter zu tun haben.....
ich weiß auch nicht, wieviele starke(mit sich im reinen) Männer es gibt....

...ja Tessa

die beziehung zur mutter, sehe ich auch so, und warum ist die beziehung zur mutter gestört? vielleicht das patriarchat als ursache?
ich meine das so...abgeschnittener mann erzieht! frau, die zukünftige mutter ..und diese widerum erzieht keinen gesunden mann, sprich der ist auch wieder abgeschnitten, gerade weil sie ja auch abgeschnitten ist , hmmm...

hach es ist immer dasselbe, meiner meinung nach ist dieses thema patriarchat auch noch im 21. Jhd. nur scheinbar vom tisch, was sagst du dazu?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2012 um 2:28

..wobei ich sagen muss

nicht jeder mann der schweigt ist ein feigling, manche männer schweigen auch aus taktgefühl

lügen aha....
in der astrologie zählen z.b. der schütze- und der widdertyp als welche die eine direkte sprache bevorzugen, und auch keinen blatt vor den mund nehmen, heisst nicht dass dieses verhalten besonders klug wäre, ..und ob das mit ehrlichkeit gleichzusetzen ist, hmm ...
ein kluger mann weiss auch! zu schweigen, frau auch

und was die selbstbestätigung betrifft suchen es die meisten jungs, er braucht es im idealfall nicht, die bestätigung von aussen - und heldentum ist zwar süss aber nicht immer angebracht, und doch welcher möchte schon als ritter in rostiger rüstung dastehen..so lügen sie sich um kopf und kragen?

naja, vom jungen zum mann ebend

seestern ....du hast wohl eine gute einsicht und deswegen nervt es dich diese spielchen mitanzusehen, du fühlst dich als frau nicht ernst genommen weil du es erkennst, hinter seine fassade schaust, ich glaube du bist über seinen reifegrad einfach hinweg, - du liebst es ebend aufrichtig, kein pseudo, tja wird nicht einfach einen zu finden der es genauso hält, ...trost, mit dem alter wird es besser, .....vom jungen zum mann ebend

warum frägst du dich eigentlich wie skorpione sind, welchen meinst du denn?
und zu deinen anderen fragen, männer wollen ebenso glücklich mit einer frau sein , wie wir frauen mit einem mann....wenn es denn die oder der richtige ist, dann wollen wir nicht "frei" sein oder eine affäre haben, nicht wahr?!


jetzt weiss ich nichts mehr zu sagen, ausser soviel von meiner seite aus, vielleicht hilft dir das eine oder andere weiter....gruss


ähm, bist du ein fischetyp?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2012 um 2:37
In Antwort auf kora_12336201

Klartraumer?????
Leider versteh ich die Bibelverse so schlecht.....aber:

vielleicht brauchen es viele Männer....(Liebesopfer!) denn es könnte mit ihrer Beziehung zur Mutter zu tun haben.....
ich weiß auch nicht, wieviele starke(mit sich im reinen) Männer es gibt....

..hach ,

wenn du die bibelvere nicht verstehst, glaubst du ich könnte dir dabei behilflich sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 12:29
In Antwort auf keane_12252951

...ja Tessa

die beziehung zur mutter, sehe ich auch so, und warum ist die beziehung zur mutter gestört? vielleicht das patriarchat als ursache?
ich meine das so...abgeschnittener mann erzieht! frau, die zukünftige mutter ..und diese widerum erzieht keinen gesunden mann, sprich der ist auch wieder abgeschnitten, gerade weil sie ja auch abgeschnitten ist , hmmm...

hach es ist immer dasselbe, meiner meinung nach ist dieses thema patriarchat auch noch im 21. Jhd. nur scheinbar vom tisch, was sagst du dazu?


Patriachart....
So, wie du es beschreibst, ist es einfach ein Greuel.....diese ganze Mann-Frau Geschichte
Und ich denke, es liegt eine große Wahrheit in deinen Worten,
nur mit dem ganzen herumerziehen vertun wir unsere Chancen auf ein wertvolles Dasein?
Oder ist es doch ganz schön, wenn sich 2 finden, die sich dann gegenseitig so umsorgen,wie es Vater und Mutter nie getan haben? (Wobei Ehrlichkeit dabei nicht zur großen stärke dieser Beziehung gehört?

Weißt du, ich denke viel über Glauben und Religion nach....aber warscheinlich bin ich ein zu einfaches Gemüt, um diese oder jene Stelle in der Bibel zu verstehen

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 6:41

Stimmt
Du hast Recht... Skopione sind unehrlich und nur auf sich bezogen...ich kenne meinen skopion schon von Kindheit an...wir haben uns damals aus den augen verloren...durch zufall wiedergefunden und eine affäire angefangen obwohl er verheiratet ist...das ging über ein jahr ....bis seine frau es rausbekommen hatte...er sagte zu ihr da wäre nichts gewesen wir haben uns nur geschrieben(ha ha)ich war die jenige die immer geschrieben hätte ....ihn nicht in ruhe gelassen hätte...zu mir sagte er er ist froh das sie ihn nicht rausgechnissen hat...so eine frau ist selten sag er..er hat noch mal glück gehabt...(er hat angst haus und hof zuverlieren...das was er sich im laufe seines lebens aufgebaut hat)zu liebe...das er seine frau liebt...sagt er nix...nur das er verantwortung seiner frau gegenüber hat...er sagte auch er würde sich bei mir melden wenn alles ruiger geworden ist..das kann aber dauern...es ist jetzt ein jahr her(er hat sich nicht gemeldet)er sagte es nur zu mir um mich ruig zu halten...ich denke das zu einer affäire immer 2 menschen gehören...er schiebt alles auf mich...und das finde ich ungerecht...er hat seine frau so bearbeitet das sie noch nicht mal intresse hat mich kennenzulernen und mit mir zu reden(ich würde es so machen)ich muss dazu sagen er ist seiner frau schon mal frendgegangen...er war damals so besoffen das er nicht wuste was er tat (ha ha ha)ich würde gerne mal mit seiner frau reden und sie kennenlernen(würde ihr aber natürlich nicht sagen das wir miteinander geschlafen haben...es würde ihr weh tun.. das will ich nicht)aber ich würde gerne einiges richtig stellen...was soll ich machen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 8:09
In Antwort auf shanna_12673604

Stimmt
Du hast Recht... Skopione sind unehrlich und nur auf sich bezogen...ich kenne meinen skopion schon von Kindheit an...wir haben uns damals aus den augen verloren...durch zufall wiedergefunden und eine affäire angefangen obwohl er verheiratet ist...das ging über ein jahr ....bis seine frau es rausbekommen hatte...er sagte zu ihr da wäre nichts gewesen wir haben uns nur geschrieben(ha ha)ich war die jenige die immer geschrieben hätte ....ihn nicht in ruhe gelassen hätte...zu mir sagte er er ist froh das sie ihn nicht rausgechnissen hat...so eine frau ist selten sag er..er hat noch mal glück gehabt...(er hat angst haus und hof zuverlieren...das was er sich im laufe seines lebens aufgebaut hat)zu liebe...das er seine frau liebt...sagt er nix...nur das er verantwortung seiner frau gegenüber hat...er sagte auch er würde sich bei mir melden wenn alles ruiger geworden ist..das kann aber dauern...es ist jetzt ein jahr her(er hat sich nicht gemeldet)er sagte es nur zu mir um mich ruig zu halten...ich denke das zu einer affäire immer 2 menschen gehören...er schiebt alles auf mich...und das finde ich ungerecht...er hat seine frau so bearbeitet das sie noch nicht mal intresse hat mich kennenzulernen und mit mir zu reden(ich würde es so machen)ich muss dazu sagen er ist seiner frau schon mal frendgegangen...er war damals so besoffen das er nicht wuste was er tat (ha ha ha)ich würde gerne mal mit seiner frau reden und sie kennenlernen(würde ihr aber natürlich nicht sagen das wir miteinander geschlafen haben...es würde ihr weh tun.. das will ich nicht)aber ich würde gerne einiges richtig stellen...was soll ich machen???

Hm... sporty44



und ich finde dich nicht weniger unehrlich und ich bezogen wenn du eine affäre mit ihm eingehst, obwohl du von seiner frau wusstest

ihr tut euch da glaube ich beide nichts...

ist aber nur meine meinung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 6:41
In Antwort auf angie_12634837

Hm... sporty44



und ich finde dich nicht weniger unehrlich und ich bezogen wenn du eine affäre mit ihm eingehst, obwohl du von seiner frau wusstest

ihr tut euch da glaube ich beide nichts...

ist aber nur meine meinung...

Neee
Neee stimmt so nicht....ich bin nicht die jenige die mit der Frau verheiratet ist...das ist er...ich hatte ihn vorgeschlagen mit seiner Frau zu reden...er hat es abgeblockt und mir gesagt...nee lieber nicht ich habe ihr das schon klar gemacht...wenn du mit ihr redes gibt es nur noch mehr ärger..ich finde er solte zu seiner frau ehrlich sein....nur weil er verantwortung seiner frau gegenüber hat und angst hat sein haus und so zu verlieren ...das ist doch scheiss..das ist doch keine ehe...da solte man ehrlich sein und miteinander reden(er sagte mal zu mir man hat sich auseinander gelebt...das passiert schon mal )sie glaubt ihn alles was er ihr erzählt...er sagt nein du redes nicht mit ihr dann macht sie das...versteh ich nicht ich wäre da anders...ich würde die person kennenlernen wollen mit ihr reden...warum wieso weshalb....würde gerne wissen was ihn an der frau gefallen hat...das er jeden tag mit ihr geschrieben hat....(er lügt ihr die hucke woll und sie glaubt ihn...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 7:18
In Antwort auf shanna_12673604

Neee
Neee stimmt so nicht....ich bin nicht die jenige die mit der Frau verheiratet ist...das ist er...ich hatte ihn vorgeschlagen mit seiner Frau zu reden...er hat es abgeblockt und mir gesagt...nee lieber nicht ich habe ihr das schon klar gemacht...wenn du mit ihr redes gibt es nur noch mehr ärger..ich finde er solte zu seiner frau ehrlich sein....nur weil er verantwortung seiner frau gegenüber hat und angst hat sein haus und so zu verlieren ...das ist doch scheiss..das ist doch keine ehe...da solte man ehrlich sein und miteinander reden(er sagte mal zu mir man hat sich auseinander gelebt...das passiert schon mal )sie glaubt ihn alles was er ihr erzählt...er sagt nein du redes nicht mit ihr dann macht sie das...versteh ich nicht ich wäre da anders...ich würde die person kennenlernen wollen mit ihr reden...warum wieso weshalb....würde gerne wissen was ihn an der frau gefallen hat...das er jeden tag mit ihr geschrieben hat....(er lügt ihr die hucke woll und sie glaubt ihn...

Na ja,
ich denk ja mal, daß kaum ein Mann, der seine Frau mit einer anderen bescheißt, erst mal groß damit hausieren geht.

Haste vielleicht auch mal daran gedacht, daß dieser Mann gar kein Interesse daran hat, mit Dir eine ernsthaftere Verbindung einzugehen?

Oder sind das immer nur verheiratete Skorpione, die fremd poppen gehen? Wohl eher nicht, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 16:57
In Antwort auf shanna_12673604

Neee
Neee stimmt so nicht....ich bin nicht die jenige die mit der Frau verheiratet ist...das ist er...ich hatte ihn vorgeschlagen mit seiner Frau zu reden...er hat es abgeblockt und mir gesagt...nee lieber nicht ich habe ihr das schon klar gemacht...wenn du mit ihr redes gibt es nur noch mehr ärger..ich finde er solte zu seiner frau ehrlich sein....nur weil er verantwortung seiner frau gegenüber hat und angst hat sein haus und so zu verlieren ...das ist doch scheiss..das ist doch keine ehe...da solte man ehrlich sein und miteinander reden(er sagte mal zu mir man hat sich auseinander gelebt...das passiert schon mal )sie glaubt ihn alles was er ihr erzählt...er sagt nein du redes nicht mit ihr dann macht sie das...versteh ich nicht ich wäre da anders...ich würde die person kennenlernen wollen mit ihr reden...warum wieso weshalb....würde gerne wissen was ihn an der frau gefallen hat...das er jeden tag mit ihr geschrieben hat....(er lügt ihr die hucke woll und sie glaubt ihn...



sorry, aber dein ganzer beitrag ist total naiv und quark...

also erstens bist du nicht besser, egal - ob er nun der verheiratete ist oder nicht... du bist genauso unehrlich und ich bezogen, ansonsten kann man schwären oder sich verlieben aber man schläft nicht mit einem mann der verheiratet ist!!!

und in gottes namen, warum sollte seine frau dich kennen lernen wollen

was soll ihr das bringen

wahrscheinlich warst du eine von vielen, im laufe ihrer ehe - entweder brauchen männer bestätigung und betrügen ihre frauen um diese bestätigung zu bekommen oder eben nicht...

soll sie nun alle affären ihres mannes kennen lernen und mit denen reden lol...

nee, egal was du schreibst, du bist in meinen augen nicht besser als er!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 18:49
In Antwort auf angie_12634837



sorry, aber dein ganzer beitrag ist total naiv und quark...

also erstens bist du nicht besser, egal - ob er nun der verheiratete ist oder nicht... du bist genauso unehrlich und ich bezogen, ansonsten kann man schwären oder sich verlieben aber man schläft nicht mit einem mann der verheiratet ist!!!

und in gottes namen, warum sollte seine frau dich kennen lernen wollen

was soll ihr das bringen

wahrscheinlich warst du eine von vielen, im laufe ihrer ehe - entweder brauchen männer bestätigung und betrügen ihre frauen um diese bestätigung zu bekommen oder eben nicht...

soll sie nun alle affären ihres mannes kennen lernen und mit denen reden lol...

nee, egal was du schreibst, du bist in meinen augen nicht besser als er!

Seh ich auch so,
wie Du.

Ich frage mich immer wieder, warum die Frauenwelt sich so oft scheinbar immer wieder gerne und desöfteren auf gebundene Männer immer wieder so leichtsinnig und naiv einläßt Ist mir unbegreiflich.

Ich würde mir so sehr wünschen, solche Frauen würden rigoros vorher die Fronten klären und somit vielen betrogenen Frauen und sich selbst die Pein ersparen.

Was wäre die Welt dann um einiges friedlicher und harmonischer, wenn der Mann nicht mehr so viele "Gelegenheiten" geboten bekäme.....kaum auszuhalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 6:42
In Antwort auf angie_12634837



sorry, aber dein ganzer beitrag ist total naiv und quark...

also erstens bist du nicht besser, egal - ob er nun der verheiratete ist oder nicht... du bist genauso unehrlich und ich bezogen, ansonsten kann man schwären oder sich verlieben aber man schläft nicht mit einem mann der verheiratet ist!!!

und in gottes namen, warum sollte seine frau dich kennen lernen wollen

was soll ihr das bringen

wahrscheinlich warst du eine von vielen, im laufe ihrer ehe - entweder brauchen männer bestätigung und betrügen ihre frauen um diese bestätigung zu bekommen oder eben nicht...

soll sie nun alle affären ihres mannes kennen lernen und mit denen reden lol...

nee, egal was du schreibst, du bist in meinen augen nicht besser als er!

Nee
Ich wuste es...wenn ich hier als Geliebte schreibe...werde ich nur runtergemacht und aufgehängt...ich dachte das ist hier ein forum wo man disskutieren kann....Also darf man sich nicht deiner meinung nach in einen verheiraten mann verlieben??dann ist man ich bezogen und ich bezogen?? das ist doch Bullchit ich bin auch nicht naiv...wäre ich so,wurde ich zu der frau hingehn und sie mal aufklären...aber nein...das mache ich nicht ...er hat sich für seine frau enschieden und gut ist....es ist auch nicht so das ich mir jeden verheirateten mann angle...er war der einzige...und das auch nur weil wir in der jugend zusammen waren ,mann hat uns dann auseinandergebracht...wir haben uns durch zufall wiedergetroffen und da waren wieder die alten gefühle...und ich kann dir noch sagen...ich werde den mann ewig lieben...auch wenn er sich für seine frau endchieden hat...es ist ok ....das ist aber nicht naiv oder ich bezogen...ich lasse ihn in ruhe weil ich ihn liebe....er soll glücklich werden ,er soll sein leben leben...und das mit den reden...ich würde das so machen...weil ich wissen wolte was das für ein mensch ist mit dem mich mein mann betrügt...für dich ist es wielleicht naiv...für mich eine normale reakton

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 7:35
In Antwort auf shanna_12673604

Nee
Ich wuste es...wenn ich hier als Geliebte schreibe...werde ich nur runtergemacht und aufgehängt...ich dachte das ist hier ein forum wo man disskutieren kann....Also darf man sich nicht deiner meinung nach in einen verheiraten mann verlieben??dann ist man ich bezogen und ich bezogen?? das ist doch Bullchit ich bin auch nicht naiv...wäre ich so,wurde ich zu der frau hingehn und sie mal aufklären...aber nein...das mache ich nicht ...er hat sich für seine frau enschieden und gut ist....es ist auch nicht so das ich mir jeden verheirateten mann angle...er war der einzige...und das auch nur weil wir in der jugend zusammen waren ,mann hat uns dann auseinandergebracht...wir haben uns durch zufall wiedergetroffen und da waren wieder die alten gefühle...und ich kann dir noch sagen...ich werde den mann ewig lieben...auch wenn er sich für seine frau endchieden hat...es ist ok ....das ist aber nicht naiv oder ich bezogen...ich lasse ihn in ruhe weil ich ihn liebe....er soll glücklich werden ,er soll sein leben leben...und das mit den reden...ich würde das so machen...weil ich wissen wolte was das für ein mensch ist mit dem mich mein mann betrügt...für dich ist es wielleicht naiv...für mich eine normale reakton

sporty44
ich mache dich weder runter, noch hänge ich dich auf

das einzige was ich sage, dass du nicht besser bist als er... das doch kein runtermachen, sondern eine tatsache...

natürlich kann man sich in einen vergebenen mann verlieben, ist nicht schön aber kann passieren - das war es dann aber auch schon!!! ich kann von ihm träumen und ihn begehren aber ich fasse ihn weder mit meiner zunge noch mit den fingern oder sonst einem teil von mir an. er ist vergeben!!! wenn ich mich dem hingebe und sexuell aktiv mit ihm werden, solange er seine bezihung oder was auch immer nicht beendet, die nichtswissende ehefrau also hintergehe, dann bin ich egoistisch, punkt!

mit naiv waren nicht deine ganzen beispiele genannt... naiv bist du, weil du ihm all seine lügen (er belügt ja nicht nur dich sondern auch seine frau) glaubst...

da musste ich schon sehr schmunzeln, bei dem ganzen schwachsinn den er dir erzählt und du postest es hier, weil du ihm glaubst!

das ist naiv...

glaub mir, wenn er echte gefühle (und nicht nur sexuelles intresse) für dich gehabt hätte - dann hätte er auch auf sein haus und seinen hof geschissen.

aber das sind nur mittel zum zweck!!!

und noch mal zum schluß: das du glaubst dass das skorpiontypisch ist, ist ebenfalls naiv, weil das machen alle männer die keinen ARSCH in der hose haben egal welches sternzeichen!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 14:32
In Antwort auf shanna_12673604

Stimmt
Du hast Recht... Skopione sind unehrlich und nur auf sich bezogen...ich kenne meinen skopion schon von Kindheit an...wir haben uns damals aus den augen verloren...durch zufall wiedergefunden und eine affäire angefangen obwohl er verheiratet ist...das ging über ein jahr ....bis seine frau es rausbekommen hatte...er sagte zu ihr da wäre nichts gewesen wir haben uns nur geschrieben(ha ha)ich war die jenige die immer geschrieben hätte ....ihn nicht in ruhe gelassen hätte...zu mir sagte er er ist froh das sie ihn nicht rausgechnissen hat...so eine frau ist selten sag er..er hat noch mal glück gehabt...(er hat angst haus und hof zuverlieren...das was er sich im laufe seines lebens aufgebaut hat)zu liebe...das er seine frau liebt...sagt er nix...nur das er verantwortung seiner frau gegenüber hat...er sagte auch er würde sich bei mir melden wenn alles ruiger geworden ist..das kann aber dauern...es ist jetzt ein jahr her(er hat sich nicht gemeldet)er sagte es nur zu mir um mich ruig zu halten...ich denke das zu einer affäire immer 2 menschen gehören...er schiebt alles auf mich...und das finde ich ungerecht...er hat seine frau so bearbeitet das sie noch nicht mal intresse hat mich kennenzulernen und mit mir zu reden(ich würde es so machen)ich muss dazu sagen er ist seiner frau schon mal frendgegangen...er war damals so besoffen das er nicht wuste was er tat (ha ha ha)ich würde gerne mal mit seiner frau reden und sie kennenlernen(würde ihr aber natürlich nicht sagen das wir miteinander geschlafen haben...es würde ihr weh tun.. das will ich nicht)aber ich würde gerne einiges richtig stellen...was soll ich machen???

Skorpione sind doch liebevoll!

hallo sporty44,

du hast mit vielem natürlich Recht. Da ich schon mein ganzes Leben lang Skorpione begleite kann ich sie wohl ein wenig beurteilen.

Es gibt dunkle und helle Skorpione. Dunkel bedeutet viel Beschäftigung mit dem Tod und dem Übergang.

Viele dunkle Skorpione sind in Pflege oder Tierheimen beschäftigt.

Ich habe Sie immer als besonders liebevoll und surreal erlebt. Lügen heißt nicht sehen und bewußt wahrnehmen. Wenn man etwas dunkel an Skorpionen wahrnimmt liegt es in einem selber begründet.

Als Drache geborener verfüge ich über andere Fähigkeiten, aber muß natürlich um mich weiterentwickeln zu können bis zur Halskrause in meinem Sumpf stehen.

Skorpione heizen die surrealen Phantasien des Drachen an. Belogen hatte mich noch nie ein Skorpion. Sie betrachten die Welt oft anders und verfügen oft nicht über die bewusste Wahrnehmung ihres Körpers.

Aus diesem Grund müssen Sie leiden bzw. Leid erzeugen um sich selber fühlen zu können. Wenn du Skorpione schon beobachtet hast fummeln Sie an Ihrem Körper herum.
Meine beste Freundin ist auch Drache und wir haben viele Skorpione um uns herum.

Wir ecken fast nie an, da uns der Ehrencodex darin hindert. Es gibt 3 Formen die ein Mensch erlebt. Das ist die Geburt, das Leben an sich und der Tod. Ich habe selber schon in einem Pflegeheim erlebt wie es sich zeitlich für einen Menschen anfühlt 4 Wochen in Schnappatmung zu liegen.

Bei Skorpionen ist das familiäre Umfeld sehr wichtig. Es ihr Rückzugsort. Je unpassender um so mehr versuchen Sie auch Ihre Umwelt damit zu konfrontieren.

Sie provozieren natürlich für Ihr Leben gerne um das faule aufzudecken oder einfach Reaktionen zu erzeugen. Ich finde Skorpione schon Supi. Natürlich ist auch Mal der Animateur im Urlaub wesentlich attraktiver als man selber und flirten gehört sowieso dazu.

Tanzen können Sie auch wie die Weltmeister und Musik und Show gehört sowieso dazu.

Ich wäre manchmal auch lieber kein Drache und würde Mal ein schönes Häuschen bauen anstatt ständig einen neuen Brandherd zu erzeugen.

Ich denke so mancher Skorpion wäre von Zeit zu Zeit lieber ein anderes Sternzeichen. Deshalb in Ehren angenommen und weitergelacht.

Liebe Grüße


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 6:59
In Antwort auf treueseele6

Skorpione sind doch liebevoll!

hallo sporty44,

du hast mit vielem natürlich Recht. Da ich schon mein ganzes Leben lang Skorpione begleite kann ich sie wohl ein wenig beurteilen.

Es gibt dunkle und helle Skorpione. Dunkel bedeutet viel Beschäftigung mit dem Tod und dem Übergang.

Viele dunkle Skorpione sind in Pflege oder Tierheimen beschäftigt.

Ich habe Sie immer als besonders liebevoll und surreal erlebt. Lügen heißt nicht sehen und bewußt wahrnehmen. Wenn man etwas dunkel an Skorpionen wahrnimmt liegt es in einem selber begründet.

Als Drache geborener verfüge ich über andere Fähigkeiten, aber muß natürlich um mich weiterentwickeln zu können bis zur Halskrause in meinem Sumpf stehen.

Skorpione heizen die surrealen Phantasien des Drachen an. Belogen hatte mich noch nie ein Skorpion. Sie betrachten die Welt oft anders und verfügen oft nicht über die bewusste Wahrnehmung ihres Körpers.

Aus diesem Grund müssen Sie leiden bzw. Leid erzeugen um sich selber fühlen zu können. Wenn du Skorpione schon beobachtet hast fummeln Sie an Ihrem Körper herum.
Meine beste Freundin ist auch Drache und wir haben viele Skorpione um uns herum.

Wir ecken fast nie an, da uns der Ehrencodex darin hindert. Es gibt 3 Formen die ein Mensch erlebt. Das ist die Geburt, das Leben an sich und der Tod. Ich habe selber schon in einem Pflegeheim erlebt wie es sich zeitlich für einen Menschen anfühlt 4 Wochen in Schnappatmung zu liegen.

Bei Skorpionen ist das familiäre Umfeld sehr wichtig. Es ihr Rückzugsort. Je unpassender um so mehr versuchen Sie auch Ihre Umwelt damit zu konfrontieren.

Sie provozieren natürlich für Ihr Leben gerne um das faule aufzudecken oder einfach Reaktionen zu erzeugen. Ich finde Skorpione schon Supi. Natürlich ist auch Mal der Animateur im Urlaub wesentlich attraktiver als man selber und flirten gehört sowieso dazu.

Tanzen können Sie auch wie die Weltmeister und Musik und Show gehört sowieso dazu.

Ich wäre manchmal auch lieber kein Drache und würde Mal ein schönes Häuschen bauen anstatt ständig einen neuen Brandherd zu erzeugen.

Ich denke so mancher Skorpion wäre von Zeit zu Zeit lieber ein anderes Sternzeichen. Deshalb in Ehren angenommen und weitergelacht.

Liebe Grüße


HEI
Endlich mal ein beitrag,der mich nicht zerreissen will... Du hast recht...er liebt seine tiere über alles(das hat er mir mal gesagt)er hat sich ein schönes leben aufgebaut..tolle arbeit schönes haus und seine vielen tiere..es versteht keiner das er das nicht verlieren will..er hatte eine scheiss kindheit...wurde von seinen vater fast totgeschlagen...alle sagten du bist ein loser aus dir wird nichts...er hat später auf der strasse gelebt und alles an drogen auspropiert....bis ein mensch kam und ihn gezeigt hatdas er im leben kämpfen muss um etwas zu erreichen...es war ein schwerer weg aber er hat es geschaft...darum hat er angst alles wieder zu verlieren(das versehn einige nicht ...ich schon...ich kenne auch seine schwere zeit)er sagte mal zu mir...oh mann warum hast du damals blos auf deine freundin gehört(sie hat uns damals auseinander gebracht)es hätte heute alles anders sein können...aber jetzt geht es nicht mehr..ich verstehe ihn und akzetiere seine endscheidung...ich weiss das er mich liebt(das hört sich jetzt blöd und naiv an ...ich weiss),er hat mit den kopf und nicht mit den herzen endschieden...ich hoffe das er mal einsehn wird das geld nicht alles ist...es kann natürlich auch sein das er mich auch jetzt weh tun wolte...ich hatte ihn damals verlassen das hat ihn sehr weh getan..er wolte es mir zurückgeben damit ich sehe wie weh das tut(weil er mich immer wieder af die sache angesprochen hat und er immer noch sauer war)wir hatten uns in den 2 jahren jeden tag geschrieben...hatte ich mal keine zeit..hat er sofort geschrieben ob alles ok wäre....das würde kein skopion machen..wo ihm die person egal ist...als wir uns das letzte mal geschrieben haben(weilseine frau das rausbekommen hatte)sagte er mir das ihm das auch sehr weh tut...aber es geht nicht anders...er würde sich melden...es kann aber dauern...es muss erst alles wieder ruiger geworden sein...ich werde ihn immer lieben auch wenn er sich nicht mehr melden solte...ich liebe ihn schon von kindheit an..da kommt es auf die paar tage auch nicht mehr an(jetzt denkst du bestimmt ..die ist aber blöd und naiv...aber egal...sooo bin ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2012 um 9:47
In Antwort auf shanna_12673604

Stimmt
Du hast Recht... Skopione sind unehrlich und nur auf sich bezogen...ich kenne meinen skopion schon von Kindheit an...wir haben uns damals aus den augen verloren...durch zufall wiedergefunden und eine affäire angefangen obwohl er verheiratet ist...das ging über ein jahr ....bis seine frau es rausbekommen hatte...er sagte zu ihr da wäre nichts gewesen wir haben uns nur geschrieben(ha ha)ich war die jenige die immer geschrieben hätte ....ihn nicht in ruhe gelassen hätte...zu mir sagte er er ist froh das sie ihn nicht rausgechnissen hat...so eine frau ist selten sag er..er hat noch mal glück gehabt...(er hat angst haus und hof zuverlieren...das was er sich im laufe seines lebens aufgebaut hat)zu liebe...das er seine frau liebt...sagt er nix...nur das er verantwortung seiner frau gegenüber hat...er sagte auch er würde sich bei mir melden wenn alles ruiger geworden ist..das kann aber dauern...es ist jetzt ein jahr her(er hat sich nicht gemeldet)er sagte es nur zu mir um mich ruig zu halten...ich denke das zu einer affäire immer 2 menschen gehören...er schiebt alles auf mich...und das finde ich ungerecht...er hat seine frau so bearbeitet das sie noch nicht mal intresse hat mich kennenzulernen und mit mir zu reden(ich würde es so machen)ich muss dazu sagen er ist seiner frau schon mal frendgegangen...er war damals so besoffen das er nicht wuste was er tat (ha ha ha)ich würde gerne mal mit seiner frau reden und sie kennenlernen(würde ihr aber natürlich nicht sagen das wir miteinander geschlafen haben...es würde ihr weh tun.. das will ich nicht)aber ich würde gerne einiges richtig stellen...was soll ich machen???

Naja...
sicher ist das was er macht schei.e, aber das ist nun nicht nur skorpionbezogen, so gehen die meisten mit solch einer situation um.
was du machen sollst?...nun, du siehst wie er damit umgeht, das alleine wäre es schon zu sagen, dass du ein solch einen mann nicht möchtest
und warum sollte die frau mit dir reden wollen?das versteh ich nicht, nur weil du es machen würdest?
ich würde auch nicht, wenn, mit der affäre meines partners reden wollen.das hätte für mich keinen wert!

nimm abstand davon und leb dein leben, wenn ein mann solch eine tour fährt und seine frau, mehr oder weniger alles hinnimmt, aus was für gründen auch immer, dann wären das jahre die du vergeudest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 6:30
In Antwort auf treueseele6

Skorpione sind doch liebevoll!

hallo sporty44,

du hast mit vielem natürlich Recht. Da ich schon mein ganzes Leben lang Skorpione begleite kann ich sie wohl ein wenig beurteilen.

Es gibt dunkle und helle Skorpione. Dunkel bedeutet viel Beschäftigung mit dem Tod und dem Übergang.

Viele dunkle Skorpione sind in Pflege oder Tierheimen beschäftigt.

Ich habe Sie immer als besonders liebevoll und surreal erlebt. Lügen heißt nicht sehen und bewußt wahrnehmen. Wenn man etwas dunkel an Skorpionen wahrnimmt liegt es in einem selber begründet.

Als Drache geborener verfüge ich über andere Fähigkeiten, aber muß natürlich um mich weiterentwickeln zu können bis zur Halskrause in meinem Sumpf stehen.

Skorpione heizen die surrealen Phantasien des Drachen an. Belogen hatte mich noch nie ein Skorpion. Sie betrachten die Welt oft anders und verfügen oft nicht über die bewusste Wahrnehmung ihres Körpers.

Aus diesem Grund müssen Sie leiden bzw. Leid erzeugen um sich selber fühlen zu können. Wenn du Skorpione schon beobachtet hast fummeln Sie an Ihrem Körper herum.
Meine beste Freundin ist auch Drache und wir haben viele Skorpione um uns herum.

Wir ecken fast nie an, da uns der Ehrencodex darin hindert. Es gibt 3 Formen die ein Mensch erlebt. Das ist die Geburt, das Leben an sich und der Tod. Ich habe selber schon in einem Pflegeheim erlebt wie es sich zeitlich für einen Menschen anfühlt 4 Wochen in Schnappatmung zu liegen.

Bei Skorpionen ist das familiäre Umfeld sehr wichtig. Es ihr Rückzugsort. Je unpassender um so mehr versuchen Sie auch Ihre Umwelt damit zu konfrontieren.

Sie provozieren natürlich für Ihr Leben gerne um das faule aufzudecken oder einfach Reaktionen zu erzeugen. Ich finde Skorpione schon Supi. Natürlich ist auch Mal der Animateur im Urlaub wesentlich attraktiver als man selber und flirten gehört sowieso dazu.

Tanzen können Sie auch wie die Weltmeister und Musik und Show gehört sowieso dazu.

Ich wäre manchmal auch lieber kein Drache und würde Mal ein schönes Häuschen bauen anstatt ständig einen neuen Brandherd zu erzeugen.

Ich denke so mancher Skorpion wäre von Zeit zu Zeit lieber ein anderes Sternzeichen. Deshalb in Ehren angenommen und weitergelacht.

Liebe Grüße


..hallo treue seele

solange ein mensch noch in der spiegelsphäre ist
wid er nicht weiter sehen als bis zum eigenen tellerrand, bis zum eigenen horizont

deinem beitrag hinterfrage ich gerne..

so dann mal, wenn wir den skorpion pauschalisieren, dann können wir sagen er steht für den schatten, nicht zu verwechseln mit der tiefe vom steinbock,
es ist die suggestivkraft des skorpion was den partner in seinen bann hält, nicht die tiefe, nicht wahr?

und, ist der nähere zugang zum schatten gleichzeitig bewusstsein? nein,
warum sagt man skorpion nach, sie hätten den hang zum bösen, ist es das getrieben- sein was den skorpion leiden lässt, und ist dieses getrieben -sein womöglich so stark, dass deswegen der andere auch leiden wird?

ist es so, dass der dunkle skorpion, grösste angst verspürt und deswegen den anderen leiden lässt, als projektion des eigenen leids?
ist es wirklich ein aufdecken der schatten anderer, oder vielmehr ein sich in seinem bösen erkennen und deswegen den anderen liebesquälen?

hast du nicht gehört vom liebesopfer...
sicherlich werden wir vom leben zusammen geführt, doch ist es wirklich notwendig sich dem dunklen zuzuwenden und darin zu verharren, kann den der skorpion lieben solange er nicht loslässt, ist das liebe?

so gerne wird vermutet dass der skorpion andere durchleuchtet, ist der blick gerichtet auf die kloake? auf den schatten?
der weise sagt , drehe dich um, wende dich der sonne zu, dann werden die schatten hinter dich fallen

warum ist die liebe des skorpion schmerzhaft, der helle skorpion hat loslassen gelernt, das macht den unterschied, fügt deswegen keinem anderen mehr schmerz zu , weil er sich selbst der liebe zugewandt hat, weg vom hass, so hat dieser keine licht-allergie mehr und kann den anderen auch lieben


mein kleiner beitrag dazu, licht & liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 9:08
In Antwort auf keane_12252951

..hallo treue seele

solange ein mensch noch in der spiegelsphäre ist
wid er nicht weiter sehen als bis zum eigenen tellerrand, bis zum eigenen horizont

deinem beitrag hinterfrage ich gerne..

so dann mal, wenn wir den skorpion pauschalisieren, dann können wir sagen er steht für den schatten, nicht zu verwechseln mit der tiefe vom steinbock,
es ist die suggestivkraft des skorpion was den partner in seinen bann hält, nicht die tiefe, nicht wahr?

und, ist der nähere zugang zum schatten gleichzeitig bewusstsein? nein,
warum sagt man skorpion nach, sie hätten den hang zum bösen, ist es das getrieben- sein was den skorpion leiden lässt, und ist dieses getrieben -sein womöglich so stark, dass deswegen der andere auch leiden wird?

ist es so, dass der dunkle skorpion, grösste angst verspürt und deswegen den anderen leiden lässt, als projektion des eigenen leids?
ist es wirklich ein aufdecken der schatten anderer, oder vielmehr ein sich in seinem bösen erkennen und deswegen den anderen liebesquälen?

hast du nicht gehört vom liebesopfer...
sicherlich werden wir vom leben zusammen geführt, doch ist es wirklich notwendig sich dem dunklen zuzuwenden und darin zu verharren, kann den der skorpion lieben solange er nicht loslässt, ist das liebe?

so gerne wird vermutet dass der skorpion andere durchleuchtet, ist der blick gerichtet auf die kloake? auf den schatten?
der weise sagt , drehe dich um, wende dich der sonne zu, dann werden die schatten hinter dich fallen

warum ist die liebe des skorpion schmerzhaft, der helle skorpion hat loslassen gelernt, das macht den unterschied, fügt deswegen keinem anderen mehr schmerz zu , weil er sich selbst der liebe zugewandt hat, weg vom hass, so hat dieser keine licht-allergie mehr und kann den anderen auch lieben


mein kleiner beitrag dazu, licht & liebe

Wou
Das hast du gut geschrieben...respekt Ich bin eher der typ ,der erst mal das gute im menschen sieht..bis ich erkennen muß,das die überhaupt nicht gut sind(wahrscheinlich meine naivetät)das kann ich auch nicht ändern...weil es mein garakter ist.(wassermann...akzedent wagge)ja die dunkle seite hat erer leidet lieber und lässt andere mitleiden...er sagte auch zu mir mal das er ein schwein sein kann...weil ich sagte mich imponiert deine ruige liebewolle art....Wenn er ein schatten skopion ist ,muss es doch die mögichkeit geben ihn auf die sonnenseite zu ziehn...die kraft hätte ich ....weiss nur nicht wie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 19:00
In Antwort auf keane_12252951

..hallo treue seele

solange ein mensch noch in der spiegelsphäre ist
wid er nicht weiter sehen als bis zum eigenen tellerrand, bis zum eigenen horizont

deinem beitrag hinterfrage ich gerne..

so dann mal, wenn wir den skorpion pauschalisieren, dann können wir sagen er steht für den schatten, nicht zu verwechseln mit der tiefe vom steinbock,
es ist die suggestivkraft des skorpion was den partner in seinen bann hält, nicht die tiefe, nicht wahr?

und, ist der nähere zugang zum schatten gleichzeitig bewusstsein? nein,
warum sagt man skorpion nach, sie hätten den hang zum bösen, ist es das getrieben- sein was den skorpion leiden lässt, und ist dieses getrieben -sein womöglich so stark, dass deswegen der andere auch leiden wird?

ist es so, dass der dunkle skorpion, grösste angst verspürt und deswegen den anderen leiden lässt, als projektion des eigenen leids?
ist es wirklich ein aufdecken der schatten anderer, oder vielmehr ein sich in seinem bösen erkennen und deswegen den anderen liebesquälen?

hast du nicht gehört vom liebesopfer...
sicherlich werden wir vom leben zusammen geführt, doch ist es wirklich notwendig sich dem dunklen zuzuwenden und darin zu verharren, kann den der skorpion lieben solange er nicht loslässt, ist das liebe?

so gerne wird vermutet dass der skorpion andere durchleuchtet, ist der blick gerichtet auf die kloake? auf den schatten?
der weise sagt , drehe dich um, wende dich der sonne zu, dann werden die schatten hinter dich fallen

warum ist die liebe des skorpion schmerzhaft, der helle skorpion hat loslassen gelernt, das macht den unterschied, fügt deswegen keinem anderen mehr schmerz zu , weil er sich selbst der liebe zugewandt hat, weg vom hass, so hat dieser keine licht-allergie mehr und kann den anderen auch lieben


mein kleiner beitrag dazu, licht & liebe

Hallo klartraumer

Hallo klartraumer,

dein Beitrag ist sehr interessant. Verpauschalisierung eines Sternzeichens ist meiner Meinung nach sowieso eher ungeeignet.

Ich dachte eher ein grundlegende Wesenzüge, die meiner Erfahrung nach so jedes Sternzeichen nach mit sich bringt. Das habe ich zumindest immer so erlebt.

Die individuelle Ausprägung ist ja noch einmal ein anderes Thema.

Für meine Freundin habe ich Mal ein Horoskop erstellt. Fast all Ihre Planeten befinden sich im 12. Haus. Ein sehr merkwürdiges Horoskop. Geboren unter dem Sternzeichen Skorpion mit dem Asszendenten Skorpion und geboren unter dem Tierkreiszeichen Drache mit Weggefährte Drache.

So wie das Kind nach der Geburt ist, so ist auch Sie.

Ist halt Mal anders gelaufen, ich habe sie herausgesucht um auch die dunkle Schattenseite sehen zu können. Ich nehme Sie aber nicht als bedrohlich wahr und fühle mich nicht als Ihr Liebesopfer.

Das Universum ist polar und auch der Skorpion ist am Sternenhimmel abgebildet.

Dunkel ist nur der Gegensatz zu hell. Auch eine Supernova entscheidet sich bis zum Schluß was aus Ihr wird.

Ich kenne auch Zwillinge die Ihre dunkle Seite wunderbar hinter Ihrer Redseeligkeit verbergen können und alles in einem anderen Licht erscheinen lassen.

Dunkel kann auch der Widder sein wenn er wieder alle seine Freunde zu sich einlädt und dann so wunderbar auf alle manipulativ einwirken kann.

Das beste Beispiel hatten wir ja in Deutschland schon.

Ich denke die Entscheidung über Hell oder Dunkel trifft jeder für sich selber.

Verharren muß man auf keiner Seite.

Als Drachegeborener bin ich gerne in 2 Welten Zuhause.

Manchmal bin ich so hell wie das Licht und manchmal bin ich auch dunkel.

Mein Spiegel ist mein Sohn, der auch im Jahr des Drachen geboren ist und den ich komplett alleine großziehen darf.

So darf ich mich immer wieder ansehen und überprüfen ob das alles so stimmt was ich denke.

So ist das Leben immer ein einziges Lernen.

Ich wünsche Dir auch noch viel Licht und Liebe.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 10:21
In Antwort auf shanna_12673604

Wou
Das hast du gut geschrieben...respekt Ich bin eher der typ ,der erst mal das gute im menschen sieht..bis ich erkennen muß,das die überhaupt nicht gut sind(wahrscheinlich meine naivetät)das kann ich auch nicht ändern...weil es mein garakter ist.(wassermann...akzedent wagge)ja die dunkle seite hat erer leidet lieber und lässt andere mitleiden...er sagte auch zu mir mal das er ein schwein sein kann...weil ich sagte mich imponiert deine ruige liebewolle art....Wenn er ein schatten skopion ist ,muss es doch die mögichkeit geben ihn auf die sonnenseite zu ziehn...die kraft hätte ich ....weiss nur nicht wie

Liebes

ich verstehe dich gut, und dass du ihm helfen möchtest ist deine Liebe, doch auch wenn so manch dunkler skorpion meint, jemanden verbessern zu wollen, es geht letzendlcih um ihn selbst, wenn ersich der dunkelheit hingibt istes seine sache, doch soll er niemanden mitreinziehen
es ist das, dass er sich selbst helfen muss, indem er sich selbst auf die sonnenseite zieht, und wenn es noch so schwer ist für denjenigen , wir alle sind in der lage uns selbst zu helfen, es wird von uns nichts erwartet was wir nicht meistern können im leben, also hat auch der skorpion die aufgabe ein krieger des lichts für sich selbst zu sein, heisst er muss dem bösen widerstehen, damit so das licht in ihn stärker wird, und erso die neigung aufgibt andere weil sich selbst zu quälen...das ist eine skorpionaufgabe, (auch) das loslassen....keiner tut sich wohl schwerer und dennoch bequem haben wir es alle nicht
wer es nicht tut, sich selbst zu helfen, und sich lieber dem bösen hingibt, wird auch den anderen mit in seinen morast ziehen....
die selbstliebe ist die lösung für alle, die liebe ans licht zu gelangen, die selbstliebe muss wachsen und dafür muss derjemnige einfach was tun und nicht stattdessen sich der quälsucht hingeben
es ist unser aller aufgabe, der innere eigene kampf gegen das böse im menschen, das widerstehen und so dem bösen keinen raum mehr lassen, ....nur dann wird das licht zunehmen und die dunkelheit verschwinden, nur die selbstliebe ist der schlüssel,
wenn du ihm helfen möchtest, dann erwartest du das von ihm, dass er sich selbst liebt, sich dem hass hinzugebn ist dann doch zueinfach und obendrein auch noch feige

er hat die kraft dazu so wie wir alle, also was soll das?

liebe tut nicht weh, alles andere sagen nur die, die es nicht stark genug versucht haben sich selbst zu lieben, von dem her, erwarte von ihm, er solle sich zusammenreissen und für sich einstehen, statt gründein dir zu suchen, du bist vollkommen auch wenn er etwas anderes meinen sollte......für entwicklung ist niemals der andere zuständig, hilfestellung ja doch verändert wird keiner, das tust du indem du an dir arbeitest, lass keine gewalt zu

alles liebe, liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 10:30
In Antwort auf keane_12252951

Liebes

ich verstehe dich gut, und dass du ihm helfen möchtest ist deine Liebe, doch auch wenn so manch dunkler skorpion meint, jemanden verbessern zu wollen, es geht letzendlcih um ihn selbst, wenn ersich der dunkelheit hingibt istes seine sache, doch soll er niemanden mitreinziehen
es ist das, dass er sich selbst helfen muss, indem er sich selbst auf die sonnenseite zieht, und wenn es noch so schwer ist für denjenigen , wir alle sind in der lage uns selbst zu helfen, es wird von uns nichts erwartet was wir nicht meistern können im leben, also hat auch der skorpion die aufgabe ein krieger des lichts für sich selbst zu sein, heisst er muss dem bösen widerstehen, damit so das licht in ihn stärker wird, und erso die neigung aufgibt andere weil sich selbst zu quälen...das ist eine skorpionaufgabe, (auch) das loslassen....keiner tut sich wohl schwerer und dennoch bequem haben wir es alle nicht
wer es nicht tut, sich selbst zu helfen, und sich lieber dem bösen hingibt, wird auch den anderen mit in seinen morast ziehen....
die selbstliebe ist die lösung für alle, die liebe ans licht zu gelangen, die selbstliebe muss wachsen und dafür muss derjemnige einfach was tun und nicht stattdessen sich der quälsucht hingeben
es ist unser aller aufgabe, der innere eigene kampf gegen das böse im menschen, das widerstehen und so dem bösen keinen raum mehr lassen, ....nur dann wird das licht zunehmen und die dunkelheit verschwinden, nur die selbstliebe ist der schlüssel,
wenn du ihm helfen möchtest, dann erwartest du das von ihm, dass er sich selbst liebt, sich dem hass hinzugebn ist dann doch zueinfach und obendrein auch noch feige

er hat die kraft dazu so wie wir alle, also was soll das?

liebe tut nicht weh, alles andere sagen nur die, die es nicht stark genug versucht haben sich selbst zu lieben, von dem her, erwarte von ihm, er solle sich zusammenreissen und für sich einstehen, statt gründein dir zu suchen, du bist vollkommen auch wenn er etwas anderes meinen sollte......für entwicklung ist niemals der andere zuständig, hilfestellung ja doch verändert wird keiner, das tust du indem du an dir arbeitest, lass keine gewalt zu

alles liebe, liebe

..im übrigen ...(sporty)

wer nicht loslassen kann, liebt nicht......die liebe beginnt mit dem loslassen

ICH WILL, ist zwanghaft, ist EGO, machtstreben, eitelkeit allgemein, all das ist nicht- loslassen-können
hör immer nur auf deine innere stimme und handle danach, wenn etwas für dich nicht stimmig, nicht im einklang mit deiner inneren Stimme, deiner seele, dann verlass die situation und wenn es noch so schwerfällt.....loslassen das gilt dann auch für dich


Licht & Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2012 um 15:53

Nie wieder einen Skorpion!
Ja ,und genau so habe ich einen Skorpion Mann erlebt,,
Sie können gut austeilen ..aber nicht einstecken ..sie schreibt mir aus dem Herzen!
aber ich denke nicht alle Skorpion Männer sind so ..
bin um eine Erfahrung reicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2012 um 21:54
In Antwort auf madamg

Nie wieder einen Skorpion!
Ja ,und genau so habe ich einen Skorpion Mann erlebt,,
Sie können gut austeilen ..aber nicht einstecken ..sie schreibt mir aus dem Herzen!
aber ich denke nicht alle Skorpion Männer sind so ..
bin um eine Erfahrung reicher


"Nie wieder einen Skorpion!"
"aber ich denke nicht alle Skorpion Männer sind so .."

Du, das klingt unentschlossen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2012 um 22:49

Skorpione sind doch lieb!

Ich finde Skorpione eigentlich sehr lieb. Probleme hatte ich noch keine mit Ihnen.

Ich hatte jetzt 4 Jahre Beziehung mit einer Skorpionin, die am 1. Tag geboren ist. Ihr Sternzeichen ist Skorpion Asszendent Skorpion.

Ich war eigentlich immer sehr stolz mit Ihr zusammen zu sein. Gescheitert ist es eher an der Konstellation; ich seit x Jahren wegen alter Scheidung vor Gericht und noch länger alleinerziehend; sie alleinerziehend und bei Mama wohnend und volle familiäre Unterstützung und ich dagegen keine Unterstützung.

War halt meine Idee sie als Partnerin herauszusuchen. Geht aber nicht da sie sich Ihren Partner heraussuchen muß, da Sie sich auf Ihn einläßt.

Deshalb würde ich mir keine Skorpionin mehr heraussuchen sondern mich von Ihr finden lassen.

Die in der ersten Dekade geborenen Skorpione verfügen schon über einen extremen Zerstörungswillen. Dem muß man sich erst Mal wiedersetzen.

Ich denke man muß sich in einen Skorpion hineinversetzen um Ihn zu verstehen. Die Tarnung nach Außen ist sehr wichtig. Ihr Gedankenkonstrukt ist sehr komplex.

Wassermänner sind für mich zum Beispiel ganz dubiose Vögel. Die ich kenne haben viele Kinder produziert; Ihre Familien dann komplett im Stich gelassen und wenn man Sie wegen Ihrer Verhaltensweise kritisiert sind Wassermänner immer beleidigt und verduften.

Grins. So sammelt jeder eben seine eigenen Erfahrungen.

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2012 um 9:47
In Antwort auf dasmeine


"Nie wieder einen Skorpion!"
"aber ich denke nicht alle Skorpion Männer sind so .."

Du, das klingt unentschlossen.

Danke nein!
Nein ich bin nicht unentschlossen ,aber für mich als Partner käme ein Skorpion nie mehr in frage ,,..
es wäre ja schrecklich wenn alle so wären ,,ich hoffe nicht , ,,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2012 um 11:47
In Antwort auf madamg

Danke nein!
Nein ich bin nicht unentschlossen ,aber für mich als Partner käme ein Skorpion nie mehr in frage ,,..
es wäre ja schrecklich wenn alle so wären ,,ich hoffe nicht , ,,

Welches Sternzeichen hast du? Löwe?
naja, dachte, weil alle nicht gleich sind...und das sind sie nicht...käme irgendwie doch ein Skorpion für dich in Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2012 um 21:53
In Antwort auf dasmeine

Welches Sternzeichen hast du? Löwe?
naja, dachte, weil alle nicht gleich sind...und das sind sie nicht...käme irgendwie doch ein Skorpion für dich in Frage.

Hallo ich bin eine Löwin (grinse)
Ich bin von diesem Sternzeichen bedient ,,ziehe immer magisch dieses Tierchen an ,, und immer eine Katastrophe
es ist schön das dich das so interessiert .solltest du einer sein .mir scheint es fast so . viel Glück ,,aber das scheinst du zu haben ,,,ich bin eine Löwin ..wir sind wie Feuer und Wasser ,,ich komme mit Stier Männer am besten aus ,,ich brauche den Giftstachel des Skorpions nicht ,,soll er ihn woanders einsetzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 3:33
In Antwort auf keane_12252951

..hallo treue seele

solange ein mensch noch in der spiegelsphäre ist
wid er nicht weiter sehen als bis zum eigenen tellerrand, bis zum eigenen horizont

deinem beitrag hinterfrage ich gerne..

so dann mal, wenn wir den skorpion pauschalisieren, dann können wir sagen er steht für den schatten, nicht zu verwechseln mit der tiefe vom steinbock,
es ist die suggestivkraft des skorpion was den partner in seinen bann hält, nicht die tiefe, nicht wahr?

und, ist der nähere zugang zum schatten gleichzeitig bewusstsein? nein,
warum sagt man skorpion nach, sie hätten den hang zum bösen, ist es das getrieben- sein was den skorpion leiden lässt, und ist dieses getrieben -sein womöglich so stark, dass deswegen der andere auch leiden wird?

ist es so, dass der dunkle skorpion, grösste angst verspürt und deswegen den anderen leiden lässt, als projektion des eigenen leids?
ist es wirklich ein aufdecken der schatten anderer, oder vielmehr ein sich in seinem bösen erkennen und deswegen den anderen liebesquälen?

hast du nicht gehört vom liebesopfer...
sicherlich werden wir vom leben zusammen geführt, doch ist es wirklich notwendig sich dem dunklen zuzuwenden und darin zu verharren, kann den der skorpion lieben solange er nicht loslässt, ist das liebe?

so gerne wird vermutet dass der skorpion andere durchleuchtet, ist der blick gerichtet auf die kloake? auf den schatten?
der weise sagt , drehe dich um, wende dich der sonne zu, dann werden die schatten hinter dich fallen

warum ist die liebe des skorpion schmerzhaft, der helle skorpion hat loslassen gelernt, das macht den unterschied, fügt deswegen keinem anderen mehr schmerz zu , weil er sich selbst der liebe zugewandt hat, weg vom hass, so hat dieser keine licht-allergie mehr und kann den anderen auch lieben


mein kleiner beitrag dazu, licht & liebe


schöne und in vielem mehr als treffende analyse.
Generell sollte man im umgang mit einem skorpion auf sich gerichtet handeln und bleiben. Was löst dieser mensch in einem aus? welche gefühle? wirkt die liebe oder nähe dieses menschen auf einen beruhigend und heilend, oder wühlt sie auf und weckt selbstzerstörerische aspekte und schmerz.
Eine begegnung mit dem skorpion bedeutet immer weiterentwicklung seines ichs. Stellt sich nur die frage wie schmerzlich dies wird oder sein muss. Ich wage zu behaupten, dass eigentlich nur die steinböcke über dem schmerz und der negativen kraft eines dunklen skorpions stehen und vielleicht blessuren davontragen, aber nicht untergehen. Ein steinbock ist stärker, tief und irgendwann mit sich und seiner umwelt im reinen, im gegensatz zum skorpion bewegt er sich und wendet stets dem licht zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 11:53
In Antwort auf treueseele6

Skorpione sind doch liebevoll!

hallo sporty44,

du hast mit vielem natürlich Recht. Da ich schon mein ganzes Leben lang Skorpione begleite kann ich sie wohl ein wenig beurteilen.

Es gibt dunkle und helle Skorpione. Dunkel bedeutet viel Beschäftigung mit dem Tod und dem Übergang.

Viele dunkle Skorpione sind in Pflege oder Tierheimen beschäftigt.

Ich habe Sie immer als besonders liebevoll und surreal erlebt. Lügen heißt nicht sehen und bewußt wahrnehmen. Wenn man etwas dunkel an Skorpionen wahrnimmt liegt es in einem selber begründet.

Als Drache geborener verfüge ich über andere Fähigkeiten, aber muß natürlich um mich weiterentwickeln zu können bis zur Halskrause in meinem Sumpf stehen.

Skorpione heizen die surrealen Phantasien des Drachen an. Belogen hatte mich noch nie ein Skorpion. Sie betrachten die Welt oft anders und verfügen oft nicht über die bewusste Wahrnehmung ihres Körpers.

Aus diesem Grund müssen Sie leiden bzw. Leid erzeugen um sich selber fühlen zu können. Wenn du Skorpione schon beobachtet hast fummeln Sie an Ihrem Körper herum.
Meine beste Freundin ist auch Drache und wir haben viele Skorpione um uns herum.

Wir ecken fast nie an, da uns der Ehrencodex darin hindert. Es gibt 3 Formen die ein Mensch erlebt. Das ist die Geburt, das Leben an sich und der Tod. Ich habe selber schon in einem Pflegeheim erlebt wie es sich zeitlich für einen Menschen anfühlt 4 Wochen in Schnappatmung zu liegen.

Bei Skorpionen ist das familiäre Umfeld sehr wichtig. Es ihr Rückzugsort. Je unpassender um so mehr versuchen Sie auch Ihre Umwelt damit zu konfrontieren.

Sie provozieren natürlich für Ihr Leben gerne um das faule aufzudecken oder einfach Reaktionen zu erzeugen. Ich finde Skorpione schon Supi. Natürlich ist auch Mal der Animateur im Urlaub wesentlich attraktiver als man selber und flirten gehört sowieso dazu.

Tanzen können Sie auch wie die Weltmeister und Musik und Show gehört sowieso dazu.

Ich wäre manchmal auch lieber kein Drache und würde Mal ein schönes Häuschen bauen anstatt ständig einen neuen Brandherd zu erzeugen.

Ich denke so mancher Skorpion wäre von Zeit zu Zeit lieber ein anderes Sternzeichen. Deshalb in Ehren angenommen und weitergelacht.

Liebe Grüße


"Wennn du Skorpione beobachtet hast
fummeln die sich am Körper... "



Das tun Widder, Steinböcke, Jungfrauen oder sonst wer nicht?
Dann beobachte auch andere außer Skorpione...

Widder, fummelt sich auch am Körper...
Fast jede Frau spielt mit ihrem langen Haar.
Fast jeder der Neurodermitis hat, fummelt an sich rum.
Jeder der unbequem gekleidet ist zupft an sich rum.
Jeder Mann, der eine zu Enge Hose an hat...quietscht... ...richtet diese mit einer Handbewegung.
Und unzählig andere Menschen fummeln aus unzählig anderen Gründen am Körper...dass das nur Skorpione machen halte ich für ausgeschlossen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2013 um 2:46


ahahhahhahhaa im ersten teil des threads scherst du doch schon alle Skorpione über einen Kamm...denk dran wir sind sehr sensibel

Nun es gibt nun Mal treue und untreue Männer....pauschalisieren zu Sternzeichen ist da ,glaub ich einfach nicht
und Lügner und Betrüger wirste auch überall vertreten haben...
auch Dreiecksgeschichtenliebhaber.. ..
Verallgemeinerung geht da nicht....
aber so denke ich darüber....

aber ich denk auch,wenn eine Beziehung intakt ist,findet keine dritte Person da rein....
ausserdem denk ich auch....
ein koch allein rührt ja nicht die Suppe,wenn ne Bez nicht gut läuft,hängts nie nur an Einem....

Mach doch einfach nen Haken darunter

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2013 um 2:52
In Antwort auf madamg

Hallo ich bin eine Löwin (grinse)
Ich bin von diesem Sternzeichen bedient ,,ziehe immer magisch dieses Tierchen an ,, und immer eine Katastrophe
es ist schön das dich das so interessiert .solltest du einer sein .mir scheint es fast so . viel Glück ,,aber das scheinst du zu haben ,,,ich bin eine Löwin ..wir sind wie Feuer und Wasser ,,ich komme mit Stier Männer am besten aus ,,ich brauche den Giftstachel des Skorpions nicht ,,soll er ihn woanders einsetzen


Warum denn gleich so angenervt ....?! Wenn du dich hier bei ner Diskussion beteiligst und man normale Fragen stellt....
????
ooohoooo....
aber nun denn ganz majestätenhaft dann wohl
Alles Gute eben mit ohne Skorpion
was solls...?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper