Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpionfrau - Spielchen?

Skorpionfrau - Spielchen?

11. August 2007 um 19:35

Jetzt hab ich mich durch dieses Forum gewühlt, viel Interessantes gelesen und bin dennoch nicht viel schlauer. Hier hab ich erfahren, dass Skorpione sehr direkt sind - und durchaus deutlich. Was ich an sich sehr positiv finde.

Vor ein paar Monaten habe ich (Löwe) aber eine Skorpionin kennen gelernt, bei der ich diese Deutlichkeit irgendwie nicht so recht ausmachen kann.

Wir hatten ziemlich schnell einen guten Draht zueinander; gleicher Humor, ähnliche Grundzüge etc. Mit der Zeit ist mir aufgegangen, dass ich sie nicht nur als Freundin sehe, sondern mir mehr vorstellen könnte. Löwetypisch hab ich damit nicht hinterm Berg gehalten, sondern das direkt zur Sprache gebracht. Sie hat mir, sehr nett und sehr menschlich klar gemacht, dass sie mich als guten Freund sieht.

So weit, so gut. Mit klaren Ansagen kann ich etwas anfangen.

Nun ist es aber so, dass, wenn wir zusammen sind und etwas machen, stets Situationen auftreten, in denen m. E. das reine Freundschaftsterrain verlassen wird. So lenkt sie das Gespräch auf intime Fragen oder beschreibt mir ausführlich ihre Vorstellungen von Partnerschaft (?!). Eigentlich keine guten Themen, wenn wir uns vorher darüber verständigt haben, dass zwischen uns nix laufen kann.

Das verwirrt mich - und kommt mir auch etwas skorpionuntypisch vor (nach dem, was ich hier lese).

Mehr lesen

11. August 2007 um 20:05

Nein, ist es nicht......
Freundschaft bedeutet dem Skorpion sehr viel und du kannst dich glücklich schätzen,dass sie dir so viel Vertrauen entgegenbringt, dass sie über intime Dinge mit dir spricht. Wenn sie dir sagt, dass du ein guter Freund für sie bist, dann ist das auch so. Es ist für Skorpio oft einfacher, gewisse Dinge mit einem Freund zu besprechen, als mit dem Partner - wenn überhaupt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper