Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpionfrau und Schützemann??

Skorpionfrau und Schützemann??

23. Januar 2008 um 15:02

Hallo!!
Kann mir vielleicht jemand von Erfahrungen oder Gewissheit erzählen?
Ich bin mit einem Schützen zusammen, man hört meißtens, dass es nicht zusammen paßt. Wenn ich uns von außen betrachten würde, würde ich auch sagen, dass es vielleicht nicht paßt. Wir kommen immer wieder aneinander haben reibereien. Nichts wirklich großes, aber oft!! Wenn wir uns nicht so lieben würden, wäre ich wohl schon weg.. Mich interessiert das mit dem Horoskopen sehr nur hab ich nicht so viel Ahnung..
Wäre nett von euch zu hören!!

Mehr lesen

24. Januar 2008 um 19:09

Hallo??
Möchte mir niemand antworten???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2008 um 19:18
In Antwort auf aeron_12886177

Hallo??
Möchte mir niemand antworten???

Hallo Taeubchen.....
...leider hab ich keinen blassen Schimmer, ob diese Konstellation funktioniert. Aber ich weiß, dass unser Jung-Skorpion Donelpasso ganz fasziniert von Schützefrauen ist..... ist nicht wirklich eine Hilfe, aber vielleicht findet sich ja noch jemand, der mehr weiß.

Alles Gute
Bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2008 um 18:41

Hallo,
das Theater hab ich gerade hautnah mitbekommen. Mein Ex-Mann (Skorpion) war jetzt 4 Wochen mit einer Schütze-Frau zusammen. Wie oft hat er mir sein Leid geklagt!! Nur Stress mit ihr, ständig Streit und Auszeiten!! Komischerweise war sie in der Beziehung die Eifersüchtige (sagt man doch sonst vom Skorpi), irgendwann konnte er neben ihr nicht mehr atmen, so eingesperrt hat er sich gefühlt. Hab auch gleich gespürt, daß es nicht passt, sagste ja selber auch.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2008 um 18:41

^^
Nun, ich war nen halbes Jahr mit einen Schützen zusammen und es war die pure Hölle, er hat mich mit 6 Frauen gleichzeitig betrogen und am laufenden Band nur belogen, also, ich habe mir nach der Beziehung gesagt, das ich nie wieder mit einen Schützen zusammen sein will, aber man kann nichts dagegen machen, aber wenn ihr euch wirklich liebt, dann ist jedes Horoskop der Welt falsch, den wahre liebe kann nichts durchbrechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2008 um 19:44

Aaaalso .-)
Ich habe zwei Beziehungen mit einem Schützen gehabt. Die eine knapp 3 Jahre, die letzte 8 Monate. Waren völlig unterschiedlich.

Schützen haben, meines Erachtens ein grosses Problem. Sie lieben, keine Frage, aber auf eine Art, die wir Skorpionfrauen schwer verstehen. Ich habe dazu immer gesagt: Sie lieben pragmatisch. Große Gefühlsausbrüche gibt es da nicht. Streiten mit einem Schützen? Schwer, da er oft die sachliche Ebene niemals verlässt und einen damit noch mehr zur Weissglut bingt

Betrogen worden bin ich von meinem Schützen ebenfalls, gezweifelt an seiner Liebe zu mir habe ich dadurch nicht, aber das Vertrauen war hin. Und das ist bei uns Skorpionen ja das grosse Problem, wenn das ein mal weg ist, ist es weg. Allerdings muss ich auch dazu sagen, das gerade dieser Schütze danach sowas von "Gebuckelt" hat, um mir das Gefühl zu geben, das das nie nie wieder passiert. Er unterwarf sich Kontrollen, zeigte Reuhe ohne Ende, brachte schlussendlich aber nichts. Am Ende bin ich wegen des Verlustes des Respekts seienr Person gegenüber gegangen. Wir sind aber immer noch gute Freunde und einer meiner einzigen Vertrauten. Wichtig dabei ist eben nur, das man ihn wirklich vor vollendeten tatsachen stellt, wenn einen etwas juckt. Denn sonst merkt eer es einfach nicht, was Anmach ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2008 um 1:15

Danke!!
ich freue mich über eure antworten!! Aber irgendwie macht es mir ein wenig angst....Ich liebe ihn, aber unsere "Skorpion-Eifersucht" macht mich verrückt. Manchmal denke ich, er müßte nur ein wenig Rücksicht nehmen und etwas "LIEBE" geben.. Es wäre perfekt!! Ich brauche zu viel liebe, denke ich manchmal!! Ist es bei Skorpionen so?? Können Schützen so viel liebe geben??
Die Liebe und das Leben sind unbegreiflich...!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2008 um 12:37
In Antwort auf aeron_12886177

Danke!!
ich freue mich über eure antworten!! Aber irgendwie macht es mir ein wenig angst....Ich liebe ihn, aber unsere "Skorpion-Eifersucht" macht mich verrückt. Manchmal denke ich, er müßte nur ein wenig Rücksicht nehmen und etwas "LIEBE" geben.. Es wäre perfekt!! Ich brauche zu viel liebe, denke ich manchmal!! Ist es bei Skorpionen so?? Können Schützen so viel liebe geben??
Die Liebe und das Leben sind unbegreiflich...!!!

Doch, können Sie
Man muss sie nur erkennen können.

Weisst Du, im Nachhinein betrachtet hat er sie mir schon allein damit gezeigt, das er mich so genommen hat, wie ich war. Er wollte mich niemals verbiegen, stand hinter allem, was ich gemacht habe und war hinter mir als starker Background. Vielleicht erkennt man das in der Beziehung nicht so richtig, weil mas auf die "Liebesbeweise" wartet (aber das ist wohl eher ein Frauenproblem und hat nix mit dem Skorpion zu tun *g*)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 16:40
In Antwort auf aeron_12886177

Hallo??
Möchte mir niemand antworten???

Skorpion-Frau mit Schütze-Mann
Vorweg - ich kenne mich mit Astrologie auch nicht (gut) aus. Bin selber seit dreieinhalb Jahren mit einem Schütze-Mann zusammen und es läuft ausgezeichnet. Wir wohnen sogar schon seit zwei Jahren zusammen. In unserer Beziehung ist auch er der Eifersüchtigere (er hat Skorpion als Aszendent und ich Löwe). Wir lieben uns sehr und das hat uns über die Grundsatz-Unterschiede hinweg geholfen.

Bei ihm merkt man den Drang nach "Freiheit" bzw. Freiraum sehr stark. Er will allein die Welt erobern, Männerabende, Nächte hindurch mit Freunden oder Fremden feiern. Aber ich habe bemerkt, dass trotz all dem ein Schütze eine Basis hat zu welcher er immer wieder zurückkehrt und würde er diese verlieren, dann würde eine Welt für ihn zusammenbrechen. Ohne böse zu klingen sage ich jetzt mal, dass ein Schütze auch nicht an die Tiefe bzw. den Gefühlsreichtum einer Skorpionfrau herankommt. Es interessiert ihn auch nicht über Intimes mit der Partnerin zu sprechen - wobei ein Schütze sonst sehr gern viel redet

Das war schwer, für mich zumindest am härtesten zu akzeptieren. Hin und wieder hat man das Gefühl dem anderen ein bisschen egal zu sein - bei einem männlichen Schützen als Partner! (zumindest für Skorpion-Frauen die mit dem Partner Tiefen ausloten wollen *gg*) Ein Schütze bleibt mehr an der Oberfläche, dafür erfasst er mehr Weite - ich denke dass diese grundlegenden VErschiedenheiten Astrologen dazu veranlassen keine guten Paar-Prognosen für Schütze-Männer und Skorpion-Frauen stellen.
Man muss eine Basis finden auf der man sich trifft - es gibt immer etwas das für beide von Wert ist. Aber die findest du nur mit deinem Partner (ist zu individuell meiner Ansicht nach), denk daran ein Schütze-Mann ist eine Herausforderung.

Und zumindest eines funktioniert zwischen Schütze-Männer und Skorpion-Frauen absolut: verdammt guter Sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 17:19

Hallo Täubchen
ich weiß nicht, ob es noch relevant ist, da die Anfrage schon etwas älter ist, aber bei uns ist es genau umgekehrt, ich bin "Schützin", mein Mann Skorpion, und ich schätze, wenn man ihn und mich von außen betrachtet und ich an unsere auch recht häufigen Diskussionen (ich will sie mal so nennen) denke, könnte man auch denken, wir passen nicht zusammen. Und doch muss ich sagen, wenn ich genau ich mich reinhorche, ist er der erste Mann (nach meinem Vater) in meinem Leben, mit dem man richtig diskutieren kann und das ist nach meiner bisherigen Erfahrung sehr viel wert - wenn man sich bewusst ist, dass man doch sehr viel an dem anderen hat. Es gibt so viele, die einfach dicht machen und man raten muss?!

Ich wünsch Dir jedenfalls viel Glück - und im Zweifel kommt es meiner Meinung nach nicht nur auf das Sternzeichen, sondern auch den Aszendenten und nicht zu vergessen darauf an, wie man aufgewachsen ist. Da bin ich mir irgendwie sehr sicher.

Lieber Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen