Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpionfrauen = Klammeräffchen?

Skorpionfrauen = Klammeräffchen?

21. Februar 2012 um 16:37

Hallo Zusammen,
nach langjähriger Beobachtung ist mir das folgende aufgefallen.
Skorpionfrauen sind unglaublich besitzergreifend und klammern oft bis der Partner keine Luft mehr bekommt.
Ich habe mir nun jahrelang den Mund fusselich geredet bei einer lieben Freundin, die immer genau deswegen auf die Schnauze fällt.
Sie ist gleich immer total verliebt in die Männer und gibt gas als gäbe es kein Morgen mehr.
Diese Erwartung hat sie dann auch schnell an den Partner. Er muss immer verfügbar sein für sie und sie als seinen einzigen Lebensmittelpunkt ansehen.
Außerdem ist sie rasend eifersüchtig.
Ich rate ihr, gib ihm Raum sonst ist er weg und peng, passiert es ihr wieder und wieder.
Das nicht nur bei ihr so, sondern auch bei vielen anderen Skorpionfrauen die ich in meinem Leben kennengelernt habe.

Bei den Skorpionmännern habe ich einen etwas anderen Eindruck.

Wie denkt Ihr darüber?

Mehr lesen

22. Februar 2012 um 8:50

Ja genau, das ist mein Eindruck
Welche Zeichen hättest Du als besitzergreifender eingschätzt?
Ich finde es einfach interessant Menschen zu beobachten und musste immer wieder feststellen, dass es oft sehr ausgeprägte Verhaltensweisen bei bestimmten Sternzeichen gibt.
Wie beim Skorpion das Vollgas geben. Es wird allerdings auch weiter Vollgas gegeben wenn der andere mal einen Schritt zurücktut und der wird dann einfach plattgewalzt.
Das finde ich etwas erschreckend.
Die Bedürfnisse und auch oft die Meinung des anderen sind uninteressant.
Auch das habe ich bei meiner Freundin beobachtet.
Sie ist unglaublich 'ich' - bezogen.
Mich stört es nicht, da ich ein Mensch bin der nicht alles gleich hinaustragen muss und viel mit sich selbst ausmacht.
Daher akzeptiere ich sie einfach so wie sie ist, mit ihren Fehlern.

Meine Freundin ist übrigens schon fast 40, mit dem Alter hat es daher wohl weniger zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 10:14
In Antwort auf lexi_12747901

Ja genau, das ist mein Eindruck
Welche Zeichen hättest Du als besitzergreifender eingschätzt?
Ich finde es einfach interessant Menschen zu beobachten und musste immer wieder feststellen, dass es oft sehr ausgeprägte Verhaltensweisen bei bestimmten Sternzeichen gibt.
Wie beim Skorpion das Vollgas geben. Es wird allerdings auch weiter Vollgas gegeben wenn der andere mal einen Schritt zurücktut und der wird dann einfach plattgewalzt.
Das finde ich etwas erschreckend.
Die Bedürfnisse und auch oft die Meinung des anderen sind uninteressant.
Auch das habe ich bei meiner Freundin beobachtet.
Sie ist unglaublich 'ich' - bezogen.
Mich stört es nicht, da ich ein Mensch bin der nicht alles gleich hinaustragen muss und viel mit sich selbst ausmacht.
Daher akzeptiere ich sie einfach so wie sie ist, mit ihren Fehlern.

Meine Freundin ist übrigens schon fast 40, mit dem Alter hat es daher wohl weniger zu tun.


Sorry so nett du auch uns Skorpionladies gerne verallgemeinerst....
erstmal aber....

Die Bedürfnisse und auch oft die Meinung des anderen sind uninteressant.
Auch das habe ich bei meiner Freundin beobachtet

^^^hmmm nun ja mit so einer netten Meinung,stellt sich mir die Frage.... wieso überhaupt zu so einem SCHLECHTEN Menschen Kontakt bzw Freundschaft?!
hmmmm klingt für mich nicht gerade logisch...

und ne andere Frage....geb mal dein Sternzeichen preis...wäre mal intressant...



Doch das Alter macht viel aus,ich kenne mich und dazu auch meien jüngere Nichte um den Vergleich ziehen zu können...(beide Skorpis) und in vieler Hinsicht mehr als nur gleich aber in einigen Dingen,denke ich ist sie noch nicht ganz so erwachsen...

Noch besitzergreifender? Nun ja also da kenn ich einige Zeichen...wenn man es mit mir vergleicht und ich müsste animalisch sein im Besitzdenken als Skorp mit Az Löwe.... doch habe ich einen ZWmann erlebt (3j lang ca) dagegen war ich....absolut gar nichts....auch LöweMänner können das mehr als heftig wenn sie lieben...

Du kannst ja gerne beobachten,das tu ich auch und sehr gerne

aber du bekommst dann hier jetzt gerade Mal ne AUsnahme ich hatte eine sehr Bez zu einem SkMann,wir haben auch gemeinsam Familie....und unsere Bez war durch seinen Job mehr oder weniger eine WeBez..../man sah sich mal monatelang nur jedes We ....mal alle 2 Wo...und dann monatelang wieder normal...und wir bekamen das Beide sehr gut hin ohne jeden Tag zu telen oder zu simsen ect,da er im Ausland war....also das zum Thema,,,und an Gefühlstiefe hat es da sicher nicht gemangelt...
es war eben ein Zustand ,den wir Beide so akzeptiert haben wie er war

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 11:28
In Antwort auf vanigliakiss


Sorry so nett du auch uns Skorpionladies gerne verallgemeinerst....
erstmal aber....

Die Bedürfnisse und auch oft die Meinung des anderen sind uninteressant.
Auch das habe ich bei meiner Freundin beobachtet

^^^hmmm nun ja mit so einer netten Meinung,stellt sich mir die Frage.... wieso überhaupt zu so einem SCHLECHTEN Menschen Kontakt bzw Freundschaft?!
hmmmm klingt für mich nicht gerade logisch...

und ne andere Frage....geb mal dein Sternzeichen preis...wäre mal intressant...



Doch das Alter macht viel aus,ich kenne mich und dazu auch meien jüngere Nichte um den Vergleich ziehen zu können...(beide Skorpis) und in vieler Hinsicht mehr als nur gleich aber in einigen Dingen,denke ich ist sie noch nicht ganz so erwachsen...

Noch besitzergreifender? Nun ja also da kenn ich einige Zeichen...wenn man es mit mir vergleicht und ich müsste animalisch sein im Besitzdenken als Skorp mit Az Löwe.... doch habe ich einen ZWmann erlebt (3j lang ca) dagegen war ich....absolut gar nichts....auch LöweMänner können das mehr als heftig wenn sie lieben...

Du kannst ja gerne beobachten,das tu ich auch und sehr gerne

aber du bekommst dann hier jetzt gerade Mal ne AUsnahme ich hatte eine sehr Bez zu einem SkMann,wir haben auch gemeinsam Familie....und unsere Bez war durch seinen Job mehr oder weniger eine WeBez..../man sah sich mal monatelang nur jedes We ....mal alle 2 Wo...und dann monatelang wieder normal...und wir bekamen das Beide sehr gut hin ohne jeden Tag zu telen oder zu simsen ect,da er im Ausland war....also das zum Thema,,,und an Gefühlstiefe hat es da sicher nicht gemangelt...
es war eben ein Zustand ,den wir Beide so akzeptiert haben wie er war

LG

Bitte nicht missverstehen...
Ich möchte natürlich nicht alle über einen Kamm scheren.
Das wäre völliger Schwachsinn.
Allerdings habe ich eben festgestellt dass es bei bestimmten Zeichen besonders ausgeprägte Verhaltensweisen gibt.
Zum Beispiel kenne ich keine einzige Jungfrau die nicht einen leichten Putzfimmel hat.
Natürlich spielt noch die Erziehung, Erfahrung, Freunde usw eine große Rolle.

Die Verhaltensweise der Skorpion Frauen ist mir allerdings besonders aufgefallen, eben in Bezug auf das 'ich'-bezogene.
Man erzählt zum Beispiel Erlebnisse und Frau Skorpion kann das immer toppen. Sie hat immer Schlimmeres erlebt bis hin zum totalen Drama.
Ist aber ok so für mich. Ich nehme das nicht übermäßig ernst.
Ich kenne meine Freundin nun schon sehr lange und habe diese Verhaltensweise an ihr akzeptiert. Sie ist kein schlechter Mensch, nur eben ziemlich besitzergreifend.

Natürlich verändert man sich im Alter, das habe ich auch nicht bestritten. Ich meinte nur dass es bei ihr persönlich nicht daran läge, dass sie sich erst noch 'entwickeln' muss mit ihren 40 Jahren.

Interessant Deine Erfahungen mit Zwilling und Löwe.
Diese waren allerdings mit Männern. Mir ging es primär um die Frauen.
Ich finde es gibt hier oft einen Himmelweiten Unterschied.
Zum Beispiel ist eine Zwilli Freundin von mir weitaus gewissenhafter als mein Zwilli Ex damals.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 16:58
In Antwort auf lexi_12747901

Bitte nicht missverstehen...
Ich möchte natürlich nicht alle über einen Kamm scheren.
Das wäre völliger Schwachsinn.
Allerdings habe ich eben festgestellt dass es bei bestimmten Zeichen besonders ausgeprägte Verhaltensweisen gibt.
Zum Beispiel kenne ich keine einzige Jungfrau die nicht einen leichten Putzfimmel hat.
Natürlich spielt noch die Erziehung, Erfahrung, Freunde usw eine große Rolle.

Die Verhaltensweise der Skorpion Frauen ist mir allerdings besonders aufgefallen, eben in Bezug auf das 'ich'-bezogene.
Man erzählt zum Beispiel Erlebnisse und Frau Skorpion kann das immer toppen. Sie hat immer Schlimmeres erlebt bis hin zum totalen Drama.
Ist aber ok so für mich. Ich nehme das nicht übermäßig ernst.
Ich kenne meine Freundin nun schon sehr lange und habe diese Verhaltensweise an ihr akzeptiert. Sie ist kein schlechter Mensch, nur eben ziemlich besitzergreifend.

Natürlich verändert man sich im Alter, das habe ich auch nicht bestritten. Ich meinte nur dass es bei ihr persönlich nicht daran läge, dass sie sich erst noch 'entwickeln' muss mit ihren 40 Jahren.

Interessant Deine Erfahungen mit Zwilling und Löwe.
Diese waren allerdings mit Männern. Mir ging es primär um die Frauen.
Ich finde es gibt hier oft einen Himmelweiten Unterschied.
Zum Beispiel ist eine Zwilli Freundin von mir weitaus gewissenhafter als mein Zwilli Ex damals.



Ich habe auch lange gedacht...
...das man irgendwelche Parallelen am Sternzeichen festmachen kann aber früher oder später passen meine "Beobachtungen" dann doch nicht mehr

Alsooo, ich bin auch Skorpion mit Asz.Löwe und ich finde dass sich bei mir mit dem Alter alles etwas entspannt...früher war ich eifersüchtig (wird Sk.ja eh gerne nachgesagt) auf jeden...sei es auf Freundinnen, Freunde, Eltern, Geschwister...eben einfach alle ...heute bin ich immer am Anfang einer neuen Beziehung seeeeehr misstrauisch (und demnach auch eifersüchtig...) Das gibt sich aber glücklicherweise immer nach so ca. 3 Jahren
Was ich sagen will, bei mir konnte ich dieses besitzergreifende Denken und dieses Ich-bezogene in jungen Jahren sehr gut finden...heute (mit mitte 30) nicht mehr wirklich...hm ab 30 soll aber ja auch mehr der Asz. zum Tragen kommen oder was haben ich da mal gehört

Bei dem Thema "Zwillinge" werde ich immer seeeehr hellhörig...da scheiden sich bei mir wirklich die Geister

Ich habe eine wirklich sehr gute Zwilling Freundin, sie ist super nett, total ehrlich, und mir einfach richtig sympathisch. Dann gibt es da noch meine Schwester, die ist auch Zwilling. Als Kinder haben wir uns fast wirklich die Köpfe eingeschlagen und heute verstehen wir uns bestens...obwohl ich bei ihr auch öfter mal den Eindruck habe dass sie gerne was weiterquatscht aber alles in Maßen...Dann die Dritte Zwilling Dame in meinem Leben. Sie war früher meine wirklich beste Freundin und heute?????....heute will ich einfach nur noch möglichst wenig mit ihr zu tun haben...sie lästert über alles und jeden und fühlt sich selber wie das Maß aller Dinge außerdem will sie permanent im Mittelpunkt stehen, sie ist laut und einfach immer (viel zu) präsent...

Oh Gott...ich bin vollkommen abgeschweift ...ich halte jetzt meine Klappe und freu mich auf Eure Posts

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 18:25

Meine auch...
"Es bringt auch überhaupt nichts, wenn du ihr Tipps à la "locker lassen" gibst"

Sie wird eh das machen, wonach ihr ist.
Wenn du dich für ihr Liebesleben interessierst, wird ihr der Austausch mit dir mehr nützen, als RatSchläge...die dir trockenen Mund verursachen.

Mein Cousin ist Skorpion, Oktoberskorpion, er hat den Spruch gerne:
"Ich bin nicht eifersüchtig, ich verteidige nur das, was mir gehört."
Das klingt besitzergreifend! Oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 18:34
In Antwort auf dasmeine

Meine auch...
"Es bringt auch überhaupt nichts, wenn du ihr Tipps à la "locker lassen" gibst"

Sie wird eh das machen, wonach ihr ist.
Wenn du dich für ihr Liebesleben interessierst, wird ihr der Austausch mit dir mehr nützen, als RatSchläge...die dir trockenen Mund verursachen.

Mein Cousin ist Skorpion, Oktoberskorpion, er hat den Spruch gerne:
"Ich bin nicht eifersüchtig, ich verteidige nur das, was mir gehört."
Das klingt besitzergreifend! Oder nicht?

Meine Beobachtungen
sind andere...liegt wohl an der Subjektivität.
Und die Zeit der Beobachtung, die Anzahl der beobachtenden Menschen...etc. sind da völlig unbedeutend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 18:54
In Antwort auf dasmeine

Meine Beobachtungen
sind andere...liegt wohl an der Subjektivität.
Und die Zeit der Beobachtung, die Anzahl der beobachtenden Menschen...etc. sind da völlig unbedeutend.


Und ich habe eben meinen Freund gefragt, ob ich ein Klammeräffchen bin.
"Nein! Wieso, willst du eins werden?"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 9:58
In Antwort auf dasmeine

Meine auch...
"Es bringt auch überhaupt nichts, wenn du ihr Tipps à la "locker lassen" gibst"

Sie wird eh das machen, wonach ihr ist.
Wenn du dich für ihr Liebesleben interessierst, wird ihr der Austausch mit dir mehr nützen, als RatSchläge...die dir trockenen Mund verursachen.

Mein Cousin ist Skorpion, Oktoberskorpion, er hat den Spruch gerne:
"Ich bin nicht eifersüchtig, ich verteidige nur das, was mir gehört."
Das klingt besitzergreifend! Oder nicht?

Sie wird eh das machen, wonach ihr ist.
hier noch ein Beispiel dazu
http://de.nachrichten.yahoo.com/hillary-clinton--ihr-outfit-schreit-nach-aufmerksamkeit.html

sie macht ihre sache einfach

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 10:26
In Antwort auf dasmeine

Meine auch...
"Es bringt auch überhaupt nichts, wenn du ihr Tipps à la "locker lassen" gibst"

Sie wird eh das machen, wonach ihr ist.
Wenn du dich für ihr Liebesleben interessierst, wird ihr der Austausch mit dir mehr nützen, als RatSchläge...die dir trockenen Mund verursachen.

Mein Cousin ist Skorpion, Oktoberskorpion, er hat den Spruch gerne:
"Ich bin nicht eifersüchtig, ich verteidige nur das, was mir gehört."
Das klingt besitzergreifend! Oder nicht?

Die Tipps kommen nicht proaktiv von mir
Danke für Eure rege Beteiligung hier

Klar macht sie was sie will. Soll sie auch gerne.
Das Problem ist nur, dass sie mir nach jeder gescheiterten Beziehung die Ohren vollheult und es immer nach dem selben Schema abläuft.
Sie lernt einen Typen kennen, sie treffen sich und sie ist gleich total verliebt. Nach unbestimmter Zeit fängt sie an zu klammern und er lässt sie sitzen.
Teilweise war es sogar so heftig, dass die Männer vorgegeben haben nicht zu Hause zu sein oder sie schlichtweg rausgeschmissen haben.
Das sind dann teilweise bis zu fünf Männer im Jahr und irgendwann wirds einfach anstrengend
Ich sehe ihr jederzeit gerne zur Seite.
Trotzdem reden wir seit Jahren über die selben Themen.
Ich würde mich keinesfalls einmischen, wenn sie nicht immer ankäme und Rat suchen würde.
Was soll man da machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 11:24
In Antwort auf lexi_12747901

Die Tipps kommen nicht proaktiv von mir
Danke für Eure rege Beteiligung hier

Klar macht sie was sie will. Soll sie auch gerne.
Das Problem ist nur, dass sie mir nach jeder gescheiterten Beziehung die Ohren vollheult und es immer nach dem selben Schema abläuft.
Sie lernt einen Typen kennen, sie treffen sich und sie ist gleich total verliebt. Nach unbestimmter Zeit fängt sie an zu klammern und er lässt sie sitzen.
Teilweise war es sogar so heftig, dass die Männer vorgegeben haben nicht zu Hause zu sein oder sie schlichtweg rausgeschmissen haben.
Das sind dann teilweise bis zu fünf Männer im Jahr und irgendwann wirds einfach anstrengend
Ich sehe ihr jederzeit gerne zur Seite.
Trotzdem reden wir seit Jahren über die selben Themen.
Ich würde mich keinesfalls einmischen, wenn sie nicht immer ankäme und Rat suchen würde.
Was soll man da machen?

Klar
jammert sie dir die Ohren voll.
Der Verschleiß an Männern ist ja auch nicht gerade niedrig, und spurlos geht das an keinem über.
Wie mischt du dich ein, in dem du ihr Rat gibst, oder machst du doch mehr?
Welches Sternzeichen hast du?

Ich kann dir erzählen was ich machen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 11:27
In Antwort auf zelda_12068091

Sie wird eh das machen, wonach ihr ist.
hier noch ein Beispiel dazu
http://de.nachrichten.yahoo.com/hillary-clinton--ihr-outfit-schreit-nach-aufmerksamkeit.html

sie macht ihre sache einfach

lg


Was ist da passiert?
Welchen Aszendenten hat Hillary?
Sag jetzt nicht Zwilling, denn mir ist das bisher noch nicht passiert. Und wenn mir das doch passiert - ich habe von nichts gewusst, und ziehe es durch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 12:11
In Antwort auf dasmeine


Was ist da passiert?
Welchen Aszendenten hat Hillary?
Sag jetzt nicht Zwilling, denn mir ist das bisher noch nicht passiert. Und wenn mir das doch passiert - ich habe von nichts gewusst, und ziehe es durch!

Ich weiß es nicht
welchen Aszendente sie hat, und ich denke das ist im Moment auch irrelevant.

was ich mit dem link sagen wollte:
einem skorpion ist es wurscht wie die andere darüber denken, ob es jetzt passend ist oder nicht
hauptsache man fällt aus dem rahmen, man ist nicht wie alle andere. kenne ich von meinem manne allzugut.
provokation ? sich nicht anpassen wollen ? aus dem rahmen fallen ?
ich habe den artikel zufällig heute vormittag gelesen und dachte, auch mit dem kann man eine eigenschaft des skorpis aufzeigen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 12:30

Ja Soraya...
aber ein Mann, Mensch kann mir nicht gehören...

Und wenn ich mich an jemanden klammern würde, würde ich trotz Trennung nicht gleich einem anderen um den Hals springen. Von daher ist die Freundin kein Klammeräffchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 12:53
In Antwort auf dasmeine

Ja Soraya...
aber ein Mann, Mensch kann mir nicht gehören...

Und wenn ich mich an jemanden klammern würde, würde ich trotz Trennung nicht gleich einem anderen um den Hals springen. Von daher ist die Freundin kein Klammeräffchen

Genau das verwundert mich ja auch
Ich verliebe mich im gegensatz zu meiner Freundin nur schwer.
Sie dagegen sehr schnell und gibt dann wie gesagt immer gleich vollgas.

Mein Gefühl ist, dass sie zwanghaft eine Beziehung braucht. Sie meinte auch mal dass sie ohne Mann an ihrer Seite nur ein halber Mensch sei. Für mich undenkbar.

Mit Klammern meine ich ihre Art ihn gleich voll in Beschlag zu nehmen.
Er muss immer Zeit für sie haben, ihr ständig liebe Dinge sagen usw. usw....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 12:56

Das habe ich auch versucht
das will sie aber nicht hören.

Ist ein bisschen kompliziert das ganze. Sie tut mir ja dann schon auch leid und ich will für sie da sein wenn es ihr schlecht geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 15:48

Das selbe wie all die anderen hier : )
Ich wollte mich einfach mal austauschen.
Finde es einfach interessant über Charaktereigenschaften von Menschen zu sprechen.
Nachdem ich einige Skorpion Frauen kenne die ähnliche Verhaltensweisen zeigen dachte ich mal ich frage nach Eurer Erfahrung.

Denn ich habe Skorpoin Frauen meist äußerst Besitzergreifend und in Bezug auf Beziehungen auch etwas naiv erlebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 19:56


Ich verstehe und Klammern immer noch etwas anderes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 20:01
In Antwort auf lexi_12747901

Das selbe wie all die anderen hier : )
Ich wollte mich einfach mal austauschen.
Finde es einfach interessant über Charaktereigenschaften von Menschen zu sprechen.
Nachdem ich einige Skorpion Frauen kenne die ähnliche Verhaltensweisen zeigen dachte ich mal ich frage nach Eurer Erfahrung.

Denn ich habe Skorpoin Frauen meist äußerst Besitzergreifend und in Bezug auf Beziehungen auch etwas naiv erlebt.


so eine Entgleisung des Themas...
Bist ein Luftzeichen?
Meist kenne ich das von ihnen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 22:32

Sarah und Frank
das Schicksal hat sie zusammengeführt...
Was für ein Zufall, dass ich den Film sehe...mit den Darstellern die deinen Alias Nicknamen tragen...
Dann bist du doch ein Feuerzeichen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 9:26
In Antwort auf dasmeine

Sarah und Frank
das Schicksal hat sie zusammengeführt...
Was für ein Zufall, dass ich den Film sehe...mit den Darstellern die deinen Alias Nicknamen tragen...
Dann bist du doch ein Feuerzeichen!

Wie?
Darf ich fragen von was Du sprichst?
Ein Film?
Sarah ist mein Name, Frank der von meinem Partner.... insofern, Feuerzeichen??
Ich bin Erde

Wo wir nun schon beim analysieren von Nicknames sind. 'das meine' passt doch perfekt zum Skorpion und Besitzergreifend.... hihi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 9:33

Danke!
Vielen Dank für Deinen ausführlichen und äußerst interessanten Beitrag!

Das mit dem Vertrauen habe ich auch so beobachtet.
Vemutlich hat sie dies nie bekommen, deswegen ist es auch immer und immer wieder schief gegangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 9:53
In Antwort auf lexi_12747901

Wie?
Darf ich fragen von was Du sprichst?
Ein Film?
Sarah ist mein Name, Frank der von meinem Partner.... insofern, Feuerzeichen??
Ich bin Erde

Wo wir nun schon beim analysieren von Nicknames sind. 'das meine' passt doch perfekt zum Skorpion und Besitzergreifend.... hihi.

Erde?
Ok, dann muss das so sein, wie du es sagst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 10:23
In Antwort auf dasmeine

Erde?
Ok, dann muss das so sein, wie du es sagst.

Was war das denn nun für ein Film?
Würde mich wirklich interessieren

Du findest also dass Erd-Zeichen sturköpfig an ihrer Meinung festhalten und immer recht behalten wollen?
Ein interessanter Aspekt, habe ich teilweise auch schon so beobachtet.

Wenn Du mich gerne vom Gegenteil überzeugen möchtest, dass Skorpis nicht besitzergreifend sind, wären ein paar handfestere Argumente sicher hilfreich.
Bislang hast Du nur 'gewettert' weil Du Dich scheinbar angegriffen fühlst. (aus meiner Erfahrung auch typisch Skorpi)Bring doch mal ein paar Beispiele oder Erfahrungswerte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 10:35
In Antwort auf dasmeine


so eine Entgleisung des Themas...
Bist ein Luftzeichen?
Meist kenne ich das von ihnen...

Was bist Du denn so furchtbar biestig??
ich habe schlichtweg auf sorayas Frage geantwortet, was ich hiermit eigentlich bezwecken will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 10:45
In Antwort auf lexi_12747901

Was war das denn nun für ein Film?
Würde mich wirklich interessieren

Du findest also dass Erd-Zeichen sturköpfig an ihrer Meinung festhalten und immer recht behalten wollen?
Ein interessanter Aspekt, habe ich teilweise auch schon so beobachtet.

Wenn Du mich gerne vom Gegenteil überzeugen möchtest, dass Skorpis nicht besitzergreifend sind, wären ein paar handfestere Argumente sicher hilfreich.
Bislang hast Du nur 'gewettert' weil Du Dich scheinbar angegriffen fühlst. (aus meiner Erfahrung auch typisch Skorpi)Bring doch mal ein paar Beispiele oder Erfahrungswerte.

Den Mittelpunkt
deiner Diskussion anzustreben, war nicht meine Intention.
Und jetzt wo ich aufgefordert werde, noch weniger.
So viel zu dem skorpionischen Starrsinn.
Ich stehe eher auf Freiwilligkeiten. Und mit der Hammermethode, mit der du versuchst hier DOCH alle über einem Kamm zu scheren erzeugst du höchstens anderweitige Reaktionen, zumindest meinerseits.

Ach so, den wunden Punkt findest du bei mir nicht in dem du mich mit einem Skorpion aus den Büchern identifizierst.

Typisch gläubiger Mensch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 10:49
In Antwort auf zelda_12068091

Ich weiß es nicht
welchen Aszendente sie hat, und ich denke das ist im Moment auch irrelevant.

was ich mit dem link sagen wollte:
einem skorpion ist es wurscht wie die andere darüber denken, ob es jetzt passend ist oder nicht
hauptsache man fällt aus dem rahmen, man ist nicht wie alle andere. kenne ich von meinem manne allzugut.
provokation ? sich nicht anpassen wollen ? aus dem rahmen fallen ?
ich habe den artikel zufällig heute vormittag gelesen und dachte, auch mit dem kann man eine eigenschaft des skorpis aufzeigen

lg

Wie kann jetzt ein Aszendent irrelevant sein?
"Er soll anzeigen, wie der Mensch auf seine Mitwelt wirkt, wie er von ihr gesehen und wahrgenommen wird."

Ich weiß, was du sagen wolltest mit dem link, aber du weißt nicht was ich sagen wollte, mit meiner Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 10:58
In Antwort auf lexi_12747901

Was bist Du denn so furchtbar biestig??
ich habe schlichtweg auf sorayas Frage geantwortet, was ich hiermit eigentlich bezwecken will.


Neben naiv, besitzergreifend, klammernd, vollgasgebend, kannst du jetzt auch biestig dazu nehmen.

Ach so, um wieder sachlich zu werden , findest du nicht, dass die Diskussion entgleist ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 11:07
In Antwort auf dasmeine

Den Mittelpunkt
deiner Diskussion anzustreben, war nicht meine Intention.
Und jetzt wo ich aufgefordert werde, noch weniger.
So viel zu dem skorpionischen Starrsinn.
Ich stehe eher auf Freiwilligkeiten. Und mit der Hammermethode, mit der du versuchst hier DOCH alle über einem Kamm zu scheren erzeugst du höchstens anderweitige Reaktionen, zumindest meinerseits.

Ach so, den wunden Punkt findest du bei mir nicht in dem du mich mit einem Skorpion aus den Büchern identifizierst.

Typisch gläubiger Mensch!

Es zwingt Dich niemand....
hier zu posten.
Das hast Du bislang freiwillig getan.
Nachdem Du so rege dabei warst, habe ich auf Deine posts reagiert und Dich nun um Deine Meinung gebeten.
Mehr nicht

Was das nun mit gläubig zu tun haben soll, verstehe ich nicht.
Ich finde Diskussionen sehr interessant, gerade unterschiedliche Meinungen machen es erst interessant.
Meine 'Meinung' über Skorpis habe ich mir auch nicht aus Büchern, sondern durch Beobachtung gebildet.

Soll ich lieber über die positiven Eigenschaften der Skorpis sprechen damit Du Dich hier wohler fühlst?
Meine Freundin zum Beispiel ist einer der verlässlichsten Menschen die ich kenne. Sie steht immer zu ihrem Wort.
Außerdem finde ich, dass sie eine Macherin ist. Sie packt also Dinge an und beisst sich durch, gerade auch wenns schwer wird.
So auch bei den Männern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 11:45
In Antwort auf lexi_12747901

Es zwingt Dich niemand....
hier zu posten.
Das hast Du bislang freiwillig getan.
Nachdem Du so rege dabei warst, habe ich auf Deine posts reagiert und Dich nun um Deine Meinung gebeten.
Mehr nicht

Was das nun mit gläubig zu tun haben soll, verstehe ich nicht.
Ich finde Diskussionen sehr interessant, gerade unterschiedliche Meinungen machen es erst interessant.
Meine 'Meinung' über Skorpis habe ich mir auch nicht aus Büchern, sondern durch Beobachtung gebildet.

Soll ich lieber über die positiven Eigenschaften der Skorpis sprechen damit Du Dich hier wohler fühlst?
Meine Freundin zum Beispiel ist einer der verlässlichsten Menschen die ich kenne. Sie steht immer zu ihrem Wort.
Außerdem finde ich, dass sie eine Macherin ist. Sie packt also Dinge an und beisst sich durch, gerade auch wenns schwer wird.
So auch bei den Männern

Honig ums Maul schmieren
macht doch mehr Spaß!

Komm, Argumente zählen nicht für dich. Und für einen Austausch musst du nicht nur das interessant finden, was deine Beobachtungen bestätigt, sondern auch das was deinen Beobachtungen widerspricht.

Ich beobachte, lese, interpretiere in der Astrologie mehr als 20 Jahre. Und ich habe durch Selbstbeobachtung fest gestellt, dass meine Wahrnehmung selektiv ist. Sehe ich nur Astrologie, sehe ich auch das Sternzeichen. Sehe ich nur Schwarz, sehe ich überall Leid, etc.
http://de.wikipedia.org/wiki/Selektive_Wahrnehmung

Und dadurch habe ich dann fest gestellt, das ich nur das äußern kann, was ich glaube zu sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 12:56
In Antwort auf dasmeine

Honig ums Maul schmieren
macht doch mehr Spaß!

Komm, Argumente zählen nicht für dich. Und für einen Austausch musst du nicht nur das interessant finden, was deine Beobachtungen bestätigt, sondern auch das was deinen Beobachtungen widerspricht.

Ich beobachte, lese, interpretiere in der Astrologie mehr als 20 Jahre. Und ich habe durch Selbstbeobachtung fest gestellt, dass meine Wahrnehmung selektiv ist. Sehe ich nur Astrologie, sehe ich auch das Sternzeichen. Sehe ich nur Schwarz, sehe ich überall Leid, etc.
http://de.wikipedia.org/wiki/Selektive_Wahrnehmung

Und dadurch habe ich dann fest gestellt, das ich nur das äußern kann, was ich glaube zu sehen...

Immer noch nix
Die Argumente....immer noch verborgen.

Wie auch schon von mir erwähnt, sollte man das ganze Thema natürlich nicht zu überernst nehmen, denn man wird ja auch durch viele andere wichtige Faktoren im Leben geprägt.
Hier kommen wir beide jetzt wohl nicht weiter.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 13:20
In Antwort auf lexi_12747901

Immer noch nix
Die Argumente....immer noch verborgen.

Wie auch schon von mir erwähnt, sollte man das ganze Thema natürlich nicht zu überernst nehmen, denn man wird ja auch durch viele andere wichtige Faktoren im Leben geprägt.
Hier kommen wir beide jetzt wohl nicht weiter.....

Schon wieder du
Wie könnten wir weiter kommen?
Was muss ich tun?
Und was du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 13:26
In Antwort auf dasmeine

Schon wieder du
Wie könnten wir weiter kommen?
Was muss ich tun?
Und was du?

Ich könnte Dir noch ein bisschen...
Honig ums Maul schmieren

....und Du mir noch ein paar Standpauken halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 13:35
In Antwort auf lexi_12747901

Ich könnte Dir noch ein bisschen...
Honig ums Maul schmieren

....und Du mir noch ein paar Standpauken halten

Aha...
so kommen wir weiter?
Wie naiv du doch bist!

Wie wäre es damit, ich bestätige dir alle Eigenschaften, die du den Skorpionfrauen zu sprichst und du erzählst mir wie problematisch ich noch bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 13:53
In Antwort auf dasmeine

Aha...
so kommen wir weiter?
Wie naiv du doch bist!

Wie wäre es damit, ich bestätige dir alle Eigenschaften, die du den Skorpionfrauen zu sprichst und du erzählst mir wie problematisch ich noch bin.

Gegenvorschlag
wie wäre es mit einer Liste der Stärken und Schwächen.
Also die persönlichen. Ich fange gerne damit an. Vielleicht errätst Du dann auch mein SZ

Schwächen: außerordentlich ungeduldig, sehr direkt und dadurch leider oft verletzend, pingelig, besserwisserisch

Stärken: offen, gnadenlos ehrlich (empfindet mancher auch als negativ) flexibel, strukturiert, ordentlich, treu (in Bezug auf Partnerschaft und Freundschaft)

Jetzt Du als waschechter Skorpi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 13:58
In Antwort auf lexi_12747901

Gegenvorschlag
wie wäre es mit einer Liste der Stärken und Schwächen.
Also die persönlichen. Ich fange gerne damit an. Vielleicht errätst Du dann auch mein SZ

Schwächen: außerordentlich ungeduldig, sehr direkt und dadurch leider oft verletzend, pingelig, besserwisserisch

Stärken: offen, gnadenlos ehrlich (empfindet mancher auch als negativ) flexibel, strukturiert, ordentlich, treu (in Bezug auf Partnerschaft und Freundschaft)

Jetzt Du als waschechter Skorpi

Boah, du Klammeräffchen...
jetzt willst du eine Liste mit meinen Stärken und Schwächen?
Und wie findest du das, wenn ich dir erzähle, dass ich meine Schwächen auch als meine Stärken sehe und meine Stärken auch als meine Schwächen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 14:01


Super Amorgana...

nein wirklich. deinen Text finde ich toll...Sind das deine eigenen Erkenntnisse oder hast du das aus irgendeinem Buch? Ich finde mich (als Skorpion/Asz.Löwe) jedenfalls total wieder...

Wirklich Toll

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 14:38
In Antwort auf dasmeine

Boah, du Klammeräffchen...
jetzt willst du eine Liste mit meinen Stärken und Schwächen?
Und wie findest du das, wenn ich dir erzähle, dass ich meine Schwächen auch als meine Stärken sehe und meine Stärken auch als meine Schwächen?

Typisch Skorpi
würde ich sagen!
Tun immer ganz besonders geheimnisvoll und sind natürlich völlig fehlerfrei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 14:42
In Antwort auf lexi_12747901

Gegenvorschlag
wie wäre es mit einer Liste der Stärken und Schwächen.
Also die persönlichen. Ich fange gerne damit an. Vielleicht errätst Du dann auch mein SZ

Schwächen: außerordentlich ungeduldig, sehr direkt und dadurch leider oft verletzend, pingelig, besserwisserisch

Stärken: offen, gnadenlos ehrlich (empfindet mancher auch als negativ) flexibel, strukturiert, ordentlich, treu (in Bezug auf Partnerschaft und Freundschaft)

Jetzt Du als waschechter Skorpi

Ok, ich komme dir ein wenig entgegen.
Die Stärken und Schwächen, von dir, sind auch meine.

Aber ich differenziere sie nicht, wie du, und bleibe bei meiner Ansicht, wie ich sie eben unten erwähnt habe!
Beispiel Ungeduld, was du als Schwäche siehst, wäre für mich beides, Schwäche und Stärke. Denn Ungeduld macht den Ehrgeiz aus.
Meine Schwächen sind mir genau so wichtig wie meine Stärken, und ich wende sie ebenso an, wie ich es mit meinen Stärken tun würde. Und oft erscheint es Ziellos.
z.B. meine ich, dass ich Beharrlichkeit besitze. Diese Eigenschaft kann positive so wie negative Auswirkung haben.
Andere nennen es Verbissenheit, ich nenne es gelassene Entschlossenheit. Wiederum jemand ganz anderes würde jetzt behaupten, ich will mich bloß in den Mittelpunkt drängen.
Dabei tausche ich mich sehr gerne aus, über Charaktereigenschaften, Ansichten, Psychologie, Gott und die Welt.

Und um auf deine Beobachtungen zurück zu kommen. Habe ich dir Argumente geliefert, warum ich glaube, das es nicht so ist, wie du denkst.
Ich klammere nicht, aber ich gebe nicht so leicht auf.


Mach es gut, du Erdling!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 14:42
In Antwort auf lexi_12747901

Typisch Skorpi
würde ich sagen!
Tun immer ganz besonders geheimnisvoll und sind natürlich völlig fehlerfrei

Äh nö
...ich tu nicht geheimnisvoll und ich bin auch nicht fehlerfrei

Aber es gibt bestimmt gaaaaanz viele fehlerfrei Skorpione, Löwen, Widder, Zwillinge...usw.

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 14:48
In Antwort auf lexi_12747901

Typisch Skorpi
würde ich sagen!
Tun immer ganz besonders geheimnisvoll und sind natürlich völlig fehlerfrei

Natürlich bin ich fehlerfrei...
und immer haben die anderen Schuld, und meist habe ich das letzte Wort.

Wie soll es denn sonst sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 16:32

Bei den Skorpionmännern habe ich einen etwas anderen Eindruck.
Skorpionfrauen sind sehr besitzergreifend. Ich war mit eine zusammen: DER HORROR..Skorpionmänner sind da etwas anderst(nicht alle).Ich schalte da eher einen gang runter. Freiraum braucht jeder, Der/Die andere weniger der/die ander mehr.
Wenn man wenn einengt ist er/sie schneller weg was man glaubt, das sollte/muss ein Skorpion lernen, da geduld nicht gerade ihre stärke ist.Eifersüchtig sind Skorpione auch (eigenerfahrung und ich war es auch in meine jugend aber jetzt nicht mehr so) Skorpione müß lerne zu vertrauen und das ist verflucht schwer, besonderst wenn er/sie oft verletzt und/oder entäuscht worden ist.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 16:38

Amorgana
Das finde ich toll das es deine Erkenntnisse sind und nicht irgendwas aus Büchern
aber
darf ich Dich noch was fragen Es geht dabei um deine Beobachtungen an deinem Partner
Wie lange dauerte es bei ihm bis aus dem "Misstrauen/Klammern" ein Vertrauen wurde? Bei meinem Partner ist es so das es "erst" nach zwei Jahren Beziehung besser wurde...das aber auch nur gaaaaanz langsam. Es war, wie du beschrieben hast, ich habe ihn geliebt, wollte ihm vertrauen und habe das aber ncht geschafft...dadurch habe ich unheimlich geklammert und war auch schon hart an der "Kontrollfreak"-Grenze...Jetzt aktuell, wir sind fast 3 Jahre zusammen, fühle selbst ich mich besser seitdem ich Vertrauen kann. Es machte auch mich fertig dass ich mich immer wie ein...ich nenne es gerne Vollarsch ...benommen habe. Es gab Zeiten da war er wahnsinnig von mir und meiner Art genervt. Einmal wollte er sich trennen...was ich ihm so Rückblickend absolut nicht verübeln kann. Wenn er mit mir so umgegangen wäre wie ich zu der Zeit mit ihm, wäre ich schon lange weg gewesen

Naja, es ist trotzdem noch Potential nach oben hin da und ich hoffe es bleibt so gut zwischen uns wie es ist...es kann aber natürlich gerne noch besser werden

Ich freue mich zu hören wie lange ihr zwei zusammen seid und wie es aus deiner Sicht "besser" geworden ist

...upalla...ich mülle einen fremden Thread mit meinem Kram zu ...verzeihe mir Threadstellerin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 16:40
In Antwort auf numa1977

Amorgana
Das finde ich toll das es deine Erkenntnisse sind und nicht irgendwas aus Büchern
aber
darf ich Dich noch was fragen Es geht dabei um deine Beobachtungen an deinem Partner
Wie lange dauerte es bei ihm bis aus dem "Misstrauen/Klammern" ein Vertrauen wurde? Bei meinem Partner ist es so das es "erst" nach zwei Jahren Beziehung besser wurde...das aber auch nur gaaaaanz langsam. Es war, wie du beschrieben hast, ich habe ihn geliebt, wollte ihm vertrauen und habe das aber ncht geschafft...dadurch habe ich unheimlich geklammert und war auch schon hart an der "Kontrollfreak"-Grenze...Jetzt aktuell, wir sind fast 3 Jahre zusammen, fühle selbst ich mich besser seitdem ich Vertrauen kann. Es machte auch mich fertig dass ich mich immer wie ein...ich nenne es gerne Vollarsch ...benommen habe. Es gab Zeiten da war er wahnsinnig von mir und meiner Art genervt. Einmal wollte er sich trennen...was ich ihm so Rückblickend absolut nicht verübeln kann. Wenn er mit mir so umgegangen wäre wie ich zu der Zeit mit ihm, wäre ich schon lange weg gewesen

Naja, es ist trotzdem noch Potential nach oben hin da und ich hoffe es bleibt so gut zwischen uns wie es ist...es kann aber natürlich gerne noch besser werden

Ich freue mich zu hören wie lange ihr zwei zusammen seid und wie es aus deiner Sicht "besser" geworden ist

...upalla...ich mülle einen fremden Thread mit meinem Kram zu ...verzeihe mir Threadstellerin

Ups...@Amorgana
...ich habe mich in einem Teil falsch ausgedrückt

>>Bei meinem Partner ist es so das es "erst" nach zwei Jahren Beziehung besser wurde...

Verbesserung: es wurde nicht bei meinem Partner sondern bei mir nach 2 Jahren "besser"...du verstehst mich sicherlich trotzdem

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 23:24
In Antwort auf dasmeine

Wie kann jetzt ein Aszendent irrelevant sein?
"Er soll anzeigen, wie der Mensch auf seine Mitwelt wirkt, wie er von ihr gesehen und wahrgenommen wird."

Ich weiß, was du sagen wolltest mit dem link, aber du weißt nicht was ich sagen wollte, mit meiner Frage.

Ich weiß,
was du mit deine frage sagen wolltest ausserdem ist die hillary schon etwas älter, die hat sich ziemlich zum sonnenzeichen entwickelt

zur TE:

Eifersucht , klammern und Kontrollsucht sind sehr eng miteinander verbunden. jeder mensch hat bis einem gewissen grad Verlustängste, und ich denke je schwieriger man etwas erreicht hat, desto schwieriger ist es loszulassen.

skorpionbetonte menschen brauchen nun mal ihre sicherheiten, nun, auch sie haben gewisse lektionen zu lernen.
vertrauen ohne kontrolle ist sicherlich schwer, einen vertrauenvorschuß zu geben ist nun mal eine Grundvoraussetzung fürs gelingen jede beziehung.

lg



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 11:54
In Antwort auf numa1977

Ich habe auch lange gedacht...
...das man irgendwelche Parallelen am Sternzeichen festmachen kann aber früher oder später passen meine "Beobachtungen" dann doch nicht mehr

Alsooo, ich bin auch Skorpion mit Asz.Löwe und ich finde dass sich bei mir mit dem Alter alles etwas entspannt...früher war ich eifersüchtig (wird Sk.ja eh gerne nachgesagt) auf jeden...sei es auf Freundinnen, Freunde, Eltern, Geschwister...eben einfach alle ...heute bin ich immer am Anfang einer neuen Beziehung seeeeehr misstrauisch (und demnach auch eifersüchtig...) Das gibt sich aber glücklicherweise immer nach so ca. 3 Jahren
Was ich sagen will, bei mir konnte ich dieses besitzergreifende Denken und dieses Ich-bezogene in jungen Jahren sehr gut finden...heute (mit mitte 30) nicht mehr wirklich...hm ab 30 soll aber ja auch mehr der Asz. zum Tragen kommen oder was haben ich da mal gehört

Bei dem Thema "Zwillinge" werde ich immer seeeehr hellhörig...da scheiden sich bei mir wirklich die Geister

Ich habe eine wirklich sehr gute Zwilling Freundin, sie ist super nett, total ehrlich, und mir einfach richtig sympathisch. Dann gibt es da noch meine Schwester, die ist auch Zwilling. Als Kinder haben wir uns fast wirklich die Köpfe eingeschlagen und heute verstehen wir uns bestens...obwohl ich bei ihr auch öfter mal den Eindruck habe dass sie gerne was weiterquatscht aber alles in Maßen...Dann die Dritte Zwilling Dame in meinem Leben. Sie war früher meine wirklich beste Freundin und heute?????....heute will ich einfach nur noch möglichst wenig mit ihr zu tun haben...sie lästert über alles und jeden und fühlt sich selber wie das Maß aller Dinge außerdem will sie permanent im Mittelpunkt stehen, sie ist laut und einfach immer (viel zu) präsent...

Oh Gott...ich bin vollkommen abgeschweift ...ich halte jetzt meine Klappe und freu mich auf Eure Posts

GLG

He he
kann ich als Sk mit ebenso asz Löwe nur bestätigen he he ...
bis auf den Part,echt auf Alle eifersüchtig zu sein...

aber auch so eine ehem beste ZwFreundin hab ich in meinem Umfeld gehabt,die echt auch so ist...tratschen tratschen /stehen dazu aber nein....bei Streitigkeite gern mal vulgär reden und asozial werden....jaaaaaaaa ganz weit weg von mir bitte....

Nun ja um ganz ehrlich zu sein....ist dieser thread hier eh nur beladen mit "ALLE ÜBER EINEN KAMM SCHEREN" und Vergleichen mit dieser einen "Freundin" mit der man scheinbar irgendwelche Probleme hat....

Alle Beiträge hierzu werden schon mehr oder minder nicht grad angenommen,muss man feststellen .....naja

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 11:55
In Antwort auf dasmeine


Und ich habe eben meinen Freund gefragt, ob ich ein Klammeräffchen bin.
"Nein! Wieso, willst du eins werden?"




ich bin auch keins....ahahahaha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2012 um 18:09


Yes wenn man solche Freunde hat braucht man keine Feinde mehr...

oder wie heisst es so schön....der Feind ist immer näher als man denkt...

Mit diesen Worten verabschiede ich mich auch gerne aus diesem leicht UNNÜTZEN thread...

GLG an Alle biestigen Genossinnen ahahhahaa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2012 um 22:02

Stimmt
also meine Freundin ist Skorpion und sie verliebt sich wirklich sehr schnell in Männer (sobald sie einen Neuen kennen lernt und er ihr Signale gibt , dass er sie will) tut sie wirklich alles um mit dem Mann zusammen zu sein und geht gegen alle freunde und Familie und lässt sich von den Männern ausnutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 15:04
In Antwort auf numa1977

Äh nö
...ich tu nicht geheimnisvoll und ich bin auch nicht fehlerfrei

Aber es gibt bestimmt gaaaaanz viele fehlerfrei Skorpione, Löwen, Widder, Zwillinge...usw.

glg

Fehlerfrei
keiner ist fehlerfrei, selbst Skorpione oder andere Sternzeichen sind nicht fehler frei.Aus fehlern sollte man lernen, dann wird man perfekt und nicht früher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen