Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpionmann! Hilfe!

Skorpionmann! Hilfe!

12. Juli 2007 um 23:12

HIER GIBT ES VIEL ZU LESEN, wäre aber wirklich nett, wenn sich jemand die Zeit nehmen und mir kurz einen Rat geben würde.

Hallo Alle!
Ich bin Skorpionfrau! Habe vor einigen Monaten übers Internet einen Skorpionmann kennengelernt. Es war kein Singleforum oder ähnliches. Ich habe Beiträge geschrieben, dann hat er mich einfach mal angeschrieben. Ich bin und war Single, er auch. Eigentlich gebe ich nie meine Telefonnummer raus, hier habe ich es aber nach ca einem Monat getan. Es ging mir an diesem Abend nicht gut, er rief sofort an. Wir telefonierten ca 5 Stunden. Das ist jetzt ungefähr 3 Monate her. Danach schrieb er mir mit Foto, ich solle mich melden und seither hat er mir ca 15 Fotos geschickt. Ich war "liebestechnisch" eigentlich gar nicht an ihm interessiert. Das hat sich allerdings in letzter Zeit geändert. Er schreibt mir fast täglich Emails, telefonieren ab und zu. Dann meistens mehrere Stunden. Wir haben uns einmal getroffen, er brachte mir nette "Geschenke" mit. Das Treffen ist jetzt ca 3 Wochen her. Seine Mails sind nicht aussagekräftig. Er beschreibt sein Befinden, seinen Tagesablauf und fragt, wie es mir geht.

Vor ein paar Tagen hatte er einen erfreulichen Umbruch in seinem Leben. Er schrieb mir per Mail,wie versprochen, wie dieser erste Tag war. Ich fragte nach, er wurde überheblich und ich antwortete nicht mehr. Dann rief er mich an und bekam mit, dass mir aus diesem Themenforum ein anderes Mitglied schrieb. Das hatte ich ihm im Vorfeld aber auch gesagt. Kein Grund zur Eifersucht. Habe ihm sogar etwas aus dieser Unterhaltung gesendet. Dann fing er plötzlich an mir fast stöhnend von einer Frau vorzuschwärmen, die er an diesem Tag gesehen hat und toll fand. Außerdem ging er in ein Singleforum und las mir Profile von Frauen vor. Ich wurde zickig, wir legten auf, dann schrieb er mir eine Mail, in der er mir eine gute Nacht wünschte. Ich habe darauf nicht mehr reagiert.

Die nächste Mail beinhaltete ein Foto von ihm, dass er mir schon längst geschickt hatte. Nur dieses Mal saß seine Exfreundin neben ihm. Die hatte er vorher wegretouchiert. Im Text sendete er mir herzliche Grüße und dass es mir hoffentlich gut geht. Außerdem, wie sein Tag war und was er heute noch machen wird. Ich antworte nicht mehr, finde das äußerst seltsam, trotzdem schreibt er mir weiterhin die tägliche Mail. Also in den letzten 2 Tagen, obwohl ich ihm ja gar nicht mehr antworte. Er geht ins Forum, schreibt mir und geht wieder raus.

Im Vorfeld hatten wir eigentlich auch darüber gesprochen, dass wir uns noch mal treffen wollten. Besagte Exfreundin hängt übrigens plötzlich sehr an ihm, er will sie aber angeblich nicht wieder. Warum bekomme ich plötzlich von ihm ein Foto mit ihr und warum schreibt er weiter, ohne eine Antwort zu bekommen?

Ich bin ratlos und finde das ganze sehr komisch. Klar, dass ich das abhaken kann, aber so ein paar astrologische Deutungen würden mich wirklich sehr interessieren.

Bitte schreibt was, danke für Eure Zeit!

Mehr lesen

13. Juli 2007 um 8:02

...schwierig??.....
guten morgen flipsi!!

du bist selbst ein skorpion und verunsichert?? also ich bin der meinung er ist total interessiert an dir und sowas von unbeholfen, das er es mit eifersucht versucht!! Er kommt mir vor wie ein 12 jähriger, der nicht weis wie er es anstellen soll das eine frau auf ihn aufmerksam wird.....ich find das irgendwie "putzig" also ganz klar, wenn du willst das aus euch mehr wird, musst du das in die hand, sprich in angriff nehmen, der wird auch lauter unsicherheit sich selbst immer mehr in die scheisse reiten, so das du letztenendes, das interesse verlieren könntest....also zeig ihm das du ihn durchschaut hast und nimm es in angriff.....

alles liebe!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2007 um 18:48
In Antwort auf joi_12627276

...schwierig??.....
guten morgen flipsi!!

du bist selbst ein skorpion und verunsichert?? also ich bin der meinung er ist total interessiert an dir und sowas von unbeholfen, das er es mit eifersucht versucht!! Er kommt mir vor wie ein 12 jähriger, der nicht weis wie er es anstellen soll das eine frau auf ihn aufmerksam wird.....ich find das irgendwie "putzig" also ganz klar, wenn du willst das aus euch mehr wird, musst du das in die hand, sprich in angriff nehmen, der wird auch lauter unsicherheit sich selbst immer mehr in die scheisse reiten, so das du letztenendes, das interesse verlieren könntest....also zeig ihm das du ihn durchschaut hast und nimm es in angriff.....

alles liebe!!

Danke...
...für Deine Antwort. Hört sich gut an!

Was meinen denn die anderen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 23:27
In Antwort auf joi_12627276

...schwierig??.....
guten morgen flipsi!!

du bist selbst ein skorpion und verunsichert?? also ich bin der meinung er ist total interessiert an dir und sowas von unbeholfen, das er es mit eifersucht versucht!! Er kommt mir vor wie ein 12 jähriger, der nicht weis wie er es anstellen soll das eine frau auf ihn aufmerksam wird.....ich find das irgendwie "putzig" also ganz klar, wenn du willst das aus euch mehr wird, musst du das in die hand, sprich in angriff nehmen, der wird auch lauter unsicherheit sich selbst immer mehr in die scheisse reiten, so das du letztenendes, das interesse verlieren könntest....also zeig ihm das du ihn durchschaut hast und nimm es in angriff.....

alles liebe!!

Also...
...so leicht ist es dann doch nicht!

Du hattes vielleicht recht mit der Aussage, dass ich irgendwann das Interesse verliere.

Ich würde es eher so beschreiben: ICH GEBE AUF!

Es ist mir einfach zu anstrengend. Schade, denn es war eine lustige Zeit mit meinem S-Män! Wir hatte den gleichen Humor, haben diskutiert bis zum Abwinken usw. Letzendlich habe ich aber doch das Gefühl, dass er mich an der Nase herumführt. So ein Depp!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 14:36

Hmm
..das glaube ich nicht.

Wie meinst Du das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2007 um 22:12
In Antwort auf joi_12627276

...schwierig??.....
guten morgen flipsi!!

du bist selbst ein skorpion und verunsichert?? also ich bin der meinung er ist total interessiert an dir und sowas von unbeholfen, das er es mit eifersucht versucht!! Er kommt mir vor wie ein 12 jähriger, der nicht weis wie er es anstellen soll das eine frau auf ihn aufmerksam wird.....ich find das irgendwie "putzig" also ganz klar, wenn du willst das aus euch mehr wird, musst du das in die hand, sprich in angriff nehmen, der wird auch lauter unsicherheit sich selbst immer mehr in die scheisse reiten, so das du letztenendes, das interesse verlieren könntest....also zeig ihm das du ihn durchschaut hast und nimm es in angriff.....

alles liebe!!

Brauche noch mal Rat!
Ich (Skorpion-Frau) hatte ein paar Tage nicht auf seine Mails geantwortet. Er (Skorpionmann) wusste, dass ich sie gelesen hatte.

Ich wollte ihm einfach klar machen, dass er mir nicht von anderen Frauen vorschwärmen muss oder mir plötzlich Fotos von ihm und seiner Ex schicken soll. Das hatte er ja vorher auch nie getan. Habe ich ja schon in meiner Thread-Eröffnung erklärt. Bitte lesen.

Am fünften Tag waren wir beide in unserem Forum, haben unsere Beiträge geschrieben, uns aber nicht kontaktiert. Abends schrieb ich ihm dann eine Wie-geht-es-Dir-SMS. Keine Antwort.

Am nächsten Morgen fragte ich ihn dann per SMS, ob wir uns heute treffen sollten. Mittags antwortete er per SMS (er hasst SMS), dass er von der Arbeit käme und heute nicht könne und warum. Er wäre im Internet, ich solle reinkommen. Ich war aber unterwegs und schrieb ihm das per SMS. Zu Hause angekommen, sah ich eine Mail in der er erklärte, warum genau er heute "leider" nicht könnte und ob er am nächsten Tag Zeit habe, wüsste er noch nicht.

Wieso diese schwammige Aussage? Er hätte doch auch sagen können, dass er mich nicht treffen will. Wäre halt alles beim Alten geblieben. Ich reagierte gereizt.

Am nächsten Morgen schlug er den folgenden Abend vor, obwohl er eigentlich gar nicht wüsste, wann er zu Hause wäre. Käme er spät, hätte er keine Lust mehr, würde dann müde ins Bett fallen.

Ich frage mich halt, warum man einen Termin vorschlägt, obwohl man gar nicht weiß, ob man an dem Tag kann. Man kann doch einfach einen Tag vorschlagen, an dem man gewiss kann. Auch, wenn der vielleicht erst eine Woche später ist.

Das fand ich wieder ziemlich seltsam, es gab ein hin und hergemaile. Ich reagierte echt ungehalten. Schließlich kann man doch wirklich sagen, dass man den anderen nicht treffen möchte und muss keine Spielchen spielen.

Auf meine letzte Mail antwortete er nicht mehr. Ich rief ihn an und stellte ihn zur Rede. Er erklärte mir, warum er nicht genau sagen könnte, ob er am nächsten Tag könne.

Er fragte dann noch was ich heute machen würde, ich antwortete und fragte zurück. Er sagte, er wäre verabredet. Wollte aber nicht sagen mit wem, obwohl wir uns immer geschrieben haben mit wem wir wann was machen. Das war nie ein Thema.

Ich hakte nach und bekam antworten wie:"Kann ich Dir nicht sagen""Möchte ich nicht sagen""Ist ne Überaschung, wirste dann sehen" Zum Schluss nannte er dann den Namen eines Freundes. Da kam ich mir dann natürlich verarscht vor, wünschte ihm alles Gute und legte auf. Er wünschte mir dann suuuuupergelaunt auch alles Gute.

Es war ja nie wirklich die Rede von Liebe o.ä.! Aber wenn man sich monatelang schreibt, smst und telefoniert (stundenlang), sich beisteht, wenn es dem anderen nicht gut geht. Und wenn es nur ein blöder Arzttermin ist, vor dem man Angst hat. Dann baut sich doch eine Beziehung auf, ob sie freundschaftlich bleibt oder sich mehr entwickelt ist ja zunächst mal nicht wichtig. Wichtig ist doch, dass man sich mag, sich wichtig ist und dem anderen vertraut.

Nachts schrieb er mir dann eine Mail, die ich erst am nächsten Tag sah. In dem er erklärte: "Ich mag Dich treffen, es ist im Moment aber ungewiss, wann ich abends Zeit habe." Außerdem, dass mich nicht alles etwas angehen würde, mit wem und wieso er sich treffen würde. Ob ich das anders sehen würde.

Seitdem Funkstille, er geht nicht mehr ins Forum. Ich hatte ihm auf seine Frage geantwortet und ihm am nächsten Tag die übliche unverbindliche Wie-geht-es-dir/Mir-geht-es usw.-MAil geschrieben. Diese Mails hat er natürlich noch gar nicht lesen können, weil er halt nicht mehr reingeht. (Seit 4 Tagen)

Jetzt meine Frage: Wieso schreibt jemand nachts noch mal eine Mail, in der er ganz klar sagt:"JA, ich mag Dich treffen!", das Streitthema dann noch mal aufgreift und fragt, ob ich das anders sehen würde. Liest sich dann aber meine Antwort nicht mehr durch. Und meidet den Kontakt.

Vielleicht, damit ich zum Abschied die letzte bin, die schreibt? Er wusste doch zu diesem Zeitpunkt garantiert schon, dass er den Kontakt beenden will.

Ich bin ratlos und hätte gern mal eine Meinung zu diesem Verhalten eines Skorpionmannes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2007 um 22:34
In Antwort auf shari_12835519

Brauche noch mal Rat!
Ich (Skorpion-Frau) hatte ein paar Tage nicht auf seine Mails geantwortet. Er (Skorpionmann) wusste, dass ich sie gelesen hatte.

Ich wollte ihm einfach klar machen, dass er mir nicht von anderen Frauen vorschwärmen muss oder mir plötzlich Fotos von ihm und seiner Ex schicken soll. Das hatte er ja vorher auch nie getan. Habe ich ja schon in meiner Thread-Eröffnung erklärt. Bitte lesen.

Am fünften Tag waren wir beide in unserem Forum, haben unsere Beiträge geschrieben, uns aber nicht kontaktiert. Abends schrieb ich ihm dann eine Wie-geht-es-Dir-SMS. Keine Antwort.

Am nächsten Morgen fragte ich ihn dann per SMS, ob wir uns heute treffen sollten. Mittags antwortete er per SMS (er hasst SMS), dass er von der Arbeit käme und heute nicht könne und warum. Er wäre im Internet, ich solle reinkommen. Ich war aber unterwegs und schrieb ihm das per SMS. Zu Hause angekommen, sah ich eine Mail in der er erklärte, warum genau er heute "leider" nicht könnte und ob er am nächsten Tag Zeit habe, wüsste er noch nicht.

Wieso diese schwammige Aussage? Er hätte doch auch sagen können, dass er mich nicht treffen will. Wäre halt alles beim Alten geblieben. Ich reagierte gereizt.

Am nächsten Morgen schlug er den folgenden Abend vor, obwohl er eigentlich gar nicht wüsste, wann er zu Hause wäre. Käme er spät, hätte er keine Lust mehr, würde dann müde ins Bett fallen.

Ich frage mich halt, warum man einen Termin vorschlägt, obwohl man gar nicht weiß, ob man an dem Tag kann. Man kann doch einfach einen Tag vorschlagen, an dem man gewiss kann. Auch, wenn der vielleicht erst eine Woche später ist.

Das fand ich wieder ziemlich seltsam, es gab ein hin und hergemaile. Ich reagierte echt ungehalten. Schließlich kann man doch wirklich sagen, dass man den anderen nicht treffen möchte und muss keine Spielchen spielen.

Auf meine letzte Mail antwortete er nicht mehr. Ich rief ihn an und stellte ihn zur Rede. Er erklärte mir, warum er nicht genau sagen könnte, ob er am nächsten Tag könne.

Er fragte dann noch was ich heute machen würde, ich antwortete und fragte zurück. Er sagte, er wäre verabredet. Wollte aber nicht sagen mit wem, obwohl wir uns immer geschrieben haben mit wem wir wann was machen. Das war nie ein Thema.

Ich hakte nach und bekam antworten wie:"Kann ich Dir nicht sagen""Möchte ich nicht sagen""Ist ne Überaschung, wirste dann sehen" Zum Schluss nannte er dann den Namen eines Freundes. Da kam ich mir dann natürlich verarscht vor, wünschte ihm alles Gute und legte auf. Er wünschte mir dann suuuuupergelaunt auch alles Gute.

Es war ja nie wirklich die Rede von Liebe o.ä.! Aber wenn man sich monatelang schreibt, smst und telefoniert (stundenlang), sich beisteht, wenn es dem anderen nicht gut geht. Und wenn es nur ein blöder Arzttermin ist, vor dem man Angst hat. Dann baut sich doch eine Beziehung auf, ob sie freundschaftlich bleibt oder sich mehr entwickelt ist ja zunächst mal nicht wichtig. Wichtig ist doch, dass man sich mag, sich wichtig ist und dem anderen vertraut.

Nachts schrieb er mir dann eine Mail, die ich erst am nächsten Tag sah. In dem er erklärte: "Ich mag Dich treffen, es ist im Moment aber ungewiss, wann ich abends Zeit habe." Außerdem, dass mich nicht alles etwas angehen würde, mit wem und wieso er sich treffen würde. Ob ich das anders sehen würde.

Seitdem Funkstille, er geht nicht mehr ins Forum. Ich hatte ihm auf seine Frage geantwortet und ihm am nächsten Tag die übliche unverbindliche Wie-geht-es-dir/Mir-geht-es usw.-MAil geschrieben. Diese Mails hat er natürlich noch gar nicht lesen können, weil er halt nicht mehr reingeht. (Seit 4 Tagen)

Jetzt meine Frage: Wieso schreibt jemand nachts noch mal eine Mail, in der er ganz klar sagt:"JA, ich mag Dich treffen!", das Streitthema dann noch mal aufgreift und fragt, ob ich das anders sehen würde. Liest sich dann aber meine Antwort nicht mehr durch. Und meidet den Kontakt.

Vielleicht, damit ich zum Abschied die letzte bin, die schreibt? Er wusste doch zu diesem Zeitpunkt garantiert schon, dass er den Kontakt beenden will.

Ich bin ratlos und hätte gern mal eine Meinung zu diesem Verhalten eines Skorpionmannes.

Habe..
...ihm gerade eine SMS geschrieben, dass ich es sehr schade finden würde, dass er nicht mehr in unser Forum käme, habe ihn gefragt, wie es ihm geht und ihm liebe grüße gesendet. sofort kam eine sms, dass er jetzt ins forum reingehen werde.

das finde ich schön, vielleicht wollte er eh rein, vielleicht kommt er tatsächlich wegen der sms rein. ist egal, ich freue mich so. ich hab ihn echt vermisst.

dieses forum hier ist eine schöne sache. mir ist bei meinen beiträgen schon oft einiges selbst klar geworden, egal ob ich über mich geschrieben habe oder mich an anderen threads beteiligt habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen