Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpionmann macht dicht.

Skorpionmann macht dicht.

10. Dezember 2009 um 14:18

Hej ihr Lieben,


ich habe mich in einen Skorpionmann verliebt. Er hatte ein ziemlich bewegtes Leben. Drogen, Abstürze, miese Beziehungen und das volle Programm. Zu mir sagte er, er hätte eine Mauer um sich aufgebaut...und die würde er selten einreißen, bei mir hätte er das aber getan. Ach so, wir kennen uns aus dem Internet. Jedenfalls redete er von großer Verliebtheit wie noch nie. Das volle Programm. Ich bin dann mal eben quer durchs Land zu ihm gefahren. Wir hatten einen schönen Abend...Er fing an mit Händchenhalten und kuscheln, hat mir Komplimente gemacht etc. Am nächsten Morgen war die Situation ziemlich angespannt. Er hat mir dann noch eine SMS geschickt als ich wieder los bin, dass ich hoffentlich gut ankomme...Aber es war irgendwie anders. Er war anders. So kühl. Abweisend. Wir haben nicht über die Zukunft gesprochen. Ich war ziemlich durch und hab ihn dann ein bisschen sehr bombardiert, dass ich Zweifel hätte, ob ich wirklich verliebt sei und all das. Was nicht simmte. Ich hatte nur Angst, dass er mir eine Abfuhr erteilen würde und dachte, ich schieße schon mal vor (bescheuert ich weiß!) Er meinte, es sei anders gewesen als er es gedacht hätte. Sagte dann noch sowas wie: Er mag mich wirklich sehr sehr gern. Auch wenn es nicht für eine Beziehung reicht. Das Gefühl sei da. Und er will den Kontakt nicht abbrechen.

Mich hat das sehr getroffen, habe es aber überspielt und ihm von einem Flirt erzählt, den ich am folgenden Abend hatte, um ihn eifersüchtig zu machen oder was auch immer. Ich weiß, bescheuerte Idee. Ich hab auf Kumpel getan. Er hat daraufhin nicht mehr reagiert. Das ist sonst nicht seine Art. Dann hab ich ihm gesagt, wieso ich das alles mit den Zweifeln gesagt habe und dass die Geschichte mit dem anderen Typen nur war um mich abzulenken von ihm...Ich hab ihm gesagt, dass ich verliebt bin und eine Beziehung möchte.

Er hat daraufhin gesagt, er gibt mir ein paar Wochen und meldet sich bis dahin erst mal nicht.

Er ist wie ausgewechselt. Ehrlich. Sonst hatten wir stündlich Kontakt. Klarer Fall von "Er steht nicht auf mich?" oder vllt. doch Angst? oder er ist verletzt? oder oder oder? Auf mich wirkt es schon so, dass er nicht auf mich steht, mich aber warmhalten wollte. Ach ich weiß ja auch nicht. Dass er sich nicht mehr gemeldet hat nachdem ich ihm das mit dem anderen Typen sagte, lässt die Theorie von Eifersucht aufkommen. Meine Freundin meint, er braucht die Zeit für sich, weil er sich unsicher ist. Ich hab ihn tatsächlich mit all meiner Flut von Gedanken überrumpelt. Hab ihm vor einigen Tagen gesagt, dass ich glaube, dass er die Zeit braucht, dass er sie aber haben kann. Seitdem hab ich mich nicht mehr gemeldet. Er auch nicht.


Kann mir wer helfen? Ich hab ihn wahnsinnig gern.

Wenn ihr mir sagt, dass das wohl eher nichts mehr wird, kann ich wenigstens innerlich abschließen. Man klammert sich ja doch immer an einen Zipfel Hoffnung

Mehr lesen

10. Dezember 2009 um 15:06

Ganz klarer fall..
darf ich dich mal zitieren:

"Er meinte, es sei anders gewesen als er es gedacht hätte. Sagte dann noch sowas wie: Er mag mich wirklich sehr sehr gern. Auch wenn es nicht für eine Beziehung reicht"

das ist die entscheidende antwort ..das steht auch in andren worten für: er steht nicht auf dich ..

die frage ob er dich warmhalten will, kann ich auch nur mit ja beantworten .. das steht dann in diesen worten drinnen: "Das Gefühl sei da. Und er will den Kontakt nicht abbrechen."

was du für dich machen solltest?

kontakt abbrechen da es nix werden kann mit euch und dir einen mann suchen der weniger probleme hat (und aus diesen gründen auch nicht dichtmacht möglicherweise) UND der auch näher wohnt

ich denke nicht das es von dir falsch war ihn mit gefühlen zu bombardieren.. ok ich mein ich als frau steh auch nicht wirklich auf ne flut von emotionen ABER es gibt menschen die das toll finden .. von demher du bist halt so und gut ist (hier und da mal auf die bremse treten würd auch schon reichen, lach)

er hat sich halt einfach nicht in dich verliebt und das mußt du halt wirklich akzeptieren weil liebe kannst du nicht erzwingen

ich finde auch das er klar und deutlich gesagt hat er ist nicht in dich verliebt .. leider ..

klar isses schade drum aber es gibt noch genügend andre männer auf der welt .. auch den einen für dich

Gefällt mir

10. Dezember 2009 um 19:53
In Antwort auf duncan79

Ganz klarer fall..
darf ich dich mal zitieren:

"Er meinte, es sei anders gewesen als er es gedacht hätte. Sagte dann noch sowas wie: Er mag mich wirklich sehr sehr gern. Auch wenn es nicht für eine Beziehung reicht"

das ist die entscheidende antwort ..das steht auch in andren worten für: er steht nicht auf dich ..

die frage ob er dich warmhalten will, kann ich auch nur mit ja beantworten .. das steht dann in diesen worten drinnen: "Das Gefühl sei da. Und er will den Kontakt nicht abbrechen."

was du für dich machen solltest?

kontakt abbrechen da es nix werden kann mit euch und dir einen mann suchen der weniger probleme hat (und aus diesen gründen auch nicht dichtmacht möglicherweise) UND der auch näher wohnt

ich denke nicht das es von dir falsch war ihn mit gefühlen zu bombardieren.. ok ich mein ich als frau steh auch nicht wirklich auf ne flut von emotionen ABER es gibt menschen die das toll finden .. von demher du bist halt so und gut ist (hier und da mal auf die bremse treten würd auch schon reichen, lach)

er hat sich halt einfach nicht in dich verliebt und das mußt du halt wirklich akzeptieren weil liebe kannst du nicht erzwingen

ich finde auch das er klar und deutlich gesagt hat er ist nicht in dich verliebt .. leider ..

klar isses schade drum aber es gibt noch genügend andre männer auf der welt .. auch den einen für dich


Hm, ja, eigentlich bin ich dabei das zu akzeptieren. Schön reden bringt ja nichts. Ich frag mich nur, von welchem Gefühl er spricht, das da ist. Wenn doch Gefühle da sind, wieso nicht was starten? Das macht mich wahnsinnig.

Gefällt mir

10. Dezember 2009 um 19:58
In Antwort auf fraeuleinbiene


Hm, ja, eigentlich bin ich dabei das zu akzeptieren. Schön reden bringt ja nichts. Ich frag mich nur, von welchem Gefühl er spricht, das da ist. Wenn doch Gefühle da sind, wieso nicht was starten? Das macht mich wahnsinnig.

Laß
mich raten, diesen Spruch hat er gebracht, nachdem du ihn von deinem angeblichen Flirt des Vorabends erzählt hast, oder?

Gefällt mir

10. Dezember 2009 um 20:03
In Antwort auf justinyannick

Laß
mich raten, diesen Spruch hat er gebracht, nachdem du ihn von deinem angeblichen Flirt des Vorabends erzählt hast, oder?


Nein nein, das hat er vorher gesagt.

Gefällt mir

11. Dezember 2009 um 8:04
In Antwort auf fraeuleinbiene


Hm, ja, eigentlich bin ich dabei das zu akzeptieren. Schön reden bringt ja nichts. Ich frag mich nur, von welchem Gefühl er spricht, das da ist. Wenn doch Gefühle da sind, wieso nicht was starten? Das macht mich wahnsinnig.

Moin
sich zu verlieben ist nicht abhängig davon ob gefühle vorhanden sind sondern von der menge!

sympathie ist doch auch schon ein gefühl aber das alleine reicht einfach nicht aus um sich zu verlieben

es scheint er hat sympathie für dich aber es sind nicht genug gefühle vorhanden um sich verlieben zu können ...

andere gefühle, hmm mei sicherlich auch nen kleiner sexueller reiz aber der ist auch nicht ausreichend vorhanden um sich mit dir mehr vorstellen zu können

ja is zwar jetzt hart gesagt, tut mir auch irre leid für dich .. aber wie gesagt ..es reicht nicht gefühle zu haben weils einfach ganz viele gefühle sein müssen damit man sich verlieben kann ...

männer trauen sich in den wenigsten fällen zu sagen das sie einfach nicht genug gefühle haben .. aber es steht halt absolut deutlich in seinen worten das es nicht gefunkt hat ..

erklärungen dafür wirst du keine finden weil niemand kann erklären warum oder warum nicht er sich verliebt ...

besser du machst dich wieder neu auf den weg und gestaltest dein leben für dich schön und lass dich nicht runterziehen!

Gefällt mir

11. Dezember 2009 um 13:28
In Antwort auf fraeuleinbiene


Nein nein, das hat er vorher gesagt.

Meiner Meinung nach
ist es eigentlich egal, ob er dicht macht, weil er bei dem Treffen feststellte, dass du für ihn doch nicht die große Liebe bist oder ob er Abstand genommen hat, nachdem du ihm quasi einen Korb gegeben hast. Fakt ist; er macht dicht und das bedeutet: keine Chance mehr!

Das Warum zu hinterfragen bringt nichts mehr. Aber ich denke, du hast daraus gelernt, in Sachen Gefühlen die Wahrheit zu sagen.
Denn ich als Skorpion würde in dem Moment, wo ich zwar Gefühle habe, aber mein Gegenüber spielt seine runter, alle Schotten dicht machen, weil es mich verletzt hätte. Die Nummer mit dem Eifersüchtigmachen geht bei mir gar nicht, der Schuss ginge immer nach hinten los.

Gefällt mir

11. Dezember 2009 um 14:43


Uiuiuiui....Ich bin eigentlich nicht unbedingt doof und wusste das schon. Es war eine ziemlich klare Art mir zu sagen: Ich stehe einfach nicht auf dich! Aber man hat ja die ersten Tage doch noch Hoffnung. In zwei Wochen will er sich noch mal melden, aber ich bin schon mitten im Prozess die Sache abzuschließen. Nummern gelöscht, Emailadresse gelöscht etc. Das muss einfach sein. Cut and go. Ich fühl mich ein wenig benutzt, weil er mir halt schon Hoffnung gemacht hat mit seinen Annäherungsversuchen, aber hej...er ist ein Mann...ich weiß gar nicht, wann ich jemals so naiv gewesen bin, kenn ich sonst nicht von mir.

Vielen Dank euch für die offenen Worte.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen