Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpionmann, versteht ihn jemand?

Skorpionmann, versteht ihn jemand?

20. April 2012 um 18:29

Hallo,
ich führte ca. 6 Jahre lang eine schöne Beziehung mit meinem Skorpionmann. Bei uns beiden war es die erste große Liebe. Wir hatten immer sehr viel spaß, verstanden uns blind und waren glücklich miteinander.

Leider war seine Familie ein großer Knackpunkt in unser Beziehung. Er stand immer zwischen ihnen und mir. Er wurde auch vor die Wahl gestellt. Ich oder Familie. Es war sehr schwer für ihn. Er redete aber kaum mit mir darüber und auch ich sagte nichts. Ich hielt mich bei seiner Familie sache raus und redete nie negativ über sie, ich versuchte immer wieder auf sie zuzugehen.

Vor ca. 2 Monaten war alles super zwischen uns. Wir waren ein glückliches Paar und auch er sagte zu freunden wie froh er ist mich zuhaben, das er mich liebt , ich die richtige für dir zukunft bin etc...(2 Wochen vor der Trennung)
Sogar Freunde kamen auf uns zu und sagten uns wie sie uns um diese Beziehung beneiden.
Nunja, von heut auf morgen zog er sich komplett zurück und ich kam kein stück mehr an ihn ran. Ich ließ ihn inruhe und gab ihm Zeit. Doch dann kam er an und beendete alles. Einfach so. Er meinte er will nicht mehr.
Dann redete ich kurz. Er starrte an die Wand, stand auf, ging ohne ein Wort zusagen...
Seit dem habe ich nichts mehr von ihm gehört. Ich habe ihm noch eine SMS geschrieben auf die er aber auch nicht antwortet.

Es kam alles so plötzlich und ich vrestehe nicht WIESO?? Wieso macht er so zu? Lässt mich kein Stück an ihn ran?

Vielleicht kann mir jemand helfen. und kennt vielleicht auch so ein Skorpion??? Und kann mir sagen, wieso er so handelt?

Vielen Dank
Joanna

Mehr lesen

21. April 2012 um 18:20

Hallo Joanna
das liest sich, als hätte ihm jemand was gesteckt, was er nicht verkraftet. Oder hast du etwas wichtiges vergessen zu erwähnen? Also, wenn er dich liebt....und das hört ja normalerweise nicht nach 6 Jahren einfach so aus heiterem Himmel auf, dann wird er sich nach einiger Zeit wieder bei dir melden. Normalerweise beenden SK-Männer eine Beziehung nur so abrupt, wenn sie selbst heftigst was angestellt haben, mit sich selbst ein Problem haben, dass sie dann auch mit sich selbst ausmachen müssen, der Partner untreu war, oder der Verdacht dazu besteht, oder sie wegen etwas anderem unsäglich enttäuscht sind. Aber wegen der Familie glaube ich nicht, das hat er ja 6 Jahre lang mitgemacht, warum dann plötzlich nicht mehr? An deiner Stelle würde ich ihm jetzt Zeit lassen nachzudenken. Wenn bei euch sonst alles im Reinen war, wird er sich dessen besinnen und auf dich zukommen. Vielleicht braucht er sinnbildlich seine Zeit unter einem dicken Stein in der Dunkelheit, um neue Kraft zu tanken. Dann sei einfach wieder da, wenn er wieder da raus kommt Aber rede dann ganz offen darüber, was dich bedrückt und wie du das Ganze empfunden hast. Wünsche dir, dass du den wahren Grund für sein Verhalten erfährst, und zwar von ihm selbst, nicht von dritten und dass du die Kraft hast durchzuhalten. Lenke dich ab und konzentriere dich auf dein Leben. Wenn es wieder etwas werden soll zwischen euch, dann wird es das auch. In der Ruhe liegt die Kraft, so schwer wie es auch ist, das genau jetzt umzusetzen, kann dich gut verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2012 um 19:17

Danke
Hey.
danke erstmal.
Nein es war nichts vorgefallen. Ich bin zwar ungezogen ,aber das er umzug ansteht wusste er seit ca. einem halben Jahr. Und ich bin auch im gleichen Ort geblieben.

Wie gesagt, ich verstehe ihn einfach nicht und komme kein Stück an ihn ran. Er macht vollkommen zu.

Er meinte noch , als er sagte er wollte nicht nicht, das er denkt wir passen in 5 Jahren nicht mehr zusammen,

Nunja und das war es dann auch. Er ist dann einfach gegangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2012 um 21:43

..
Hey.
Das unsere Freunde ankamen, das war von denen aus...
Ja wir sind noch recht jung. Wie gesagt, er war meine erste große Liebe und ich seine. Was er für ein Ac, etc hat, weiß ich leider nicht.
Ich habe mich einfach irgendwann nicht mehr getraut über seine familie zureden. ich wusste immer wie schwach er ist. Er hatte mich schonmal verlassen wegen denen, Ist dann aber wiedder gekommen...Wir haben nicht zusammen gelebt, da er bei seinen Eltern wohnt. Das Familien unternehmen ist gleich am Haus. Ich war nicht erwünscht und er konnte nicht wegziehen, da er es ja übernimmt...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2012 um 21:57

...
hast ne PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest