Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpionmänner... ist das so typisch für dieses Sternzeichen ?

Skorpionmänner... ist das so typisch für dieses Sternzeichen ?

19. Juli 2008 um 23:25


Hey Leute....

sagt mal, wieso sind diese Gattung Mann so kompliziert ? Ich, 29, Krebs habe vor ca. 6 Wochen eine kleine Romanze mit einem Skorpion-Mann angefangen. Extremes Flirten - und danach extreme Funkstille ( 2 Tage so, 2 Tage so...)

Einen Tag vor meinem Urlaub besucht er mich in der Arbeit... die ganze Woche hatte er sich nicht blicken lassen und umarmt mich, küsst mich....ich total baff, denke mir schon, was ist mit dem los ??? Erst so, dann wieder so ???
Nach meinem Urlaub - wieder direkt zu mir in die Arbeit und wieder wilde Flirterei. Dann wieder Pause. Nur Belanglosigkeiten. Eine Woche später dasselbe Spiel von vorne.... hä????

Irgendwann nach 5 Tagen besucht er mich ( von sich aus - ohne das ich was gesagt habe ) und aus der extremen Anbaggerei wurde schnell mehr - ohne bis zum letzten zu gehen. Dann wieder Rückzug von ihm - ich bin dann echt sauer geworden, und hab ihm gesagt dass ich auf solche Spiele keinen Bock habe... love me oder leave me... das ist mein Ding aber nicht so ein Kindergartentheater....

Er hat ziemlich verdutzt geschaut und war extrem anhänglich an dem Tag.
Schliesslich am Ende des Tages hat er mich nochmal besucht und seitdem hatte ich das Gefühl, dass er es wirklich ernst meint und das es nicht auf so eine Spielerei hinaus läuft. 3 Tage alles in Klarheit.. dann am Mittwoch:
Rückzug vom feinsten. Am Tag zuvor noch ordentlich rumgebaggert, am nächsten Tag Funkstille, schlechte Laune. Durfte mich noch ordentlich anmaulen lassen ( unbegründet) und mir ist echt der Kragen geplatzt. grund seiner meinung: ich wäre zu frech ( hab halt ne grosse klappe *grins* ) also er war ziemlich autoritär obwohl ich ihn nur etwas veralbert habe - aber halt auf liebevolle Art und Weise.
Das er so einschnappt.... typisch für einen Skorpion ?

Sind vor 2 Tagen was trinken gewesen - wollten noch zusammen sein danach. Dann wieder Diskussionen: Er will ja. aber auch wieder nicht... gähn.... ich war stocksauer. So ein theater echt. Als ich dann gesagt habe, dass ich mir für solch ein theater zu schade bin, hat er auf einmal eingelenkt. Um 2 Std. später nach unserem techtelmechtel wieder rotzfrech zu werden.

Mir war das zu blöd. Habe gestern zu ihm gesagt, dass ich dieses Hickhack nicht brauche und ich auch keinen bock mehr habe mit ihm was zu haben. Und ohhhh...
dann kamen ein paar blöde Sprüche.. so ala : ja dann sind wir ja mit dem thema durch... ja ist auch besser so. ---> und wer war trotzdem total anhänglich und hat den restlichen tag meine nähe gesucht ? Er.

Also was soll das ? Sind eigentlich solche Umerziehungsmassnahmen normal?
Beispiel: Seitdem wir was am laufen haben, muss ich mir ständig irgendwelche predigten anhören - mach dies nicht, mach das nicht. und er mault mich ständig an wenn ich mit anderen männlichen Personen spreche oder rumalbere. Ich hab das Gefühl das packt er gar nicht. Aber warum dieses Rumgeziere und Rumgehampel - vor und zurück ? Ist das normal? Oder evtl. einfach nur typisch Mann ??

Viele Grüße von Granini


Mehr lesen

21. Juli 2008 um 22:05

...
Hey Pex,

danke Dir für Deine Antwort - habe ihn mal so richtig an die Wand fahren lassen - bin auch nicht ohne grosse Klappe....
Jedenfalls war da jemand heute ziemlich kleinlaut und ist mir richtig hinterher gelaufen...
Sag mal kannst Du mir den Unterschied zwischen 1.,2. und 3. Dekade geben? Besagter Skorpio hat am 21.11. Geburtstag... Oder ist das nicht relevant ?

lg granini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2008 um 23:56
In Antwort auf dorita_12900557

...
Hey Pex,

danke Dir für Deine Antwort - habe ihn mal so richtig an die Wand fahren lassen - bin auch nicht ohne grosse Klappe....
Jedenfalls war da jemand heute ziemlich kleinlaut und ist mir richtig hinterher gelaufen...
Sag mal kannst Du mir den Unterschied zwischen 1.,2. und 3. Dekade geben? Besagter Skorpio hat am 21.11. Geburtstag... Oder ist das nicht relevant ?

lg granini

Und
bist du so richti gstolz das er dir hinterher gelaufen ist ???


es gibt einem echt ein geiles gefühl, herr der lage zu sein , wenn du ihn so an den wand fahren lässt??

fühlst du dich als siegerin des tages heute ???


ja , hau nur ein , das zahlt er dir sicherlich.... irgendwann mit einer anderer frau die eben nicht so grosse klappe hat und ihn so nimmt wie er ist...


und kansnt du dich mal so in typisch krebsiger art in seine lage versetzen ??

na ja, jedem das seine. ich hoffe du hast dein heidenspaß heute gehabt ....


1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2008 um 21:46
In Antwort auf zelda_12068091

Und
bist du so richti gstolz das er dir hinterher gelaufen ist ???


es gibt einem echt ein geiles gefühl, herr der lage zu sein , wenn du ihn so an den wand fahren lässt??

fühlst du dich als siegerin des tages heute ???


ja , hau nur ein , das zahlt er dir sicherlich.... irgendwann mit einer anderer frau die eben nicht so grosse klappe hat und ihn so nimmt wie er ist...


und kansnt du dich mal so in typisch krebsiger art in seine lage versetzen ??

na ja, jedem das seine. ich hoffe du hast dein heidenspaß heute gehabt ....


Oh ha....
ist ja nicht so das ich Dich angegriffen habe mit meinem Text Hey immer langsam mit den Pferden... ich bin halt eben nicht für rumgespiele... mit Spielen ist es vorbei, dafür habe ich keine Zeit und keine Lust. Entweder.. oder.
Ganz einfach, rumgezicke ist nervig und ein "hin und her" gibt es bei mir nicht.

Und soll ich Dir was sagen ? Ja es hat mich schon ein bisschen euphorisch werden lassen, denn manchmal zeigt man(n)/ aber auch frau auch mal seine /ihre Grenzen auf. Es gibt genügend Mädels die sich einschüchtern lassen von solchen Machtkämpfen, sorry aber das geht nicht. Mal so und mal so ist nicht unbedingt mein Ding. Entweder ich will oder nicht. Dazwischen gibt es nichts. Und ich finde, man sollte sich nicht so ein Verhalten bieten lassen.
Meine Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2008 um 22:41
In Antwort auf zelda_12068091

Und
bist du so richti gstolz das er dir hinterher gelaufen ist ???


es gibt einem echt ein geiles gefühl, herr der lage zu sein , wenn du ihn so an den wand fahren lässt??

fühlst du dich als siegerin des tages heute ???


ja , hau nur ein , das zahlt er dir sicherlich.... irgendwann mit einer anderer frau die eben nicht so grosse klappe hat und ihn so nimmt wie er ist...


und kansnt du dich mal so in typisch krebsiger art in seine lage versetzen ??

na ja, jedem das seine. ich hoffe du hast dein heidenspaß heute gehabt ....


... nicht so große Klappe hat und ihn so nimmt, wie er ist?
Nun ja, es soll ja Frauen geben, die alles mitmachen - manche akzeptieren es sogar, wenn der Partner fremdgeht oder eine offene Beziehung will ... da denke ich mir dann immer: Wow - was für echte leidenschaftliche Liebe. Aber so lange Kohle, Status und Profit nichts zu wünschen übrig lassen, nehmen manche Frauen eben so einiges in Kauf. Da lob' ich mir doch mein Krebszeichen - wir sind zwar nicht immer einfach, aber wenigstens in unseren Gefühlen aufrichtig und scheißen auf Statussymbole & Co. ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2008 um 22:43
In Antwort auf dorita_12900557

Oh ha....
ist ja nicht so das ich Dich angegriffen habe mit meinem Text Hey immer langsam mit den Pferden... ich bin halt eben nicht für rumgespiele... mit Spielen ist es vorbei, dafür habe ich keine Zeit und keine Lust. Entweder.. oder.
Ganz einfach, rumgezicke ist nervig und ein "hin und her" gibt es bei mir nicht.

Und soll ich Dir was sagen ? Ja es hat mich schon ein bisschen euphorisch werden lassen, denn manchmal zeigt man(n)/ aber auch frau auch mal seine /ihre Grenzen auf. Es gibt genügend Mädels die sich einschüchtern lassen von solchen Machtkämpfen, sorry aber das geht nicht. Mal so und mal so ist nicht unbedingt mein Ding. Entweder ich will oder nicht. Dazwischen gibt es nichts. Und ich finde, man sollte sich nicht so ein Verhalten bieten lassen.
Meine Meinung


Und Du bist so etwas von überzeugt dass Du die Zügel in der Hand hast


Weisst Du was so schlecht ist an den euphorischen Gefühl ist ??? ES halt verdammt kurz an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2008 um 23:16

Du ich kenn' das aber
aus meinem Bekanntenkreis. Eine Freundin von mir - ebenfalls Krebs - hatte letztes Jahr einen Skorpi kennen gelernt. Eigentlich hat alles gepasst (sagt sie), aber dennoch genau dasselbe Theater. Vor allem hat sie tierisch genervt, dass er einmal total lieb und nett war und beim nächsten Mal hat er sie auf's Übelste beschimpft. Na aber hallo - Skorpi hin oder her ... alles hat seine Grenzen. Inzwischen scheint sich das aber eingerenkt zu haben, nachdem sie das Ganze mehrmals beendet hat, weil sie - für mich durchaus verständlich - auf so was einfach verzichten kann. Ihm scheint dann irgendwann klar geworden zu sein, dass das SO nicht funktioniert. Also hat er's dann tatsächlich mal fertig gebracht, etwas mehr Offenheit an den Tag zu legen. Inzwischen ist sie schwanger - bin mal gespannt, wie das weiter geht ... *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2008 um 23:16
In Antwort auf unappetitlich

... nicht so große Klappe hat und ihn so nimmt, wie er ist?
Nun ja, es soll ja Frauen geben, die alles mitmachen - manche akzeptieren es sogar, wenn der Partner fremdgeht oder eine offene Beziehung will ... da denke ich mir dann immer: Wow - was für echte leidenschaftliche Liebe. Aber so lange Kohle, Status und Profit nichts zu wünschen übrig lassen, nehmen manche Frauen eben so einiges in Kauf. Da lob' ich mir doch mein Krebszeichen - wir sind zwar nicht immer einfach, aber wenigstens in unseren Gefühlen aufrichtig und scheißen auf Statussymbole & Co. ...

Unappetitlich...
Du hast ja sooo recht ) Bin ganz bei Dir !!! Lg Granini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2008 um 23:19
In Antwort auf zelda_12068091


Und Du bist so etwas von überzeugt dass Du die Zügel in der Hand hast


Weisst Du was so schlecht ist an den euphorischen Gefühl ist ??? ES halt verdammt kurz an

Ich glaube
den Krebs interessieren die Zügel nicht. Der verzichtet dann lieber ganz ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2008 um 23:27

Aus dem ganze Haufen an Gründen,
die Frauen dazu bewegen, sich in einer (angehenden) Partnerschaft zurück zu nehmen, um nicht allein dazustehen, habe ich mir ganz willkürlich diese Gründe herausgegriffen.

Und glaub' mir - ich bin durchaus in der Lage, meine schlechten Erfahrungen auszuklammern. Nur lese ich jetzt schon so lange in diesem Forum mit, um behaupten zu können, dass sich die Verhaltensweisen vieler (nicht aller) Skorpis doch sehr ähneln.

Und ich finde es absolut erstaunlich, was sich Frauen (wohlgemerkt einschließlich mir) so alles gefallen lassen müssen, bevor Herr Skorpion vielleicht überhaupt mal darüber nachdenkt, dass es so nicht funktionieren kann ...

(siehe auch mein Beitrag unten)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2008 um 23:50

Kann es sein,
dass Du ein wetterballongroßes Ego für ganz was tolles hältst?!? Mir fallen da ganz spontan ein paar geschichtsträchtige Personen ein, die mit genau diesem Ego jede Menge Unheil angerichtet haben ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 8:59

So, so -
danach hatte ich gar nicht gefragt.

Auch wenn Du mit Deiner Bezeichnung die Threadstellerin meintest - wenn ich von mir ausgehe, dann kann ich nur sagen: Sollte Mann die Flucht ergreifen, weil ihm irgendwas an mir nicht passt, dann war er es auch nicht wert. Dauert zwar immer 'ne Weile, bis sich diese Erkenntnis vollständig durchgesetzt hat, ist dafür aber umso nachhaltiger.

Im Übrigen kenne ich keine Krebsfrau (und ich kenne real so einige), die sich je so aufgeführt hätte - was Du daraus schließt, überlasse ich Deiner blühenden Phantasie ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 10:09

Das
kann ich voll und ganz unterschreiben - weil ich nämlich beide Sorten kenne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 12:45
In Antwort auf unappetitlich

Ich glaube
den Krebs interessieren die Zügel nicht. Der verzichtet dann lieber ganz ...

Liebe unappetitlich ...
du sprichst mir ja echt aus der seele.... sag mal, wann hast du denn b-day ? Jaaa ich hör mich immer so hart an, dass bin ich aber überhaupt nicht *lach* und ich lese die Diskussionen hier mit Spannung durch.
Es ist ja nicht so, dass ich erst 1 oder 2 Männer gehabt hätte. Und eigentlich sollte man sich ja auch nicht auf das Sternzeichen verlassen - aber neugierig bin ich natürlich. Und ich habe echt schon arten von Männern kennengelernt - da wird man halt mit der Zeit einfach etwas abgebrüht und auch misstrauisch.
Vorallem weil ich im vorfeld schon klar gemacht habe, dass ich hier nicht auf Spielchen stehe.
Wenn sich einer nicht sicher ist... ok, klar, vollstes Verständnis. Aber Man(n) kann nicht hergehen und hier einen auf big Macho machen und am nächsten Tag hasta la vista Baby. Echt nicht. NO GO. Entweder man(n) sagt, ok, ich habe keine Ahnung was das hier wird oder man(n) macht wirklich einen Cut und sieht sich eine zeitlang nicht um das herauszufinden.
Aber ein HIN und HER ist echt nervig und finde ich nicht angebracht. Ich weiss, Männer ticken anders, aber auf der anderen Seite beschweren sie sich doch immer über Mädels, die nicht wissen was sie wollen *lach*

Du hast recht, Statussymbole und Geld etc. interessieren mich NULL. Für mich muss der Mann nicht unbedingt Geld oder -was weiss ich -haben um attraktiv zu sein. Nur mal um auf Deine Aussage zurück zu kommen. Und noch was:
Bei Deiner letzten Aussage stimme ich Dir auch wieder zu:

Interessiert mich überhaupt nicht wer "die Zügel in der Hand hat". Lieber verzichte ich ganz als die Marionette von einem Spieler zu werden. Dafür bin ich doch zu weich *grins*, dann lieber sein lassen, wie verletzt zu werden.
Dafür bin ich mir einfach zu schade.

Liebe Grüße von Granini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 12:51

Liebe misssunshine...
mit einem Schmunzeln im Gesicht lese ich die Beiträge von Dir durch. Ich finde solche Diskussionen echt gut, vorallem weil ja überall ein Funken Wahrheit drinne steckt. Aber ich kann Dich beruhigen: Ich bin keine Kampflesbe und sehe auch nicht wie eine aus Und wenn Du Dich mit Sternzeichen auskennst: weisst ja: Krebs: Harte Schale, weicher Kern. Vielleicht auch eine Schutzmassnahme um nicht verletzt zu werden.
Aber nichtsdestotrotz bin ich kein Dummerchen die sich vorführen lässt und dann eiskalt abservieren lässt.
Dafür bin ich mir zu schade.
Ich wollte gerne Eure Meinung hierzu hören - dazu gehören wohl auch möglichen Spekulationen über mein Verhalten *lach* aber immer wieder interessant zu lesen.
Also danke Dir für Deine anregenden Beiträge !! Liebe Grüße Granini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 21:19

Auf die Idee,
einen anderen Menschen zu hassen, und das nicht nur in Erwägung zu ziehen, sondern auch zu praktizieren, kann wohl nur ein Skorpion kommen. Dachte ich. Aber offenbar reicht da gelegentlich auch schon ein AC.

Ich gebe zwar zu, dass es Momente gibt, wo mich die Verhaltensweisen anderer ärgern - dann bin ich auch mal richtig sauer. Aber das sind Momente. Jemanden zu hassen, dessen charakterliche (und möglicherweise auch geistige) Defizite aus naheliegenden Gründen als schwerwiegender einzuschätzen sind als meine, betrachte ich als Verschwendung. Ich habe es irgendwie noch nie geschafft, meine kurzzeitige Wut in Hass zu verwandeln - eher stellen sich dann doch Mitleid und schlussendlich Gleichgültigkeit ein.

Und ich kann Dir versichern, dass ich mich nicht persönlich angeriffen fühle - dafür fehlt es Deinem Text an Reife und die Provokationen sind einfach zu offensichtlich. Mal davon abgesehen, dass ich Dich auch gar nicht um Deine Meinung gebeten habe - sonst hätte ich mir sicher die Mühe gemacht, einen eigenen Thread zu erstellen. Ich finde Deine Einschätzung eher traurig - zeigt sie doch ganz offensichtlich, dass Du hinreichend Erfahrungen mit Hass gemacht hast ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2013 um 22:03

Typisch
gibt es bei keinem Sternzeichen. Ein wenig seltsam hat sich der Herr aber schon verhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2013 um 18:13
In Antwort auf unappetitlich

... nicht so große Klappe hat und ihn so nimmt, wie er ist?
Nun ja, es soll ja Frauen geben, die alles mitmachen - manche akzeptieren es sogar, wenn der Partner fremdgeht oder eine offene Beziehung will ... da denke ich mir dann immer: Wow - was für echte leidenschaftliche Liebe. Aber so lange Kohle, Status und Profit nichts zu wünschen übrig lassen, nehmen manche Frauen eben so einiges in Kauf. Da lob' ich mir doch mein Krebszeichen - wir sind zwar nicht immer einfach, aber wenigstens in unseren Gefühlen aufrichtig und scheißen auf Statussymbole & Co. ...


da lob ich mir mein ehrliches Krebszeichen lach

na wie wärs da bei seines Gleichen zu bleiben?

nur Mal btw,ich kenn so einige,nicht ganz ehrenhafte Krebskandidaten

aber sorry ich vergaß,die armen Krebse u die böse Umwelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2013 um 18:16
In Antwort auf zelda_12068091

Und
bist du so richti gstolz das er dir hinterher gelaufen ist ???


es gibt einem echt ein geiles gefühl, herr der lage zu sein , wenn du ihn so an den wand fahren lässt??

fühlst du dich als siegerin des tages heute ???


ja , hau nur ein , das zahlt er dir sicherlich.... irgendwann mit einer anderer frau die eben nicht so grosse klappe hat und ihn so nimmt wie er ist...


und kansnt du dich mal so in typisch krebsiger art in seine lage versetzen ??

na ja, jedem das seine. ich hoffe du hast dein heidenspaß heute gehabt ....





und kansnt du dich mal so in typisch krebsiger art in seine lage versetzen ??

^^ Ironie?
kennst du Krebse,die das können? Und eben Mal nicht in Selbstmitleid zerfließen? hust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen