Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Skorpionmänner-warum sind sie so schwer zu verstehen???

Skorpionmänner-warum sind sie so schwer zu verstehen???

14. September 2008 um 1:56

Ich habe vor kurzem Bekanntschaft mit einem Skorpionmann gemacht...nunja, er ist nicht gerade sehr gesprächig. Ich versuche mich auf ihn aufmerksam zu machen, werfe ihm Blicke zu und er mir auch. Er beobachtet mich auch häufig, aber er spricht mich nie an.
Und ich bin dadurch auch sehr verunsichert und weiß nicht, wie ich mich ihm nähern kann.

Mehr lesen

14. September 2008 um 10:57

NEIN
wir sind nicht schwer zu verstehen, vor allem dann nicht wenn man mit uns redet ! "Guten Tag" sagen soll schon einigen geholfen haben .............................. .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 12:57
In Antwort auf job_12147600

NEIN
wir sind nicht schwer zu verstehen, vor allem dann nicht wenn man mit uns redet ! "Guten Tag" sagen soll schon einigen geholfen haben .............................. .

Hm...
ich habe ihn schon mal gegrüßt, doch er hat nur genickt, anstatt etwas zu sagen.
Das hat mich schon stutzig gemacht.
Wir schreiben auch manchmal in einem Chat miteinander.
Doch schon nach zwei Nachrichten antwortet er mir gar nicht...er geht dann einfach und sagt noch nicht mal "Tschüss"...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 13:00
In Antwort auf ivory_11977269

Hm...
ich habe ihn schon mal gegrüßt, doch er hat nur genickt, anstatt etwas zu sagen.
Das hat mich schon stutzig gemacht.
Wir schreiben auch manchmal in einem Chat miteinander.
Doch schon nach zwei Nachrichten antwortet er mir gar nicht...er geht dann einfach und sagt noch nicht mal "Tschüss"...

Dann kannst du es knicken...
und er hat einfach kein Interesse an dir. Wenn Skorpionmännern jmd. wichtig ist, dann gehen sie einen Schritt auf denjenigen zu. Ansonsten ignorieren sie alle Personen, die ihnen nicht wichtig sind. Scheint wohl keine Gemeinsamkeit dazusein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 13:03
In Antwort auf cadha_12080903

Dann kannst du es knicken...
und er hat einfach kein Interesse an dir. Wenn Skorpionmännern jmd. wichtig ist, dann gehen sie einen Schritt auf denjenigen zu. Ansonsten ignorieren sie alle Personen, die ihnen nicht wichtig sind. Scheint wohl keine Gemeinsamkeit dazusein

Verstehe dann aber nicht...
Warum er mich beobachtet und mir ständig Blicke zuwirft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 13:08
In Antwort auf ivory_11977269

Verstehe dann aber nicht...
Warum er mich beobachtet und mir ständig Blicke zuwirft...

Kann den Grund haben,
dass du optisch sein Typ bist. Aber vom unterhalten her überhaupt nicht. Bei mir muss beides passen. Wenn ich schon beim schreiben merke, dass da kaum Gemeinsamkeiten da sind, dann wird es auch nichts mit uns. Brauche jemanden, der mein Interesse weckt und das nicht nur optisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 16:26
In Antwort auf cadha_12080903

Kann den Grund haben,
dass du optisch sein Typ bist. Aber vom unterhalten her überhaupt nicht. Bei mir muss beides passen. Wenn ich schon beim schreiben merke, dass da kaum Gemeinsamkeiten da sind, dann wird es auch nichts mit uns. Brauche jemanden, der mein Interesse weckt und das nicht nur optisch

Nunja...
Ich wüsste nicht was ich falsch gemacht haben könnte.
Vielleicht war ich zu gesprächig für ihn...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 16:47

Kann man...
das denn schon nach wenigen Sätzen feststellen, ob amn auf gleicher Wellenlänge ist?
Wir habe ja nicht sonderlich viel miteinander geschrieben, deswegen wundert es mich ein bisschen, dass er schon so schnell kein Interesse an mir hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 16:50

Also wenn du
schon an ihm interessiert wärst, dann solltest du es ihm mitteilen. Damit kannst du ja nichts falsch machen. Ich habe die Erfahrung gemacht, das Skorpione ehrlich sind, wenn man sie fragt, woran man ist. Und einer hat mir mal gesagt, dass er nicht bereit ist derzeit für ne Beziehung. Da kam er gerade aus einer Beziehung.

Deswegen kannt du ihn ruhig fragen. Sag ihm doch einfach, dass von deiner Seite Interesse besteht und ob er auch interessiert wäre, dich näher kennenzulernen. Dann weißt du es ganz genau. Verletzt kannst du eh nicht werden und so weißt du wenigstens, woran du bist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 17:00
In Antwort auf ivory_11977269

Kann man...
das denn schon nach wenigen Sätzen feststellen, ob amn auf gleicher Wellenlänge ist?
Wir habe ja nicht sonderlich viel miteinander geschrieben, deswegen wundert es mich ein bisschen, dass er schon so schnell kein Interesse an mir hat.

Ok, da schreibst du was wichtiges
ihr habt noch nicht viel geschieben. Das ist bei mir auch so, dass ich am Anfang nichts sehe und man weckt mein Interesse durch das Schreiben. Ich geh am Anfang sehr neutral dran, ohne mir irgendwas dabei zu denken. Kann also schon sein, dass er dich abcheckt in der Realität. Am Anfang schreib ich noch sehr wenig, wenn das Interesse geweckt ist mehr und dann wäre auch der Wunsch da, diesen jenigen zu treffen.

Hat bei mir 2 1/2 Monate gedauert, bis ich mich mit meinem Skorpion getroffen habe. Und am Anfang hatten wir auch nicht sonderlich Kontakt. Aber bereits 3 Wochen später haben wir schon Nächte lang zusammen gechattet und auch lange Zeiten telefoniert und er hat mich immer gefragt, ob ich an ihn denke oder was ich gerade trage lol Also schüchtern ist er nicht. Wir haben uns beide nach der Nacht verlievt. Aber danach wird es erst so richtig kompliziert und wenn die Frau liebt, sollte sie nen starken Willen haben. Aber das solltest du alles selber rausfinden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 17:16
In Antwort auf cadha_12080903

Ok, da schreibst du was wichtiges
ihr habt noch nicht viel geschieben. Das ist bei mir auch so, dass ich am Anfang nichts sehe und man weckt mein Interesse durch das Schreiben. Ich geh am Anfang sehr neutral dran, ohne mir irgendwas dabei zu denken. Kann also schon sein, dass er dich abcheckt in der Realität. Am Anfang schreib ich noch sehr wenig, wenn das Interesse geweckt ist mehr und dann wäre auch der Wunsch da, diesen jenigen zu treffen.

Hat bei mir 2 1/2 Monate gedauert, bis ich mich mit meinem Skorpion getroffen habe. Und am Anfang hatten wir auch nicht sonderlich Kontakt. Aber bereits 3 Wochen später haben wir schon Nächte lang zusammen gechattet und auch lange Zeiten telefoniert und er hat mich immer gefragt, ob ich an ihn denke oder was ich gerade trage lol Also schüchtern ist er nicht. Wir haben uns beide nach der Nacht verlievt. Aber danach wird es erst so richtig kompliziert und wenn die Frau liebt, sollte sie nen starken Willen haben. Aber das solltest du alles selber rausfinden

Er ist
Leider eher der Typ, der Gefühle nicht so einfach preisgibt. Er lebt nach dem Motto-Was sind Gefühle, sowas gibts nicht, ich bin ein starker Mann und sowas ist ein Zeichen für Schwäche.
Er ist eben ziemlich seltsam und ich bin mir deswegen auch nicht sicher ob ich ihn nochmal anschreiben soll...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 17:23
In Antwort auf ivory_11977269

Er ist
Leider eher der Typ, der Gefühle nicht so einfach preisgibt. Er lebt nach dem Motto-Was sind Gefühle, sowas gibts nicht, ich bin ein starker Mann und sowas ist ein Zeichen für Schwäche.
Er ist eben ziemlich seltsam und ich bin mir deswegen auch nicht sicher ob ich ihn nochmal anschreiben soll...

Der Skorpionmann ist genau das Gegenteil
Er gibt vielleicht seine Gefühle so schnell und direkt nicht preis, aber was ich bisher von meinem erleben durfte. Ich kann dir sagen, dass man es kaum in Worte fassen kann. Dieser Mann steckt nur so voller Gefühle und er ist ganz weich und auch als Mensch eher unsicher auch in Bezug auf sich und es ist im Grunde nur die harte Schale. Es steckt so viel dahinter. Und wir Wasserzeichen haben nur eben besonders viel Angst, dass uns einer mal enorm verletzen könnte und das kann man am besten, wenn man für das Gegenüber Gefühle hegt. Deswegen sind wir sehr vorsichtig. Aber du magst dir garnicht vorstellen können, über was wir uns alles Gedanken machen. Ich liege oft Nächte lang wach, weil ich soviel nachdenke. Und ich liebe es, soviel nachzudenken. Es ist einfach toll. Kennst du deinen Aszendenten?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 17:34
In Antwort auf cadha_12080903

Der Skorpionmann ist genau das Gegenteil
Er gibt vielleicht seine Gefühle so schnell und direkt nicht preis, aber was ich bisher von meinem erleben durfte. Ich kann dir sagen, dass man es kaum in Worte fassen kann. Dieser Mann steckt nur so voller Gefühle und er ist ganz weich und auch als Mensch eher unsicher auch in Bezug auf sich und es ist im Grunde nur die harte Schale. Es steckt so viel dahinter. Und wir Wasserzeichen haben nur eben besonders viel Angst, dass uns einer mal enorm verletzen könnte und das kann man am besten, wenn man für das Gegenüber Gefühle hegt. Deswegen sind wir sehr vorsichtig. Aber du magst dir garnicht vorstellen können, über was wir uns alles Gedanken machen. Ich liege oft Nächte lang wach, weil ich soviel nachdenke. Und ich liebe es, soviel nachzudenken. Es ist einfach toll. Kennst du deinen Aszendenten?

Da gebe ich dir Recht!
Ich mache mir auch über viele Dinge Gedanken...manchmal zuviele. Meine Freunde meinen, es wäre schon abnormal.
Ich kann verstehen das man angst hat verletzt zu werden. Mir geht es nicht anders. Ich bin deswegen in Punkto Beziehungen sehr vorsichtig geworden weil ich nicht zurückgewiesen werden möchte, oder das derjenige falsch über mich denkt.
Mein Aszendent ist Widder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 17:45
In Antwort auf ivory_11977269

Da gebe ich dir Recht!
Ich mache mir auch über viele Dinge Gedanken...manchmal zuviele. Meine Freunde meinen, es wäre schon abnormal.
Ich kann verstehen das man angst hat verletzt zu werden. Mir geht es nicht anders. Ich bin deswegen in Punkto Beziehungen sehr vorsichtig geworden weil ich nicht zurückgewiesen werden möchte, oder das derjenige falsch über mich denkt.
Mein Aszendent ist Widder.

Du solltest dir nie
von jemandem einreden lassen, dass etwas falsch wäre. Hör auf dich und deine innere Stimme. Ich kann allerdings sagen, dass es mit einem Skorpionmann nicht einfach ist (besonders nicht in der Verliebtheitsphase). Denn da geht er besonders auf Distanz. War ein langer Weg um herauszufinden, warum das so ist und jetzt habe ich schon seit 15 Tagen nichts von ihm gehört und mir geht es blendend, weil ich ja weiß, warum das so ist. Am Anfang bin ich halb verrückt geworden. Da du sehr nah an Skorpion dran bist, dist du sicherlich schon betont. Jetzt mal ne Frage: bist du eher freiheitsliebend und kannst es absolut nicht ab, wenn dich jemand kontrolliert und immer eifersüchtig und nachtragend ist oder könntest du das auch ab?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 18:29
In Antwort auf cadha_12080903

Du solltest dir nie
von jemandem einreden lassen, dass etwas falsch wäre. Hör auf dich und deine innere Stimme. Ich kann allerdings sagen, dass es mit einem Skorpionmann nicht einfach ist (besonders nicht in der Verliebtheitsphase). Denn da geht er besonders auf Distanz. War ein langer Weg um herauszufinden, warum das so ist und jetzt habe ich schon seit 15 Tagen nichts von ihm gehört und mir geht es blendend, weil ich ja weiß, warum das so ist. Am Anfang bin ich halb verrückt geworden. Da du sehr nah an Skorpion dran bist, dist du sicherlich schon betont. Jetzt mal ne Frage: bist du eher freiheitsliebend und kannst es absolut nicht ab, wenn dich jemand kontrolliert und immer eifersüchtig und nachtragend ist oder könntest du das auch ab?

Ich merke...
das er sich von mir distanziert.
Ich möchte ihn gerne näher kennenlernen, aber da ich ständig die Initiative ergreifen muss und er nach einiger Zeit nicht zurückschreibt, werde ich nicht schlau aus ihm.
Ich versuche ihn durch Blicke auf mich aufmerksam zu machen und ich merke, dass er es auch tut, aber es passiert einfach nichts...und dass jetzt nach 1 1/2 Monaten!
Ja, ich muss eingestehen dass ich es partou nicht haben kann, wenn man mich beherrschen oder kontrollieren will. Und ja, wenn mein Partner einer anderen auch nur einen Blick zuwirft werde ich rasend vor Eifersucht.
Deswegen kann ich gar nicht verstehen, dass ich noch Waage sein soll. Es passt einfach nicht zu mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 18:44
In Antwort auf ivory_11977269

Ich merke...
das er sich von mir distanziert.
Ich möchte ihn gerne näher kennenlernen, aber da ich ständig die Initiative ergreifen muss und er nach einiger Zeit nicht zurückschreibt, werde ich nicht schlau aus ihm.
Ich versuche ihn durch Blicke auf mich aufmerksam zu machen und ich merke, dass er es auch tut, aber es passiert einfach nichts...und dass jetzt nach 1 1/2 Monaten!
Ja, ich muss eingestehen dass ich es partou nicht haben kann, wenn man mich beherrschen oder kontrollieren will. Und ja, wenn mein Partner einer anderen auch nur einen Blick zuwirft werde ich rasend vor Eifersucht.
Deswegen kann ich gar nicht verstehen, dass ich noch Waage sein soll. Es passt einfach nicht zu mir.

Also mein
Skorpionmann kontrolliert mich auch und damit solltest du umgehen können und er ist auch sehr nachtragend und schnell eingeschnappt. Du wirst sicher schon ein paar Eigenschaften vom Skorpion mitbekommen haben, aber eben nicht alles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 18:49
In Antwort auf cadha_12080903

Also mein
Skorpionmann kontrolliert mich auch und damit solltest du umgehen können und er ist auch sehr nachtragend und schnell eingeschnappt. Du wirst sicher schon ein paar Eigenschaften vom Skorpion mitbekommen haben, aber eben nicht alles.

Aber ich sehe
bei euch weniger die Chance. Wenn er sich schon distanziert. Bei uns ging es langsam los und hat sich innerhalb von 3 Wochen enorm gesteigert und das in so einem Ausmaß, dass wir kaum noch voneinander loskamen und uns ständig unterhalten haben. Er war auch derjenige, der mich nach dem Treffen darauf gedrängt hat, mich zu meinen Gefühlen zu bekennen und er meinte daraufhin, dass ihm genauso geht. Er war auch derjenige, der regelrecht um mich gekämpft hat, als ich es mal beendet habe mit ihm, da ich ihn nicht verstehen konnte. Du siehst also, ein Skorpionmann gibt nicht auf, wenn er jemanden anvisiert hat, der für ihn in Frage kommen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 19:00
In Antwort auf cadha_12080903

Aber ich sehe
bei euch weniger die Chance. Wenn er sich schon distanziert. Bei uns ging es langsam los und hat sich innerhalb von 3 Wochen enorm gesteigert und das in so einem Ausmaß, dass wir kaum noch voneinander loskamen und uns ständig unterhalten haben. Er war auch derjenige, der mich nach dem Treffen darauf gedrängt hat, mich zu meinen Gefühlen zu bekennen und er meinte daraufhin, dass ihm genauso geht. Er war auch derjenige, der regelrecht um mich gekämpft hat, als ich es mal beendet habe mit ihm, da ich ihn nicht verstehen konnte. Du siehst also, ein Skorpionmann gibt nicht auf, wenn er jemanden anvisiert hat, der für ihn in Frage kommen könnte.

Noch ganz wichtig
Skorpionmänner mögen Frauen, die wissen, was sie wollen. Du willst ihn kennenlernen. Dann nehm deinen ganzen Mut zusammen und frag ihn nach einem Treffen. Vielleicht erwartet er es einfach auch von dir, dass du fragst. Weißt du, nur eine Frau, die genauso weiß was sie will, ist einem Skorpionmann gewachsen. Du solltest deshalb unbedingt mit ihm reden. Du hast doch wirklich nichts zu verlieren. Ich meine, er distanziert sich ja nun schon von dir. So oder so könntest du ihn verlieren. Sag ihm doch einfach, dass du ihn magst und dass du dir wünschen würdest, ihn näher kennenzulernen. Sollte er kein Interesse haben, würdest du es ganz sicher an diesem Punkt merken. Ich wünsche dir aber viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2010 um 10:48
In Antwort auf cadha_12080903

Der Skorpionmann ist genau das Gegenteil
Er gibt vielleicht seine Gefühle so schnell und direkt nicht preis, aber was ich bisher von meinem erleben durfte. Ich kann dir sagen, dass man es kaum in Worte fassen kann. Dieser Mann steckt nur so voller Gefühle und er ist ganz weich und auch als Mensch eher unsicher auch in Bezug auf sich und es ist im Grunde nur die harte Schale. Es steckt so viel dahinter. Und wir Wasserzeichen haben nur eben besonders viel Angst, dass uns einer mal enorm verletzen könnte und das kann man am besten, wenn man für das Gegenüber Gefühle hegt. Deswegen sind wir sehr vorsichtig. Aber du magst dir garnicht vorstellen können, über was wir uns alles Gedanken machen. Ich liege oft Nächte lang wach, weil ich soviel nachdenke. Und ich liebe es, soviel nachzudenken. Es ist einfach toll. Kennst du deinen Aszendenten?

Hallo
hab mal eure beiträge durchgelesen, weil ich mich sehr für dieses tolle sternzeichen interessiere, bzw. meine liebe gehört einem... jou!! es ist schon so, wie du sagst, dass sie seeehr gefühlvoll sind, was ich absolut klasse finde und ich würde nicht mehr tauschen wollen... mit nem gegenteil halt von gefühlvoll....
ich tausche mich auch gerade mit meiner tochter aus, da sie im moment auch mit einem skorpiönchen zusammen ist aber so ihre probleme mit ihm hat. gut, die sind noch recht jung... und dass er gar nicht so mit ihr redet, is wahrscheinlich, weil er selbst net weiß was bei ihm los ist. ich kann mich gut mit meinem unterhalten (gott-bin-ich-froh-das-macht-die-reife , wenn ich den anfang mache. gestern allerdings bin ich ins stutzen gekommen, als ich ihm sagte, dass ich ihn liebe, weil es einfach so ist. und er meinte nur, das ist aber schön für dich...! hm, kann damit gar nichts anfangen und werde natürlich nachher noma mit ihm darüber reden...! auch teilt er sich nicht gleich mit, wenn ihm was auf dem herzen liegt, sondern ich müsste ihn fragen, wenn ich nur wüsste, ob es jedesmal angebracht ist oder ob ich ihn nicht mal "mit sich" lassen soll, bis er von selber redet. aber ich glaube ich sollte ihn einfach fragen, wenn mir was komisch vorkommt. mein asz ist auch skorpi und ich persönlich find ihn toll - auch an mir...! jeder hat so seine mäcklein, die ihn auch ausmachen --- allerdings find ich die mäcklein von einem (diesem) skorpion richtig klasse!!! JUBEL ... es leben die skorpione...!!!!!!!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2010 um 11:05
In Antwort auf cadha_12080903

Noch ganz wichtig
Skorpionmänner mögen Frauen, die wissen, was sie wollen. Du willst ihn kennenlernen. Dann nehm deinen ganzen Mut zusammen und frag ihn nach einem Treffen. Vielleicht erwartet er es einfach auch von dir, dass du fragst. Weißt du, nur eine Frau, die genauso weiß was sie will, ist einem Skorpionmann gewachsen. Du solltest deshalb unbedingt mit ihm reden. Du hast doch wirklich nichts zu verlieren. Ich meine, er distanziert sich ja nun schon von dir. So oder so könntest du ihn verlieren. Sag ihm doch einfach, dass du ihn magst und dass du dir wünschen würdest, ihn näher kennenzulernen. Sollte er kein Interesse haben, würdest du es ganz sicher an diesem Punkt merken. Ich wünsche dir aber viel Glück!


wenn ich so frei sein darf dazu auch noch was zu sagen in bezug auf mich??!! ich bin eigentlich so ein typischer fall von arglosikeit. ein bisschen naivität hab ich drin (chin. sternz. schwein...). hat er - mein skorpionliebster - gleich bemerkt und sagte mir, dass es eigentlich für eine frau normal ist arglos zu sein (die bedeutung kann man googeln). ich meine in bezug dazu, dass skorpionmann frauen mögen, die wissen was sie wollen. naja, scheint bei uns etwas anders zu sein. jetzt wäre die frage, wie ist eine frau, die ständig weiß was sie will?? heißt das, das sie einfach ihr ding durchzieht, egal was der andere macht?? aber is ja auch wurscht. wichtig ist zu wissen, wenn man sich kennen lernt und es einfach harmoniert und beide sich gutfühlen, dann sollte man rangehen!!!! und ich finde es dann egal ob es skorpion oder kamel ist...
ich bin mir sicher, dass ich ENDLICH den mann gefunden habe und anscheinend sieht er es genau so. also dann können ja die nächsten 50 jahre kommen!!!
bei uns ging alles ganz schnell und es war alles klar!!! keine ahnung ob das nun positiv ist oder nicht. ich frag da eigentlich nicht lange rum. könnte am reiferen alter liegen. man hat die zeit nicht mehr so groß nachzudenken und abzuwägen. da gehts dann ums genießen so lange es geht....! meine meinung kann das viele nachdenken auch hindern und vor allem - also bei mir ist das so - der kopp kann mir ja viel erzählen, wenn der tag lang ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2010 um 20:38
In Antwort auf lavra_12119071


wenn ich so frei sein darf dazu auch noch was zu sagen in bezug auf mich??!! ich bin eigentlich so ein typischer fall von arglosikeit. ein bisschen naivität hab ich drin (chin. sternz. schwein...). hat er - mein skorpionliebster - gleich bemerkt und sagte mir, dass es eigentlich für eine frau normal ist arglos zu sein (die bedeutung kann man googeln). ich meine in bezug dazu, dass skorpionmann frauen mögen, die wissen was sie wollen. naja, scheint bei uns etwas anders zu sein. jetzt wäre die frage, wie ist eine frau, die ständig weiß was sie will?? heißt das, das sie einfach ihr ding durchzieht, egal was der andere macht?? aber is ja auch wurscht. wichtig ist zu wissen, wenn man sich kennen lernt und es einfach harmoniert und beide sich gutfühlen, dann sollte man rangehen!!!! und ich finde es dann egal ob es skorpion oder kamel ist...
ich bin mir sicher, dass ich ENDLICH den mann gefunden habe und anscheinend sieht er es genau so. also dann können ja die nächsten 50 jahre kommen!!!
bei uns ging alles ganz schnell und es war alles klar!!! keine ahnung ob das nun positiv ist oder nicht. ich frag da eigentlich nicht lange rum. könnte am reiferen alter liegen. man hat die zeit nicht mehr so groß nachzudenken und abzuwägen. da gehts dann ums genießen so lange es geht....! meine meinung kann das viele nachdenken auch hindern und vor allem - also bei mir ist das so - der kopp kann mir ja viel erzählen, wenn der tag lang ist...


Ja, skorpionmänner sind kompliziert. Wir haben 5 Monate gebraucht, um zusammenzukommen. Ich hatte ihm zwischendurch schon meine Nummer zugesteckt, aber es tat sich nicht wirklich was, außer "Hallo wie gehts". Wir haben uns nur selten mal gesehen in den 5 Monaten und wenn, dann haben wir immer wieder übers tanzen den Weg zueinander gefunden, aber danach war nix mehr. Ich hatte ihn schon abgehakt. Und irgendwann sind wir uns beim Fasching begegnet, wo keiner von uns mit dem anderen gerechnet hatte und wir sind uns in die Arme gefallen, als wären wir schon ewig zusammen und hätten uns lange nicht gesehn. Und ab da sind wir ein paar. Ein sehr kompliziertes, weil wir beide Skorpione sind.
Ich würd ihn einfach fragen, ob ihr nicht mal was trinken wollt zusammen und dann wirst Du seine Reaktion sehn. Wenn er nicht reagiert bzw. abblockt, würd ich es aufgeben. Ansonsten triff Dich mit ihm und finde heraus... Du wirst merken, ob es funkt. Ein Skorpion wird Dir das zeigen. Ach und Skorpione sind Jäger, vergiss das nicht. Gib nicht zu viel von Dir preis und bleib etwas geheimnisvoll, das mögen Skorpione Wünsch Dir viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club