Home / Forum / Astrologie & Esoterik / So kalt und sprunghaft

So kalt und sprunghaft

27. Februar 2007 um 14:35

warum sind jungfrauen so kalt und manchmal so sprunghaft?
ich selber kenne eine, die so lieb sein kann und dann wieder so kalt.
manchmal ist es dann so, dass sie aus heiteren himmel einen etwas vorwirft, obwohl sie kurz zuvor einen selber die die selbe frage gestellt hat.

Mehr lesen

27. Februar 2007 um 21:17

Ich glaube...
... das ist Unsicherheit. Wenn jemand so wechselhaft ist, will er sich meinst nicht in die Karten gucken lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2007 um 22:01
In Antwort auf Schauig

Ich glaube...
... das ist Unsicherheit. Wenn jemand so wechselhaft ist, will er sich meinst nicht in die Karten gucken lassen.

...
"IST" sowieso nicht. Jungfrauen zeigen sich höchstens sprunghaft...und ihre Gefühle müssen sich grundsätzlich mit ihrem Verstand auseinandersetzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2007 um 12:24

Hmm
Also ich selbst bin eine Jungfrau ASZ Schütze. Und Sprunghaftigkeit kenn ich bei mir sehr gut. Aber NUR dann, wenn meine Bauchgefühle nicht vereinbar sind mit meinem Kopf! Dann kenne ich mich teilweise selber nicht mehr.

Kälte wurde mir schon oft vorgehalten. Darauf antworte ich jedesmal: Ich bin nicht kalt, ich denke einfach nur logisch und wäge ab! Das hat nichts mit Kälte sondern nur mit Rationalität zu tun!

Das ich jemandem Sachen vorgeworfen habe, die ich selber vorher in etwa so festgestellt/gesagt habe, das kenn ich auch. Auch das hat was mit dem Kopf zu tun. Jungfrauen sind und bleiben nun einfach einmal Kopfmenschen. Und wenn wir etwas nicht gern hören, weil es uns verletzt hat, dann behalten wir das für immer im Kopf. Und sei es Jahre später: Wenn wir es analysiert haben und zu einem logischen Ergebnis gekommen sind, dann kann es gut passieren, das wir das Thema noch einmal auf den Tisch legen! Und das sieht für alle anderen so aus, als sei es aus heiterem Himmel. Aber für uns war es ja noch nie wirklich geklärt!

Jungfrauen sind starke Persönlichkeiten, die ihre Ziele früh stecken, stetig verfolgen, nie den leichten Weg nehmen. Sie kommen vielen als rücksichtslos vor, aber das liegt meist nur daran, das diese Menschen mit der Zielstrebigkeit und Geradlinigkeit der Jungfrau nicht zurechtkommt. Ihrem Wesen sozusagen nicht gewachsen sind. Klingt wieder mal total herablassend, soll es gar nicht. Ist leider nun mal so.

Aber weißt Du was? Wenn Du eine Jungfrau Deine Freundin nennen kannst, dann hast Du mit absoluter Sicherheit auch schon festgestellt, das Du Dich IMMER auf sie verlassen kannst! Und wenn Du in Schwierigkeiten ist, wird sie um Dich kämpfen, auch wenn sie weiß, das DU Fehler gemacht hast. Das wird sie Dir vielleicht unter vier Augen dann auch sagen, aber vor anderen wird sie stets auf DEINER Seite stehn!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2007 um 12:51

Hey cheesy....
was denkst du: ist es besser einen JFM auf seine fehler anzusprechen und einfach gerade auf ihn zu und ehrlich sein - oder auch einfach auf ignoranz gehen und die sache mit fragen beenden.......?????????
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2007 um 18:50
In Antwort auf kerena_12488484

Hmm
Also ich selbst bin eine Jungfrau ASZ Schütze. Und Sprunghaftigkeit kenn ich bei mir sehr gut. Aber NUR dann, wenn meine Bauchgefühle nicht vereinbar sind mit meinem Kopf! Dann kenne ich mich teilweise selber nicht mehr.

Kälte wurde mir schon oft vorgehalten. Darauf antworte ich jedesmal: Ich bin nicht kalt, ich denke einfach nur logisch und wäge ab! Das hat nichts mit Kälte sondern nur mit Rationalität zu tun!

Das ich jemandem Sachen vorgeworfen habe, die ich selber vorher in etwa so festgestellt/gesagt habe, das kenn ich auch. Auch das hat was mit dem Kopf zu tun. Jungfrauen sind und bleiben nun einfach einmal Kopfmenschen. Und wenn wir etwas nicht gern hören, weil es uns verletzt hat, dann behalten wir das für immer im Kopf. Und sei es Jahre später: Wenn wir es analysiert haben und zu einem logischen Ergebnis gekommen sind, dann kann es gut passieren, das wir das Thema noch einmal auf den Tisch legen! Und das sieht für alle anderen so aus, als sei es aus heiterem Himmel. Aber für uns war es ja noch nie wirklich geklärt!

Jungfrauen sind starke Persönlichkeiten, die ihre Ziele früh stecken, stetig verfolgen, nie den leichten Weg nehmen. Sie kommen vielen als rücksichtslos vor, aber das liegt meist nur daran, das diese Menschen mit der Zielstrebigkeit und Geradlinigkeit der Jungfrau nicht zurechtkommt. Ihrem Wesen sozusagen nicht gewachsen sind. Klingt wieder mal total herablassend, soll es gar nicht. Ist leider nun mal so.

Aber weißt Du was? Wenn Du eine Jungfrau Deine Freundin nennen kannst, dann hast Du mit absoluter Sicherheit auch schon festgestellt, das Du Dich IMMER auf sie verlassen kannst! Und wenn Du in Schwierigkeiten ist, wird sie um Dich kämpfen, auch wenn sie weiß, das DU Fehler gemacht hast. Das wird sie Dir vielleicht unter vier Augen dann auch sagen, aber vor anderen wird sie stets auf DEINER Seite stehn!

Kann ich zustimmen
Es passiert, wenn der Kopf über den Bauch siegt.

@m0g4n4: Wie geht es Dir in Solchen Situationen, läßt Du irgendwann das Bauchgefühl zu, oder ist die Sache dann entschieden?

LG Schauig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2007 um 19:02

Danke!!
eben das ist es ja, ich kann einfach nicht abschalten bevor ich nicht weiß....
warum er mich auf einmal ignoriert!
warum er echt so tut als würden wir uns noch nie gesehen haben!
warum er sich gar nicht mehr meldet.....!
ist für mich echt ein riesen fragezeichen! geht auch voll gegen mein stolz und meine ehre!
Gedult - davon hab ich viel...aber irgendwann spürt man, dass nichts mehr kommt von ihm (theorie gummiband) und dann will ich einfach klarheit! kann nichts offen stehen lassen...ist ne kleine macke von mir !
seid ihr zwei jetzt wieder zusammen....du und dein Fall von rückzug (mann)???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2007 um 19:07

Hallo widderin
klar darfst dich einklinken !
bin doch über jeden tip dankbar!!!
danke, für dein tip und ich hoffe ich habe genau so viel mut wie du!! aber ich kann echt voll schlecht über meinen schatten springen und werde wahrscheinlich nie eine antwort auf all meine fragen bekommen.....
ist schon komisch, wie sie es immer fertig bringen jemanden mit einem riesen fragezeichen einfach stehen zu lassen uns so tun als wäre doch gar nichts passiert!!
ich muss auch immer alles klären und einfach besprechen....aber manchmal ist es einfach zu anstrengend (oder ich bin zu feige, zu stolz ect)....weiß nicht, aber man sieht sich doch immer zweimal ihm leben.....!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2007 um 20:26

Hört sich ja echt super an!
aber ich kann einfach noch nicht über mein schatten springen!
aber irgendwann werde ich mit sicherheit meine chance bekommen !
vielleicht sollte ich noch hinzufügen, dass er ne feste freundin hat....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2007 um 0:46
In Antwort auf kerena_12488484

Hmm
Also ich selbst bin eine Jungfrau ASZ Schütze. Und Sprunghaftigkeit kenn ich bei mir sehr gut. Aber NUR dann, wenn meine Bauchgefühle nicht vereinbar sind mit meinem Kopf! Dann kenne ich mich teilweise selber nicht mehr.

Kälte wurde mir schon oft vorgehalten. Darauf antworte ich jedesmal: Ich bin nicht kalt, ich denke einfach nur logisch und wäge ab! Das hat nichts mit Kälte sondern nur mit Rationalität zu tun!

Das ich jemandem Sachen vorgeworfen habe, die ich selber vorher in etwa so festgestellt/gesagt habe, das kenn ich auch. Auch das hat was mit dem Kopf zu tun. Jungfrauen sind und bleiben nun einfach einmal Kopfmenschen. Und wenn wir etwas nicht gern hören, weil es uns verletzt hat, dann behalten wir das für immer im Kopf. Und sei es Jahre später: Wenn wir es analysiert haben und zu einem logischen Ergebnis gekommen sind, dann kann es gut passieren, das wir das Thema noch einmal auf den Tisch legen! Und das sieht für alle anderen so aus, als sei es aus heiterem Himmel. Aber für uns war es ja noch nie wirklich geklärt!

Jungfrauen sind starke Persönlichkeiten, die ihre Ziele früh stecken, stetig verfolgen, nie den leichten Weg nehmen. Sie kommen vielen als rücksichtslos vor, aber das liegt meist nur daran, das diese Menschen mit der Zielstrebigkeit und Geradlinigkeit der Jungfrau nicht zurechtkommt. Ihrem Wesen sozusagen nicht gewachsen sind. Klingt wieder mal total herablassend, soll es gar nicht. Ist leider nun mal so.

Aber weißt Du was? Wenn Du eine Jungfrau Deine Freundin nennen kannst, dann hast Du mit absoluter Sicherheit auch schon festgestellt, das Du Dich IMMER auf sie verlassen kannst! Und wenn Du in Schwierigkeiten ist, wird sie um Dich kämpfen, auch wenn sie weiß, das DU Fehler gemacht hast. Das wird sie Dir vielleicht unter vier Augen dann auch sagen, aber vor anderen wird sie stets auf DEINER Seite stehn!

"Jungfrauen sind und bleiben nun einfach einmal Kopfmenschen"
.... wenn ich mir das so jetzt anschaue, mit der "konkurrenz" die mein jfm nun bekommen hat und nach meinem kopf entscheiden würde, ist der jfm einfach raus (der andere ist viel spontaner, weniger verletzlich, es tut sich was, man muss nicht ewig warten etc.)

meinerseits "kopfentscheidung" -> wieder enttäuschung für die jf(m oder f ist ja egal). ist das nicht prima? diese kopfentscheidung?

so wird das wohl nichts ihr lieben jfs. ihr werdet euch immer wieder selbst schaden, wenn das alles nur mit dem kopf geht

das ist doch zum verrückt werden.
das kann doch nicht sein, dass das ewig so weiter geht

traurige grüsse, kathrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2007 um 11:49
In Antwort auf kerena_12488484

Hmm
Also ich selbst bin eine Jungfrau ASZ Schütze. Und Sprunghaftigkeit kenn ich bei mir sehr gut. Aber NUR dann, wenn meine Bauchgefühle nicht vereinbar sind mit meinem Kopf! Dann kenne ich mich teilweise selber nicht mehr.

Kälte wurde mir schon oft vorgehalten. Darauf antworte ich jedesmal: Ich bin nicht kalt, ich denke einfach nur logisch und wäge ab! Das hat nichts mit Kälte sondern nur mit Rationalität zu tun!

Das ich jemandem Sachen vorgeworfen habe, die ich selber vorher in etwa so festgestellt/gesagt habe, das kenn ich auch. Auch das hat was mit dem Kopf zu tun. Jungfrauen sind und bleiben nun einfach einmal Kopfmenschen. Und wenn wir etwas nicht gern hören, weil es uns verletzt hat, dann behalten wir das für immer im Kopf. Und sei es Jahre später: Wenn wir es analysiert haben und zu einem logischen Ergebnis gekommen sind, dann kann es gut passieren, das wir das Thema noch einmal auf den Tisch legen! Und das sieht für alle anderen so aus, als sei es aus heiterem Himmel. Aber für uns war es ja noch nie wirklich geklärt!

Jungfrauen sind starke Persönlichkeiten, die ihre Ziele früh stecken, stetig verfolgen, nie den leichten Weg nehmen. Sie kommen vielen als rücksichtslos vor, aber das liegt meist nur daran, das diese Menschen mit der Zielstrebigkeit und Geradlinigkeit der Jungfrau nicht zurechtkommt. Ihrem Wesen sozusagen nicht gewachsen sind. Klingt wieder mal total herablassend, soll es gar nicht. Ist leider nun mal so.

Aber weißt Du was? Wenn Du eine Jungfrau Deine Freundin nennen kannst, dann hast Du mit absoluter Sicherheit auch schon festgestellt, das Du Dich IMMER auf sie verlassen kannst! Und wenn Du in Schwierigkeiten ist, wird sie um Dich kämpfen, auch wenn sie weiß, das DU Fehler gemacht hast. Das wird sie Dir vielleicht unter vier Augen dann auch sagen, aber vor anderen wird sie stets auf DEINER Seite stehn!

...kopfmenschen
ich denke, dass sich die jungfrauen durch ihre rationalität viel schönes vorenthalten. ich habe bei meinem jfm das gefühl, dass er an dem festhält was ihm sicher ist. er kann nicht riskieren, sich auf etwas neues einzulassen. das wäre aber vielleicht (!) viel gewaltiger als alles zuvor erlebte. ich muss dazu sagen, er hat eine freundin. und immer wieder spüre ich, wenn wir zusammen sind, wie sehr er mit sich selbst kämpft. wie ihn kopf und bauch durch ihre uneinigkeit fast zerreißen. er versucht nun seit fast zwei jahren sich dagegen zu wehren. aber immer wenn wir uns wieder begegnen, spüren wir beide, dass da mehr ist. letztlich siegt leider immer die kopfentscheidung. und um diese durchzusetzen können sie einem sehr kalt und abgeklärt gegenübertreten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2007 um 17:01

Du bist ja balsam für meine seele...
du hast vollkommen recht! und als zweitfrau oder mit der ständigen ungewissheit könnte ich auf gar keinen fall leben...dafür wär ich mir dann echt ein tick zu schade....
naja, werde mich auf alle fälle zurückziehen und ihn vergessen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2007 um 17:47

Ja....
das ist wohl echt des beste!!
danke für dein einsatz, hast mir geholfen!

er kommt zurück, das ist doch schon mal super, oder?!
ein harter brocken - oje - hört sich ja echt voll mies an.....hast auch schon ganz schön was durchgemacht!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 23:50
In Antwort auf Schauig

Kann ich zustimmen
Es passiert, wenn der Kopf über den Bauch siegt.

@m0g4n4: Wie geht es Dir in Solchen Situationen, läßt Du irgendwann das Bauchgefühl zu, oder ist die Sache dann entschieden?

LG Schauig

Kopf bleibt Sieger!
...ich versuche mein Bauchgefühl mit meinem Kopf zu vereinbaren. Aber in den meisten Fällen (also bisher) hat mein Kopf immer über meinen Bauch gesiegt. Und das is auch ganz gut so. Hab ich jetzt zumindest festgestellt.

Vor einem guten halben Jahr, hab ich meinen Bauch entscheiden lassen (betraf einen Mann) und es ging gehörig daneben! Hätt ich auf meinen Kopf gehört, dann hätt ich lediglich den Spaß gehabt und danach wärs gut gewesen. Aber nein, ich wollt's mal ausprobiern und BOOOOM, das ging voll daneben.

Ergo: Klare, nach außen kühle und kopfentscheidende Jungfrau bleiben. Und wenn der Bauch sich noch so sehr meldet. *gggg*

(muss mit meinem andern Nick schreiben, m0g4n4 funzt nimmer)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen