Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Soll ich jetzt warten oder selber etwas tun?

Soll ich jetzt warten oder selber etwas tun?

22. Oktober 2012 um 14:59 Letzte Antwort: 4. November 2012 um 16:51

Hallo, ich habe Probleme mit einem Krebsmann der mich am Mittwoch (10.10.12) nicht mehr in die Wohnung gelassen hat. Grund: Er hat eine Missverständliche email gelesen die ich an jemanden geschrieben habe und zwar stand da das ich eben betrunken im Bett lag und ein Freund eines Freundes sich zu mir gelegt hat. Er geht jetzt davon aus das ich Sex mit ihm hatte obwohl davon nix in der mail steht und es nicht so war. Daraufhin kam ich um 23:00Uhr nicht mehr in die Wohnung und er wollte auch nicht mehr mit mir reden und das bis heute nicht. Wir waren nun seit 2Jahren und 11 monaten ein paar und sehr glücklich ich bin Waage aber trotzdem verstanden wir uns sehr gut und hatten auch schon Zukunftspläne. Er sagte mir immer ich sei seine Traumfrau und er wäre so froh das ich seine Launen mitmache. 3 Tage nach dem er mich rausgeschmissen hat, meinte er schon in einer email er würde mich nicht mehr lieben und er könnte das nicht mehr weil er angst hätte das ich mist machen würde wenn er zu einem Kurs müsse. Es war so das ich zwei von seinen Freunden eingeladen habe zum Sekt trinken und da war eben auch einer dabei der frühere etwas von mir wollte der aber ganz genau wusste das ich nix von ihm will.Ich habe viel getrunken und habe auch nicht nein gesagt wenn mir nachgegossen wurde (ich weiß das war scheiße) ich habe mir nix dabei gedacht und iergendwann wars dann vorbei und ich habe mich ins Schlafzimmer verkrümelt die anderen zwei sind ins Wohnzimmer zum Dvd schauen verschwunden und der eine der was von mir wollte saß mit einem guten Freund der dazu kam in der Küche.Dann gegen später hat der sich aufs Bett gelegt.Es war aber nix was dann aber leider von diesem typen behauptet wurde.Die zwei vom Wohnzimmer die angeblich meine Freunde waren meinten später sie wissen von nix. Das hatten ich und mein ex Freund aber schon geklärt und wir sind beide nicht mehr mit den anderen befreundet.Ich weiß ich hätte mich nicht abfüllen lassen dürfen aber ich habe daraus gelernt und ich verstehe nicht weshalb er mir nicht Traut obwohl ich nix mehr mit leuten zu tun habe die mir schaden wollen. Die email war missverständlich geschrieben aber er lässt mir nicht einmal eine chance mich zu erklären.Ich weiß nicht ob er nur sagt ich liebe dich nicht mehr damit er nicht reden muss oder ob er mich wirklich nicht mehr liebt, denn er hatte mir am selben Abend noch gesagt wie sehr er mich liebt und er nicht ohne mich sein will. Ich weiß das Krebsmänner sich zurück ziehen und das man sie in ruhe lassen soll aber ich muss ihm schreiben da ich Klamotten brauche usw. Dann hat er am Freitag (19.10.12) einen Freund von uns gefragt was da an dem Abend abgelaufen ist und dieser hat ihm erklärt das er nix mitbekommen hätte das ich was angestellt habe und wenn er das eher gewusst hätte wäre er geblieben und hätte geschaut das keiner zu mir ins Schlafzimmer kommt. Er sagt zu mir er liebt mich nicht mehr usw frägt aber trotzdem nochmal nach was war hää? An diesem Abend hat er sogar auf eine sms geantwortet in der ich schrieb das ich sachen brauch und ihn vermisse. Ich habe erwartet das er schreibt schön für dich aber ich vermisse dich nicht.Komischerweiße stand in seiner sms aber Du bist ne alte Schleimerin und ich suche deine sachen wenn ich zeit habe zusammen.Das hört sich für mich nicht mehr so sauer an wie in einer email von ihm.Leider antwortet er jetzt weder auf Sms, auf Anrufe oder mails. Ich bin sehr traurig da wir fast 3 Jahre glücklich zusammen waren und ich trotzdem keine chance bekomme um mit ihm zu reden. Was soll ich tun?

Mehr lesen

22. Oktober 2012 um 17:04

Hui, das hört sich nach dem Supergau an...
Hallo,
wenn ein Krebs nicht die Bereitschaft zeigt, mit jemanden zu reden, dann sollte man es auch erst einmal gut sein lassen.
Was da passiert ist, dürfte einem Supergau gleichkommen.

Dein Krebs dürfte enorm verletzt sein und nun steht es ihm auch zu, das auch zu zeigen.
Ich würde mich nicht mehr aufdrängen. Das alles ist ja noch sehr frisch und ich denke, das jeder Redeversuch empfindlich scheitern kann.

Ich rate dir, ihm Zeit zu lassen, bis er wieder "runter gekommen" ist. Je du versuchst Kontakt mit ihm aufzunehmen, umso mehr wird er sich verziehen.
Also keine Anrufe, keine SMS.....sondern erst einmal die Gewitterwolken abziehen lassen ...das kann dauern !
Aber wenn ihm etwas an dir liegt, dann wird er über kurz oder lang angekrabbelt kommen, aber es bleibt trotzdem eine Frage der Zeit.

Gefällt mir
22. Oktober 2012 um 22:15

Bin selber nicht Krebs,
aber habe von einem Krebsmann mal gehört, dass er sich ein Gespräch, Begründungen, Erklärungen gewünscht hätte, nach seinem persönlichen Supergau. Wenn er nicht reden will, lass ihn.

Was ich machen würde an deiner Stelle: ihm einen Brief mit der Schilderung der Dinge aus deiner Sicht schreiben - ohne ihn dabei aufzufordern sich jetzt zu äußern oder dies oder jenes zu tun. Ihm eher anbieten, dass du ihm, wenn es Fragen gibt, die ihn quälen, diese ehrlich beantworten wirst.

Nicht jeder steht auf Briefe, aber ich kenne zwei sehr emotionale Krebsmänner, die selbst schon übers Briefeschreiben nachgedacht haben.

Er wird dann nachdenken, irgendwie entscheiden und du wirst seine Entscheidung, ob positiv oder negativ, früher oder später, mitbekommen. Geduld!
Mit seiner Aussage er würde dich nicht mehr lieben, will er sich schützen und dir eins reinwürgen, davon einfach nicht provozieren lassen...

Gefällt mir
23. Oktober 2012 um 11:23
In Antwort auf tracy_12104361

Bin selber nicht Krebs,
aber habe von einem Krebsmann mal gehört, dass er sich ein Gespräch, Begründungen, Erklärungen gewünscht hätte, nach seinem persönlichen Supergau. Wenn er nicht reden will, lass ihn.

Was ich machen würde an deiner Stelle: ihm einen Brief mit der Schilderung der Dinge aus deiner Sicht schreiben - ohne ihn dabei aufzufordern sich jetzt zu äußern oder dies oder jenes zu tun. Ihm eher anbieten, dass du ihm, wenn es Fragen gibt, die ihn quälen, diese ehrlich beantworten wirst.

Nicht jeder steht auf Briefe, aber ich kenne zwei sehr emotionale Krebsmänner, die selbst schon übers Briefeschreiben nachgedacht haben.

Er wird dann nachdenken, irgendwie entscheiden und du wirst seine Entscheidung, ob positiv oder negativ, früher oder später, mitbekommen. Geduld!
Mit seiner Aussage er würde dich nicht mehr lieben, will er sich schützen und dir eins reinwürgen, davon einfach nicht provozieren lassen...

,.also ich kann es auch nur bestätigen,...
mit dem brief schreiben!

meine sehr gut vertraute krebsfreundin liebt " geschriebenes, sowie mein ex -mann, zwar wassermann aber ac krebs, ebenso ein krebsmann den ich näher kenne.
ich selbst auch ac krebs, mag die nostalgische art der schreibkunst und ja, nostalgisch, also nicht "übers mediale",....

es ist nicht jedermanns sache stimmt, aber vielleicht weiß man es ja dann und versucht einen anderen weg!
man kann sich emotional einfach besser artikulieren und der andere hat die möglichkeit darüber nachzudenken, so geht es mir den "krebsen" die ich kenne.
es gibt mit sicherheit auch menschen in meinem umfeld, die wert auf persönlichen austausch legen, darauf nehme ich dann rücksicht und tu es in der art.

versuchen hilft da eben nur,.

trotzdem alles gute,.
waagekrebs

Gefällt mir
23. Oktober 2012 um 12:51
In Antwort auf ndidi_12533955

,.also ich kann es auch nur bestätigen,...
mit dem brief schreiben!

meine sehr gut vertraute krebsfreundin liebt " geschriebenes, sowie mein ex -mann, zwar wassermann aber ac krebs, ebenso ein krebsmann den ich näher kenne.
ich selbst auch ac krebs, mag die nostalgische art der schreibkunst und ja, nostalgisch, also nicht "übers mediale",....

es ist nicht jedermanns sache stimmt, aber vielleicht weiß man es ja dann und versucht einen anderen weg!
man kann sich emotional einfach besser artikulieren und der andere hat die möglichkeit darüber nachzudenken, so geht es mir den "krebsen" die ich kenne.
es gibt mit sicherheit auch menschen in meinem umfeld, die wert auf persönlichen austausch legen, darauf nehme ich dann rücksicht und tu es in der art.

versuchen hilft da eben nur,.

trotzdem alles gute,.
waagekrebs

Er hat angerufen!
Er hat sich gestern gemeldet und würde mir gerne die restlichen sachen geben.Leider meinte er das er lang genug überlegt hätte und er mir nicht vertrauen würde und es so keinen Sinn machen würde. Er würde mich sehr mögen und würde gerne mit mir befreundet bleiben.Ich musste abartig heulen am Telefon und ständig dieses Schatz von ihm das tat mir so gar nicht gut. Tja ich weiß jetzt auch nicht mehr. Brief hat er schon einen bekommen. Neuanfang kann er sich nimmer vorstellen.

Gefällt mir
23. Oktober 2012 um 12:52

Danke an euch!
Aso, vielen Dank das ihr Antwortet. Das tut wahnsinnig gut!!

Gefällt mir
25. Oktober 2012 um 13:04

Sms
gestern Abend hat mir Herr krebs sms geschrieben. Ich weiß nicht ob das ein Positives oder ein Negatives Zeichen sein soll was sagt ihr? Ihr scheint euch besser wie ich mit Krebsen auszukennen! dann schrieb er auch noch Ich mag dich!! Oh man und ich weiß nicht ob ich mir zu viele Hoffnungen mach

Gefällt mir
25. Oktober 2012 um 13:08

Sms von ihm!
gestern Abend hat mir Herr krebs sms geschrieben. Ich weiß nicht ob das ein Positives oder ein Negatives Zeichen sein soll was sagt ihr? Ihr scheint euch besser wie ich mit Krebsen auszukennen! dann schrieb er auch noch Ich mag dich!! Oh man und ich weiß nicht ob ich mir zu viele Hoffnungen mach

Gefällt mir
25. Oktober 2012 um 16:04
In Antwort auf wera_12058585

Sms
gestern Abend hat mir Herr krebs sms geschrieben. Ich weiß nicht ob das ein Positives oder ein Negatives Zeichen sein soll was sagt ihr? Ihr scheint euch besser wie ich mit Krebsen auszukennen! dann schrieb er auch noch Ich mag dich!! Oh man und ich weiß nicht ob ich mir zu viele Hoffnungen mach

,...ich deute es einfach mal,..
"vom gefühl" her positiv.

ich selbt kenn aber diese "annährung", die nichts anderes bedeutet als zu sagen was man empfindet,...
sieh doch mal selber in dich,..du sagst doch auch nicht einfach "ich mag dich",...wenn du eigentlich am "abhauen bist",...oder?

es ist, meiner persönlichen ansicht nach, eine "erklärung" an dich,..ein schritt in die "sprache",...

ich wünsch dir positives,.
lg

Gefällt mir
25. Oktober 2012 um 22:33
In Antwort auf ndidi_12533955

,...ich deute es einfach mal,..
"vom gefühl" her positiv.

ich selbt kenn aber diese "annährung", die nichts anderes bedeutet als zu sagen was man empfindet,...
sieh doch mal selber in dich,..du sagst doch auch nicht einfach "ich mag dich",...wenn du eigentlich am "abhauen bist",...oder?

es ist, meiner persönlichen ansicht nach, eine "erklärung" an dich,..ein schritt in die "sprache",...

ich wünsch dir positives,.
lg

Schon positiv
ja klar schon iergendwie positiv aber ich weiß nicht ob er das Freundschaftlich meint.weißt wie ich mein?Er möchte ja auch nur Befreundet sein. Ich habe nichts dazu gesagt. Nicht das ich wieder denke super das wird nochmal was und dann war das anderst gemeint. Ich komm mir echt schon ein bisschen behämmert vor das ich jedes Wort analysiere aber lassen kann ichs trotzdem nicht.

Gefällt mir
25. Oktober 2012 um 22:36
In Antwort auf wera_12058585

Schon positiv
ja klar schon iergendwie positiv aber ich weiß nicht ob er das Freundschaftlich meint.weißt wie ich mein?Er möchte ja auch nur Befreundet sein. Ich habe nichts dazu gesagt. Nicht das ich wieder denke super das wird nochmal was und dann war das anderst gemeint. Ich komm mir echt schon ein bisschen behämmert vor das ich jedes Wort analysiere aber lassen kann ichs trotzdem nicht.

Muss erwähnt werden!!
Ich muss dazu sagen das er nur auf eine Sms geantwortet hat also er hat sich leider nicht von selbst gemeldet.

Gefällt mir
26. Oktober 2012 um 8:38
In Antwort auf wera_12058585

Schon positiv
ja klar schon iergendwie positiv aber ich weiß nicht ob er das Freundschaftlich meint.weißt wie ich mein?Er möchte ja auch nur Befreundet sein. Ich habe nichts dazu gesagt. Nicht das ich wieder denke super das wird nochmal was und dann war das anderst gemeint. Ich komm mir echt schon ein bisschen behämmert vor das ich jedes Wort analysiere aber lassen kann ichs trotzdem nicht.

,.ich versteh dich schon,....
ich mein auch nicht "freundschaftlich",...

er möchte sich ( nach meiner ansicht), wieder nähern und testet aus.
er weiß, dass er etwas zu vorschnell reagiert hat und versucht nun doch noch etwas zu retten.
immerhin hat er dich gar nicht richtig angehört und ist im zweifel, deshalb dieses "antasten",....

und du, es nützt schon was, mal ordentlich den "marsch" blasen, in bezug auf DAS was ER geliefert hat,...

viele sehen den krebsmenschen so zart und zerbrechlich und zweifeln an "sich" , sie sind sehr stark und stecken einiges weg,...
schließlich geht es auch um "deine gefühle" die wollen auch erklärt werden!

so sind meine erfahrungsberichte,...

lg
waagekrebs

Gefällt mir
26. Oktober 2012 um 10:35
In Antwort auf ndidi_12533955

,.ich versteh dich schon,....
ich mein auch nicht "freundschaftlich",...

er möchte sich ( nach meiner ansicht), wieder nähern und testet aus.
er weiß, dass er etwas zu vorschnell reagiert hat und versucht nun doch noch etwas zu retten.
immerhin hat er dich gar nicht richtig angehört und ist im zweifel, deshalb dieses "antasten",....

und du, es nützt schon was, mal ordentlich den "marsch" blasen, in bezug auf DAS was ER geliefert hat,...

viele sehen den krebsmenschen so zart und zerbrechlich und zweifeln an "sich" , sie sind sehr stark und stecken einiges weg,...
schließlich geht es auch um "deine gefühle" die wollen auch erklärt werden!

so sind meine erfahrungsberichte,...

lg
waagekrebs

So geht das nicht!
Am Sonntag wenn er mir meine Sachen bringt , werde ich etwas sagen. Ich will ihn zurück aber dafür muss er sich sehr mühe geben weil ich auch nicht einsehe das nur ich mich anstrenge. Für seine übellaunige E-mail hat er sich entschuldigt aber ich finde es schon krass das er mich um 23:30Uhr hat drausen in der kälte stehen lassen.

Gefällt mir
28. Oktober 2012 um 15:44

Zum durchdrehen!
Heute sollte ich meine Sachen bekommen. Wie schon erwartet hat er mir abgesagt. Ja wegen dem Schnee und ich könne mein Zeug selber holen, ich könnt auch mal was machen.Bitte??? Ich bin diejenige die das letzte mal schon gefahren ist. er stellt es in die Garage! Garage??? Ich dreh durch. Ich bin gerade im Schwarzwald bei meinen Eltern und gestern waren wir in Freiburg (er wohnt dort) da hätte ich mein restliches Zeug holen können. Wie kann man so dickköpfig sein? Benimmt sich mit 33 als wäre er 12. Ich bin wahnsinnig geladen.Dann wieder eine völlig bescheuerte Sms von ihm du bist ja Fremd gegangen dann hol dein Zeug selber. Gaaaaa! In dieser Email die er gelesen hat stand nix von Sex was soll der scheiß?Da bekomm ich echt einen dicken Hals! Diese bescheuerte Angewohnheit Dinge iergendwo hinein zu interpretieren die nicht so sind. Was meint ihr zu dem verhalten? Ich glaube kaum das er sich nochmal mühe machen wird normal mit mir zu reden.

Gefällt mir
3. November 2012 um 18:43

,..wie ist es dir denn,...
in der zwischenheit ergangen?

glg,..
waagekrebs

Gefällt mir
3. November 2012 um 19:27
In Antwort auf ndidi_12533955

,..wie ist es dir denn,...
in der zwischenheit ergangen?

glg,..
waagekrebs

Alles beim alten!
gestern Nacht um 00:00 Uhr hat er geschrieben weil ich im eine email ein Tag zuvor geschickt habe weil noch immer sachen fehlen. Ja er meinte in den Sms trotz alledem ginge es im gut und das leben wäre ja soo schön.
Will er mich ärgern??

Ich antwortete das ich mich für ihn freue das es ihm gut ginge usw und dann in der nächsten sms. ich habe und hätte dich weiterhin auf Händen getragen und er kann nix für die situation bei uns, weil ich ja scheiße gebaut hätte! oh man.

Heute wäre unser 3 Jähriges gewesen! Er geht mir immernoch aus dem weg.Nicht mal den Briefkastenschlüssel darf ich ihm übergeben.
Die Physiopraxis wo er arbeitet ist in der nähe von meinem Arbeitsplatz und es wäre praktisch für mich im den schlüssel zu übergeben, aber er möchte das ich mit dem Zug extra zu seinem Wohnort fahre und ihn einwerfe! Das ärgert mich sehr!

und er meinte letztens in einer Sms er wäre sich zu 95% sicher das es das für uns war. 95% ??? Ich bin nur noch verwirrt.

Einige tage gehts mir gut und dann wieder diese Sms die mich völlig aus der Bahn werfen und ich wieder sehnsucht bekomme. Schrecklich!

Wie schätzt du die Situation ein? Ich bin so dankbar über deine posts

Gefällt mir
3. November 2012 um 19:30
In Antwort auf wera_12058585

Alles beim alten!
gestern Nacht um 00:00 Uhr hat er geschrieben weil ich im eine email ein Tag zuvor geschickt habe weil noch immer sachen fehlen. Ja er meinte in den Sms trotz alledem ginge es im gut und das leben wäre ja soo schön.
Will er mich ärgern??

Ich antwortete das ich mich für ihn freue das es ihm gut ginge usw und dann in der nächsten sms. ich habe und hätte dich weiterhin auf Händen getragen und er kann nix für die situation bei uns, weil ich ja scheiße gebaut hätte! oh man.

Heute wäre unser 3 Jähriges gewesen! Er geht mir immernoch aus dem weg.Nicht mal den Briefkastenschlüssel darf ich ihm übergeben.
Die Physiopraxis wo er arbeitet ist in der nähe von meinem Arbeitsplatz und es wäre praktisch für mich im den schlüssel zu übergeben, aber er möchte das ich mit dem Zug extra zu seinem Wohnort fahre und ihn einwerfe! Das ärgert mich sehr!

und er meinte letztens in einer Sms er wäre sich zu 95% sicher das es das für uns war. 95% ??? Ich bin nur noch verwirrt.

Einige tage gehts mir gut und dann wieder diese Sms die mich völlig aus der Bahn werfen und ich wieder sehnsucht bekomme. Schrecklich!

Wie schätzt du die Situation ein? Ich bin so dankbar über deine posts

Vergessen zu sagen!
In jeder sms bekomm ich vorhaltungen ich wäre fremd gegangen. Ich habedie befürchtung dasich machen kann was ich möchte und es kommt nicht an!

Gefällt mir
4. November 2012 um 11:11
In Antwort auf wera_12058585

Alles beim alten!
gestern Nacht um 00:00 Uhr hat er geschrieben weil ich im eine email ein Tag zuvor geschickt habe weil noch immer sachen fehlen. Ja er meinte in den Sms trotz alledem ginge es im gut und das leben wäre ja soo schön.
Will er mich ärgern??

Ich antwortete das ich mich für ihn freue das es ihm gut ginge usw und dann in der nächsten sms. ich habe und hätte dich weiterhin auf Händen getragen und er kann nix für die situation bei uns, weil ich ja scheiße gebaut hätte! oh man.

Heute wäre unser 3 Jähriges gewesen! Er geht mir immernoch aus dem weg.Nicht mal den Briefkastenschlüssel darf ich ihm übergeben.
Die Physiopraxis wo er arbeitet ist in der nähe von meinem Arbeitsplatz und es wäre praktisch für mich im den schlüssel zu übergeben, aber er möchte das ich mit dem Zug extra zu seinem Wohnort fahre und ihn einwerfe! Das ärgert mich sehr!

und er meinte letztens in einer Sms er wäre sich zu 95% sicher das es das für uns war. 95% ??? Ich bin nur noch verwirrt.

Einige tage gehts mir gut und dann wieder diese Sms die mich völlig aus der Bahn werfen und ich wieder sehnsucht bekomme. Schrecklich!

Wie schätzt du die Situation ein? Ich bin so dankbar über deine posts

,...hallo dany63,..
ich kann mich gut in dich einfühlen,..

eine sms zwischendurch,..schließlich soll man sich "erinnern" !

diese "trotzreaktion", " nun komm und hol deine sachen, schließlich hast DU! scheiße gebaut,...ja, "schuldschieben" ist eines der dinge, das krebsmännchen schon beherrscht.

das hat aber mit unsicherheit und mangelndem selbstwert zu tun, ansonsten würd er nun diese sache für sich abschließen.
andere nennen es "klammerverhalten", ich nenn es " emotionale folter",... ( ,...ich hätte dich weiterhin auf händen getragen)!!,..diese art im "konjunktiv zu schreiben ist alles andere als fair!

natürlich kann er was für die situation!
er kann sich mit dir ausprechen und dich anhören, warum es zu solch einem ende kommt,..weil, NOCH ist er ja nicht fertig!
nochmalige manipulation,...weil krebsmännchen nicht einsieht, einen beziehungsfehler geliefert zu haben


---------er meinte letztens in einer Sms er wäre sich zu 95% sicher das es das für uns war. 95% ??? Ich bin nur noch verwirrt. -----, hab ich nicht so ganz verstanden!
er hält sich die 5% offen?,...

" schnurtaktik",...wie lange glaubst du, wird sich das hinziehen?,..


ich bin ja immer noch für klare worte,...
ich würde, so ungangenehm es auch für mich wäre, hier ganz klar "stellungnahme" verlangen.
er wäre gezwungen ( und das braucht manch einer)!, sich zu dem zu bekennen, was er wirklich möchte.

du hast versucht deine situation ihm gegenüber klar und deutlich offen zu legen, indem du mit ihm darüber reden wolltest, über dinge, die "überhaupt gar nicht passiert" sind!!

es liegt an ihm, die beziehung retten zu wollen

die sachen würd ich ihm zurückbringen und zwar "an die haustür",....ein zeichen, dass du möglicherweise nicht mehr zu einem gespräch bereit bist

lg
waagekrebs


Gefällt mir
4. November 2012 um 11:23
In Antwort auf ndidi_12533955

,...hallo dany63,..
ich kann mich gut in dich einfühlen,..

eine sms zwischendurch,..schließlich soll man sich "erinnern" !

diese "trotzreaktion", " nun komm und hol deine sachen, schließlich hast DU! scheiße gebaut,...ja, "schuldschieben" ist eines der dinge, das krebsmännchen schon beherrscht.

das hat aber mit unsicherheit und mangelndem selbstwert zu tun, ansonsten würd er nun diese sache für sich abschließen.
andere nennen es "klammerverhalten", ich nenn es " emotionale folter",... ( ,...ich hätte dich weiterhin auf händen getragen)!!,..diese art im "konjunktiv zu schreiben ist alles andere als fair!

natürlich kann er was für die situation!
er kann sich mit dir ausprechen und dich anhören, warum es zu solch einem ende kommt,..weil, NOCH ist er ja nicht fertig!
nochmalige manipulation,...weil krebsmännchen nicht einsieht, einen beziehungsfehler geliefert zu haben


---------er meinte letztens in einer Sms er wäre sich zu 95% sicher das es das für uns war. 95% ??? Ich bin nur noch verwirrt. -----, hab ich nicht so ganz verstanden!
er hält sich die 5% offen?,...

" schnurtaktik",...wie lange glaubst du, wird sich das hinziehen?,..


ich bin ja immer noch für klare worte,...
ich würde, so ungangenehm es auch für mich wäre, hier ganz klar "stellungnahme" verlangen.
er wäre gezwungen ( und das braucht manch einer)!, sich zu dem zu bekennen, was er wirklich möchte.

du hast versucht deine situation ihm gegenüber klar und deutlich offen zu legen, indem du mit ihm darüber reden wolltest, über dinge, die "überhaupt gar nicht passiert" sind!!

es liegt an ihm, die beziehung retten zu wollen

die sachen würd ich ihm zurückbringen und zwar "an die haustür",....ein zeichen, dass du möglicherweise nicht mehr zu einem gespräch bereit bist

lg
waagekrebs


,..sorry dany63,....
ich habe übersehen, dass du "kneiftierchen" meintest, hab es jetzt erst gelesen,...

trotzdem dir alles liebe,....

waagekrebs

Gefällt mir
4. November 2012 um 16:51
In Antwort auf ndidi_12533955

,...hallo dany63,..
ich kann mich gut in dich einfühlen,..

eine sms zwischendurch,..schließlich soll man sich "erinnern" !

diese "trotzreaktion", " nun komm und hol deine sachen, schließlich hast DU! scheiße gebaut,...ja, "schuldschieben" ist eines der dinge, das krebsmännchen schon beherrscht.

das hat aber mit unsicherheit und mangelndem selbstwert zu tun, ansonsten würd er nun diese sache für sich abschließen.
andere nennen es "klammerverhalten", ich nenn es " emotionale folter",... ( ,...ich hätte dich weiterhin auf händen getragen)!!,..diese art im "konjunktiv zu schreiben ist alles andere als fair!

natürlich kann er was für die situation!
er kann sich mit dir ausprechen und dich anhören, warum es zu solch einem ende kommt,..weil, NOCH ist er ja nicht fertig!
nochmalige manipulation,...weil krebsmännchen nicht einsieht, einen beziehungsfehler geliefert zu haben


---------er meinte letztens in einer Sms er wäre sich zu 95% sicher das es das für uns war. 95% ??? Ich bin nur noch verwirrt. -----, hab ich nicht so ganz verstanden!
er hält sich die 5% offen?,...

" schnurtaktik",...wie lange glaubst du, wird sich das hinziehen?,..


ich bin ja immer noch für klare worte,...
ich würde, so ungangenehm es auch für mich wäre, hier ganz klar "stellungnahme" verlangen.
er wäre gezwungen ( und das braucht manch einer)!, sich zu dem zu bekennen, was er wirklich möchte.

du hast versucht deine situation ihm gegenüber klar und deutlich offen zu legen, indem du mit ihm darüber reden wolltest, über dinge, die "überhaupt gar nicht passiert" sind!!

es liegt an ihm, die beziehung retten zu wollen

die sachen würd ich ihm zurückbringen und zwar "an die haustür",....ein zeichen, dass du möglicherweise nicht mehr zu einem gespräch bereit bist

lg
waagekrebs


Du bringst es auf den punkt
hey, waagekrebs!! wieso soll ich mich daran erinnern? Entweder er will das ganze hinter sich lassen was er ja gesagt hat oder er redet mit mir.
Reden will er nicht! Ich finds nervig und wie du sagtest es Grenzt an Emotionaler grausamkeit.

Was bringt im das?? Man man wie kann man so kompliziert sein? Er antwortet auch immer erst so 2 Tage später auf sms, was ich auch komisch finde. ja gut ich soll mich erinnern aber der sinn muss man nicht verstehen.
Wenn er nimmer will und das sagt wieso das ganze?

Dann antwortet er auf ne sms in der stand ''Ich liebe dich!'' mit einem lächelndem smiley und mit dem Satz ''falls das an mich war'' hääääääääää

erst ist er wieder bescheuert in den sms und dann wieder so. Dann macht er auf einmal nimmer so als würde es ihn nicht kratzen und freut sich drüber.

Er würde mich vor der Türe stehen lassen oder erst gar nicht aufmachen wenn ich meinen Namen an der Sprechanlage erwähne. Er hat sich auch nicht mehr dazu geäusert als ich schrieb das ichs nicht einwerfen werde.

im großen und ganzen dreh ich mich im Kreis. Wie soll man sich da schon verhalten bei ihm?

gruß Dany
und danke für deine antwort!!

Gefällt mir