Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sollte man einem Jungsfrau Mann hinterher laufen ?

Sollte man einem Jungsfrau Mann hinterher laufen ?

16. Januar 2012 um 19:58 Letzte Antwort: 17. Januar 2012 um 18:19

Hallöchen ihr Liebe,

also ich nich selber vom Sternzeichen her Fische und hab vor paar Wochen einen Jungfrau Mann kennengelernt. Mit diesem Sternzeichen habe ich noch keine Erfahrungen gemacht, also kenne ich mich mit diesem Zeichen nicht unbedingt aus. Ich hab schon viel davon gehört das sie kompliziert sind und Zeit brauchen aber meine frage wäre jetzt, was mögen Jungfrauen lieber ? Wenn man ihnen hinterherläuft oder sollte man sie lieber in Ruhe lassen und warten bis sie sich bei einem Melden ? Was sollte man vermeide wem man ihn erobern möchte und von welchem verhalten sind sie nicht so begeistert ?

Ich sag jetzt schon mal Dankeschön für eure Hilfe

Liebe Grüße

Mehr lesen

16. Januar 2012 um 20:17

Nein
Man sollte keinem Mann hinterherlaufen.
Ich bin auch Fisch und habe einen JFM. Ja es ist teilweise schwierig weil er sich nicht so verhält wie ich es gerne hätte. Wir Fische sind sehr anhänglich und brauchen immer wieder eine Bestätigung (zumindest die, die ich hier getroffen habe) Jungfrauen sind nicht so. Sie sagen einem auch, dass sie einen lieben aber halt nicht so oft wie wir Fische. Ich z.B. könnte ihm das jeden Tag 3 mal sagen er hält sich damit eher zurück. Das heisst aber nicht das er mich nicht liebt. Ich habe lange gebraucht um das einigermassen zu verinnerlichen.
Verhalte Dich ihm gegenüber einfach so wie Du bist, verstelle Dich nicht. Melde Dich bei ihm aber gib ihm auch die nötige Zeit zu reagieren, das kann u.U. auch mal ein paar Tage dauern.
Aber das Wichtigste: mache ihn nicht zu Deinem Lebensmittelpunkt (das war lange Zeit mein Fehler).
Leb Dein Leben weiter und Du wirst sehen es findet sich alles von alleine.
Viel Glück

Gefällt mir
16. Januar 2012 um 21:33
In Antwort auf an0N_1273311599z

Nein
Man sollte keinem Mann hinterherlaufen.
Ich bin auch Fisch und habe einen JFM. Ja es ist teilweise schwierig weil er sich nicht so verhält wie ich es gerne hätte. Wir Fische sind sehr anhänglich und brauchen immer wieder eine Bestätigung (zumindest die, die ich hier getroffen habe) Jungfrauen sind nicht so. Sie sagen einem auch, dass sie einen lieben aber halt nicht so oft wie wir Fische. Ich z.B. könnte ihm das jeden Tag 3 mal sagen er hält sich damit eher zurück. Das heisst aber nicht das er mich nicht liebt. Ich habe lange gebraucht um das einigermassen zu verinnerlichen.
Verhalte Dich ihm gegenüber einfach so wie Du bist, verstelle Dich nicht. Melde Dich bei ihm aber gib ihm auch die nötige Zeit zu reagieren, das kann u.U. auch mal ein paar Tage dauern.
Aber das Wichtigste: mache ihn nicht zu Deinem Lebensmittelpunkt (das war lange Zeit mein Fehler).
Leb Dein Leben weiter und Du wirst sehen es findet sich alles von alleine.
Viel Glück

Danke
Dankeschön.

Gefällt mir
17. Januar 2012 um 17:56
In Antwort auf an0N_1273311599z

Nein
Man sollte keinem Mann hinterherlaufen.
Ich bin auch Fisch und habe einen JFM. Ja es ist teilweise schwierig weil er sich nicht so verhält wie ich es gerne hätte. Wir Fische sind sehr anhänglich und brauchen immer wieder eine Bestätigung (zumindest die, die ich hier getroffen habe) Jungfrauen sind nicht so. Sie sagen einem auch, dass sie einen lieben aber halt nicht so oft wie wir Fische. Ich z.B. könnte ihm das jeden Tag 3 mal sagen er hält sich damit eher zurück. Das heisst aber nicht das er mich nicht liebt. Ich habe lange gebraucht um das einigermassen zu verinnerlichen.
Verhalte Dich ihm gegenüber einfach so wie Du bist, verstelle Dich nicht. Melde Dich bei ihm aber gib ihm auch die nötige Zeit zu reagieren, das kann u.U. auch mal ein paar Tage dauern.
Aber das Wichtigste: mache ihn nicht zu Deinem Lebensmittelpunkt (das war lange Zeit mein Fehler).
Leb Dein Leben weiter und Du wirst sehen es findet sich alles von alleine.
Viel Glück

Hallo
shetlandpony,
ich stelle nun meine Lieblingsfrage:

Woran unterscheidet frau im Abwartezustand, ob der JFM einfach mal seine Zeit braucht oder bereits stillschweigend Schluss gemacht hat , wenn der Rückzug ohne sichtbare Vorwarnung/Anlass kam ?

Danke

Gefällt mir
17. Januar 2012 um 18:06
In Antwort auf enoch_11951180

Hallo
shetlandpony,
ich stelle nun meine Lieblingsfrage:

Woran unterscheidet frau im Abwartezustand, ob der JFM einfach mal seine Zeit braucht oder bereits stillschweigend Schluss gemacht hat , wenn der Rückzug ohne sichtbare Vorwarnung/Anlass kam ?

Danke

@zwilingin
Also ich bin nicht mehr im Abwartezustand. Aber ich muss sagen, dass die Auszeit von meinem JFM nie lange dauert. Höchstens mal 1-2 Tage. Deswegen kann ich das nicht sagen.
Aber ich muss gestehen, dass mir auch diese Zeit schwerfällt, da wir uns sehr selten sehen können und wenn ich ihn dann auch nicht sprechen kann bzw. wir schreiben, vermisse ich ihn noch mehr.

Gefällt mir
17. Januar 2012 um 18:19
In Antwort auf enoch_11951180

Hallo
shetlandpony,
ich stelle nun meine Lieblingsfrage:

Woran unterscheidet frau im Abwartezustand, ob der JFM einfach mal seine Zeit braucht oder bereits stillschweigend Schluss gemacht hat , wenn der Rückzug ohne sichtbare Vorwarnung/Anlass kam ?

Danke

Danke
, da habe ich wohl die A.karte gezogen.

Seit Neujahr kein Lebenszeichen und auch auf gestrige Email No Reaction

Gefällt mir