Home / Forum / Astrologie & Esoterik / SOOO SIND WIDDER WIRKLICH

SOOO SIND WIDDER WIRKLICH

23. März 2007 um 17:42

ALS TIP UND ANREGUNG, kann ich euch das Heft Astrowoche für den 26.3.bis 1.4.empfehlen, ich habe nichts vom Umsatz dieser Zeitung, aber es ist ein WIDDER DOSSIER drin,dadurch werden viele Fragen geklärt warum sie sind wie sie sind.Vielleicht hilft es euch ja manche Zusammenhänge besser zu verstehen. Das hätte ich mal früher finden sollen.MfG Lissey

Mehr lesen

27. Juni 2007 um 22:54

Ich will ihn zurück
hallo,

ich bin total unglücklich verliebt und zwar in einem widdermann ich selbst bin fischefrau. es hat vor ca. 6 monaten begonnen er hat im letzten jahr mit mir zusammen gearbeitet wir hatten aber im geschäft nicht wirklich viel kontakt. nach ca. 2 monaten hat er bei uns gekündigt. ca 2 monate nach der kündigung hat er mich draußen vor meinem geschäft gesehen und mich nach meiner handynummer gefragt, hab sie ihm aber nicht gegeben. Eine kollegin von mir aber hat im die nummer durch einen arbeitskollegen zukommen lassen. Er hat mir sofort gemailt als er meine handynummer hatte, er hat mir tagtäglich gemailt, sogar nachts und wirklich sehr liebe dinge und er wollte ständig mit mir ausgehen aber ich habe ihm immer abgesagt. Irgendwann aber bin ich doch mit und somit war der sonntag unser tag jeden sonntag trafen wir uns zwei kumpels von ihm waren auch immer dabei wir hatten wirklich viel spaß. In dieser zeit habe ich gemerkt das er sich immer mehr an mich genähert hat und durch die kumpels hatte ich auch erfahren das er gesagt hätte wenn eine feste beziehung möchte dann mit einer frau wie mir. es sind monate vergangen und meine gefühle wurden immer stärker, ich habe es gewagt mit ihm zu reden und er sagte mir das ich mir hoffnungen machen kann und das er eine beziehung mit mir eingehen möchte aber wir sollten es langsam angehen lassen und er meinte noch das er vor nichts angst hat aber vor einer beziehung schon. Ach übrigens hab vergessen zu erwähnen das er geschieden ist und ein kind hat. Langsam kamen wir uns näher, er nahm mich öfters in den arm er war sehr lieb zu mir. Ich fragte ihn auch ein zwei mal gefragt ob er es auch wircklich ernst meint mit mir weil ich selber angst hatte verletzt zu werden und er sagte immer ja. Eine woche später küsste er mich, es war wirklich schön, wir küssten uns im auto über drei stunden, am nächsten tag war er etwas zurückgezogener aber es trotzdem alles ok. nach nicht mal einer woche war alles aus, er sagte mir er kann im moment keine beziehung füren, er sagte er mag mich wirllich aber er kann einfach nicht er sagte dann nochmals zu mir das wenn er eine feste beziehung möchte dann mit mir und er kann sich grundsätzlich eine beziehung mit mir vorstelln aber im moment nicht, er möchte frei sein er hat mich auch ständig in den arm genommen und irgendwann hat er auch geheult. Ich habe sehr darunter gelitten weil wir uns sehr gut verstanden haben und all die leute die alles mitbekommen haben konnten das alles nicht nachvollziehen, weil er ständig über mich geredet hat wenn ich dabei ware, waren die anderen frauen völlig uninteressant für ihn und ständig hat er mich gesucht, im geschäft angerufen mir ständig rechenschaft abgelegt warum er sich zwei tage nicht bei mir gemdeldet hat usw. Seit dem es zwischen uns aus war sind jetzt ca. 6 wochen vergangen. Bis heute hat er sich immer noch nicht bei mir gemdeldet, wir haben uns aber durch die klicke ca. 3-4 mal gesehen und er flüchtet ständig vor mir, er kann mir nicht in die augen schauen, wir reden auch garnichts miteinander, das einzigste was wir uns sagen ist hallo und tschüß und seit dem das passiert ist entfernt er sich auch von unseren gemeinsamen freunden und ich selber habe mich auch schon abgeseit und gehe nur noch einmal die woche mit. Aber selbst meine freundin hat gemerkt das er sich wirklich sehr zurück zieht als ob er in meiner gegenwart nicht sein möchte, manchmal denke ich er kann mich nicht mehr ausstehen oder er will einfach nicht das ich dabei bin. was soll ich nur tun, ich wär so gerne mit ihm zusammen und ich absolut nicht verstehen wie er alles einfach so beenden konnte ohne das wir es wirklich miteinander probiert haben und wieso ist er so stur und irgendwo eiskalt als wär ihm das scheißegal und wie kann er die coolen zeiten und die langen mails und vor allem sehr liebe mails von ihm und die lustige zeit und unsere telefonate, wie kann er das alles einfach so vergessen. was soll ich nur tun um ihn zurückzu erobern. ich frage mich ständig ob ich etwas falsch gemacht habe

Gefällt mir

27. Juli 2007 um 13:54
In Antwort auf alessa80

Ich will ihn zurück
hallo,

ich bin total unglücklich verliebt und zwar in einem widdermann ich selbst bin fischefrau. es hat vor ca. 6 monaten begonnen er hat im letzten jahr mit mir zusammen gearbeitet wir hatten aber im geschäft nicht wirklich viel kontakt. nach ca. 2 monaten hat er bei uns gekündigt. ca 2 monate nach der kündigung hat er mich draußen vor meinem geschäft gesehen und mich nach meiner handynummer gefragt, hab sie ihm aber nicht gegeben. Eine kollegin von mir aber hat im die nummer durch einen arbeitskollegen zukommen lassen. Er hat mir sofort gemailt als er meine handynummer hatte, er hat mir tagtäglich gemailt, sogar nachts und wirklich sehr liebe dinge und er wollte ständig mit mir ausgehen aber ich habe ihm immer abgesagt. Irgendwann aber bin ich doch mit und somit war der sonntag unser tag jeden sonntag trafen wir uns zwei kumpels von ihm waren auch immer dabei wir hatten wirklich viel spaß. In dieser zeit habe ich gemerkt das er sich immer mehr an mich genähert hat und durch die kumpels hatte ich auch erfahren das er gesagt hätte wenn eine feste beziehung möchte dann mit einer frau wie mir. es sind monate vergangen und meine gefühle wurden immer stärker, ich habe es gewagt mit ihm zu reden und er sagte mir das ich mir hoffnungen machen kann und das er eine beziehung mit mir eingehen möchte aber wir sollten es langsam angehen lassen und er meinte noch das er vor nichts angst hat aber vor einer beziehung schon. Ach übrigens hab vergessen zu erwähnen das er geschieden ist und ein kind hat. Langsam kamen wir uns näher, er nahm mich öfters in den arm er war sehr lieb zu mir. Ich fragte ihn auch ein zwei mal gefragt ob er es auch wircklich ernst meint mit mir weil ich selber angst hatte verletzt zu werden und er sagte immer ja. Eine woche später küsste er mich, es war wirklich schön, wir küssten uns im auto über drei stunden, am nächsten tag war er etwas zurückgezogener aber es trotzdem alles ok. nach nicht mal einer woche war alles aus, er sagte mir er kann im moment keine beziehung füren, er sagte er mag mich wirllich aber er kann einfach nicht er sagte dann nochmals zu mir das wenn er eine feste beziehung möchte dann mit mir und er kann sich grundsätzlich eine beziehung mit mir vorstelln aber im moment nicht, er möchte frei sein er hat mich auch ständig in den arm genommen und irgendwann hat er auch geheult. Ich habe sehr darunter gelitten weil wir uns sehr gut verstanden haben und all die leute die alles mitbekommen haben konnten das alles nicht nachvollziehen, weil er ständig über mich geredet hat wenn ich dabei ware, waren die anderen frauen völlig uninteressant für ihn und ständig hat er mich gesucht, im geschäft angerufen mir ständig rechenschaft abgelegt warum er sich zwei tage nicht bei mir gemdeldet hat usw. Seit dem es zwischen uns aus war sind jetzt ca. 6 wochen vergangen. Bis heute hat er sich immer noch nicht bei mir gemdeldet, wir haben uns aber durch die klicke ca. 3-4 mal gesehen und er flüchtet ständig vor mir, er kann mir nicht in die augen schauen, wir reden auch garnichts miteinander, das einzigste was wir uns sagen ist hallo und tschüß und seit dem das passiert ist entfernt er sich auch von unseren gemeinsamen freunden und ich selber habe mich auch schon abgeseit und gehe nur noch einmal die woche mit. Aber selbst meine freundin hat gemerkt das er sich wirklich sehr zurück zieht als ob er in meiner gegenwart nicht sein möchte, manchmal denke ich er kann mich nicht mehr ausstehen oder er will einfach nicht das ich dabei bin. was soll ich nur tun, ich wär so gerne mit ihm zusammen und ich absolut nicht verstehen wie er alles einfach so beenden konnte ohne das wir es wirklich miteinander probiert haben und wieso ist er so stur und irgendwo eiskalt als wär ihm das scheißegal und wie kann er die coolen zeiten und die langen mails und vor allem sehr liebe mails von ihm und die lustige zeit und unsere telefonate, wie kann er das alles einfach so vergessen. was soll ich nur tun um ihn zurückzu erobern. ich frage mich ständig ob ich etwas falsch gemacht habe

Er
hat es nicht vergessen & wenn du ihm egal wärst, würde er nicht alle Mittel einsetzen um sich vor dir zu "verstecken"..
Mach am Besten einfach nichts, versuche deine Gefühle (ihm gegenüber) für dich selbst zu "ordnen" weil es darum geht, dass DU damit klar kommst.
Was er tut, denkt & fühlt ist SEIN Ding..ich weiß, dass man sich nicht immer 100% auf sich selbst konzentrieren kann, aber es ist gut für dein inneres Gleichgewicht !

Gefällt mir

29. Juli 2007 um 12:21
In Antwort auf sputtibable

Er
hat es nicht vergessen & wenn du ihm egal wärst, würde er nicht alle Mittel einsetzen um sich vor dir zu "verstecken"..
Mach am Besten einfach nichts, versuche deine Gefühle (ihm gegenüber) für dich selbst zu "ordnen" weil es darum geht, dass DU damit klar kommst.
Was er tut, denkt & fühlt ist SEIN Ding..ich weiß, dass man sich nicht immer 100% auf sich selbst konzentrieren kann, aber es ist gut für dein inneres Gleichgewicht !

So einen habe ich auch
Ich hatte auch so einen Widder! Vor drei Monaten habe ich ihn angesprochen, ob wir nicht mal essen gehen wollen (er ist ein Arbeitskollege - wir sagen uns ab und zu in der Firma). Der erste Abend war schon der Hammer und wir haben uns richtig gut verstanden. Und dann ging alles ganz schnell. Wir telefonierten jeden Tag teilweise 5-6 Stunden, schrieben uns mehrmals SMS am Tag und das ganze ging von ihm aus. Beim nächsten Treffen sind wir wieder essen gegangen und er hat bei mir geschlafen. Wir haben nicht miteinander geschlafen, aber es ging schon ganz schön weit. Wir wollten uns beide Zeit lassen. Nach zwei drei Wochen bat er um ein Gespräch und sagte mir, er bräuche Zeit und er hätte noch nie einen solchen Menschen kennengelernt und würde sich total wohl bei mir fühlen. Aber er kann sich noch nicht für eine Beziehung entscheiden.Trotzdem meldete er sich dann wieder bei mir und wir trafen uns dann auch wieder und landeten wieder im Bett. Wiederum haben wir nicht miteinander geschlafen, aber es war verdammt heiß. Dann ging es wieder los mit SMS und telefonieren. Und dann wurde es immer weniger. Ich bin dann in den Urlaub gefahren und habe ihn vor dem Urlaub gebeten mir zu sagen, wenn er es nicht mehr wollte. Aber er sagte, er bräuchte Zeit und möchte das jetzt nicht entscheiden. Im Urlaub bekam ich dann nach einer Woche eine SMS. Daraus wurden an diesem Tag dann drei, auf die ich auch geantwortet habe. Nach dem Urlaub war er im Büro ganz komisch und ich rief ihn an und bat ihn um ein Gespräch. Wir telefonierten, und er sagte mir, dass sich das Gefühl nicht einstellen wolle. Daraufhin ließ ich ihn in Ruhe und meldete mich nicht mehr bei ihm. Wenn wir uns in der Firma begegnen bin ich freundlich zu ihm, aber suche nicht den Kontakt. Vor vier Tagen sprach er mich auf dem Flur an und ich hatte das Gefühl, er wollte einfach nur mit mir reden, egal was. Es war ein langes Gespräch über dies und das und irgendwann sagte ich dann, ich müsse dann mal wieder. Vor zwei Tagen rief er im Büro bei mir an und sagte mir, er wolle mir etwas geben und kurz raufkommen. Tat er dann auch und schenkte mir eine Flasche selbstgemachten Likör (wir hatten öfters darüber gesprochen) und redete wieder sehr lange mit mir. Was soll ich davon halten? Widder-Männer ... helft mir bitte!!!!!

Gefällt mir

13. November 2007 um 20:07
In Antwort auf sputtibable

Er
hat es nicht vergessen & wenn du ihm egal wärst, würde er nicht alle Mittel einsetzen um sich vor dir zu "verstecken"..
Mach am Besten einfach nichts, versuche deine Gefühle (ihm gegenüber) für dich selbst zu "ordnen" weil es darum geht, dass DU damit klar kommst.
Was er tut, denkt & fühlt ist SEIN Ding..ich weiß, dass man sich nicht immer 100% auf sich selbst konzentrieren kann, aber es ist gut für dein inneres Gleichgewicht !

Widder
hallo sputtibable, ich habe heute erst deine mail gelesen, du meinst also das er es nicht vergessen hat ich dagegen glaube das ich ihm voll am a... vorbei gehe denn mittlerweile haben wir keinen kontakt mehr zueinander. Ich aber habe wie du gemeint hast nichts unternommen denn er hat mich vera... und nicht ich ihn wir haben uns ca. 3 monate nicht gesehen. vor ca. 3 wochen waren wir alle mal wieder zusammen weg und was hat er gemacht sobald er mich gesehen hat, hat er sein handy rausgeholt ich bin auf ihn zu hab ihn auch begrüsst und er hat mich gleich gefragt wie es mir geht ich hab ganz normal gesagt das es mir gut geht aber wie es ihm geht hab ich garnicht gefragt denn wie es mir über diese ganzen monate ging hat ihn ja schliesslich auch nicht interessiert. Er hat versucht an dem abend irgendwas an mich zu labern aber ich bin nicht wirklich darauf eingegangen und ich habe ih dabei erwisch wie er mich angeschaut hat. Aber ich bin gerade soweit das ich alles auf mich zukommen lasse er meldet sich schließlich trotzdem nicht bei mir. Daher denke ich das sich die sache erledigt hat. ich vermisseihn zwar immernoch sehr aber ich sehe es nicht ein mich bei ihm zu melden oder ihm hinterherzu heulen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen